2004-2019
Aktuelle Zeit: 21.11.2019, 07:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Würdest Du für die Liebe Deines Lebens ins Gefängnis gehen...?
Ja, bedingslos. 0%  0%  [ 0 ]
Ja, bis zu maximal fünf Jahren. 0%  0%  [ 0 ]
Nein, auf keinen Fall. 84%  84%  [ 16 ]
Andere Meinung ( > Text im Thread ) . 16%  16%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 19
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 16:38 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Würdest Du für die Liebe Deines Lebens ins Gefängnis gehen...?°

Umfrage zu Folge 1195 "Streitsucht" vom 26. Oktober 2008

Anna und Hans sind durch den Unfall von Bruno in große emotionale Not geraten. Anna fühlt sich schuldig am Tod Brunos und leidet entsetzliche Qualen. Sowohl Anna wie auch Hans erkennen nach wie vor nicht, dass es ein Unfall war.

In Folge 1195 kann Hans die Qualen seiner Frau nicht länger mit ansehen, sieht keinen anderen Ausweg und bietet Anna an, alle Schuld auf sich zu nehmen...:

"Ich nehme es auf mich, Anna."

Wie seht ihr das, liebe Ehrlies...?° Würdet ihr für die Liebe Eures Lebens ins Gefängnis gehen...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 16:40 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich habe mit Nein geklickt!

Wenn die Liebe meines Lebens einen Menschen tötet, dann muss sie in das Gefängnis, das ist nur fair.

Ich empfinde es nicht als romantisch stattdessen in den Knast zu gehen, romantisch wäre eher dafür zu sorgen, dass die Haftstrafe so gering wie möglich ist und dass Anwalt und Psychologe in greifbarer Nähe sind. So eine Unterstützung empfinde ich als besser als Hanz "Unterstützung".

Die Frage ist wie reagiere ich, wenn sowas wirklich passieren würde. Möchte darüber eigentlich gar nicht nachdenken, wir haben auch so schon genug Probleme :flower:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 16:51 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Nein.
Nicht, wenn meine große Liebe eindeutig schuldig ist (egal ob eines Mordes oder eines Diebstahls).

Ich finde, damit ist niemandem geholfen, wenn der eigentlich Schuldige dann mit Gewissensbissen leben muss.

Ich bin schon immer dafür eingetreten, dass man Fehler zugeben soll. Kein Fehler oder kein Vergehen kann so schlimm sein, dass man es nicht gestehen kann. Selbst vor Gericht wirkt sich ein Geständnis immer strafmildernd aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 16:58 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Eigentlich machst du es sogar dem Menschen den du liebst noch schwerer. 1. hat er noch zusätzlich zum schlechten Gewissens des Totschlags, oder was auch immer, das schlechte Gewissen, dass der Partner stattdessen seiner selbst im Knast ist und 2. nimmt man ihm dadurch ja auch die Chance darüber zu reden. Schrecklich so etwas getan zu haben und nicht die Chance zu haben darüber zu reden :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 15:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
...


Zuletzt geändert von Prof. Dr. Knall am 23.12.2008, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:00 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
...Ich bin schon immer dafür eingetreten, dass man Fehler zugeben soll...

...das ist auch meine Lebensdevise, Vanessa.

Gestern wurde sie in Folge 1195 auf eine empfindliche Probe gestellt. Was mache ich denn, wenn sich herausstellt, dass die Liebe meines Lebens dem Druck eines Strafverfahrens nicht gewachsen ist und eine anschließende evtl. Haftstrafe ihr Leben gefährden könnte, weil sie die Haft nicht erträgt...?°

Schaue ich zu, wie die Liebe meines Lebens kaputt geht...?° Oder versuche ich sie zu retten, wohlwissend, dass das alles andere als legal ist...?°

Ich habe noch nicht abgestimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:02 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Ich hoffe nur, daß ich niemals in eine solche Situation komme.

Und überhaupt:
Eine theoretische Umfrage über eine solche schwierige Frage?

:weißnich:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:06 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Cäsar hat geschrieben:
Ich hoffe nur, daß ich niemals in eine solche Situation komme...

...das hoffe ich auch, Cäsar.

Aber die Lindenstraße hat diese Frage gestern in der Folge so authentisch gestellt, dass sie mich seit dem nicht mehr los lässt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:07 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Schneidi bei aller Liebe und aller rosaroter Romantik, es ist immer noch jeder für sich verantwortlich - das ist einfach so. Man kann ja unterstützend zur Seite stehen.

Ich glaube Anna würde es gut gehen zu gestehen und in den Knast zu gehen. Sie kann ihre eigene Geschichte aufarbeiten, auch eine Klärung mit Friedhelm, Dabbelstein und Brunior ist nötig. Sie hat dort Psychologen, Berater und Anwälte. Und wenn die Strafe abgesessen ist, fühlt sie sich wahrscheinlich wieder etwas besser. Deswegen geht doch auch Opa Adi auf Sühnerreise!!! Der Knast kann Annas Sühnerreise werden.

Das musst du mal begreifen! Du siehst doch dass es für Anna eine Qual ist nicht darüber reden zu dürfen!

Eigentlich finde ich es sogar von Hanz sehr egoistisch. Er gönnt Anna die Sühnerreise einfach nicht, nur weil er Angst hat die Kids alleine zu erziehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:10 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
SuSonja hat geschrieben:
Schneidi bei aller Liebe und aller rosaroter Romantik, es ist immer noch jeder für sich verantwortlich - das ist einfach so. Man kann ja unterstützend zur Seite stehen...

...SuSonja, ich bitte Dich - welches Versprechen gibt man sich denn, wenn man heiratet...?°

..."in guten wie in schlechten Zeiten."

Macht dieses Versprechen dann auf einmal doch vor Gefängnistoren halt...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:15 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Aber Schneidi! Ich sag doch nicht dass man plötzlich nicht mehr für den Partner da sein soll. In guten wie in schlechten Zeiten! Deswegen bleib ich meinem Partner während seiner Haftstrafe auch treu, schreib ihm Briefe, besorg ihm die besten Psychologen und Anwälte, besuch ihn und helfe im anschließend dabei sein Leben wieder zu kriegen. Langt das nicht an Unterstützung? Ich finde das stark! Das ist doch Liebe! Deswegen muss ich aber nicht mein Leben aufgeben und selber in den Knast gehen!
Wie kann ich meinem Partner Partnerin sein, wenn ich mich kaputt mache????

Wenn Ehe bedeutet dass ich meinen Führerschein abgeben muss, wenn mein Partner zu schnell fährt, dann sehe ich nicht ein, warum ich heiraten sollte... Jeder ist für sich verantwortlich, auch in der Ehe... das ist meine Interpretation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...SuSonja, Du spürst keinerlei Unsicherheit, die Frage dieser Umfrage für Dich zu beantworten - empfinde ich das richtig...?°

Ich lese gerade Dein posting von 17:15 Uhr und muss es erst einmal auf mich wirken lassen.

:wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:32 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Nein, ich habe mehrmals oben betont, dass ich mir niemals sicher sein kann, wie ich in extremen Situationen reagiere. Eigentlich möchte ich darüber auch wirklich nicht nachdenken, denn das wäre furchtbar schlimm!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:32 
Niemals! Ich kenn doch die Frauen. Das läuft dann so ab: ich wander in Knast, kriege erst jeden Tag Besuch, dann einmal pro Woche, irgendwann müssen Briefe reichen, und irgendwann bleibt auch das aus. Na ja, wenn's gut läuft, wird mir mein Nachfolger wenigstens noch vorgestellt.

Nein, schließe mich da voll den Worten SuSonjas an.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:36 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38429
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Ich bin für konsequente Gleichberechtigung: Was die
Alte sich einbrockt, löffelt sie gefälligst auch aus.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:36 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Schneidi: Liebe = Eigenliebe + Fremdliebe!

Sagt dir diese Gleichung etwas? Daran glaub ich! Eine gesunde Beziehung ist erst gesund, wenn auch beide Partner sich selber lieben. Und zur Eigenliebe gehört, dass ich meinen Führerschein nicht abgeben möchte, wenn mein Partner Blödsinn gemacht hat (ich wäre aber in der Form an seiner Seite, dass ich ihn ab und an in die Kneipe fahren und wieder abholen würde, wenn ich merken würde, dass er aus seinem Blödsinn gelernt hätte.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:37 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38429
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
HomerJay hat geschrieben:
Niemals! Ich kenn doch die Frauen. Das läuft dann so ab: ich wander in Knast, kriege erst jeden Tag Besuch, dann einmal pro Woche, irgendwann müssen Briefe reichen, und irgendwann bleibt auch das aus. Na ja, wenn's gut läuft, wird mir mein Nachfolger wenigstens noch vorgestellt.


GENAU!

Obwohl; jeden Tag geht sowieso nicht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 17:57 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
SuSonja hat geschrieben:
Schneidi: Liebe = Eigenliebe + Fremdliebe!...

...ja klaro sagt mir das etwas, SuSonja - die Gleichung sieht bei mir indes etwas anders aus.

Ich frage mich gerade, ob Hans dieses Angebot in einer vergleichbaren Situation damals auch seiner Taube gemacht hätte...?°

Oder ob Hansemanns Angebot die Innigkeit und Einzigartigkeit seiner Liebe zu seiner Anna nochmals unterstreichen soll...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 18:10 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38429
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
Ich frage mich gerade, ob Hans dieses Angebot in einer vergleichbaren Situation damals auch seiner Taube gemacht hätte...?°


Natürlich nicht!

Helga war eine dicke häßliche (Putz)Frau, für so eine geht man nicht ins Gefängnis!

Mensch, Schneider, wach' auf: HANTZ HAT ANNA REINGELEGT! Dieses Angebot, er geht für sie ins Gefängnis, war von ihm nie ernst gemeint.

Hantz hat was mit der jungen knackigen schwarzen Putze im Bürgerbüro.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.10.2008, 18:46 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...irgendwie muss ich an Amelié und Ernst-Hugo denken.

Die Lebenssituationen von Amelié und Ernst-Hugo und Anna und Hans lassen sich sicherlich nicht miteinander vergleichen.

Dennoch frage ich mich gerade - war Ameliés Liebe zu Ernst-Hugo noch bedingungsloser als Hans Liebe zu Anna...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Hallo liebe Ehrlies!
Forum: Neu hier ?
Autor: Gast9
Antworten: 13
Thread Partnersuche - Wo findet man die wahre Liebe?
Forum: Laberecke
Autor: WU1
Antworten: 41
Hallo liebe Ehrlich-Gemeinde
Forum: Neu hier ?
Autor: Julchen
Antworten: 5
Hallo, liebe Forumsteilnehmer und Lindenstrassenseher
Forum: Neu hier ?
Autor: onkelfranz
Antworten: 17

Tags

Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz