2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 01:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gute Taten
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 00:33 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe sollten eigentlich immer eine Selbstverständlichkeit sein, gerade zu Weihnachten wird das Thema jedoch immer brandaktuell.

Welche Taten der Lindensträssler fandet ihr gut bzw. beispielhaft? Hat euch etwas besonders gerührt?

Große und kleine Freundlichkeiten können hier in Erinnerung gerufen werden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 00:41 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ich möchte daran erinnern, dass Olaf in guter Absicht Iffi die Brezen für die Kinder schenkte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 00:50 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Olaf hat, sein eigenes Leben riskierend, den alten Krämer gerettet.

Ein Olli Klatt gab selbstlos seine Niere für Hajo.

Doktor Dressler vergab Vasily den Autounfall.

Vergessen wir auch nicht das unentgeltliche selbstlose Wirken von Else.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 00:52 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Olaf lässt auch stets Harry bei sich essen und trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 00:54 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Dr. Dressler finanziert Jack und ihre Kaprizen und für Hanne gilt wohl das gleiche.


Berta musste sogar ihr Leben lassen, weil sie einem anderen Menschen geholfen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Taten
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 02:48 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Trish hat geschrieben:
...Welche Taten der Lindensträssler fandet ihr gut bzw. beispielhaft? Hat euch etwas besonders gerührt?...

...ja - wie Hans Beimer die beiden kleinen Waisenkinder über Weihnachten 1985 nicht in einem Heim ihrem Schicksal überließ, sondern sie zu sich zu seiner Familie mit nach Hause nahm.

Das finde ich bis heute so großartig. :heart:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 02:51 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
... Folge 644 "Al Gusto" vom 05. April 1998 - einfach großartig.

Ich denke, bis heute wird im Akropolis nach diesem Prinzip bezahlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Taten
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 02:53 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Trish hat geschrieben:
...Welche Taten der Lindensträssler fandet ihr gut bzw. beispielhaft? Hat euch etwas besonders gerührt?...

...ja - wie Hans Beimer die beiden kleinen Waisenkinder über Weihnachten 1985 nicht in einem Heim ihrem Schicksal überließ, sondern sie zu sich zu seiner Familie mit nach Hause nahm.

Das finde ich bis heute so großartig. :heart:
Das kannst Du doch nicht ernst meinen?

Hans Beimer nahm die Kinder widerrechtlich zu sich. Sie hätten dringend psychologischer Betreuung bedurft, die er ihnen vorenthielt. Stumm und verschüchtert saßen sie bei den Beimers.

Vermutlich hat diese grausame Aktion des unfähigen Sozialarbeiters bei ihnen Schäden für's Leben hinterlassen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:05 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38056
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
... Folge 644 "Al Gusto" vom 05. April 1998 - einfach großartig.

Ich denke, bis heute wird im Akropolis nach diesem Prinzip bezahlt.


Klar, das ist ein genialer Trick; stinkendes Gammelfleisch "scharf" braten, in ranzigem Öl schwimmend servieren und die Leute dann "freiwillig" bezahlen lassen...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:11 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
... Folge 644 "Al Gusto" vom 05. April 1998 - einfach großartig.

Ich denke, bis heute wird im Akropolis nach diesem Prinzip bezahlt.


Klar, das ist ein genialer Trick; stinkendes Gammelfleisch "scharf" braten, in ranzigem Öl schwimmend servieren und die Leute dann "freiwillig" bezahlen lassen...



Du meinst, weil so die Lebensmittelkontrolle umgangen werden kann? Oder wie?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Taten
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:13 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
Trish hat geschrieben:
...Welche Taten der Lindensträssler fandet ihr gut bzw. beispielhaft? Hat euch etwas besonders gerührt?...

...ja - wie Hans Beimer die beiden kleinen Waisenkinder über Weihnachten 1985 nicht in einem Heim ihrem Schicksal überließ, sondern sie zu sich zu seiner Familie mit nach Hause nahm.

Das finde ich bis heute so großartig. :heart:
Das kannst Du doch nicht ernst meinen?

Hans Beimer nahm die Kinder widerrechtlich zu sich. Sie hätten dringend psychologischer Betreuung bedurft, die er ihnen vorenthielt. Stumm und verschüchtert saßen sie bei den Beimers.

Vermutlich hat diese grausame Aktion des unfähigen Sozialarbeiters bei ihnen Schäden für's Leben hinterlassen.



Ich denke, Hans hat es sicher nur gut gemeint. Er wollte die Kinder, die ihre Eltern verloren hatten, gerade an Weihnachten nicht allein lassen.

Aber es ist schon klar, dass sie traumatisiert waren und psychotherapeutischer Hilfe bedurft hätten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:18 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38056
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Trish hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
... Folge 644 "Al Gusto" vom 05. April 1998 - einfach großartig.

Ich denke, bis heute wird im Akropolis nach diesem Prinzip bezahlt.


Klar, das ist ein genialer Trick; stinkendes Gammelfleisch "scharf" braten, in ranzigem Öl schwimmend servieren und die Leute dann "freiwillig" bezahlen lassen...



Du meinst, weil so die Lebensmittelkontrolle umgangen werden kann? Oder wie?


Nein, das klappt nicht.

Aber da die Leute ja freiwillig zahlen, reklamieren sie den stinkenden Fraß nicht. Und sollte doch mal wer Beschwerde äussern, so steht der schmierige Grieche feist grinsend da:

"Sie brauchen ja nichd ssu bessallen wenn es Ihnen nichd geschmeggd had..."

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:20 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38056
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Gute Taten haben Namen: Dressler, ETW/BTW, Hein, Kling.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Taten
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:21 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Trish hat geschrieben:
Ich denke, Hans hat es sicher nur gut gemeint.
Ein klassischer Fall von "Gut gemeint ist nicht gut gemacht".

Hans meint es immer gut. Man sieht ja was dabei rauskommt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:23 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Es gab ja auch etliche guten Taten der Lindensträßler, die z. B. im biblischen bzw. menschlichen Sinne "gut" waren aber juristisch gesehen kriminell.

Ich denke hier an Hajos Scheinehe mit Nastya oder daran, dass Anna und Hans Mary bei sich versteckten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:25 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38056
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Was war denn am Verstecken dieser Schmarotzerin gut?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:28 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Was war denn am Verstecken dieser Schmarotzerin gut?


Naja, sie haben eine schwangere Frau vor der Abschiebung bewahrt (gut, dass Baby hat sie verloren). Was hätte sie denn in Nigeria erwartet?

Zu dem Zeitpunkt mochte ich Marys Rolle noch. Aber irgendwann haben die Autoren die Rolle immer negativer erscheinen lassen (meiner Einschätzung nach), das fing schon an mit den Gesangsambitionen usw.

Eigentlich ab dem Zeitpunkt, wo sie mit Vasily verheiratet war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:31 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Abgesehen von all dem finde ich es sehr edel von Helga, Weihnachten jedes Jahr ihren Exmann und seine neue Frau mit ihrer Familie einzuladen.

Anna geht natürlich gerne hin: Helgas eszellente Kochkünste sind hinlänglich bekannt und Anna ist vermutlich froh, wenn sie nicht kochen muss...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:44 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Enrico hat, um Isolde eine Freude zu machen, alle ihre Platten aufgekauft... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2007, 10:57 
Olli hat gleich drei Lindenstraesslern das Leben gerettet: Hajo, Lealein und Andrea Neumann. Ausserdem hat er erfolgreich die schwarze Schmarotzerin aus der Strasse befoerdert. Dafuer gebuehrt ihm allergroessten Respekt :notworthy:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Gute Besserung Willi Herren
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 37
Gute Besserung!
Forum: Laberecke
Autor: Gast3
Antworten: 103
Gute Fee, böse Fee
Forum: Spiele...
Autor: Abraxa
Antworten: 80
Vorschau Folge 1534 "Gefühle und Taten" vom 14.06.2015
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Aließ
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz