2004-2020
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 19:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wie war die Folge?
super 38%  38%  [ 5 ]
geht so 46%  46%  [ 6 ]
beschissen 15%  15%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Sonntag, 26.1.2020

18:50 Uhr



Folge 1749


Das Richtige



Bild


Buch: Kirsten Loose
Regie: Verena S. Freytag


Wiederholungstermine
So, 26.01., 19:45 Uhr, ONE
So, 26.01., 23:15 Uhr, ONE
Mo, 27.01., 09:35 Uhr, ONE
Fr, 31.01., 04:15 Uhr, HR
Sa, 01.02., 07:00 Uhr, RBB
So, 02.02., 06:00 Uhr, BR
So, 02.02., 08:00 Uhr, WDR
So, 02.02., 09:15 Uhr, ONE





:-$ Was passiert? Vorschau Folge 1749 :-$
Schock für Konstantin: Antonia behauptet, er habe sie sexuell bedrängt. Die wütende Iffi hat ihn sogar bei der Polizei angezeigt. Aber damit noch nicht genug: Konstantin wird auf offener Straße als Kinderschänder beschimpft …

Überraschung für Klaus: Angelina übergibt ihm einen neuen Mietvertrag, der eine Erhöhung der Miete für immer ausschließt. Eigentlich ein Grund zur Freude, aber Klaus wird sofort misstrauisch: Ist das wieder eine Intrige von Angelina?

Jack sieht sich einer Front besorgter Väter gegenüber. Vasily und Alex haben Angst um ihre Kinder Emma und Elias. Der Grund: Jack trifft sich wieder mit Ben, der psychische Probleme hat. Was ist, wenn der „Biker“ wieder ausrastet?










Wünsche gute Unterhaltung
:happy:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 20:56 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Ich verleihe mal eine "goldene Helga" an Lea und dafür, dass sie eine richtig gute Freundin sein kann.
Die Anti-Trophäe (vielleicht ein "schmieriger Olaf"?) geht an Iffi und ihre ekelhafte Selbstjustiz. Wenn Konstantin doch bloß mal das Angebot seines Vaters angenommen hätte, mit ihm reden zu wollen, dann hätte er ganz bestimmt noch einen weiteren Fürsprecher gehabt.

Die arme Iris wird aber wirklich aufgerieben. Wie kann sich Alex eigentlich mal eben so ein Büro in München leisten? Und das einfach nur so zum Abhängen? Und wieso habe ich sonntags gegen 19.20 Uhr immer das Gefühl, ich muss irgendwas falsch machen, weil ich solche Sachen nicht könnte?

Und was das zu reparierende Motorrad angeht: Für sowas fährt man doch extra in eine Motorradwerkstatt, oder sehe ich das falsch?

Überhaupt bin ich jetzt sehr gespannt, ob Angelina endlich das Richtige getan hat. Für mich klingt ihre Vereinbarung tatsächlich sehr richtig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 995
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Ich grüble die ganze Zeit, wen Iffi meinte, als sie sagte, sie hätte einmal einer Frau nicht geglaubt, dass sie vergewaltigt worden war?

Edit: Ah, die Kollegen im Forum nebenan haben's gecheckt: Svetlana, die beim Sex mit Momo eingepennt war, nachdem er ihr KO-Tropfen eingeflößt hatte, oder so ähnlich...

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 455
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
BarbaraCT hat geschrieben:
Ich grüble die ganze Zeit, wen Iffi meinte, als sie sagte, sie hätte einmal einer Frau nicht geglaubt, dass sie vergewaltigt worden war?


Momo hatte doch mal ihrer Kollegin (Svetlana?) KO-Tropfen verpasst und sie danach vergewaltigt. Beziehungsweise hatte er Sex mit ihr, während sie nicht einwilligungsfähig war.
...zumindest so ähnlich...

Edit:
Aha, dann haben es andere auch so im Kopf.

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 455
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Mir hat die Ansage des Bikers an Alex gut gefallen. :Gungi:
Und Lea hat sich als gute Freundin erwiesen.
Überraschend fand ich, dass nicht Helga, sondern Lisa auf Williams Hilferuf reagiert hat - wenigstens jemand, der wusste, was zu tun ist.
Ich weiß nicht, wer mir gerade am meisten leid tut: Konstantin oder Iris.
Aber sowohl Iffi als auch ihr Lover gehen gar nicht!
Und William ist schlicht komplett merkbefreit und ichbezogen.
Diesmal hat mir die Folge insgesamt gut gefallen.

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 22:50 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39070
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Frau_Klingeling hat geschrieben:

Und was das zu reparierende Motorrad angeht: Für sowas fährt man doch extra in eine Motorradwerkstatt, oder sehe ich das falsch?


Als KFZ-Meisterin?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 995
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Vollmilchnuss hat geschrieben:
Diesmal hat mir die Folge insgesamt gut gefallen.


Mir auch. DEUTLICH besser als die von letzter Woche.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 02:02 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
BarbaraCT hat geschrieben:
Edit: Ah, die Kollegen im Forum nebenan haben's gecheckt: Svetlana, die beim Sex mit Momo eingepennt war, nachdem er ihr KO-Tropfen eingeflößt hatte, oder so ähnlich...
Das war aber von Robert Engel eingefädelt worden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 02:48 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
Mit wem hatte die Sandra gleich wieder frohlockt, dass der Fassili sie zum Teufel gejagt hat? :waaaahhh:

Der Bonobo wirkt außerhalb der Horizontalen reichlich dumm. Wie kann er sich eigentlich ein Leben in Minga leisten, so ganz ohne H4? Von seiner verkorksten Mutter dürfte er nicht allzu viel geerbt haben ...

Der Hörsturz war super gespielt. Die Iris gefällt mir zum Abschied immer besser, wenngleich sie den Alex endlich fortjagen sollte, um ganz in die Dyade mit ihrem Will zurückkehren zu können.

Der Konstantin wirkt wie ein Heulbubi. Dabei hat er sich sein Schicksal selbst zuzuschreiben, weil er sich von der Iffi schon vor seinem vermeintlichen Übergriff auf deren Termite an der Nase hatte herumtanzen lassen! =;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 06:55 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Hamlet hat geschrieben:
Frau_Klingeling hat geschrieben:

Und was das zu reparierende Motorrad angeht: Für sowas fährt man doch extra in eine Motorradwerkstatt, oder sehe ich das falsch?


Als KFZ-Meisterin?

Ja, das sind zwei unterschiedliche Ausbildungen (in denen sich gewisse Inhalte natürlich gleichen). Deswegen hatte es mich damals auch gewundert, dass Jack zwar eine Ausbildung als Zweiradmechanikerin begonnen hatte, aber plötzlich einen Abschluss für 4 Räder hatte. Zudem hat sie ja kaum (oder sogar nie) eine Schule von Innen gesehen, wuppt aber mal eben so die Meisterprüfung. Und Meisterprüfungen sind echt heftig; selbst mit einer gewissen Vorbildung.
Jeder echte Werkstattinhaber dürfte sich aber sowieso totlachen über diese Werkstatt und wie in ihr "gearbeitet" wird :lach.: .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 11:59 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2378
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Iris tat mir unendlich leid - aber warum nur hatte sie so eine bescheuerte Frisur!?

Sieh an, der Biker! Hat er doch die Vaterverantwortung ggü. Alex ins rechte Licht gerückt!
Ja. auch Vasily sollte sich nicht zu weit durchs Autofenster lehnen!

Lea und Lisa waren total sympathisch heute! Geht doch...

Iffi, die blöde Kuh, ist das Allerhinterletzte! Ist Ro-h-land ihr gar hörig?

Konstantin sollte zu einer Rechtsberatung gehen!
Diese Passanten mit der obszönen Ansnschuldigung sollte er wegen Beleidigung verklagen!

Die Folge war ganz okay! Sie war ja gespickt mit Andeutungen zum baldigen Serien-Aus... :-(

Wir können uns nur noch an wenigen Folgen erfreu‘n,
Es sind tatsächlich nur noch deren NEUN!. :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1306
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Vollmilchnuss hat geschrieben:
Überraschend fand ich, dass nicht Helga, sondern Lisa auf Williams Hilferuf reagiert hat - wenigstens jemand, der wusste, was zu tun ist..


Naja, Lisa wohnt direkt gegenüber. Da reagiere ich schon, wenn direkt vor meiner Haustür jemand um Hilfe ruft.

Helga wohnt ja zwei Etagen weiter unten. Da ist die Frage, ob sie es überhaupt gehört hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 13:41 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1741
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Hätte Helga "geholfen" wär zuviel Zeit vergangen unter all dem Ach und oh und je... Lisa kann hingegen einen kühlen Kopf behalten und hat richtig gehandelt. Lea sympathisch, so der letzte Blog-Ausläufer zwar, aber immerhin.
Wie oft hat man eigentlich jemanden in der Listra >>im Kino<< sitzen sehen?

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 19:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39070
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Ja, das sind zwei unterschiedliche Ausbildungen (in denen sich gewisse Inhalte natürlich gleichen). Deswegen hatte es mich damals auch gewundert, dass Jack zwar eine Ausbildung als Zweiradmechanikerin begonnen hatte, aber plötzlich einen Abschluss für 4 Räder hatte. Zudem hat sie ja kaum (oder sogar nie) eine Schule von Innen gesehen, wuppt aber mal eben so die Meisterprüfung. Und Meisterprüfungen sind echt heftig; selbst mit einer gewissen Vorbildung.
Jeder echte Werkstattinhaber dürfte sich aber sowieso totlachen über diese Werkstatt und wie in ihr "gearbeitet" wird :lach.: .


Das ist wieder ein anderes Phänomen, das ist der Morbus-Drehbuchschwäche.

Die CB 750 ist noch ein klassisches Motorrad ohne Schnickschnack, da schraube sogar ich dran rum und ich komme aus Hydraulik und Sondermaschinenbau.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Turrican4D hat geschrieben:
BarbaraCT hat geschrieben:
Edit: Ah, die Kollegen im Forum nebenan haben's gecheckt: Svetlana, die beim Sex mit Momo eingepennt war, nachdem er ihr KO-Tropfen eingeflößt hatte, oder so ähnlich...
Das war aber von Robert Engel eingefädelt worden.


Vielleicht meinte sie Angelina, die ja von Seegers mal derbe begrapscht worden ist und danach eine PTB therapieren musste.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 20:42 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39070
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Auf jedem Fall meint sie nicht Anna.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 23:05 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
Aließ hat geschrieben:
Turrican4D hat geschrieben:
BarbaraCT hat geschrieben:
Edit: Ah, die Kollegen im Forum nebenan haben's gecheckt: Svetlana, die beim Sex mit Momo eingepennt war, nachdem er ihr KO-Tropfen eingeflößt hatte, oder so ähnlich...
Das war aber von Robert Engel eingefädelt worden.


Vielleicht meinte sie Angelina, die ja von Seegers mal derbe begrapscht worden ist und danach eine PTB therapieren musste.

Hatte Angelina die Therapie nicht nach dem besoffener-Momo-will-kuscheln-Übergriff gemacht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 455
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Kim hat geschrieben:
Vollmilchnuss hat geschrieben:
Überraschend fand ich, dass nicht Helga, sondern Lisa auf Williams Hilferuf reagiert hat - wenigstens jemand, der wusste, was zu tun ist..


Naja, Lisa wohnt direkt gegenüber. Da reagiere ich schon, wenn direkt vor meiner Haustür jemand um Hilfe ruft.

Helga wohnt ja zwei Etagen weiter unten. Da ist die Frage, ob sie es überhaupt gehört hat.

Stimmt.
Das hatte ich nicht bedacht - ich kann mir nie merken, wer wo wohnt.
Als William über dem Geländer hing und nach unten schrie, dachte ich halt irgendwie gleich an Helga.
Aber Lisa ist ja direkt gegenüber, dann ist es wirklich logischer, wenn sie als Erste reagiert.

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 27.01.2020, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 995
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Frau_Klingeling hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Turrican4D hat geschrieben:
BarbaraCT hat geschrieben:
Edit: Ah, die Kollegen im Forum nebenan haben's gecheckt: Svetlana, die beim Sex mit Momo eingepennt war, nachdem er ihr KO-Tropfen eingeflößt hatte, oder so ähnlich...
Das war aber von Robert Engel eingefädelt worden.


Vielleicht meinte sie Angelina, die ja von Seegers mal derbe begrapscht worden ist und danach eine PTB therapieren musste.

Hatte Angelina die Therapie nicht nach dem besoffener-Momo-will-kuscheln-Übergriff gemacht?


So hatte ich es auch in Erinnerung. Ich weiß gar nicht, ob Iffi von dem Seegers-Übergriff auf Angelina überhaupt was mitbekommen hatte??... Obwohl, in der Listra kriegen ja letztlich immer alle alles mit...
Ich vermute aber, dass Iffi tatsächlich die Svetlana-Geschichte meinte.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1749 - Das Richtige
BeitragVerfasst: 28.01.2020, 13:53 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 18:13
Beiträge: 1143
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Letzte Woche war ich noch ganz froh, dass ein gewisser Moppedfahrer nicht dabei war, und in dieser hat er sich sogar vor den Folgentitel gedrängt. Angelina kam mit ihrer Mietvertragsanlage immer nur am Rande vor. War nicht prinzipiell schlecht, aber die Werkstattfüllung hätte man sich meinetwegen sparen können.

Wenn ich das gerade recht überlege, waren das dieses Mal sogar vier gleichzeitige Handlungsstränge.

Konstantin verstehe ich nicht. Weshalb geht er gleich mit jedem seiner Probleme hausieren? Anfangs tut er immer ganz geheimnisvoll, um dann alles rauszuposaunen und schließlich die Folgen nicht mehr kontrollieren zu können. Vielleicht sollte man auch endlich mal aufklären, was eigentlich zwischen ihm und Roland so alles vorgefallen ist. Seine strikte Abneigung ihm gegenüber kann ich mir immer noch nicht erklären. Nur mal an der falschen Stelle eine falsche Entscheidung getroffen zu haben, kann man doch keinem ewig nachtragen? Und Roland hat sich ja wirklich immer bemüht.

Iffi könnte man ja vielleicht einfach mal an die Wand klatschen. Vielleicht rieselt dann ein bisschen Kalk und das Denken fällt wieder leichter.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1749 vom 26.1.20
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz