2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wie war die Folge?
gut 25%  25%  [ 3 ]
geht so 25%  25%  [ 3 ]
blöd 50%  50%  [ 6 ]
Abstimmungen insgesamt : 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2017, 09:59
Beiträge: 213
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Seppel hat geschrieben:
Umbringen! Was für ein großes Wort. Jetzt halte mal den Ball flach.
Das wäre allenfalls versuchte vorsätzliche Körperverletzung, falls es das überhaupt gibt.

Wie schon geschrieben, kann man auf diese Weise in der Tonne gar keinen umbringen.


Es ist auch nicht die Frage, ob es geklappt hätte.
Es geht nur darum, was Neylas Absicht war. Und ihre Absicht war eindeutig,
sie wollte, dass Angelina stirbt.

Das hat Klaus ja auch so gesehen, er sagte: "Dass Nico dabei mit drauf geht, ist dir egal".

So ein Verhalten geht einfach nicht, da kann man doch nicht so tun, als wäre das nur ein Scherz gewesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 920
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Kesuma hat geschrieben:
Seppel hat geschrieben:
Umbringen! Was für ein großes Wort. Jetzt halte mal den Ball flach.
Das wäre allenfalls versuchte vorsätzliche Körperverletzung, falls es das überhaupt gibt.

Wie schon geschrieben, kann man auf diese Weise in der Tonne gar keinen umbringen.


Es ist auch nicht die Frage, ob es geklappt hätte.
Es geht nur darum, was Neylas Absicht war. Und ihre Absicht war eindeutig,
sie wollte, dass Angelina stirbt.



Eben. Sie hat es ja selbst zu Klaus gesagt: "Sie (Angelina) kann uns alles kaputt machen!" Deshalb gab es für Neyla in dem Moment nur die Lösung, Angelina "zum Schweigen zu bringen", wie man so schön sagt. Das war eindeutig.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 01:28 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1029
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Also wenn es wirklich darum ging, dann hätte man das auch dramatischer inszenieren müssen. Auf mich hat das nicht anders als ein dummer Mädchenstreich. Aber bitte schön, jedem sein Drama, wie es ihm gefällt.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 05:05 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Seppel hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
_DU_ hast doch danach gefragt!

Um Himmels willen, das war doch eine rhetorische Frage. Keiner, der bei Verstand ist, kann das, was sich in Berlin alltäglich abspielt, ernst nehmen. Und schon gar nicht zum Vorbild.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 23:59 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 00:15
Beiträge: 894
Rudi123 hat geschrieben:
Wer angesichts dieser Probleme hundertausend junge Männer mit dem gleichen kulturellen Background einlädt, handelt verantwortungslos. Wir können diesen Menschen nicht viel bieten, denn für den deutschen Arbeitsmarkt sind die meisten untauglich. Das ganze wurde nur gemacht, um der Welt zu beweisen, Deutschland hätte die richtige Konsequenzen aus seiner Geschichten gezogen. Das ist ein Missbrauch dieser Menschen. Diese Bessermenschen vom Schlage Grönemeyer, Schweiger und Lindenberg spucken große Töne, aber zahlt Grönemeyer bei uns Steuern? Muss er mit den Konsequenzen leben? Oder hat Schweiger ein Flüchtlingsheim gebaut? Warum bietet er sein Gästezimmer nicht an? Und hat Lindenberg jemals ein Glas Cognac einem Flüchtling spendiert? Die müssen auch nicht mit arabischen Großfamilien in ihrer Nachbarschaft leben. Im Hotel Atlantic werden die Flüchtlinge bestimmt nicht untergebracht.

Die Elendsgestalten stehen dann im Görtlizer Park und verticken Drogen und richten so weiteren Schaden an, weil sie Jugendlichen den Zugang zu Drogen erleichtern, teilweise auch direkt ansprechen.

Wer das kritisiert, wird im heutigen Deutschland als Nazi beschimpft. Das zeigt die geistige Beschränktheit der vermeintlichen Mehrheit. Vermeintlich deshalb, weil die veröffentlichte Meinung von dem divergiert, was das Volk wirklich denkt. Viele trauen sich nicht mehr zu sagen, was sie denken, weil der Nazi-Vorwurf sie wirtschaftlich ruinieren könnte. Nun will man auch Uwe Steimle aus den MDR kicken. SPON schreibt, MDR hätte ein "rechtslastiges Image". Dort wo jahrelang PDS bzw. Linkspartei ein- und ausging? Wo DDR-Nostalgie über den Äther geht? Steimle, der für die Linke in der Bundesversammlung war und Sodann wählte? Steimles Weltsicht teile ich nicht, jedoch hat er sich im Falle der Flüchtlingsfrage eine eigene Meinung bewahrt, die er sich traut, zu artikulieren. Er versteigt sich darin, dass wir mit Rüstungsexporten mitverantwortlich sein für das Elend in Syrien und Co, was ich für falsch halte, er hält es aber auch falsch, diese ganzen Leute herzuholen. Und es ist ja schon seltsam, dass es vor allem junge Männer sind, die da kommen.



:heart: :prayer: :partyman:

Rudi123 hat geschrieben:
Latte-Macchiato-Muttis


Das hingegen ist hoffentlich nicht dein Ernst? Welche Hipsterine frisst heutzutage denn noch Mipros? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Hamlet hat geschrieben:
Habt ihr den String gesehen?
Und da beißt William nicht an?!
Das ist doch völlig unlogisch!

Wahrscheinlich wurde ihm genauso schlecht wie mir...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Angelina und Nico in der Tonne ist typische Listra-Denke:
Grüne bekämpfen vehement jeden Autobahnbau. Ist die Autobahn dann aber fertig, nutzen sie sie auch sofort.
Dieses Pharisäertum und die Toleranzeinbahnstraße finde ich zum Kotzen.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 18:02 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Angelina und Nico in der Tonne ist typische Listra-Denke:
Grüne bekämpfen vehement jeden Autobahnbau. Ist die Autobahn dann aber fertig, nutzen sie sie auch sofort.
Dieses Pharisäertum und die Toleranzeinbahnstraße finde ich zum Kotzen.


Und du nutzt die von den Linken und Grünen erkämpfte Toleranz für Schwule.

Und am Thema bist du auch vorbei; Angelina ist eine neoliberale FDP-Schlampe und keine Grüne.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 18:03 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Habt ihr den String gesehen?
Und da beißt William nicht an?!
Das ist doch völlig unlogisch!

Wahrscheinlich wurde ihm genauso schlecht wie mir...


Du meinst er ist durch den Schlaganfall jetzt anders gepolt?

Machart und Farbe des Strings fand ich allerdings auch billig. Aber es lässt po-sieh-tiefe Rückschlüsse zu!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 23:16 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1029
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Hamlet hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Angelina und Nico in der Tonne ist typische Listra-Denke:
Grüne bekämpfen vehement jeden Autobahnbau. Ist die Autobahn dann aber fertig, nutzen sie sie auch sofort.
Dieses Pharisäertum und die Toleranzeinbahnstraße finde ich zum Kotzen.


Und du nutzt die von den Linken und Grünen erkämpfte Toleranz für Schwule.

Und am Thema bist du auch vorbei; Angelina ist eine neoliberale FDP-Schlampe und keine Grüne.

Er schrub meines Erachtens, dass die Geschichte typische Listra-Denke, also tiefrot und ganz grün gedacht, ist, nicht, dass Angelina eine Grüne wäre.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 02:04 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 00:15
Beiträge: 894
Diese abscheuliche Rotgrünindokrination der Listra wird mir den Abschied erleichtern: erst die herzensguten Florin-Roma, dann viele Jahre später die herzallerliebsten Bakkush-Tunesier*innen, die über dem Gesetz stehen und trotzdem noch als Sympathieträger*innen verkauft werden sollen ... :lach: Dazu die Gutmensch-Beimerei ... :mes-hi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3478
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Ich fand das mit der Saunatonne insgesamt so unlogisch.
Warum setzen Angelina und Nico sich da rein? Sie wohnen ja noch nicht mal in Haus Nr. 3, und dürfen sie offiziell nicht benutzen. Und woher hatten sie den Schlüssel?
Und passt es zu Angelina, dass sie sich nackt oder zumindest nur im Handtuch vor ihren Erzfeinden präsentiert? Ich finde nicht. Naja, es ist so vieles auf Krampf konstruiert. Diese Szene diente wohl nur dazu, um eine Krise bei Neyla und Klaus einzuläuten.
Zwar war Neylas hingestellter Besen so albern, dass ich zuerst die Absicht dahinter gar nicht kapiert habe :lach.:
Aber wenn ihr mich fragt, kommt Klausi Neylas Fehlverhalten ganz gelegen. Er hat sie ja schön herablassend behandelt. So ist er auch mit Nastya und später mit Iffi umgegangen, nachdem er das Interesse an ihnen verloren hat. Und das scheint jetzt bei Neyla auch der Fall zu sein. Erst die große Liebe (auch Iffi hat er damals zum Heiraten überredet) und dann irgendwann: keinen Bock mehr und dann wird er zum Kotzbrocken.
Ich finde, er sollte zurück zu Nina gehen. Die beiden hätten sich in Sachen „Ich lass meinen Partner ins Messer laufen“ mehr als verdient.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2017, 09:59
Beiträge: 213
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Hamster hat geschrieben:
Er hat sie ja schön herablassend behandelt. So ist er auch mit Nastya und später mit Iffi umgegangen, nachdem er das Interesse an ihnen verloren hat.


Ja, mit Nastya ist er so herablassend umgegangen, obwohl er ja genauso Schuld war an der Affäre.
Er hat Nastya wohl immer die Schuld gegeben, dass die Ehe mit Nina gescheitert ist.

Aber Iffi?
Mit Iffi ist er doch heute noch befreundet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 18:24 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Der Ofen steht innen, ganz hinten. Da schüttet man dann ja auch das Wasser drüber. Frag mich nicht, was an Hitze und Dampf angenehm sein soll, ich weiß es nicht, ich bin nicht aus der Hölle. Jedenfalls wird er Ofen _innen_ reguliert, der Besen -selbst wenn das Konstrukt gehalten hätte- wäre bestenfalls eine Belästigung gewesen.

Übrigens hat unser Brebbör-Össi mal wieder Scheisse geredet; das ist keine Saunatonne sondern ein Saunafass. Eine Saunatonne ist stehend, Fass ist liegend. Das Ding liegt, ist also ein Fass.

Saunafass (hinten sieht man den Ofen):

https://www.amazon.de/Serenedipity-Baza ... 07R616HL9/

Saunatonne:

https://www.amazon.de/FinnTherm-Saunato ... 07X1L45JB/


Der Rechts-Ossi ist eben ein Dampfplauderer, wie alle Rechten...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 07.11.2019, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3478
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Kesuma hat geschrieben:
Hamster hat geschrieben:
Er hat sie ja schön herablassend behandelt. So ist er auch mit Nastya und später mit Iffi umgegangen, nachdem er das Interesse an ihnen verloren hat.


Ja, mit Nastya ist er so herablassend umgegangen, obwohl er ja genauso Schuld war an der Affäre.
Er hat Nastya wohl immer die Schuld gegeben, dass die Ehe mit Nina gescheitert ist.

Aber Iffi?
Mit Iffi ist er doch heute noch befreundet.


Zu Iffi war er besonders eklig, als Mila verschwunden war.
Egal was Iffi getan hat, es war immer falsch und als sie sich endlich von ihm getrennt hat, hat er es nur müde zur Kenntnis genommen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5137
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Hamlet hat geschrieben:
Frag mich nicht, was an Hitze und Dampf angenehm sein soll, ich weiß es nicht, ich bin nicht aus der Hölle. (Hervorhebung Sirie)

:lach.: Jetzt weiß ich, warum ich in meinem Leben nur ein einziges Mal in der Saune war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 14:09 
Offline

Registriert: 29.04.2019, 09:11
Beiträge: 34
MünchnerBua hat geschrieben:
Angelina und Nico in der Tonne ist typische Listra-Denke:
Grüne bekämpfen vehement jeden Autobahnbau. Ist die Autobahn dann aber fertig, nutzen sie sie auch sofort.
Dieses Pharisäertum und die Toleranzeinbahnstraße finde ich zum Kotzen.


Oh weia, platter geht's wohl nicht ... :auweia:
Kling exakt so wie "Alle Grünen wettern gegen alle Autobahnen, aber alle Grünen benutzen immer alle Autobahnen"

Könnte man ja mal etwas differenzieren (sowohl in den Personen als auch in den Argumenten) ... wenn man denn wollte ... :cool:

Und wie Hamlet schon treffend sinngemäß bemerkte : Wenn die von Dir schon des Öfteren (Dein gutes Recht) gefeierten
konservativen Parteien dieses unseres Landes durchregiert hätten (mal exemplarisch seit etwa den 1960ern),
würdest Du gewiss nicht Deine (absolut korrekte) Homosexualität in diesem oder evtl. auch in anderen Foren
kundtun (Oder zumindest nicht folgenlos).

Wenn man mit grosser Ausdauer die "Scheinheiligkeit" anderer propagiert, sollte man wenigstens selbst keine
Projektionsfläche bieten ;-)

Nix für ungut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 17:24 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38404
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sirie hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Frag mich nicht, was an Hitze und Dampf angenehm sein soll, ich weiß es nicht, ich bin nicht aus der Hölle. (Hervorhebung Sirie)

:lach.: Jetzt weiß ich, warum ich in meinem Leben nur ein einziges Mal in der Saune war.


Ich auch! Nie wieder!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1396
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Ich finde Sauna herrlich. Aber im Hinterhof mit meinen Nachbarn bräuchte ich das auch nicht!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1739 - Überhitzt
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 18:40 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 485
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
NextSupergrobi hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Angelina und Nico in der Tonne ist typische Listra-Denke:
Grüne bekämpfen vehement jeden Autobahnbau. Ist die Autobahn dann aber fertig, nutzen sie sie auch sofort.
Dieses Pharisäertum und die Toleranzeinbahnstraße finde ich zum Kotzen.


Oh weia, platter geht's wohl nicht ... :auweia:
Kling exakt so wie "Alle Grünen wettern gegen alle Autobahnen, aber alle Grünen benutzen immer alle Autobahnen"

Könnte man ja mal etwas differenzieren (sowohl in den Personen als auch in den Argumenten) ... wenn man denn wollte ... :cool:


Getroffene Hunde bellen. Er hat die Grünen richtig beschrieben. Dass "alle Grünen" gemeint sind, hat er nicht gesagt, das ist Ihre Interpretation, weil Sie es so hören wollen, um sich aufregen zu können.

Ich erlebe das immer, wenn ich auf den Antisemitismus bei Arabern hinweise. Dann kommen immer Einwände, nicht alle Araber wären so, was aber niemand behauptet hat. Oder: "Es gibt auch deutsche Antisemiten!" - Als wenn man das geleugnet hätte, wenn man auf den arabischen Antisemitismus hingewiesen hat. Viele Grüne sind Pharisäer und viele Araber sind Antisemiten. Wenn man aber immer wieder relativen muss, um gewisse Einzelfälle auszuklammern, geht das auf Kosten der Problembenennung.

Die Grünen sind Pharisäer. Die denken auch nicht klar. Die waren auch gegen den Ausbau der ICE-Strecke von Berlin nach München und heute freuen die sich, dass der ICE dem Flugzeug auf der Strecke Berlin - München den Rang abgelaufen hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1739 vom 3.11.19
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz