2004-2019
Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 01:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 23:04
Beiträge: 44
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Anna, Lisa, Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1994
Habe mal gedacht ich mach das Thema auf für einen Austausch über das evtl. Ende der Lindenstraße.
Klar, der Vertrag wurde bis Ende 2014 verlängert, aber was denkt Ihr, wie bzw. ob es danach weitergeht?
Habe mal in dem Interview im MoMa zum 25-jährigen Jubiläum mit H.W. Geißendörfer gesehen, dass er meinte, die Vertragsverhandlungen waren nicht mehr so einfach we vorher und das Geld sowie Kosten eine zentrale Rolle spielen und dass es längere Diskussionen gab, damit die Serie nochmals verlängert wird.
Auch gerade, da die ARD den Marienhof absetzt. Klar kann man eine Daily Format nicht mit einer Serie vergleichen, die 1 x die Woche gezeigt wird, aber irgendwann wird wohl auch hier das Ende eintreffen.
Was denkt Ihr, wie lange wird es eure Ansicht nach die LS noch geben, schaffen wir noch 30 Jahre und 1500 Folgen oder heißts kurz davor: Time to say Goodbye?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 02:14 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Ich denke, dass es nur von den Quoten, bzw. Marktanteilen, abhängt, ob es weiter geht oder nicht. Und wenn die Zuschauerzahlen unter 3 Millionen sinken, weiß ich nicht, ob es nach 2014 eine weitere Zukunft der Serie gibt.

Das Ziel der Lindenstraße sollte es auch nicht unbedingt sein neue Zuschauer zu gewinnen, sondern die alten nicht auch noch zu verlieren.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 02:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 15:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Bommel hat geschrieben:
Ich denke, dass es nur von den Quoten, bzw. Marktanteilen, abhängt, ob es weiter geht oder nicht.

Das denke ich auch. Wenn das so weitergeht, sehe ich auch keine Zukunft für die Serie...
Ich weiß aber ehrlich gesagt auch nicht, was man daran ändern könnte. Trotz immer mehr jüngeren Darstellern, Problemen der jüngeren Generation usw. kann sich eine jüngere Generation nicht dafür begeistern, ich weiß, wovon ich spreche. Ich kenne Leute in meinem Alter, die wirklich jeden SCHEISS schauen, aber die Lindenstraße aus Prinzip nicht, hat aber auch verschiedene Gründe.

Irgendwann wird es zu Ende gehen, das mit Sicherheit, aber wenn, dann möchte ich ein richtig, richtig geiles Finale :)

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 02:37 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...hallo Viech,

magst Du verraten, wie alt Du bist - ich bin 52 Jahre - und bissel konkreter beschreiben, aus welchem Prinzip heraus die Leute, die Du in Deinem Alter kennst, die Lindenstraße nicht schauen und welche verschiedenen Gründe das noch so sind...?°

Ich persönlich gehe davon aus, dass die Lindenstraße mindestens ihren 30. Geburtstag feiern wird. Die Hochzeit von Iffi und Klaus war ganz klar die Grundsteinlegung dafür.

Und Themen, die ins politische Credo der Lindenstraße passen, gibt es wahrlich genug. Außerdem - die Lindenstraße darf einfach nicht eher aufhören, bis Anna Oma wird. ;-)

LG Schneidi° :wave:


Zuletzt geändert von GastX am 15.01.2011, 03:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 03:02 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Na ja, Schneidi. Warum jüngere Leute Lindenstraße nicht sehen, haben wir ja schon öfter mal besprochen. Es ist bei den Teens einfach uncool. Wer dazugeben würde Lindenstraße zu gucken würde doch sicherlich gnadenlos augelacht werden.

Dafür ist die Lindenstraße wahrscheinlich doch zu spießig. Außerdem gibt es für jüngere Leute kaum Figuren, mit denen sie sich identifizieren können. Und wenn dann tatsächlich mal eine Figur auftaucht, dann ist diese eben nicht in jeder Folge zu sehen und viele haben dann bestimmt keine Lust, sich auch die Geschichten der älteren Generation anzusehen.

Wenn man dann die Lindenstraße mit den ganzen Daily Soaps vergleicht, kann man schon erkennen, dass dort überwiegend junge Darsteller zu sehen sind. Eben die Zielgruppe der Teens, so dass sie die Lindenstraße ganz bestimmt nicht brauchen.

Und ich sage es noch mal. Wenn ich heut zu Tage Teenie wäre, würde ich die Lindenstraße auch nicht sehen! Auch aus dem Grund, weil ich keine Lust hätte in eine Serie einzusteigen, die bereits seit 25 Jahren auf Sendung ist.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 05:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 15:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Schneidi ° hat geschrieben:
magst Du verraten, wie alt Du bist - ich bin 52 Jahre - und bissel konkreter beschreiben, aus welchem Prinzip heraus die Leute, die Du in Deinem Alter kennst, die Lindenstraße nicht schauen und welche verschiedenen Gründe das noch so sind...?°

Aber gerne :)
Ich bin 23 und ich kenne keine anderen Leute hier bis auf meine Mutter, die das schauen. Als ich letztens mit einer Kommilitonin telefoniert habe, hat die mir doch tatsächlich erzählt, dass sie aus Langeweile hingezappt hätte, aber das wars auch schon... ihr wars persönlich zu scheiße, zu langweilig, zu schlecht gespielt, zu doof.
Das ist auch der Hauptgrund. Verstehe das, wer mag, ich finde eigentlich so ziemlich jede Serie, die im deutschen TV läuft (ob sie nun eine deutsche oder US-Produktion ist) unglaublich schlecht, bis auf einige Cartoons wie Futurama schaue ich nur die Lindenstraße (wenn ich überhaupt mal den Fernseher zum TV gucken anmache)... Marienhof und GZSZ und wie sie alle heißen fand ich schon immer sauschlecht... und ich persönlich finde, dass die Lindenstraße da noch viel besser wegkommt. Aber die Listra hat auch den Ruf, sehr bieder zu sein und eher was für "alte Leute" ist, darum trauen sich viele Jüngere nicht, mal zuzugucken.

@Bommel: Daran liegt es eigentlich gar nicht, ältere Personen sind auch interessant und einsteigen geht schnell (ich habe einige Serien auch erst ab der Mitte verfolgt, an die alten Folgen kommt man ja doch irgendwie heran), aber mit dem Auslachen hast du schon recht. Obwohl die Serie gar nicht mehr so bieder ist, wie sie angeblich einmal war, hat sie immer noch ein mieses Image bei den Jüngeren.

Zitat:
Außerdem - die Lindenstraße darf einfach nicht eher aufhören, bis Anna Oma wird. ;-)

Oh ja, das würde ich auch noch gerne sehen.

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2010, 16:14
Beiträge: 3547
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1986
Schneidi ° hat geschrieben:
Außerdem - die Lindenstraße darf einfach nicht eher aufhören, bis Anna Oma wird. ;-)
LG Schneidi° :wave:

Von wem sollte das wohl passieren? :-k Ach stimmt ja, Sarah hat ja so viele Freunde. Man hat sie gerade gestern alle zusammen essen gesehen. :fies:


Zuletzt geändert von Meike am 15.01.2011, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5951
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Freuen wir uns doch erst mal über die Verlängerung.
Über ein Ende mag ich noch gar nicht nachdenken. :weißnich:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:15 
Bommel hat geschrieben:
. Es ist bei den Teens einfach uncool. Wer dazugeben würde Lindenstraße zu gucken würde doch sicherlich gnadenlos augelacht werden.
.

Das war doch vor 25 Jahren auch so, dass es "ätzend" heute:"uncool", war, die Listra anzusehen. Ich kannte damals niemanden, der die Listra geschaut hat bzw. es zugegeben hätte. Ich selbst hatte mich auch in Schweigen gehüllt. ;-)
Ich glaube auch, dass einzig die Quoten entscheiden, ob die Serie weiterläuft, bis Anna Oma wird. Ich höre sie schon: "Ach, Hantzzz, mein Enkelkind soll 'Anna' zu mir sagen. 'Oma'...ach neee, Hantzzz." :grin:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:41 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2341
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Meinereiner hat vor 25 Jahren so zwei bis drei bis dahin gute Freunde verloren, da ich wie aus dem Nichts von der Listra so begeistert war.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:43 
bockmouth hat geschrieben:
Meinereiner hat vor 25 Jahren so zwei bis drei bis dahin gute Freunde verloren, da ich wie aus dem Nichts von der Listra so begeistert war.

:goodman:. Das waren dann aber bestimmt *sagenwirmal* sehr gute Freunde.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:47 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Ich weiss jetzt nicht, ob es, als ich so 15 war, als uncool galt, die Lindenstraße zu sehen. Wir haben einfach nicht drüber gesprochen. Jetzt nicht, weil es peinlich war, sondern wohl einfach, weil wir andere Gesprächsthemen hatten.

Damals gab es ja auch nur drei Fernsehprogramme, so dass man Sonntagabends nicht wirklich die Fernsehauswahl hat und dann hat sich vielleicht auch doch schon mal der ein oder andere Jugendliche in die Lindenstraße verirrt.

Ich kann mich aber dran erinnern, dass damals doch einige aus meiner Klasse die Lindenstraße gesehen haben. Erinnere mich noch, dass wir kurz über Benno Zimmermanns Ausstieg gesprochen hatten und einige glaubten zu wissen, dass Gabi auch aussteigt.

Aber sonst war die Lindenstraße nie Thema. Man hat sich montags auch nicht über die Geschehnisse in der Listra unterhalten.

Auch haben wir damals im Unterrricht, als wir das Thema Aids hatten, die Folge 149 gesehen, weil einige aus der Klasse unserem Lehrer sagten, dass das Thema zur Zeit in der Lindenstraße behandelt wird. Aber es war natürlich klar, dass man von einer Folge nicht sehr viel darüber erfährt. Aber zumindest haben wir im Unterricht wirklich mal eine ganze Folge Lindenstraße gesehen. ;-)

Mein Kollege hat letzten Sonntag auch mal in die Lindenstraße reingeschaltet. Früher hat er das wohl mal öfter gesehen. Diese Woche meinte er dann ganz enttäuscht: "Bis auf die Gabi kennt man da ja gar keinen mehr..."

Ich glaube, dass es für Leute, die früher mal geschaut haben und dann eines Tages wieder einsteigen, auch ganz wichtig ist, dass sie die ein oder anderen Figuren noch kennen, zu denen man vielleicht noch einen kleinen Bezug hat.

@Viech: Sicher findet man irgendwann rein, wenn man Neueinsteiger ist. So meinte ich das auch nicht. Es hat nur was mit Lust zu tun, ob man sich wirklich dazu aufraffen kann eine Serie regelmäßig zu verfolgen, die schon soooo lange läuft. Dann sind Serienn einfacher, zu denen im Jahr immer nur ein paar Folgen produziert werden.

Na wie gesagt glaube ich jedenfalls nicht, dass die Lindenstraße noch großartig neue Zuschauer dazugewinnt.

_________________
BildBildBildBild


Zuletzt geändert von Bommel am 15.01.2011, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:48 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
bockmouth hat geschrieben:
Meinereiner hat vor 25 Jahren so zwei bis drei bis dahin gute Freunde verloren, da ich wie aus dem Nichts von der Listra so begeistert war.


Ich bin mit meiner Freundin manchmal Sonntagabends in die Disco gegangen (frag mich der Teufel, warum ausgerechnet sonntags!) und sie hat sich regelmäßig darüber aufgeregt, dass wir erst nach der Lindenstraße losfahren konnten.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2010, 16:14
Beiträge: 3547
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1986
Nachdem ich vor ca. 24 Jahren die Abteilung wechselte, fragte ich mal so ganz beiläufig, ob manchmal jemand die Lindenstraße sehe. Vorher war das ein Tabuthema.
Ein Treffer! Mit einer Kollegin konnte ich mich also Montag früh immer austauschen (Passte auch ganz gut. Die Chefin war dann immer nicht da.).
Die Anderen mussten notgedrungen zuhören und gaben dann immer öfter ihren Senf dazu.
Kurz und gut, ein paar Jahre später war das ganze Büro lindenstraßenmäßig unterwegs. Und ich bin nicht ganz unschuldig. :fies: Da sieht man, was gute Werbung ausmachen kann... :yes:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:56 
Bommel hat geschrieben:

@Siri: Sicher findet man irgendwann rein, wenn man Neueinsteiger ist. So meinte ich das auch nicht. Es hat nur was mit Lust zu tun, ob man sich wirklich dazu aufraffen kann eine Serie regelmäßig zu verfolgen, die schon soooo lange läuft. Dann sind Serienn einfacher, zu denen im Jahr immer nur ein paar Folgen produziert werden.
.[/color]

Ich bin ganz deiner Meinung.
Deine Anmerkung bezog sich wahrscheinlich auf "Viech".


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 10:57 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Siri hat geschrieben:
Bommel hat geschrieben:

@Siri: Sicher findet man irgendwann rein, wenn man Neueinsteiger ist. So meinte ich das auch nicht. Es hat nur was mit Lust zu tun, ob man sich wirklich dazu aufraffen kann eine Serie regelmäßig zu verfolgen, die schon soooo lange läuft. Dann sind Serienn einfacher, zu denen im Jahr immer nur ein paar Folgen produziert werden.
.[/color]

Ich bin ganz deiner Meinung.
Deine Anmerkung bezog sich wahrscheinlich auf "Viech".


Hihi, Siri. Das habe ich beim nochmaligen Lesen auch gemerkt und es schnell wegeditiert. ;-)

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 11:29 
Wie lange es die "Lindenstraße" gibt, hängt einzig und allein und ausschließlich von der Quote ab!
Da mögen die Geschichten noch so interessant und spannend sein - leider geht es auch bei den Medien nur um die Quantität und nicht um die Qualität!
Wenn man bei einem Testbild die Quote stimmt, so sendet man ein Testbild!
Es kann der größte niveaulose "Schrott" sein - wenn die Quote stimmt, wird gesendet!

Ich weiß nicht, wie schnell es bei der ARD geht - wenn bei einem bekannten Privatsender über einen bestimmten Zeitraum die Quote unter eine bestimmte Prozentzahl sinkt, wird die Serie innerhalb von sechs Wochen abgesetzt!
Deshalb gelten dort die entsprechenden Arbeitsverträge auch nicht länger!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3701
Spoilerer: Ja
GZSZ hatte letzte Woche jeden Tag 4,5 Mio. Einschaltquote. Die Verträge sind bis 2016 abgeschlossen.

Aber ich denke, die haben durch diese günstige Sendezeit einen Vorteil, viele Leute sitzen dann schon beim Abendbrot vor der Kiste und haben teilweise RTL von den Nachrichten um 18.45 Uhr bis um 20.15 Uhr die Abend- Formate, wie WWM, Supernanny usw. beginnen, schon eingeschaltet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 19:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Da ich ja auch Teenietöchter habe, weiß ich warum sie keine Lindenstraße schauen.
Es ist denen schlicht zu lahm und langweilig. Als Jeremy Mockridge mitgespielt hat, da haben sie auch geguckt. Aber er war zu selten zu sehen und dann nur einmal pro Woche. Da hatten sie keine Lust mehr. Die Jugend will heute schnellere Formate. Wie GZSZ. Da sind die Leute super stylisch und auch das Umfeld ist hipp. Die Leute haben moderne Wohnungen und coole Bars. Es spielen fast nur junge Leute mit und die Probleme sind ziemlich unpolitisch. Im Hintergrund wird die neuste Musik gespielt und da es viele ihrer Freunde auch sehen, können sie mitreden. GZSZ ist zwar unrealistisch aber das ist denen egal. Sie wollen eben davon mal träumen auch so schön, cool und hipp zu sein.
Lindenstraße hat das eben alles nicht. Sie ist einfach zu ätzend und Oma-TV (O-Ton meiner Tochter)

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lindenstraße - Ende 2014?
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3701
Spoilerer: Ja
Da frage ich mich aber, weshalb Sturm der Liebe den Erfolg hat, das ist ja noch viel "oma-riger".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Ende der Internetseite der Lindenstraße
Forum: Sonstiges...
Autor: Northstar
Antworten: 25
Sommerpause und Folgentitel bis Ende 2018
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 11
Folge 1327 - Das Ende vom Lied
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 182
Moritz A. Sachs steigt aus..Ende der Lindenstraße 2014?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: phantomias
Antworten: 37
Ende des Plus-Minus-Spiels / Rangfolge der Lindensträßler
Forum: Sonstiges...
Autor: KlingOne
Antworten: 10

Tags

Geld, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz