2004-2019
Aktuelle Zeit: 24.02.2020, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Wie war die Folge?
supi 36%  36%  [ 4 ]
geht 27%  27%  [ 3 ]
blöd 36%  36%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1750 - Die Macht der Väter
BeitragVerfasst: 31.01.2020, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14442
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Sonntag, 02.02.2020

18:50 Uhr



Folge 1750


Die Macht der Väter



Bild


Buch: Ruth Rehmet
Regie: Ester Amrami


Wiederholungstermine
So, 02.02., 19:45 Uhr, ONE
So, 02.02., 23:15 Uhr, ONE
Mo, 03.02., 05:50 Uhr, NDR
Mo, 03.02., 09:10 Uhr, ONE
Fr, 07.02., 04:20 Uhr, HR
Sa, 08.02., 07:00 Uhr, RBB
So, 09.02., 06:00 Uhr, BR
So, 09.02., 08:00 Uhr, WDR
So, 09.02., 10:30 Uhr, ONE





:-$ Was passiert? Vorschau Folge 1750 :-$
Große Überraschung für Iffi: Momo steht plötzlich vor ihr. Vor mehr als zwei Jahren verschwand er spurlos aus der Lindenstraße. Warum kehrt Momo jetzt zurück?

Nach ihrem Zusammenbruch in der vergangenen Woche hat Iris eine harte Entscheidung getroffen: Ihr Vater muss in ein Seniorenheim. Wie wird William darauf reagieren?

Obwohl sie heute Geburtstag hat, ist Angelina nicht in Feierlaune. Der Grund: Ihr Adoptivvater Ludwig hat ihr eine schwere Prüfung auferlegt, die Angelinas restliches Leben beeinflussen könnte …









Wünsche gute Unterhaltung
:cool:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 19:49 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1693
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Wenigstens die Aufgaben alle erfüllt, ob das jetzt jeden glücklich werden lässt, sei dahingestellt. Das permanente Rumgemache in der Werkstatt... nervt. "Da bist du mir dazwischen gekommen" jep, direkter ging es wirklich nicht mehr. Der Grump im Altenheim, und tschüss.
Das Wühlen in alten Ludwig-Sachen war wieder ein Rückblick, ok.
Und hoffentlich kriegt Momo es noch hin, den Mist mit Konstantin grade zu rücken.
Wobei "wer nimmt schon einen verurteilten als Sozialarbeiter" Auch ohne Urteil, vielleicht sollte Konstantin da selbst mal überlegen, ob so ein Job was für ihn ist und ob er professionell sein kann, wenn er mit seiner "Zielgruppe" zusammen arbeitet...

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1417
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Hach, wenn Angelina das vorher gewusst hätte :XD:

Roland hängt völlig zwischen den Stühlen, das bringt der Schauspieler super rüber.

Und ich bin gespannt, ob Momos direkte Frage Antonia dazu bewegen wird, endlich die Wahrheit zu sagen.

Und Grumpy Brooks ist endlich gut untergebracht, das war längst fällig. Das Problem ist halt, er muss selber wollen, das weiß ich aus eigener Erfahrung leider nur zu gut.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1417
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
goyangi hat geschrieben:
Wobei "wer nimmt schon einen verurteilten als Sozialarbeiter" Auch ohne Urteil, vielleicht sollte Konstantin da selbst mal überlegen, ob so ein Job was für ihn ist und ob er professionell sein kann, wenn er mit seiner "Zielgruppe" zusammen arbeitet...


Na ja, Sozialarbeit gibt es ja in vielen Bereichen und mit unterschiedlichen Zielgruppen. Wenn er z. B. als Streetworker für Obdachlose da ist, dürfte "Kundschaft" im vorpubertären Alter eher nicht die Regel sein.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2017, 09:59
Beiträge: 224
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Mir hat die Lösung der Aufgabe nicht gefallen.

Ich hatte auch die ganze Zeit gedacht, sie soll die Mieter des Hauses gut behandeln,
ihnen nicht die Miete erhöhen usw.

Aber ein Oper hören???

Wie soll man da drauf kommen? Das finde ich doch sehr weit hergeholt
und absolut unrealistisch.
Sie soll also eine Oper auf Schallplatte anhören, dann erbt sie zwei Millionen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 20:21 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1693
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
KATI hat geschrieben:
goyangi hat geschrieben:
Wobei "wer nimmt schon einen verurteilten als Sozialarbeiter" Auch ohne Urteil, vielleicht sollte Konstantin da selbst mal überlegen, ob so ein Job was für ihn ist und ob er professionell sein kann, wenn er mit seiner "Zielgruppe" zusammen arbeitet...


Na ja, Sozialarbeit gibt es ja in vielen Bereichen und mit unterschiedlichen Zielgruppen. Wenn er z. B. als Streetworker für Obdachlose da ist, dürfte "Kundschaft" im vorpubertären Alter eher nicht die Regel sein.


Ja, stimmt auch wieder.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 17:29
Beiträge: 1271
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Kesuma hat geschrieben:
Mir hat die Lösung der Aufgabe nicht gefallen.

Ich hatte auch die ganze Zeit gedacht, sie soll die Mieter des Hauses gut behandeln,
ihnen nicht die Miete erhöhen usw.

Aber ein Oper hören???

Wie soll man da drauf kommen? Das finde ich doch sehr weit hergeholt
und absolut unrealistisch.
Sie soll also eine Oper auf Schallplatte anhören, dann erbt sie zwei Millionen!


Sie sollte ja die Oper nicht hören, weil es ihre Aufgabe ist, sondern aus eigenem Antrieb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 20:42 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Kesuma hat geschrieben:
Aber ein Oper hören???

Wie soll man da drauf kommen? Das finde ich doch sehr weit hergeholt
und absolut unrealistisch.


Sie hat sich damals wg Knete an Dressler rangewanzt und ihm vorgelogen, sie interessiere sich für Opern. Und das war gelogen. Und darauf spielt die Aufgabe an.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2013, 00:27
Beiträge: 28
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Banane
Lieblings-Rolle: Direktor Poppenhöhler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1.4.1874
Für mich war es nach langer Zeit mal wieder eine wirklich gute Folge. Mir gefiel auch die dezente Musik im Altersheim "Abschied ist ein schweres Schaf" oder so ähnlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:16 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
So so, Anschelina ist also eine "tolle Frau". Wie auch immer, sie hat jedenfalls keine gute Freundin. Die nämlich würde ihr mal klar ansagen, dass diese Hose heute mal wieder so ziemlich das letzte Textil war, in das sie ihren Hintern rein hängen sollte. Schnitt, Stofffarbe, eine Katastrophe!

Hoffentlich bekommt Jack auch etwas Finanzpolster mit zur Villa, sonst ist sie ihren Pott wegen Unterhaltungskosten sehr schnell wieder los. Oder ist die Praxis mit dabei? Dann hätte sie ausgesorgt.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5971
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Hamlet hat geschrieben:
Oder ist die Praxis mit dabei? Dann hätte sie ausgesorgt.


Die wird schon dabei sein.
Allerdings muss man auch sagen das der Wohnraum jetzt auch nicht viel mehr hergibt als
Ihre jetzige Wohnung.

Was mir gar nicht passt ist das Angelina jetzt doch noch Millionärin geworden ist. Verdient hat sie es nicht.

Heute gab es ganz schön viel Fanservice. Angefangen mit der Rückkehr von Momo, über den kleinen Auftritt von
Lara bis hin zu den ganzen kleinen Erinnerungen in der Dressler Wohnung (Mini Pigs, Schuld und Sühne in der Lindenstrasse, Jour Fix, usw.). Das hat mir gefallen.

Die ganze Konstantin Geschichte wird ja vermutlich noch tragisch enden. Nächste Woche wird spannend.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
nubo hat geschrieben:
Allerdings muss man auch sagen das der Wohnraum jetzt auch nicht viel mehr hergibt als
Ihre jetzige Wohnung.


Sie hat einen ordentlich großen Dachboden und einen richtig großen Keller. Das ist schon was wert.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:37 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
nubo hat geschrieben:
Was mir gar nicht passt ist das Angelina jetzt doch noch Millionärin geworden ist. Verdient hat sie es nicht.


Die hat verdient im Dreck der Gosse zu landen!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1417
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Kesuma hat geschrieben:
Wie soll man da drauf kommen? Das finde ich doch sehr weit hergeholt
und absolut unrealistisch.
Sie soll also eine Oper auf Schallplatte anhören, dann erbt sie zwei Millionen!


Ich denke mal, dass Ludwig einkalkuliert hat, dass Angelina darauf im Leben nicht kommt, und erstmal versuchen wird, dem zusätzlichen Erbe über Wohltaten an den Lindianern näherzukommen. Hat perfekt funktioniert!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 22:11 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 535
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Jetzt hat Angelina Geld. Ob sie Nico gegen ein besseres Spielzeug umtauscht?

Für die Aktion mit den Mietverträgen hätte Angelina enterbt gehört. Keine Mieterhöhungen, niemals? Das ist Leben von der Substanz, da ja die Mieten auch für Reparaturen genutzt werden. Und die Handwerker kosten ja Geld und die Inflation macht nicht Halt vor Handwerkerlöhnen.

Der Rastamann ist unmöglich. Robert Engel fast ins Jenseits befördern und nun schon wieder so eine Gewaltandrohung. So einer hat doch vorher andere Leute küchenpsychologisch beraten. Eigentlich gehört er selbst auf die Couch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 22:22 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:
JKeine Mieterhöhungen, niemals? Das ist Leben von der Substanz, da ja die Mieten auch für Reparaturen genutzt werden. Und die Handwerker kosten ja Geld und die Inflation macht nicht Halt vor Handwerkerlöhnen.


Man kann es mit der Einkommensentwicklung koppeln, dann funktioniert das.

Ich erlebe das immer wieder in den Foren, "Guckt euch mal die Preise an, Und heute, wie teuer ist das heute *blablabla-Dummschwatz*" Als Beispiel dann ein Auto der unteren Mittelklasse für 8000,-- DM. Schreibe ich dann, dass dieses Auto heute umgerechnet 16.000 bis 18.000 Euro kosten würde, herrscht meist Ruhe im Forenkarton.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 22:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Jack erhielt ihren Pott gerade dafür, dass sie KEINE Tipps gab, dass sie unbeirrbar und unmanipulierbar blieb.

Gung war der eigentliche Schiedsrichter!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14904
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich werde mir die heutige Folge bestimmt noch ein paarmal anschauen.
So viele Erinnerungen, Momo wieder da mit konkreter Ansage für Antonia, das Swieti und Jack erbt die Villa.
Das "Richtige" war dann wohl, dass die Schlange Gefühle zeigen und dann aus eigenem Antrieb Opern hören soll.
Find ich gut. :yes:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 23:14 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 19:20
Beiträge: 535
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:
JKeine Mieterhöhungen, niemals? Das ist Leben von der Substanz, da ja die Mieten auch für Reparaturen genutzt werden. Und die Handwerker kosten ja Geld und die Inflation macht nicht Halt vor Handwerkerlöhnen.


Man kann es mit der Einkommensentwicklung koppeln, dann funktioniert das.


Beim prekär beschäftigten Klaus Beimer, der seine Nudel nicht unter Kontrolle hat?

Bei McKinsey gibt man sich angeblichh folgenden Tipp unter Kollegen, dass man mit dem guten Gehalt auch vermögend bleibt: No third house! No second wife! No first boat!

Klausi wird nie in die Lage kommen, überhaupt ein erstes Haus zu kaufen, weil er schon den zweiten Tipp nie eingehalten hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 23:36 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38799
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Rudi123 hat geschrieben:
Beim prekär beschäftigten Klaus Beimer,


Das ist dann sein Problem.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BarbaraCT, MünchnerBua und 15 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1750 vom 02.02.20
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 17
Was macht ihr beruflich?
Forum: Laberecke
Autor: Vanessa
Antworten: 215
Vater Dagdelen
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: popo wolfson
Antworten: 8
Lindenstraße Kurzfilmwettbewerb - wer macht mit
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Serienloveroli
Antworten: 23
lotti,vater von tanjas und suses zukünftigen kind???
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: dani
Antworten: 35

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz