2004-2020
Aktuelle Zeit: 16.07.2020, 19:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wie war die Folge?
supi 0%  0%  [ 0 ]
geht so 60%  60%  [ 6 ]
schlecht 40%  40%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 12:02 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sepulcrum hat geschrieben:
Sobald Sunny auftaucht, kann man jede Folge in die Tonne treten. Was für ein unerträgliches Wesen! Noch dazu diese schauspielerische Katastrophenleistung ...


Erst frisst er die doppelte Dosis Hormone, damit es schneller geht, dann hat er es mit der Leber und muss die Tabletten komplett absetzen, um dann wieder Bier und Schnäpse zu saufen. Dann hat er genug Geld um eine super luxus Geschlechtsanpassung in Thailand vornehmen zu lassen, lässt sich aber nicht mal Brustimplantate in Tschechien einsetzen. Noch nicht einmal Transfrauen-Unterwäsche kauft er sich. Das ist doch kompletter Schwachsinn!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 12:04 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Für einen bipolaren Spinner unter Tabletteneinfluss (der spinnt ja auch ohne bipolare Störung schon mehr als genug!) ist eine Honda CB750 ja auch genau das richtige Motorrad, aber absolut...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 12:05 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2378
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hat uns Tanja wohl selber gesungen oder wurde sie synchronisiert?

Jacks und des Bikers Geknutsche war ja heiß! Sind die beiden Darsteller noch liiert?

Dresslers Nippesfigur sah aus wie aus Kartoffelpüree! Ja klar, alles auf die Arme Emma schieben, echt gemein...

Iffi müsste im Prinzip von Konstantins Neigung gewusst haben, also wenn Gabi das nicht getratscht hätte...

Ninchen mit Johannes bei ihren Eltern in Dresden: „Das ist Johannes, er war früher mal ein Penner!“

Das Franz-Schildknecht-Porträt ist sicher von einem Foto abgemalt worden!

Erinnerung an die ersten Folgen 1985: Tanja beim Joggen, wie damals mit Franz, Henny und Maike!

Insgesamt fand ich die Folge nicht übel, jetzt bleiben nur noch 11 Folgen übrig... :-(((

11 Freunde müsst ihr sein <3


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 12:38 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Übrigens; als Roland draußen rückwärts stolperte, war das wohl ein Unfall der spontan mit eingebaut wurde.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 16:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 995
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Hamlet hat geschrieben:
Erst frisst er die doppelte Dosis Hormone, damit es schneller geht, dann hat er es mit der Leber und muss die Tabletten komplett absetzen, um dann wieder Bier und Schnäpse zu saufen.


Ich finde Sunny zwar nicht per se schlimm, aber das da ^ ärgert mich auch immer wieder.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 16:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 995
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
[quote="bockmouth"
Erinnerung an die ersten Folgen 1985: Tanja beim Joggen, wie damals mit Franz, Henny und Maike!
[/quote]

Daran musste ich auch denken!

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5998
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Wieso geht Gaby da mit zur Nachhilfe? Er sagte vorher zu Ihr Antonia interessiert ihn nicht.
Außerdem war es wohl erstmal die letzte Nachhilfe. Und bisher war ja auch nichts passiert.
Also wieso latscht Gaby da mit und setzt sich in die Küche? Das macht keinen Sinn. War doch klar das das blöd aussieht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1428
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Hamlet hat geschrieben:
Übrigens; als Roland draußen rückwärts stolperte, war das wohl ein Unfall der spontan mit eingebaut wurde.


Genau das habe ich mir auch gedacht.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 22:39 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 18:13
Beiträge: 1143
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Musste nun ausgerechnet der Bonobo noch eine Ehrenrunde drehen? Da hätte ich mir viel lieber gewünscht, dass Isolde und ihr Bruno ein bisschen beim Kehraus mitmischen. Die haben einen gewissen Stil.

Logik ist wahrscheinlich eher so ein kurzfristig gedachter Teil der Drehbuchdenklehre. Ich meine, in meinem Leben gehts auch nicht immer logisch zu, aber das sind dann meistens kurzfristige Aspekte, wo es nicht zu passen scheint, aber im Ergebnis eines längeren Verlaufs ergibt es dann doch irgendwie immer ein realistisches Gesamtbild.

Sunny geht mir auch zunehmend auf die Nämlichen. Ihre Art sich zu kleiden, scheint mir aber sehr authentisch. Neulich sah ich eine Doku über Jugendliche, die für die Stasi gearbeitet haben, da war auch eine Transformierte dabei, die ebenso unterwegs war. Solche Omafummel gehören offensichtlich zum Selbstbild.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass den Felsblock tatsächlich Emma geknetet haben soll. So alt, dass sie so detailversessen sein könnte, ist sie doch noch gar nicht. Und außerdem sieht das Ding viel zu wuchtig aus. Gibt's eigentlich tatsächlich Leute, die sich wünschen, dass man ein Denkmal von ihnen aufstellt?

Gefreut hat mich, dass die Testamentsralley doch noch ein bisschen länger läuft. Wenn Schlangelina nicht mehr aus dem Geldspeicher bekommt, dann gibt's wohl noch einen Ausfall vor Serienende.

Wenn Tanja selbst gesungen hat, dann war das meiner Erinnerung nach die erste Gesangseinlage im Akropolis, die mir keine Schauer des Grauens übern Pelz gejagt haben. Respekt.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 00:30 
Offline

Registriert: 22.10.2015, 00:15
Beiträge: 52
Wohnort: Bei Köln
Geschlecht: Männlich
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Gabi
Lieblings-Folge: Alle?
Fan seit: 09.1986
Seppel hat geschrieben:
Wenn Tanja selbst gesungen hat, dann war das meiner Erinnerung nach die erste Gesangseinlage im Akropolis, die mir keine Schauer des Grauens übern Pelz gejagt haben. Respekt.


Da hab ich die Pavaroti wohl auch in nicht all zu schlimmer Erinnerung im Langzeitgedächtnis abgespeichert.
Schön begleitet vom stototototernden Goethe-Töte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 00:33 
Offline

Registriert: 22.10.2015, 00:15
Beiträge: 52
Wohnort: Bei Köln
Geschlecht: Männlich
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Gabi
Lieblings-Folge: Alle?
Fan seit: 09.1986
Hamlet hat geschrieben:
Für einen bipolaren Spinner unter Tabletteneinfluss (der spinnt ja auch ohne bipolare Störung schon mehr als genug!) ist eine Honda CB750 ja auch genau das richtige Motorrad, aber absolut...


Hamlet! du musst genauer hinsehen. Es ist keine Honda CB750 (Brösels Werner bezeichnet sie sogar als beste Güllepumpe der Welt) :lach.: :lach.:
Es ist eine "AGIRA"
Es gibt sicherlich eine anzunehmende gewisse minimale Ähnlichkeit die aber niemals nie so gewollt gewesen ist. :mes-hi:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 00:36 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
nubo hat geschrieben:
Wieso geht Gaby da mit zur Nachhilfe? Er sagte vorher zu Ihr Antonia interessiert ihn nicht.
Das habe ich mich auch gefragt. Außerdem hat er damals zu Gabi gesagt, er stehe auf 11-12jährige. Danach sagt er zu seinem Therapeuten, als der sich nach dem Alter Antonias erkundigte, sie sei 14, aber reifer als ihr Alter, daher interessiere sie ihn nicht. Und nun auf einmal behauptet er, er fühle sich von VOR(!)pubertären Mädchen erotisch angezogen. Sinn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 02:08 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 18:13
Beiträge: 1143
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Turrican4D hat geschrieben:
nubo hat geschrieben:
Wieso geht Gaby da mit zur Nachhilfe? Er sagte vorher zu Ihr Antonia interessiert ihn nicht.
Das habe ich mich auch gefragt. Außerdem hat er damals zu Gabi gesagt, er stehe auf 11-12jährige. Danach sagt er zu seinem Therapeuten, als der sich nach dem Alter Antonias erkundigte, sie sei 14, aber reifer als ihr Alter, daher interessiere sie ihn nicht. Und nun auf einmal behauptet er, er fühle sich von VOR(!)pubertären Mädchen erotisch angezogen. Sinn?

Ich habe das eigentlich so verstanden, dass es hauptsächlich um das erhöhte Interesse von Antonia an Konstantin ging.

Sollte sie ihm tatsächlich näher kommen wollen und er sie zurückweisen, dann könnte sie das eventuell nicht akzeptieren wollen. Und ich schätze, pubertierende Mädchen sind da noch krasser als erwachsene Frauen. Da gibt's auch welche, die sich nicht einfach zurückweisen lassen (Männer übrigens genauso), und dann könnte sie schnell unangebrachte Mittel ergreifen, entweder, um Konstantin doch noch zu erobern, oder um sich für die Zurückweisung zu rächen. Jedenfalls würden in diesem Fall Außenstehende davon erfahren. Und dann käme Konstantin ganz sicher in Bedrängnis. Wer weiß, was Antonia dann vielleicht erzählt? Wer würde da schon einem glauben, der sich schon anderen gegenüber geoutet hat und außerdem auch noch in Therapie ist?

Gabi hat ihn doch erst darauf aufmerksam gemacht, dass Antonia da wohl etwas andere Absichten haben könnte. Und dann hat er die Flucht nach vorn angetreten. Unlogisch fand ich, dass Iffy und Roland so insistiert haben, dass Gabi einen anderen Grund für ihre Anwesenheit haben muss, als ihren vergessenen Schlüssel.

Jedenfalls war es für mich so unlogisch nicht, dass Gabi da mit herumsaß.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 06:24 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
kiko hat geschrieben:
Es ist keine Honda CB750 (Brösels Werner bezeichnet sie sogar als beste Güllepumpe der Welt) :lach.: :lach.:

Aber die Güllepumpe war doch die CX 500, dachte ich ... meine Werners sind auf'm Dachboden, kann jetzt nicht nachschauen, aber ich glaube schon.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:20
Beiträge: 10648
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Frau_Klingeling hat geschrieben:
kiko hat geschrieben:
Es ist keine Honda CB750 (Brösels Werner bezeichnet sie sogar als beste Güllepumpe der Welt) :lach.: :lach.:

Aber die Güllepumpe war doch die CX 500, dachte ich ... meine Werners sind auf'm Dachboden, kann jetzt nicht nachschauen, aber ich glaube schon.


--- es ist 100% eine HONDA CB 750 Four
--- und ja "Güllepumpe" war die CX 500

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Zuletzt geändert von upss - JJ am 14.01.2020, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 08:56 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
kiko hat geschrieben:

Hamlet! du musst genauer hinsehen. Es ist keine Honda CB750 (Brösels Werner bezeichnet sie sogar als beste Güllepumpe der Welt)


Du bist noch ziemlich jung, was. Die CB750 kam lange vor der hässlichen Güllepumpe raus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_CB_750_Four

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 08:58 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
upss - JJ hat geschrieben:
--- und ja "Güllepumpe" war die CX 500


Hässliches Ding.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:20
Beiträge: 10648
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Hamlet hat geschrieben:
upss - JJ hat geschrieben:
--- und ja "Güllepumpe" war die CX 500


Hässliches Ding.


--- stimmt.

Einige haben das Teil vergöttert.
Habe ich nie verstanden.

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 09:04 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39071
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Das waren die Gussradwichser.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1747 - Gut gemeint
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 00:38 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
Hamlet hat geschrieben:
Erst frisst er die doppelte Dosis Hormone, damit es schneller geht, dann hat er es mit der Leber und muss die Tabletten komplett absetzen, um dann wieder Bier und Schnäpse zu saufen. Dann hat er genug Geld um eine super luxus Geschlechtsanpassung in Thailand vornehmen zu lassen, lässt sich aber nicht mal Brustimplantate in Tschechien einsetzen. Noch nicht einmal Transfrauen-Unterwäsche kauft er sich. Das ist doch kompletter Schwachsinn!

Es ist nicht mal She-Male, es ist ein ulkiger Transvestit im Faschings-Oma-Kostüm, das sich sogar zum Frohlocken entweiblicht ... Warum zum Henker haben die diesen Schauspieler genommen? :auweia:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1747 vom 12.1.20
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz