2004-2020
Aktuelle Zeit: 05.07.2020, 09:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wie war die Folge?
sehr gut 50%  50%  [ 6 ]
ok 25%  25%  [ 3 ]
schlecht 25%  25%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 11:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Dressler hat die Tabletten selbst geschluckt. Jack saß daneben und hat zugeschaut. Macht sie sich so schon strafbar? :-k


Nein!

Wenn sie ihm die Tabletten reinstopft, dann ja.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 11:19 
Offline

Registriert: 09.10.2012, 14:57
Beiträge: 301
Spoilerer: Ja
Und wie soll sie es beweisen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5814
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ein würdiger Ausstieg von Ludwig Haas am Geburtstag der Lindenstraße.
Cosima Viola hat klasse gespielt.

Ich hoffe, dass diese völlig alberne Geschichte um Hausmann Andy jetzt endlich ein Ende hat. Die Sendezeit hätte man gehaltvoller füllen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 11:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Loxagon hat geschrieben:
Und wie soll sie es beweisen?


Warum sollte sie das müssen?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 11:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sirie hat geschrieben:

Ich hoffe, dass diese völlig alberne Geschichte um Hausmann Andy jetzt endlich ein Ende hat. Die Sendezeit hätte man gehaltvoller füllen können.


Eine Zumutung war das!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 12:28 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bruno hätte Anna ja noch mal eine knallen können.

Wäre schön gewesen!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5998
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Die Szenen mit Dressler haben mich fertig gemacht. Ich hatte Tränen in den Augen und ich musste mich ablenken sonst hätte ich
losheulen können wie ein Schlosshund.

"Genieße dein Leben. Mehr gibt es nicht zu sagen." Ein Zitat das in die Lindenstrassen Geschichte eingeht.

Machs gut Ludwig.

Den Auftritt von Isolde und Bruno fand ich in dieser Folge etwas verschwendet. Erstens weil sie in diese Klamaukige Story von Andy reinspielte und außerdem lag der Fokus der Folge verständlicherweise klar auf Dressler.

Nina fand ich in der Szene wo sie mit Klaus zuerst ins Cafe abhaut, als ob sie das nicht einfach im Nebenzimmer besprechen könnten, und dann auch noch lieber dort isst als Zuhause wo Andy für alle kocht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1306
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Hamlet hat geschrieben:
Loxagon hat geschrieben:
Und wie soll sie es beweisen?


Warum sollte sie das müssen?



Eben.
Zum Glück muss man in Deutschland bei dem Vorwurf einer Straftat nicht beweisen, dass man unschuldig ist, sondern die Gegenseite muss beweisen, dass man schuldig ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 16:24 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 561
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Ob ihr das jetzt leidtun wird?


Bei der Testamentseröffnung sicherlich. So verstehe ich Dresslers Andeutung.

Welches Mädchen war denn in der Dressler-Runde? War das Deniz oder Emma? Ich kann die schwer auseinanderhalten. Und wo war Elias? Und warum war Vasily nicht im Akropolis? Sonntag und speziell ein Adventssonntag ist doch ein wichtiger Tag in der Gastronomie. Sunny war ja auch nicht im Akropolis. Hat der Prepper das Akropolis alleine geschmissen?

Der andere Gastronom, Shishabar-Betreiber Murat, hatte auch Zeit um bei Dressler abzuhängen. Die abhängig beschäftigte Lisa (sonntags frei) hingegen nicht?


Zuletzt geändert von Rudi123 am 10.12.2019, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 16:27 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 561
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Bruno hätte Anna ja noch mal eine knallen können.

Wäre schön gewesen!


Warum? Die Knalltüte Bruno junior ist es doch nicht wert. Da fällt jemand, der Frauen schlägt, vom fünften Stock, und man hat nichts besseres zu tun, diesen zu betrauern? Und Anna hat ja nach einer Provokation im Affekt gehandelt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 16:29 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 561
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Dressler hat die Tabletten selbst geschluckt. Jack saß daneben und hat zugeschaut. Macht sie sich so schon strafbar? :-k


Nein!

Wenn sie ihm die Tabletten reinstopft, dann ja.


Falsch, Jack hat sich strafbar gemacht, weil sie den Doc nicht vom Selbstmord abhielt. Sie hätte auch die Tabletten nicht zurückgeben dürfen. Hilfe zum Selbstmord ist strafbar.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 994
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Rudi123 hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Dressler hat die Tabletten selbst geschluckt. Jack saß daneben und hat zugeschaut. Macht sie sich so schon strafbar? :-k


Nein!

Wenn sie ihm die Tabletten reinstopft, dann ja.


Falsch, Jack hat sich strafbar gemacht, weil sie den Doc nicht vom Selbstmord abhielt. Sie hätte auch die Tabletten nicht zurückgeben dürfen. Hilfe zum Selbstmord ist strafbar.


Jack hat ihm die Tabletten nicht zurückgegeben. Er hat sie sich selbst in der Apotheke neu besorgt, nachdem er sich dort von Angelina hatte hinfahren lassen.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Kim hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Loxagon hat geschrieben:
Und wie soll sie es beweisen?


Warum sollte sie das müssen?



Eben.
Zum Glück muss man in Deutschland bei dem Vorwurf einer Straftat nicht beweisen, dass man unschuldig ist, sondern die Gegenseite muss beweisen, dass man schuldig ist.


Ich bin mir sicher, der Doc hat in weiser Voraussicht einen Brief geschrieben, der Jack entlastet.
nubo hat geschrieben:
Die Szenen mit Dressler haben mich fertig gemacht. Ich hatte Tränen in den Augen und ich musste mich ablenken sonst hätte ich
losheulen können wie ein Schlosshund.

"Genieße dein Leben. Mehr gibt es nicht zu sagen." Ein Zitat das in die Lindenstrassen Geschichte eingeht.

Machs gut Ludwig.

Den Auftritt von Isolde und Bruno fand ich in dieser Folge etwas verschwendet. Erstens weil sie in diese Klamaukige Story von Andy reinspielte und außerdem lag der Fokus der Folge verständlicherweise klar auf Dressler.

Nina fand ich in der Szene wo sie mit Klaus zuerst ins Cafe abhaut, als ob sie das nicht einfach im Nebenzimmer besprechen könnten, und dann auch noch lieber dort isst als Zuhause wo Andy für alle kocht.


:Gungi: :Gungi: :Gungi:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 362
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Rudi123 hat geschrieben:
Der andere Gastronom, Shishabar-Betreiber Murat, hatte auch Zeit um bei Dressler abzuhängen. Die abhängig beschäftigte Lisa (sonntags frei) hingegen nicht?

Wieso, Lisa war doch auch da, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 19:58 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 561
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
goyangi hat geschrieben:
Der "Krebs ist ein Arschloch"-Spruch könnte auch eine nette Hommage an Walter Freiwald gewesen sein. Bzw. eine Aktualisierung, denn Freiwald hatte das ja auch so in einem seiner letzten Posts geschrieben. Auf jeden Fall ein Cliffhanger.


Bezweifle ich. Die Folge war doch schon vor Freiwalds Tod abgedreht. Außerdem ist ja der Spruch so neu nicht. Ich meine, diesen schon vor etlichen Jahren mal gehört oder gelesen zu haben. Und ist und war Walter Freiwald nun so wichtig? Eine bedeutende Persönlichkeit? Jemand, der im "Preis ist heiß" hinter Harry Wijnfoord (auch ein unwichtiger Mensch) die zweite Geige spielte, ist eher unbedeutend. Mich hat es überhaupt gewundert, dass sein Tod dermaßen Schlagzeilen machte. Dass er im Dschungelcamp war, unterstreicht seine C-Prominenz.

Der kürzliche Tod von Jimmy Schulz (51, FDP, MdB) hätte mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt, alleine schon wegen geringeren Alters.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:11 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Rudi123 hat geschrieben:
Welches Mädchen war denn in der Dressler-Runde? War das Deniz oder Emma? Ich kann die schwer auseinanderhalten. Und wo war Elias?

Das Mädchen war Deniz. Sie kam ja auch mit Lisa und Murat. Da Vasily nun aber auch anwesend war, ist es tatsächlich eine drängende Frage, wo denn Emma war. Elias könnte ja immerhin noch bei Alex gewesen sein, aber Emma? Hat die etwas das Akro geschmissen, während Vasily und Sunny beim Doc waren? Diesbezüglich schließe ich mich der "Mäkelei" wg. Unrealismus mal an.

Den "Wert" oder die "Wichtigkeit" verstorbener Personen gegeneinander aufzuwiegen finde ich nun allerdings nicht nur geschmacklos sondern auch völlig unnötig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:20 
Offline

Registriert: 09.10.2012, 14:57
Beiträge: 301
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Loxagon hat geschrieben:
Und wie soll sie es beweisen?


Warum sollte sie das müssen?


Angelina: "Du hast Ludwig ermordet!"

Darum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 22:04 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Loxagon hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Loxagon hat geschrieben:
Und wie soll sie es beweisen?


Warum sollte sie das müssen?


Angelina: "Du hast Ludwig ermordet!"

Darum.


Mal abgesehen davon, dass es der Schlang-ge ja nur recht sein kann, wenn Dressler endlich stirbt; nur, weil die geldgeile Zicke da was behauptet, wird der Staatsanwalt nicht tätig, dazu braucht es einen hinreichenden Anfangsverdacht. Und der wäre?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 22:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:

Falsch, Jack hat sich strafbar gemacht, weil sie den Doc nicht vom Selbstmord abhielt. Sie hätte auch die Tabletten nicht zurückgeben dürfen. Hilfe zum Selbstmord ist strafbar.


Unsinn!

Sie hätte sich strafbar gemacht, wenn sie illegale Substanzen für ihn besorgt hätte. Hat sie aber nicht.

Hilfe zum Selbstmord ist schon deshalb nicht strafbar, weil der der Selbstmord als solcher nicht strafbar ist.

Für _Ärzte_ ergibt sich eine spezielle Situation, da Ärzte ja Leben retten müssen. Für "Zivilpersonen" gilt das in dieser strengen Form nicht. Ausnahme ist, wenn der Suizidant geistig verwirrt ist, und das war Dressler ganz sicher nicht.

Aber da Jack ja eine Linke ist, wirst du schon weitere Gründe finden, zu giften.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1744 - Doktor Dressler
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 22:17 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39067
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die Mumie hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Paß auf, wenn Ludwig Haas wirklich Krebs hat.

Wegen mir könntest Du solche geschmacksarmen Spekulationen ruhig stecken lassen.


Menschen werden krank und bisweilen sterben sie daran, das gehört zum Leben dazu. Und jetzt spiel' wieder mit deinen rosa Plastikeinhörnern.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Ähnliche Beiträge

Rücktritt des Professor Doktor Knallus von Knall
Forum: Laberecke
Autor: Prof. Dr. Knall
Antworten: 56
Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Northstar
Antworten: 565
Frank Dressler/Christoph Wortberg (Daniel Haidu)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Gast9
Antworten: 143
Folge 1744 vom 8.12.19
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 21
Elisabeth Dressler / Dagmar Hessenland
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Die Mumie
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz