2004-2019
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Licht oder Schatten?
1 - Strahlender Sonnenschein 8%  8%  [ 1 ]
2 - Licht und Schatten 69%  69%  [ 9 ]
3 - Dunkel wie die Nacht 23%  23%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hamlet hat geschrieben:
Am unglaubwürdigsten ist aber, dass das paranoid ängstlich Lealein auf die unbekannte dunkle Person zu geht, anstatt davon zu laufen.


Genauso unglaubwürdig ist, dass die ängstliche Lea nachts allein unterwegs ist.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 20:31 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 709
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Naja, sooo schlecht wird Klaus als Journalist mit festem Job nicht verdienen.

Ja, ich fand auch nicht, dass das Verhalten von Klaus und Neyla auf ne Scheinehe deuten lässt. Allerdings halten die 2 Klaus ja für ernsthaft verliebt. Aber dass sie sich in der Öffentlichkeit eher zurück hält, hatte Klaus Hans doch erklärt. Helgas Verdacht, okay. Aber Hans sollte doch vernüftiger sein.

Das mit Carsten & Käthe ist wirklich traurig, aber auch soooo realistisch.
Nicht jede Beziehung muss mit großem Drama (Fremdgehen, Gewalt...) kaputt gehen. Manchmal ist es eben "einfach so".
[Warum gibts hier bei 2000 Smileys keinen heulenden???]

Das mit Jack mag Amnesie-technisch möglich sein, trotzdem war es sehr unglaubwürdig.
Dass sie Dressler nicht erkennt, okay. Aber dass sie Amnesie hat, sollte man ihr wohl gesagt haben. Und Dressler sollte ihr ein paar Eckdaten (du hast ein Kind!) mitgeteilt haben. Und Emma sagt dann auch noch "Mama". Sooooo blöd kann man doch nicht sein, das nicht zu kapieren. Realistischer wäre gewesen, wenn sie Vasily geschockt angestarrt hätte: "UNSER Kind?"
Na, mal gucken, wie das weitergeht.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1400
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Mein Oscar geht heute an Uecker und Vincon, ganz großes Kino. Wirklich ergreifend gespielt. Und mit Abstand der beste Handlungsstrang heute.

Die beiden anderen Geschichten strotzen mal wieder vor Unlogik, wie ihr schon ausgeführt habt. Ich bin allerdings trotzdem sowohl bei Jack als auch bei den Beimers gespannt, wie es weitergeht.

Danke für die Eröffnung, Dia - tolles Foto!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 21:15 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Frühmorgens kommt unsere Lea heim ziemlich kaputt,
sie war irgendwo feiern, trägt aber einen feschen Dutt.
Nun betritt sie ihr Wohnhaus, vor ihr eine diffuse Figur,
zückt sie ihre Knarre und ruft: "Wer ist da denn nur!?"
Sie zielt auf die Gestalt und schon löst sich ein Schuss,
es ist Jack, die schreit nur: Ey, du dumme Nuss!"
Sie fällt im Hausflur hin der Länge nach,
ohnmächtig ist sie, Lea vor Schreck sich fast erbrach.
Wenig später, großes Palaver, großer Aufruhr.
Dr. Brooks ist da, auch Timo und wie man vom Notarzt erfuhr,
die vorläufige Diagnose Schädelhirntrauma ist angesagt,
das schlechte Gewissen heftig an der heulenden Lea nagt.
Jack Aichinger wird ins Hospital abtransportiert.
Lealein nach Trost und Umarmung von Timo giert.
Doch der denkt gar nicht daran, ihr zu verzeihen,
lässt ihr nur seinen verständlichen Zorn angedeihen!

Carsten und Käthe, das Schnucki-Paar schweigend Frühstück mampft,
es redet keiner, die Stimmung ist total verkrampft.
Käthe schmiert sich gerade eine Stulle mit Schmalzaufstrich,
ihm nur ein leiser Seufzer entwich,
denn NAP-Thomas hat gerade eine SMS geschickt
und Carsten merkt das, der daher ziemlich finster blickt.
Doch Käthe verstreicht weiter den (das?) Schmalz
und sagt zu Carsten: "Fühle mich krank, hab einen kratzigen Hals!"
Dafür reden Hans(z) und Anna um so mehr.
Anna: "Hörtest du heute morgen auch den Knall, ich erschrak doch sehr!"
Hans(z): Davon ist mir nichts bekannt!"
Anna: "Hörte sich an wie ein Pistolenschuss, wie ich fand!
Übrigens, ehe ich zu fragen vergess,
wo ist eigentlich der Gutschein für die Stunde Wellness?"
Hans(z): "Den haben wir doch Klaus und Neyla zur Hochzeit geschenkt,
damit wird für die beiden das Erkrankungsrisiko gesenkt!"

Es läutet und Carsten öffnet sofort nach dem Glockenton.
Er ruft rüber zu Käthe: "Es ist dein Lover!", mault er voller Hohn.
Thomas strebt sofort auf Käthe zu und klagt vor Bitterkeit:
"Dein Abservieren meiner Person, tut dir das nicht total leid?"
Käthe redet sich raus wegen Thomas' politischer Ansicht,
er will auch vor Carsten verlieren sein Gesicht nicht!
Thomas wird nonchalant die Türe aufgehalten,
der düst ab, total enttäuscht und mit Zornesfalten!
Indessen sich das Lealein immer noch grämt,
sie sich ob ihres blöden Verhaltens von heute morgen noch schämt.
"Bitte Timo, nimm mich doch einfach in den Arm!"
doch dem dieses absolut nicht in die Sinne kam.
"Wieso übst du an mir denn keine Kritik?"
Timo: "Weil ich einfach genug habe von deinem Tick!"

Jack liegt also im Hospital auf der Aufwachstation im Bett,
zur ihr geeilt war DocDressler, der war so nett.
Er versucht, etwas Konservation mit ihr zu betreiben,
spricht mit ihr, doch sie muss sich die Augen reiben.
"Wer sind Sie?" fragt sie Dressler ganz neugierig.
"Bin dein alter Doc!", sagt Dressler und sieht die Lage schwierig.
Das meint auch der richtige Doktor: "Wir müssen abwarten,
ob bald ihre Erinnerungszellen können wieder losstarten!"
Carsten ist noch sauer, er Käthe beschimpft:
"Das ist meine Wohnung hier!", er Eschweiler einimpft.
"Dressler hat sie mir damals als Geschenk überlassen!"
Georg kann Carstens Anspruchsdenken gar nicht fassen.
Flöter: "Ich fahre jetzt irgendwo zur Nahrungsaufnahme,
da wo es eine gute Mahlzeit gibt, eine warme.
Und wenn ich wieder hier erscheine,
hast du dir überlegt, gibt es eine Trennung oder keine!"

Hans(z) trifft Scheinschwiegertochter Neyla im Treppenflur,
er fragt sie nach dem Gutschein für die Wellness-Kur.
Neyla: " Jepp, wir haben diese sehr genossen,
in der Sauna ist total der Schweiß geflossen!"
Unten auf der Straße Sunny Wahlplakate überklebt
mit Parolen, da auch ihm die NAP widerstrebt.
Dabei trifft sie Käthe, der gerade wegzufahren pflegt.
Er bietet Georg an, der nur kurz überlegt:
"Nina ist ja momentan im Kosovo.
daher lebe ich in der Wohnung ja total solo.
Aber wenn du magst, kannst du für eine gewisse Zeit,
dort mit mir wohnen, dazu wäre ich gerne bereit!
Bin auch nicht sauer, dass du Thomas nicht öffentlich
hast bloßgestellt, irgendwie verstehe ich dich!"
Käthe ist mit dem Einzug einverstanden,
ihn mit Sunny ja einige Dinge verbanden
trotz unterschiedlicher sexueller Ausrichtung,
ihre politische Meinung hat aber höhere Gewichtung!

Lea wird immer noch von Gewissensbissen übermannt,
eilends ist sie zur Villa Dressler hingerannt.
Doch sie findet dort nur Monsieur Gung,
erfährt von ihm aber ein bisserl Genugtuung.
Denn der weiß, es geht ein wengerl aufwärts mit Jack,
sie fällt dem Vietnamesen um den Hals und ruft ganz keck:
"Danke, danke, bin ja so frohgestimmt,
dass die Lebensgefahr für Jack abnimmt!"
Verständigungsprobleme - zwar nicht sprachlicher Natur
gibt es zwischen Klaus und Neyla wegen der Wellness-Kur.
Es stellt sich heraus, auch Klaus hatte Hans(z) getroffen jetzt
und auf dessen Frage hatte der Hase irrtümlich gepetzt:
Nein, sie waren noch im Wellness-Spa.
Klaus: "Neyla, ob wahr oder unwahr,
eine bessere Absprache tut Not, ist dir doch klar!?"

Die Frage. ob Wellness-Spa, ja oder nein
ist auch zwischen Helga und Hans(z) des Anstosses Stein.
Helga sofort Verschwörungstheorien schmiedet,
Hans(z) reagiert nur gereizt und übermüdet.
Seine Ex gießt ihm Suppe in den tiefen Teller,
sie überzeugt ihn aber auch von Mal zu Mal schneller.
Helga: "Männer! Was ihr Kerle bedürft....!"
Schon Hans(z) grummelnd die Suppe schlürft!
Die Beimerin flugs Klaus, Neyla und Mila zum Abendessen anfordert,
die sogenannte Einladung hat sie durchs Telefon geordert.
"Um 19 Uhr kommt ihr und es wird bei mir gespeist,
keine Widerrede!, erklärt sie reichlich dreist.
Carsten Flöter mit dem Taxi zurückkehrt.
er wirkt alles andere als heiter und unbeschwert.
Im Akro-Biergarten er auf Tanja zueilt,
die dort schon seit einigen Momenten verweilt.
Small Talk zuerst: Machst du gerade Kreuzchen für die Briefwahl?"
Tanja: "Jepp, aber die Entscheidung ist die reinste Qual!"
Carsten: "Oh nein, gerade zu Zeiten dieser rechten Parteien,
die wollen nur das ganze Volk entzweien.
Die wollen nur die ganzen Nichtwähler mobilisieren,
die aufrechten Demokraten müssen das genau fixieren!"
Dann fängt Carsten fast an zu heulen
und muss über Käthe mächtig austeilen.
Doch Tanja zeigt ihm, wie der Hase (nicht Klaus!) läuft
und erzählt ihm, welche Sorgen sich haben bei Georg schon angehäuft.
Geht Carsten in sich, jedenfalls er danach durch ein Kornfeld streift,
es wirkt so, als seien bei ihm ein paar vernünftige Gedanken gereift!

Lea tatsächlich ein brandneues Video dreht,
es ihr dabei um die Gefahren selbst einer Schreckschusspistole geht.
Eindringlich sie die Nutzer warnt vor diesen Waffen,
die aparte Blonde scheint allmählich ihre morgendliche Dummheit zu raffen!
Timo ist auch darüber höchst erfreut,
dass seine Gattin sich nicht vor einer Entschuldigung scheut!
Mittlerweile ist es fast 19 h, also Helgas Abendbrot angesagt,
was vor allem Exgatten Hans(z) doch sehr behagt.
Gattin Anna ist zu irgendeiner Susi auf dem Weg irgendwo,
das passt Helga in den Kram ja sowieso.
Alle bewundern zunächst Mila und schauen ihr zu,
wie sie im Nullkommanix löst ein schwieriges Sudoku.
Helga: "Das hat sie von Klaus, als junger Knabe,
ich auch stets bewundert habe,
schon vor Einschulungsbeginn
hatte der nur Plus und Minus beim Rechnen im Sinn."
Bald kommt auch die Rede auf den Wellness-Gutschein.
Klaus zu Hans(z): "Das wäre für Neyla eine wahre Pein
bei ihrem Kulturkreis wird so etwas nicht getätigt!",
was Vatter Hans(z) ihm natürrrlich einfühlsam bestätigt.
Dann beim Essen, es schmeckt so gut,
Helga benimmt sich so falsch, ihre Neugier nicht ruht.
Sie erkundigt sich nach Neylas Familie in Nordafrika.
Neyla erzählt von ihrer Geschwisterschar,
vor allem von ihrer kleinen Schwester, die damals früh verstarb.
Ist Helgas Mitgefühl echt, mit der sie darum Neyla umwarb?
Die erzählt nun von Bennys Unfalltod
und bei dieser Gelegenheit, die sich ihr bot,
erkundigt sie sich bei Neyla nach Yussuf, ihrem "Bruder"
und bevor das Gespräch läuft völlig aus dem Ruder,
beendet der Hase diesen Gesprächsfaden:
"Hey Mum, es kann vielleicht nicht schaden,
wenn Neyla demnächst im Café Bayer hat eine Arbeit!
Kannst du bitte Gabi fragen, ob sie sie einzustellen ist bereit?"
Kann der Stardschournalist das nicht selber nachfragen,
Helga muss ja nicht für alles Verantwortung tragen!

Käthe ist also bei Sunny Zöllig eingezogen, da es schellt,
Carsten ist an der Tür, der fast seinem Partner um den Hals fällt.
"Habe große Angst, dich ganz zu verlieren,
dein Auszug schlägt mir vollends auf die Nieren.
Bitte, Georg, ich kann an uns glauben.
logo, ich muss an meiner Denkweise schrauben.
Käthe ist auch einer von denen,
bei solchen einfühlenden Bittworten kommen sofort die Tränen.
Sie drücken sich, sie umarmen sich.
Frage: Fühlen sich beide wieder unendlich glücklich?
Zur gleichen Zeit wirt Lea das ganze Schreckschusszeugs hinfort.
Da hört sie gerade Vasily, wie der führt das Wort.
Er redet mit Jacks Tochter Emma, sie wollen zu Jack hinfahren,
Lea rennt zu Vasily und macht Anstalten und Gebahren,
sie möchte mitkommen und die Patientin bitten um Verzeihung,
erst das wäre für die blonde Schönheit die wahre Befreiung!

Käthe ist also wieder zu Carsten hochgekommen,
er wirkt allerdings leicht unschlüssig und beklommen.
Flöter schlägt vor ein Video zur Entspannung anzuschauen,
um dumme Gedanken und Ängste abzubauen:
"Habe einen Film von Truffault ausgeliehen...
Käthe: "Ach Carsten, gib dir keine großen Mühen.
Irgendein Ami-Film, lustig und locker,
alles andere reisst mich jetzt nicht vom Hocker!"
Carsten: "Ach was, Truffault ist doch viel besser in unserer Lage...!"
Käthe unterbricht: Deine Besserwisserei ist eine Plage..
Hab keinen Nerv dazu, ich gehe früh pennen!"
Beide sind kurz davor kräftig zu flennen.
Aber immerhin umarmen sie sich im Schlaf,
wie sie da liegen, so unschuldig und brav!
Dabei haben beide ihr Scherflein dazu beigetragen,
dass sie sich voneinander entfernt haben in den letzten Tagen!
Wie hatte Carsten noch bemerkt: "Was geht?
Es ist wohl doch für uns zu spät!"

Das Dinner bei Helga ist nun beendet.
Das Scheinehepaar sich zum Gehen wendet.
Helga umgarnt ihren Ex: "Ich traue Neyla nicht über den Weg,
sie will Klaus ausnutzen, da gibt es Beleg um Beleg!"
Hans(z) steht nur da wie ein dummer August,
ihm ist die ganze Sachlage wohl kaum bewusst!
Inzwischen hat das Besuchertrio das Krankenhaus erreicht.
Jack gerade im Moment ihre Semmel in Suppe einweicht.
Die drei stürmen das Krankenzimmer,
begrüßen sie - doch Jack hat keinen Schimmer.
"Wer sind Sie und was will dieses Kind auf meiner Bettstatt?"
Vasily und Lea sind aufgrund dieser Frage völlig platt!

Die Folge heute "EIN DUNKLER SCHATTEN"
ging ganz ordentlich vonstatten.
Liebe Autoren, ihr könnt es ja doch,
hoffentlich ist vergessen das Quotensommerloch.
Ihr solltet retten, was ist noch zu retten,
sonst geht die Lndenstraße den Bach runter, wetten!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... vom mir auch mal wieder ein Erguss:

Wo war Mila, als sich Klaus und Neyla von Helga und Hans verabschiedeten?
Und warum machen Helga und Hans jetzt auf Ehepaar? Wo war die Fliederschubse?
Ach ja, und die Schreckschussknarre hatte ja eine ziemlich kurze Karriere bei Lea ...
Klaus seine Raute fand ich vö-llig überflüssig ...

Dia, danke auch für den dunklen Schatten auf deinem Foto ...

P.S. bocki, wieso heisst du nicht Goethe?

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 926
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
SirGuinness hat geschrieben:
Und warum machen Helga und Hans jetzt auf Ehepaar? Wo war die Fliederschubse?


Hans sagte, Anna sei mit den Jungs bei Susi (Mürfels Freundin).

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 22:47 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 492
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Sagte Helga da, Neyla wolle evt. an Klausis _Geld_ ran?


Ja. Ich musste da lachen. War doch Klausi noch vor zwei Jahren in Hartz IV.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 22:50 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 21:07
Beiträge: 1743
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Lea baut einen Mist nach dem anderen. Wird sie jemals erwachsen werden? Also so dunkel wie es bei Lea's Heimkehr war, habe ich noch nie erlebt.

Jack fand ich super mit ihrem Gedächtnisverlust. Und Gung hatte mal direkt viel zu sagen. Es wäre schön, wenn er öfters so viel zu sagen hätte.

Ansonsten ging die halbe Stunde schnell vorüber.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 23:00 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 492
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Diavolezza hat geschrieben:
Schade, dass Carsten seinen Thomas in die Wüste geschickt hat. Da hätte man noch einiges draus machen können. Gerade das Zusammentreffen der unterschiedlichen politischen Haltung hätte interessant werden können.


Thomas wird sich dann vielleicht mit Hauke und seinen Königsberger Klopsen vergnügen. - Das sind eigentlich die Geschichten, die man sehen will und nicht diese Amnesie von Jack.

Wie dumm es mitunter im rechtsesoterischen Milieu zu sich geht, könnt ihr im folgenden Video sehen. Stichwort: Korea

https://www.youtube.com/watch?v=Xnkywed46to&t=46s


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 344
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Hamlet hat geschrieben:
Sagte Helga da, Neyla wolle evt. an Klausis _Geld_ ran?

Clausthaler?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 18:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Lea: "Das wollte isch nischt,....ehrlisch.
Bitte glaubt mir,...isch hab das nischt gewollt"
Wie oft haben wir das schon gehört? :auweia:


Emma hat mir heute leid getan, als Jack im Krankenhaus sagte:
"Könnten sie vielleicht ihr Kind vom Bett nehmen?" :crybaby:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 08:40 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38502
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die IQ82-Bratze ist eben prädestiniert für Unfugsaktionen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 08:40 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38502
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Menthanos hat geschrieben:

Emma hat mir heute leid getan, als Jack im Krankenhaus sagte:
"Könnten sie vielleicht ihr Kind vom Bett nehmen?" :crybaby:


Ja, das war hart.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Wo kam Jack eigentlich so spät/früh her? Sie kam ja im Hausgang die Treppen runter

Evtl. von jenem Mann, von dem sie bald ein Kind erwartet? Da kann es sich ja eigentlich nur um Sunny handeln :auweia:


Ich hatte auch mal den Eindruck, dass sich Klaus ziemlich in Neyla verguckt hat. Aber hätten sie sich nicht eigentlich nebeneinander setzen sollen, als frisch verheiratetes Ehepaar und nicht schräg gegenüber? :weißnich:

Dass die Beziehung mit den Schnuckis beendet ist, ist schade. Aber wenigstens mal realistisch! Ich hatte kurzzeitig schon die Befürchtung, dass mit der Versöhnung alles wieder abgefrühstückt ist.

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 09:27 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38502
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die war auf dem Dachboden, Gras klauen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Die ganze Neyla-Klaus-Story ist ein einziger Schwachsinn. Wir hatten ja letzte Woche überlegt, ob die Polizisten nach "Neyla" oder "Selima" gefragt haben. Ich hab die Folge nicht noch mal angesehen, aber es sie können nur nach "Neyla" gefragt haben, denn sonst wären die Hochzeitsgäste ja sehr verwundert gewesen. Vor drei Wochen wollte Alex Klaus überreden, Neyla zu heiraten und meinte, Neyla hätte sich bereits alle notwendigen Papiere besorgt, als sie sich hier als Flüchtling angemeldet hat. Also unter dem Namen Selima. Obwohl also Neylas Papiere also auf den Namen "Selima" ausgestellt sind, heiratet sie jetzt als Neyla. :auweia:

Wenn der Schwindel aber aufgeflogen ist und sie jetzt neue Papiere als Neyla hat, dann hätte auch rauskommen müssen, dass Yussuf nicht ihr Bruder, sondern ihr Mann ist und dass Jamal ihr Sohn ist. Denn in dem Fall hätte man mit Sicherheit auch in Tunesien angefragt wegen der Ausstellung der neuen Papiere. Egal, wie man es dreht - Es passt hinten und vorn nicht.

Genauso schwachsinnig ist es, dass ein einziger Standesbeamter entscheiden kann, ob Klaus eine Ausländerin heiraten darf, die zudem schon die Papiere für ihre Abschiebung in der Hand hält.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 10:34 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38502
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Jeder Münchner Beamte, der "Lindenstraße" liest, schaut zu, dass er das Pack so schnell als möglich wieder los wird.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5183
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Als Lea wie ein Kleinkind sagte:"Warum schimpfst du nicht mit mir?" und Timo dann: "Weil ich es schon hundertmal gemacht habe" und dann "Ich habe dir verboten, mit dem Ding rumzulaufen." hätte ich in die Fernbedienung beißen können. Was ist das für eine Kind-Erzieher Beziehung? Grausig!

Die Schnuckis fand ich sehr überzeugend. Carsten leidet, aber er kann nicht aus seiner Haut. Mal gespannt, wie es weitergeht.

Dass sich etwas zwischen dem Hasen und Neyla was anbahnt, denke ich schon. Mir ist schon in der letzten Folge aufgefallen, dass Mila auch lachen kann. Ich kann mich nicht erinnern, dass sie als kleineres Kind mal gelacht hat.

Den Doc fand ich liebevoll an Jacks Bett. Insgesamt hat mir die Folge gut gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 11:58 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38502
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sirie hat geschrieben:
Was ist das für eine Kind-Erzieher Beziehung?


Der zu große Altersunterschied tritt eben zutage.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2017, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Hamlet hat geschrieben:
Menthanos hat geschrieben:

Emma hat mir heute leid getan, als Jack im Krankenhaus sagte:
"Könnten sie vielleicht ihr Kind vom Bett nehmen?" :crybaby:


Ja, das war hart.


Die arme Emma. :weißnich:

Ist das eigentlich normal, dass man so still und in sich gekehrt im Bett sitzt, wenn man gemerkt hat, dass man sein Gedächtnis verloren hat? Ich würde trotz Kopfschmerzen und Übelkeit wissen wollen, wer ich bin, wie ich heiße und wer die Menschen genau sind, die mich besuchen, also eher ein wenig panisch reagieren.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Vorschau Folge 1632 vom 04.06.2017
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Hartl
Antworten: 3
Vorschau Folge 1617 v. 19.02.2017
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Hartl
Antworten: 6
Vorschau Folge 1642 vom 17.09.17
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 1
Folge 1649 „Friedenspfeife“ vom 05.11.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 45

Tags

Chat

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz