2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wie war die Folge?
super 10%  10%  [ 1 ]
geht so 70%  70%  [ 7 ]
schlecht 20%  20%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 29.08.2019, 07:43 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:
Das nennt sich ironisch-süffisanter Humor.


Das nennt man Nazisprache!

Und wie so oft, lässt sich aus dieser Sprache Neid heraus lesen; welcher Nazidepp kriegt schon eine Frau wie Neyla?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 20:59 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 485
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:
Das nennt sich ironisch-süffisanter Humor.


Das nennt man Nazisprache!

Und wie so oft, lässt sich aus dieser Sprache Neid heraus lesen; welcher Nazidepp kriegt schon eine Frau wie Neyla?



Indirekter Nazivorwurf ist als Verleumdung justizabel. Übrigens sind die Araber die natürlichen Verbündeten der Nazis und noch heute sind die Araber den Deutschen gegenüber dankbar, weil die Nazis so viele Juden ermordet. Nazi-Vorwürfe gegen Menschen, die sich gegen die Massenzuwanderung und vor allem gegen die unkontrollierte Massenzuwanderung aus der arabischen Region ausprechen, als Nazis zu verunglimpfen, wie es in hiesigen Medien stets und ständig gemacht, ist überhaupt das dümmste, was man machen. Damit macht man sich zum Kasper.

Und was ist an einer Bauchtänzerin schlecht? Nichts! Das haben sich die Listra-Autoren als Verbalinjurie ausgedacht und dem einen Polizisten in den Mund gelegt. In der Realität hat man das noch nie gehört. Und das hier im Forum in Bezug auf eine Rolle wiederzuverwenden, ist ein Humor, der Wörter aus dem Listra-Drehbuch aufgreift. Natürlich weiß hier jeder, dass Neyla keine Bauchtänzerin ist. Gespöttelt wird hier eher über die Listra-Autoren, die sich sowas ausdenken und einem Polizisten in den Mund legen.

Das ist weit weniger problematisch, als bei Sunny vom "Wesen" zu sprechen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 21:01 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:


Indirekter Nazivorwurf ist als Verleumdung justizabel.


Kann schon sein, aber ganz sicher nicht bei dir!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 21:02 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:
Und was ist an einer Bauchtänzerin schlecht?


Es ist Neonazisprache!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 21:38 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 485
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:
Und was ist an einer Bauchtänzerin schlecht?


Es ist Neonazisprache!


Da habe ich ja einen wunden Punkt getroffen. Ich habe gerade geschaut, wer hier häufig "das Wesen" schrieb. Man kann die Suche nach Nutzern filtern und "Hamlet" dürfte der absolute Champion sein, der sich derartig über Sunnys Transvestitendasein belustigt. Übrigens eine gefährliche Nähe zu Nazis, denn die haben solche Leute auch vernichtet. Und man nutze die Forumssuche und suche nach dem Begriff "Neger" und Nutzer Hamlet, der sogar am 24.02.2012 schrieb: "Und jetzt gehe ich einen fetten Neger abseilen!". Interessant ist es auch, in welchen Kontexten Sie den Begriff "schwul" verwendet haben.

Es ist eine Heuchelei sondersgleichen sich dann darüber aufzuregen, dass jemand das Wort "Bauchtänzerin" verwendet. Übrigens ist eine Bauchtänzerin nix verwerfliches. Das wird ja hierzulande fälschlicherweise in die Nähe von Prostitution gerückt, aber ist keine bekannte Verbalinjurie gegen arabische Frauen, anders hingegen "Kameltreiber" für einen arabischen Mann. Und wie gesagt, bezieht sich der Angriff meiner Spöttelei auf die Drehbuchautoren, die dem Polizisten das in den Mund gelegt haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 31.08.2019, 22:16 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:
Man kann die Suche nach Nutzern filtern und "Hamlet" dürfte der absolute Champion sein, der sich derartig über Sunnys Transvestitendasein belustigt.


Genau. Und dabei geht es um schlechtes Drehbuch, schlechte Recherche, schlechte Umsetzung des Themas und schlechte schauspielerische Leistung. Und das ist ganz was anderes als deine rechtslastigen Sprüche.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 14:26 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 210
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Die letzten Beiträge erinnern mich an eine nette Signatur, die ich vor einiger Zeit las: Doch, echt jetzt! Wenn du andere "Nazi" nennst, bist du ein besserer Mensch!

Und so lange man andere so nennen kann, gelten also "Wesen", "Nutte" und "Neger" sowie "schwul" (in abwertendem Sinne gemeint) als moralisch einwandfrei. Denn man selbst ist ja was Besseres, wenn ein anderer ein Nazi ist :roll: .

Vielleicht sollte doch erst mal ein jeder vor seiner eigenen Türe kehren, bevor man andere zurechtweist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 14:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Hier stinkts nach Afdlerkot!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 14:51 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 210
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Hamlet hat geschrieben:
Hier stinkts nach Afdlerkot!

So "argumentiert" ein astreiner Faschist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 15:00 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Hier stinkts nach Afdlerkot!

So "argumentiert" ein astreiner Faschist.


Jaja...

Linksgrün versiffter GEZ-Merkel-System-Faschist.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1729 - Seiltanz
BeitragVerfasst: 01.09.2019, 15:03 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 17:39
Beiträge: 210
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Hamlet hat geschrieben:
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Hier stinkts nach Afdlerkot!

So "argumentiert" ein astreiner Faschist.


Jaja...

Linksgrün versiffter GEZ-Merkel-System-Faschist.

WANN habe ich WO diese oder eine andere mir von dir vorgeworfene Attitüde an den Tag gelegt? Mit dem nächstbesten Dreck um sich zu schmeißen, wenn einem das eigene Fehlverhalten vorgehalten wird, ist ein erbärmlicher Charakterzug.

Edit: Immer, wenn Fakten auf irrationales mit Dreck um sich schmeißen treffen, klinke ich mich aus. Bringt bekanntermaßen nichts.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1729 vom 25.8.19
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz