2004-2019
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 14:29 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 709
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Diavolezza hat geschrieben:
Stimmt. Die ganze Hochzeitsgeschichte ist so unrealistisch. Innerhalb von einer Woche klappt es, dass Klaus und Neyla heiraten können. Und selbst Mila, die sonst alles durchschaut, glaubt, dass Klaus und Neyla aus Liebe heiraten...

Das Beste an der Hochzeit war die Rede von Hantz. Ausgerechnet er spricht davon, dass heute so viele Ehen auseinander gehen... Nun ja, er hat da ja Erfahrung. :lach:

Die Käthe-Affäre scheint sich zu einer Politik-Klamotte zu entwickeln. Wahlkampf mit Hilfe von Sex. :auweia: Und nach der Wahl kehrt Käthe reumütig zu Carsten zurück?

Den ersten beiden Punkten muss ich doch ein bisschen wiedersprechen.
- JA, Mila sollte was merken, ABER: Klar, es ist Helga, aber die hatte ja schon länger gedacht, da läuft was zwischen Klaus und Neyla. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die dazu auch Mila schon befragt und ausgehorcht hat, Mila das also für möglich halten könnte.
Und wenn Klaus es geschickt angestellt hat, hat er Mila eben erzählt, er und Neyla hätten sich ineinander verliebt, erstmal gewartet, ob es ernst wird, bevor sie es Mila erzählen. Und eigentlich würden sie so schnell nicht heiraten, sondern erstmal ganz normal zusammen sein, aber wegen der drohenden Abschiebung kann sie nur im Land bleiben, wenn sie jetzt schon heiraten. Halte ich für eine glaubhafte Sache. Und Mila hat ja bei Klaus auch schon ein, zwei Frauen erlebt, also kann sie sich schon vorstellen, dass er ne Partnerin hat.
Außerdem bietet das Story-Potenzial, dass sie die nächsten Wochen merkt, dass das so gar nicht nach Beziehung aussieht ;-)

- Naja, Hans ist EINMAL geschieden, was deutlich unter dem Straßendurchschnitt liegt. Für Klaus ist es immerhin schon die dritte Ehe, dazu kommen zwei außereheliche Kinder....

- JA, die Käthe-Sache wirkt wirklich wie ne Anti-AfD-Story passend zur Bundestagswahl, die Geißendörfer mal schnell reinzwängen wollte. Wird dadurch deutlich, dass der Nazi eben nicht nur Grund für die Trennung war, sondern jetzt politisch ausgeschlachtet werden soll. Eigentlich finde ich die Idee gar nicht mal so schlecht, die Sache publik zu machen, während die Partei ja ihr Familienbild predigt, aber ihre Leute tatsächlich was anderes treiben...
Wobei es der echten AfD ja auch nicht geschadet hat, eine lesbische Frau und einen geistig Behinderten zu ihren Spitzenkandidaten zu machen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 15:22 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Klaus & Neyla: das Gestammle von Hans klang arg nach "ich bin ja bald unter der Erde", da hatte ja Onkel Franz noch mehr Power mit 10 Jahren mehr. Man oh man. Obs realistisch war oder nicht, schick fand ich den Satz von Mila "Kann ich mein Buch lesen?" Werd ich dann ab sofort auch eher machen. Oder ich nehms mir vor und doch hocke ich dann wieder vor der Röhre, äh dem Monitor.
Käthe/Georg & Carsten: warum musste da auf Teufel komm raus so eine Wahlkampfgeschichte mit rein. Eine echte realistische Auseinanderleb-Geschichte hätte zumindest eher mein Interesse.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23150
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
So ändern sich die Zeiten: Vor 21 Jahren musste Erich noch mühsam Wochen vorher mit Frau Godemann das Aufgebot bestellen... der Rammelhase ist nach 1 Woche verheiratet

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Herzallerliebste hat geschrieben:
Regelrecht schade finde ich das Aus zwischen den Schnuckis. Vor allem ohne irgendeine vorhergehende Handlung, die das Beziehungsende plausibel erscheinen ließe. Die Bemerkung von Sunny am Schluß fand ich völlig überflüssig und der eifrigen Absicht der politischen Volkserziehung mal wieder zu viel des Guten. Ich hätte es wesentlich interessanter und spannender gefunden, wenn sich Thomas in dem Widerspruch zwischen propagiertem Familienbild und eigenem Handeln immer mehr verheddert hätte, so dass dem Zuschauer diese Widersprüchlichkeiten und die damit einhergehende Heuchelei nach und nach offenbart worden wäre. So aber fürchte ich, werden wir wieder mit der Nase in die Geißendörfersche Erzählabsicht hinein gestupst. Ich mag das nicht!

Geht mir genauso. Deine Idee, dass sich Thomas immer mehr in Widersprüche verwickelt, ist klasse. Schade, dass die Autoren nicht auf solche Ideen kommen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 22:52 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 21:07
Beiträge: 1743
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Ich finde, Carsten sieht von Jahr zu Jahr aufgrund seiner Krankheit immer schlechter aus. Wollen sie ihn vielleicht rausschreiben?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 11.09.2017, 23:37 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Auf den Typ kann ich schon lange verzichten. Zumal die Gosse in dem speziellen Bereich mittlerweile etwas überbestückt ist.

- Carsten
- Käthe
- Lotti
- und irgendwie ja auch Sunny

Andy als letzter verbliebener "Echtmann" schwächelt in letzter Zeit gewaltig.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 12.09.2017, 09:42 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 215
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
knopfi69 hat geschrieben:
Ich finde, Carsten sieht von Jahr zu Jahr aufgrund seiner Krankheit immer schlechter aus. Wollen sie ihn vielleicht rausschreiben?

Echt? Ich fand ja, dass er sogar besser aussah als letztes Mal. Er hatte auch besser gesprochen, meine ich. Klar, alles kein Vergleich zu früher, aber doch im Vergleich zu seinem letzten Auftritt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 12.09.2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 18:13
Beiträge: 5129
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Ich habe ja die vorherigen beiden Folgen gar nicht gesehen und mich nur anhand eurer Ausführungen auf dem Laufenden gehalten. Umso überraschter war ich darüber, dass Klaus Bescheid weiß, dass Neyla bereits mit Yussuf verheiratet ist und Jamal sogar ihr Sohn ist. Irgendwie habe ich das wohl beim Folgengedicht überlesen. Also noch mal für mein Verständnis: Klaus kennt die gnadenlose ganze Wahrheit und hat sich trotzdem darauf eingelassen. Alle anderen glauben an die große Liebe der Beiden!?

Zu den Schnuckis:
Wenn die Liebe tot ist, wenn auch nur auf der einen Seite, ist es nur fair, wenn man einen Schlussstrich zieht. Alles andere ist Selbstbetrug. Man darf sich nichts selbst vormachen, es wird nicht mehr wie früher.

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 12.09.2017, 13:48 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Ophelia hat geschrieben:
Ich habe ja die vorherigen beiden Folgen gar nicht gesehen und mich nur anhand eurer Ausführungen auf dem Laufenden gehalten. Umso überraschter war ich darüber, dass Klaus Bescheid weiß, dass Neyla bereits mit Yussuf verheiratet ist und Jamal sogar ihr Sohn ist. Irgendwie habe ich das wohl beim Folgengedicht überlesen. Also noch mal für mein Verständnis: Klaus kennt die gnadenlose ganze Wahrheit und hat sich trotzdem darauf eingelassen. Alle anderen glauben an die große Liebe der Beiden!?

Zu den Schnuckis:
Wenn die Liebe tot ist, wenn auch nur auf der einen Seite, ist es nur fair, wenn man einen Schlussstrich zieht. Alles andere ist Selbstbetrug. Man darf sich nichts selbst vormachen, es wird nicht mehr wie früher.


Ophelia, ich weiß gar nicht, ob ich das jemals überhaupt im Folgengedicht erwähnt habe... :lach.:

Meinereiner blickt durch das ganze Lügengeflecht schon lange nicht mehr durch.... :auweia:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 07:05 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 215
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Jetzt habe ich überhaupt doch noch mal eine Frage zu der Neyla-Geschichte: Hat sie (offiziell) nicht die Identität einer Verstorbenen angenommen und gab als Fluchtgrund an, dass sie wegen ihrer homosexuellen Neigung verfolgt würde? Da war doch mal so eine Szene; aber war das bei der Ausländerbehörde oder haben sie das nur geübt? Ich krieg's nicht mehr zusammen. Allerdings fehlen mir auch Teile der Folgen wg. zu spät eingeschaltet oder Telefon hat geklingelt oder sowas ...
Aber ich könnte schwören, dass sie offiziell einen anderen Namen als "Neyla" trägt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 926
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Ja, Neyla heißt offiziell Selima (Nachnamen weiß ich nicht mehr). Die Original-Selima war in ihrer Heimat politisch verfolgt, weil sie eine lesbische Freundin bei sich versteckt hatte. Aber ich glaube, über Selimas eigene sexuelle Orientierung ist nichts bekannt. Das Gespräch bei der Ausländerbehörde war echt, und Neyla ist durchgefallen, weil sie z. B. nicht wusste, dass Selimas Freundin an Diabetes erkrankt war.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 16:54 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 215
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Danke schön, liebe BarbaraCT :blume1: .
Aber dann ist es ja erst recht seltsam (und auch gefährlich), wenn sie überall mit "Neyla" angesprochen wird.
Nach wem haben eigentlich die Polizisten im Akro gefragt? Nach "Neyla" oder nach "Selima"?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Bei der Ausländerbehörde hätte doch anhand der fehlerhaften Antworten der Schwindel auffliegen müssen, dass Neyla sich nur als Selima ausgegeben hat. Wenn dem so ist, dann wären die auf Selima ausgestellten Papiere wertlos, das heißt, Neyla hätte gar nicht heiraten können. Irgendwie passt da alles nicht so richtig zusammen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 926
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
@ Frau Klingeling: Gerne! ;-)

@Dia: Ja, das ist echt merkwürdig. Der Typ in der Ausländerbehörde meinte ja so was wie: "Es war halt ein Versuch!", und kurz danach kam ja dann auch der Bescheid mit der Post, dass Neyla ausreisen muss.

Ich habe gar nicht mitgekriegt, nach welchem Namen die Polizisten bei dem Hochzeitsparty-Crash gefragt haben...

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1641 Mann und Frau
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Hamlet hat geschrieben:
Man bzw frau sitzt also beim Frisör und von der Seite her brüllt ein krank und verlebt aussehendes Falott: "Mein Mann fickt mit einem Nazi!" zur Frisöse rüber. Dann stellt sich heraus, dass die Frisöse mit diesem seltsamen Zeitgenossen befreundet ist. Da geht man bzw frau doch jederzeit gerne wieder hin.


Das hab ich mir auch gedacht. Außerdem scheint Tanja ganz schön grob an den Lockenwicklern herumgezupft zu haben, dem Gesicht der Kundin nach. Voll der seriöse Salon halt.

Diavolezza hat geschrieben:
Bei der Ausländerbehörde hätte doch anhand der fehlerhaften Antworten der Schwindel auffliegen müssen, dass Neyla sich nur als Selima ausgegeben hat. Wenn dem so ist, dann wären die auf Selima ausgestellten Papiere wertlos, das heißt, Neyla hätte gar nicht heiraten können. Irgendwie passt da alles nicht so richtig zusammen.


Die Adresse von diesem Anwalt brauch ich, der hat was auf dem Kasten. :lach.:
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Ich musste ja fast lachen, als Neyla "natürrrlich" sagte :lach: Sollte das an Nastya erinnern? ;-)


:occasion5:

Ich kann mir Helga weder anschauen noch anhören. Diese Übergriffigkeiten hätte ich mir vielleicht bei der ersten Hochzeit gefallen lassen, aber dann nie wieder!
Mei, war des ein Schmarrn! :auweia:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1420 − Ein Mann
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Sepulcrum
Antworten: 75
phillips frau conny
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: pippathebutt
Antworten: 21
Folge 1696 - Der Mann im Aufzug
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 47
Schwuler verliebt sich in eine Frau
Forum: Laberecke
Autor: Löwenzahn
Antworten: 138
Bauer sucht Frau
Forum: Laberecke
Autor: Aließ
Antworten: 42

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz