2004-2019
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wie war die Folge?
super 40%  40%  [ 4 ]
geht so 40%  40%  [ 4 ]
schlecht 20%  20%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14413
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Sonntag, 19.5.2019

18:50 Uhr



Folge 1720


Straße im Umbruch



Bild

Bild


Buch: Catrin Lüth
Regie: Herwig Fischer


Wiederholungstermine

So, 19.05., 19:45 Uhr, ONE
So, 19.05., 23:15 Uhr, ONE
Mo, 20.05., 05:50 Uhr, NDR
Di, 21.05., 01:25 Uhr, ONE
Do, 23.05., 01:20 Uhr, MDR
Fr, 24.05., 02:30 Uhr, HR
Sa, 25.05., 07:00 Uhr, RBB
Sa, 25.05., 17:55 Uhr, ONE
So 26.05., 06:00 Uhr, BR
So, 26.05., 07:30 Uhr, WDR





:-$ Was passiert? Vorschau Folge 1720 :-$
Lea ist noch immer nicht zum Arzt gegangen, um sich untersuchen zu lassen. Stattdessen hat sie sich eingeigelt. Doch heute beschließt sie endlich, zu Iris in die Praxis zu gehen. Aber als Lisa nach dem Grund ihres Besuches fragt, kneift Lea.

Helga entdeckt am Morgen einen Umzugswagen vor dem Nachbarhaus. Gibt es eine Verbindung zu der Infoveranstaltung, die am Abend im "Akropolis" stattfindet? Darin soll es um ein Bauvorhaben auf dem Grundstück der Lindenstraße 5 gehen. Als Helga beim Frisör erfährt, dass Haus Nr. 5 abgerissen werden soll, macht sie sich große Sorgen um Haus Nr. 3. Muss sie um ihr Zuhause bangen?

Anna erfährt, dass Wolf Lohmaier heute Homeoffice macht. Das bedeutet, dass sie ihm später begegnen wird, wenn sie sein Loft putzt. Anna freut sich, hält Wolf jedoch auf Distanz. Zunächst. Denn wenig später landen sie wieder im Bett. Anna ist glücklich, bis es sie am Abend kalt erwischt.







Wünsche gute Unterhaltung
:schüppe:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 7924
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Treffend!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 19:23 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Lea tut mir echt leid. Na ja. Jetzt lasst sie nicht noch Konstantin angesteckt haben...

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 19:48 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Zu Anna; ich sag es immer wieder: Gelernt ist eben gelernt!

Zur Zeit treibt sie ihren Preis hoch.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 19:56 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 192
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Seit wann fragt einen denn die Sprechstundenhilfe - und dann noch im Beisein anderer Patienten - worum es geht?

Lea tat mir überhaupt ganz schrecklich leid. Ich glaube, in solchen Momenten ist man ganz entsetzlich einsam :sad: .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1126
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Seit wann fragt einen denn die Sprechstundenhilfe - und dann noch im Beisein anderer Patienten - worum es geht?

Lea tat mir überhaupt ganz schrecklich leid. Ich glaube, in solchen Momenten ist man ganz entsetzlich einsam :sad: .


Naja, sie muss ja eventuell wissen, wie viel Zeit eingeplant werden soll und ob es was akutes ist oder Lea vielleicht zum Beispiel am Nachmittag einen Termin bekommen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5948
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Eine sehr gute Folge heute. Sowohl die Lea Geschichte als auch die Geschichte mit dem Investor sind beides sehr interessante und
spannende Geschichten.

Das Annas neuer Lover der Investor ist da hätte man eigentlich als Zuschauer früher drauf kommen können.
Netter Twist in der Geschichte.

Haus Nr. 3 ist sicher solange Dressler lebt. Was ja bei seinem Alter eine überschaubare Sicherheit ist.
Vielleicht baut man seinen Tod noch im Laufe des Jahres ein und Angelina verkauft das Haus dann.

Das es Schnelltests für HIV gibt wusste ich gar nicht. Lea sollte aber trotzdem noch zum Arzt gehen.
Vielleicht stellt sich da ja sogar raus das das Ergebnis falsch war. Das solche Tests immer stimmen darf wohl auch bezweifelt werden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2015, 20:16
Beiträge: 12986
Wohnort: Westlicher Pott
Geschlecht: W
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Käthe, ADI,Phillip
Lieblings-Folge: Fast alle
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Ok
Gute Folge.
Jetzt kann man sich ja schon mal das Ende der Serie vorstellen.
Das Aussehen von Georg Uecker war erschreckend, wir haben ihn ja lange nicht mehr gesehen.
Er scheint wirklich sehr sehr krank zu sein. Aber als Carsten in der Folge sehr hellsichtig...
Arme Lea! Hoffentlich hat sie Konstantin nicht angesteckt. Nach einer überstandenen Krebserkrankung wäre damit nicht zu spaßen. Ansonsten ist HIV heute gut behandelbar.

_________________
Sach ma nix!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015, 22:58
Beiträge: 248
Wohnort: 91***
Geschlecht: w
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Severus Snape
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: basst scho
Mein Wort des Tages: Feierabendverkehr :happy:

Arme Lea. :sad: Sie tut mir ganz ganz schrecklich leid.
Vor allem scheint es keine reale Person zu geben, der sie sich anvertrauen kann. Sehr traurig.

Gung nervt. :schimpf1:
Früher fand ich seine Konfuze-Sprüche mal lustig. Ist aber schon lange her.

Was nützt Helga ein "Schwur" von Dressler? Erstens mal lebt er nicht ewig - und zweitens muss er sich eh nicht dran halten.




:Tach:

_________________


Immer wenn wir lügen, stirbt irgendwo ein Einhorn


___________________________

Follow the yellow brick road


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1717
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Heute fand ich die Folge super. Anna war richtig entsetzt, als sie ihren Arbeitgeber auf der Veranstaltung als Veranstalter gesehen hat. Lea tut mir richtig leid, sie hat super gespielt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Wie kann Helga über Dresslers Versprechen so beruhigt sein, stirbt sie auch bald?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 20:49 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Seit wann fragt einen denn die Sprechstundenhilfe - und dann noch im Beisein anderer Patienten - worum es geht?


Nach der DSGVO dürfte sie wahrscheinlich nicht mal mehr sagen "Hallo Frau Starck" und richtig, ich hät Lisa was gepfiffen von wegen "worums geht". Oder was gesagt von "Eitrige Beulenpest, mit Ausfluss"

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2017, 10:59
Beiträge: 186
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Lea tut mir wirklich leid.
Sie hatte schon so viel Pech im Leben.
Jetzt ist natürlich die Frage, ob sie Konstantin angesteckt hat.

Die Sache mit dem Hotel sieht für mich so aus, als ob hier schon das Ende eingeleitet wird.
Die Straße verändert sich, und wer weiß, was mit dem Haus Nr. 3 wird.
Ich bin inzwischen echt gespannt, was für ein Ende sie sich ausgedacht haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15702
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ilsebill hat geschrieben:
Mein Wort des Tages: Feierabendverkehr :happy:

:lach:
Ja, das war treffend.

Zitat:
Arme Lea. :sad: Sie tut mir ganz ganz schrecklich leid.
Vor allem scheint es keine reale Person zu geben, der sie sich anvertrauen kann. Sehr traurig.

Mir tut Lea auch sehr leid. Aber ich verstehe nicht, warum Lea bei ihren wechselnden Shnax-Dates kein Kondom verwendet hat.

Zitat:
Gung nervt. :schimpf1:
Früher fand ich seine Konfuze-Sprüche mal lustig. Ist aber schon lange her.

Geht mir genauso.

Zitat:
Was nützt Helga ein "Schwur" von Dressler? Erstens mal lebt er nicht ewig - und zweitens muss er sich eh nicht dran halten.

Dressler sagte ja, dass dieser Schwur gilt, solange er lebt und ihm das Haus gehört. Entweder wird er das Haus verkaufen oder er wird sterben. Ich vermute Letzteres.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 21:22 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Kesuma hat geschrieben:
Ich bin inzwischen echt gespannt, was für ein Ende sie sich ausgedacht haben.


Eine Explosion im Rohbau und das Haus nebenan wird schwer beschädigt. Anna, inzwischen Frau Wolf, macht die Mosis und führt alle Bewohner ins gelobte Land...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015, 22:58
Beiträge: 248
Wohnort: 91***
Geschlecht: w
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Severus Snape
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: basst scho
Diavolezza hat geschrieben:
Mir tut Lea auch sehr leid. Aber ich verstehe nicht, warum Lea bei ihren wechselnden Shnax-Dates kein Kondom verwendet hat.


Das haben wir ja bei ihrem Tête-à-Tête mit Konstantin mitbekommen. "Du brauchst kein Kondom, ich nehme die Pille"
Leider sind die Zeiten vorbei, wo massiv vor sexuell übertragbaren Krankheiten gewarnt wurde.
Jetzt ist nur noch Fun und Feiern angesagt und (fast) niemand macht sich Gedanken darüber.

_________________


Immer wenn wir lügen, stirbt irgendwo ein Einhorn


___________________________

Follow the yellow brick road


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1489
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich vermute, dass Dressler vor Serienende noch sterben wird. Angelina wird dann Erbin und vertickert das Haus an den Meistbietenden. In München bekommt sie für so eine Immobilie sehr, sehr viel Geld. Ich denke nicht, dass sie so viel Herz haben wird. Andererseits ist es ein Handlungsstrang, den man doch nochmal umkehren könnte, wenn es doch noch ein Wunder geben sollte und die Lindenstraße weitergeführt wird.

Lea tut mir leid. Über sexuell übertragbare Krankheiten macht sich heute wirklich keiner mehr Gedanken. HIV wird anscheinend gerne wie ein Schnupfen betrachtet.

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2017, 10:59
Beiträge: 186
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Lea tut mir leid. Über sexuell übertragbare Krankheiten macht sich heute wirklich keiner mehr Gedanken. HIV wird anscheinend gerne wie ein Schnupfen betrachtet.


Ich denke, das ist auch der Grund, warum das Thema jetzt in der Serie behandelt wird.
Man will es wieder mehr in die Öffentlichkeit bringen.

Wahrscheinlich will man damit auch diesen Selbsttest bekannter machen.
Den gibt es ja noch nicht so lange.
Es wurde ja ganz ausführlich gezeigt, wie so ein Test funktioniert, mit allen Einzelheiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 4953
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
FrauQu hat geschrieben:
Gute Folge. (...)
Arme Lea! Hoffentlich hat sie Konstantin nicht angesteckt. Nach einer überstandenen Krebserkrankung wäre damit nicht zu spaßen. Ansonsten ist HIV heute gut behandelbar.

Ich verstehe aber Konstantin auch nicht. Er ist doch keine Teenie mehr, sondern ein erwachsener Mann und hätte zum eigenen Schutz auf ein Kondom bestehen müssen.

Ich wäre an Leas Stelle sowieso nicht in die benachbarte Hausarztpraxis gegangen, wo Klatsch und Tratsch blühen, dazu noch eine Lisa an der Anmeldung sitzt, sondern hätte mir in der Ambulanz eines Krankenhauses Rat geholt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1720 - Straße im Umbruch
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15702
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ilsebill hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
Mir tut Lea auch sehr leid. Aber ich verstehe nicht, warum Lea bei ihren wechselnden Shnax-Dates kein Kondom verwendet hat.


Das haben wir ja bei ihrem Tête-à-Tête mit Konstantin mitbekommen. "Du brauchst kein Kondom, ich nehme die Pille"
Leider sind die Zeiten vorbei, wo massiv vor sexuell übertragbaren Krankheiten gewarnt wurde.
Jetzt ist nur noch Fun und Feiern angesagt und (fast) niemand macht sich Gedanken darüber.

Das stimmt. Aber Lea sollte wissen, dass es sexuell übertragbare Krankheiten gibt und dass man sich bei OneNightStands mit Kondomen schützt. Sie kennt doch die Typen, mit denen sie ins Bett gehüpft ist, gar nicht und sie kann sich ausrechnen, dass diese Typen ebenfalls ständig mit wechselnden Partnern frohlocken. Es müsste ihr klar sein, dass sie sich auf die Art früher oder später was einfängt.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], TheVoice und 16 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1720 vom 19.05.19
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 8
Straße der Gebeutelten
Forum: Sonstiges...
Autor: Simonsmama
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz