2004-2019
Aktuelle Zeit: 20.08.2019, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:13 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Ohne Helga geht es nicht!

So, ihr Lieben. Ihr habt fleißig an der Abstimmung „Figuren, auf die ich nicht verzichten möchte!“ teilgenommen.

Insgesamt wurden 598 Stimmen abgegeben und hier sind die Platzierungen:

1. Helga Beimer (26 Stimmen)
2. Erich Schiller (22 Stimmen)
3. Lisa Dagdelen und Iffi Zenker (je 21 Stimmen)


4. Hans Beimer und Andy Zenker (je 20 Stimmen)
5. Dr. Ludwig Dressler und Hajo Scholz (je 19 Stimmen)
6. Tanja Schildknecht, Momo Sperling und Gabi Zenker (je 18 Stimmen)
7. Klaus Beimer und Adi Stadler (je 16 Stimmen)
8. Alex Behrend, Murat Dagdelen und Nastya Pashenko (je 15 Stimmen)
9. Jack Aichinger, Vasily Sarikakis, Caro Stadler und Birte Tenge-Wegemann (je 14 Stimmen)
10. Dr. Carsten Flöter, Maria Stadler, Nico Zenker und Anna Zeigler (je 13 Stimmen)
11. Hannelore Siekmann, Josi Stadler und Phil Seegers (je 11 Stimmen)
12. Ines Kling, Hilde Scholz, Sabrina Scholz, sowie Fisch Cyrill und seine Freunde (jeweils 10 Stimmen)
13. Lea Starck, Marcella Varese, Sarah Ziegler und Tom Ziegler (jeweils 9 Stimmen)
14. Jimi Stadler (8 Stimmen)
15. Penner Harry und Elena Sarikakis (jeweils 7 Stimmen)
16. Angelina Buchstab, Enzo Buchstab, Georg "Käthe" Eschweiler, Hans Wilhelm Hülsch und Mürfel Ziegler (jeweils 6 Stimmen)
17. Gung Pham Kien und Timo Zenker (jeweils 5 Stimmen)
18. Sandra Löhmer, Kellner im Akropolis und asiatischer Postbote (jeweils 4 Stimmen)
19. Paul Dagdelen und Suzanne Richter (jeweils 3 Stimmen)
20. Sophie Ziegler (2 Stimmen)
21. Peter "Lotti" Lottmann (leider keine Stimme)

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:18 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Interessant finde ich zu sehen, wie gut doch Birthe Tenge-Wegemann abgeschnitten hat.

Obwohl sie bisher leider kaum eine größere Rolle in der Lindenstraße hatte, zeigt es doch, wie interessant und ausbaufähig diese Figur doch ist.

Sie ist so ein richtiger Anti-Typ, der zum Lachen in den Keller geht. Aber in dieser Figur kann so viel Potential stecken, so dass sie eine der interessantesten Figuren in der Lindenstraße überhaupt werden könnte.

Für Birthe würden mir auf Anhieb zig Geschichten einfallen und bei dieser Figur hätte ich schon ein ganz klares Rollenprofil.

Sehr, sehr schade, dass sie wohl leider nur eine kleine Komparsenrolle bleiben wird, denn insgeheim wünschen sich viele Fans so eine Figur wie die griesgrämige Ärztin!

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15699
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Zunächst mal herzlichen Dank an Bommel für die Auswertung! Vielleicht könntest du das den Listra-Machern zukommen lassen? Das würde die sicher interessieren. Vielleicht auch noch die besten Kommentare aus den einzelnen Abstimmungs-Threads dazu.

Ich freue mich riesig, dass Birthe so gut abgeschnitten hat. Bommel hat recht, diese Rolle wäre ausbaufähig. Birthe hatte bei mir schon bei ihrem allerersten Auftreten einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Ich hatte mich riesig gefreut, als sie nach einem Jahr wieder auftauchte. Mein größter Wunsch wäre es, wenn Birthe zur Hauptrolle werden würde. Da könnte man so tolle Geschichten erzählen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:43 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Diavolezza hat geschrieben:
Vielleicht könntest du das den Listra-Machern zukommen lassen?


Ich denke mal, dass die das auch sicherlich so finden werden, Dia. Aber wenn nicht, kann man es denen ja mal zukommen lassen. Mal sehen, was der Thread jetzt noch so hergeben wird.

Jedenfalls könnte man sich jetzt mal um einige Rollen/Figuren Gedanken machen, wie sinnvoll es überhaupt nicht, dass sie in der Lindenstraße beschäftigt sind oder ob man nicht besser einige Rollen streichen könnte und dafür neue, wie zum Beispiel diese Birthe, mit einbauen könnte.

Das sorgt für Potential, für frischen Wind, für neue Geschichten und und und.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:51 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Besonders freut es mich, dass Erich so gut abgeschnitten hat.

Er ist, für mich, einfach der Sympathieträger schlechthin in der Lindenstraße. Ein Mann, wie ihn sich viele Frauen wünschen, eben so ein richtig netter Knuddelbär, der Fels in der Brandung.

Und schauspielerisch ist Bill Mockridge sowieso phantastisch! Absolut überzeugend und natürlich. Den herzkranken Erich spielt er mit so vielen Emotionen, mit so viel Mitleid, Fingerspitzengefühl, Hoffnung und und und.

Ich finde es schön, dass Bill mit dieser Geschichte auch in der Lindenstraße mal so richtig beweisen darf, was für ein großes Talent in ihm steckt!

Glückwunsch Lindenstraße zu diesem grandiosen Knuddelbär, eh, Schauspieler! :Tach:

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3696
Spoilerer: Ja
Bill/Erich ist ein Mensch, den ich mir wirklich als Mensch zum Vorbild nehmen kann und den ich gut finde, ohne dass ich den irgendwie attraktiv (ihr wisst, was ich meine) finde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 20:56 
interessant diese auswertung. einige quotierungen hätte ich so nicht erwartet. dass lotti gar keine stimme bekommen hat, tut mir leid für ihn. aber weiß man's vorher? auf jeden fall wäre der friseursalon nicht das, was er ist, ohne ihn. auch ich freue mich riesig über das abschneiden von btw und würde sie gern weiterhin sehen. wenn sie wenigstens regelmäßig vertretung machen würde, das wäre doch schon mal ein anfang.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:00 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Ohne Helga geht es nicht! Das hätte ich euch auch ohne Abstimmung verraten können. :lach.:

Nee, im Ernst: schöne Auswertung, Bommel! :grin:

Die "Lindenstraße" ohne Helga/Marie-Luise Marjan ist für mich wirklich unvorstellbar. Ich würde mir wünschen, dass sie mindestens noch bis zum 35. Jubiläum der Serie mit dabei ist. Mir fehlen ja jetzt schon ganz viele der Urgesteine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:04 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Mir war auch von Anfang an klar, dass Helga Beimer wieder den ersten Platz einnimmt.

Lindenstraße ist eben für viele Mutter Beimer. Wer Lindenstraße nicht sieht, kennt zumindest den Namen Mutter Beimer. Viele können auch mit Marie-Luise Marjan was anfangen, aber die andren Darstellernamen sagen den wenigsten, nicht listrasehenden, Leuten was.

Seit Else Kling nicht mehr da ist, ist Helga Beimer auch alleine auf ihrem Thron. Früher mussten die beiden Damen sich diesen teilen. Else Kling und Mutter Beimer, das waren Begriffe.

Heute kann sich Mutter Beimer/Marie-Luise Marjan allein im Ruhm wälzen.

Tut mir irgendwie leid für die ganzen anderen Schauspieler, die somit viel zu wenig gewürdigt werden. Erst kommt Mutter Beimer, dann lange nichts und dann geht es ein bisschen weiter.

Marie-Luise Marjan, der unangefochtene Star der Lindenstraße!

Schön für sie, aber schade für die anderen Darsteller der Serie.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3696
Spoilerer: Ja
Dabei ist die gar nicht mehr so altbacken und mütterlich wie sie mal war.

Mir gefällt sie in letzter Zeit gar nicht. Sie verkommt doch zur frustrierten Alten.

Im Moment hat sie es nicht leicht und in der Sorge um Erich erinnert sie ein bisschen an die Pflege-Zeit mit Onkel Franz aber im Großen und Ganzen ist sie nicht mehr die Wärme ausstrahlende, harmoniesüchtige Mutter Beimer, die sie früher immer war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3696
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
Ich würde mir wünschen, dass sie mindestens noch bis zum 35. Jubiläum der Serie mit dabei ist. Mir fehlen ja jetzt schon ganz viele der Urgesteine.


Dann wäre sie 80. Bestimmt ist sie dann 1:1 Else Kling nur ohne Bayrisch. Wetten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:45 
Löpelmann hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:
Ich würde mir wünschen, dass sie mindestens noch bis zum 35. Jubiläum der Serie mit dabei ist. Mir fehlen ja jetzt schon ganz viele der Urgesteine.


Dann wäre sie 80. Bestimmt ist sie dann 1:1 Else Kling nur ohne Bayrisch. Wetten?
nie und nimmer wird aus einer mutter beimer eine else kling, unabhängig vom dialekt. frau wendl war im realen leben auch so eine ziefern wie die hausmeisterin. aus frau marjan hingegen würde dann eine liebevolle, nette, alte dame.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3696
Spoilerer: Ja
Nanana, Frau Wendl war für ihr hohes Alter mit Sicherheit viel, aber keine Else. Schon vergessen, wie sie mit Lederjacke durch die Discotheken turnte, Mitte der 90er?

Is was, ja was is?? :lach.:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Mei Löpi, des is fei guad, des howe ja no nia ned xehn!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 10:11 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Annemarie Wendl war im wirklichen Leben vollkommen anders als Else Kling - nämlich eine ganz feine, vornehme, lustige, unkonventionelle Dame, bis ins hohe Alter. Es gibt ja diese amüsante Anekdote, die Frau Wendl immer wieder erzählte: als sie ihre erste Szene als Else Kling drehte, hatte sie ihren ersten Besen in der Hand und HWG höchstpersönlich habe ihr das Fegen beigebracht. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 14:19 
wenn man vornehm ist, bloß weil man noch nie einen besen in der hand hatte ....? ich habe sie einmal in einer talk sendung gesehen, da wirkte sie auf mich nicht sonderlich sympathisch, und ich hatte bis dahin ihre rolle wirklich geliebt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Mei, i vermiß die oide Bißgurn!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 14:49 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Als feine Dame würde ich Annemarie Wendl nun auch nicht gerade bezeichnen.

Sie war eine Frau, die ihren Beruf und ihre Fans liebte, die sich privat immer gut zu kleiden wusste und die ein enormes Selbstbewusstsein hatte und die Bühne brauchte. Eine Frau, die immer gesagt hat, was sie denkt, die kein Blatt vor den Mund genommen hat, sich dadurch auch das ein oder andere Mal ins Fettnäpfchen gesetzt hat und die die Menschen und die Jugend liebte.

Frau Wendl war ein Mensch, der für die Öffentlichkeit geboren war. Genau sechs Wochen vor ihrem Tod habe ich sie noch getroffen.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 14:52 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Ich weiß auch nicht, ob die Besen-Anekdote überhaupt so stimmt.

Aber was ich nach wie vor genial finde: dass Frau Wendl sich beim ersten Casting zehn Jahre jünger gemacht hat, um die Rolle zu bekommen. Das ist ja sogar im Bonusmaterial in der DVD-Box zum ersten Jahr dokumentiert. Als Annemarie Wendl da ihr Alter mit 60 angibt (obwohl sie bereits 70 ist), kommt ja als Reaktion des Casters (HWG oder Scheel, ich weiß es gerade nicht) sogar die Antwort: "Das sieht man Ihnen überhaupt nicht an." ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Da frag ich mich aus welcher Richtung man ihr das nicht ansah.... :lach.: :lach.: :lach.:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste


Ähnliche Beiträge

Ausgekevint - Ohne Kuranyi zur WM
Forum: Laberecke
Autor: MünchnerBua
Antworten: 24
Werbung mit Helga B.
Forum: Laberecke
Autor: teajay
Antworten: 7
Folge 1488: "Schrecken ohne Ende?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 38
Löpel geht nach Sylt!
Forum: Privatclub
Autor: Hamlet
Antworten: 474
Syntax, Sensus und Sitzpinkelei - eine Abstimmung
Forum: Laberecke
Autor: Hamlet
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz