2004-2020
Aktuelle Zeit: 17.05.2021, 18:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Orkan - brauchen wir den?
Ja 48%  48%  [ 24 ]
Nein 52%  52%  [ 26 ]
Abstimmungen insgesamt : 50
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Bommel hat geschrieben:
Ich glaube, was viele, mich eingeschlossen, mit am meisten ärgert, dass ein Darsteller aus einem nicht sehr guten Milieu sich selbst spielen darf. Und dass für die Rolle nicht irgendein ganz "normaler" Jungdarsteller besetzt wurde.

Orkan und Hüseyin scheinen eins zu sein.


Also, ich weiß über Hüseyins Hintergrund nichts, aber in dem Filmchen auf der LiStra-HP zeigt er zmindest, dass er flüssig reden kann, ohne "ischwöre", "Alda" u.ä. Man darf auch nicht vergessen, dass der Schauspieler tatsächlich erst 19 Jahre alt ist - auf mich hat er jedenfalls weder dumm noch prollig gewirkt.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.01.2011, 17:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Gelber Tenor hat geschrieben:
Oder anders, ist der Anteil flapsiger Hampelmänner in der deutschen Realität nicht vielleicht sogar wesentlich wesentlicher? ;-)
Fahr mal in einer beliebigen deutschen Großstadt einen Tag lang mit dem ÖPNV. Zähl die Erols und zähl die lustigen, harmlosen Hampelmänner. Na?

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:13 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 14:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Löpelmann hat geschrieben:
Ja, das ist es, was mich stört. Ich könnte auch sagen. Hey, bin mal wieder ohne Arbeit, jetzt spiele ich in der Lindi nen Dauerarbeitslosen. Würde ich vielleicht sofort genommen? Wenn ich mich selbst Schauspieler nenne? :fies:


Kommt drauf an, wie gut du bist.

Ich habe es mittlerweile ein paarmal gelesen, wußte es aber gestern noch nicht, dass der "Orkan"-Darsteller kein "Gelernter" ist. Unangenehm aufgefallen ist es mir nicht.

Also, meinetwegen können sie ihn öffentlichkeitswirksam resozialisieren...solang die Qualität o.k. ist... ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:18 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 14:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Schiller hat geschrieben:
Gelber Tenor hat geschrieben:
Oder anders, ist der Anteil flapsiger Hampelmänner in der deutschen Realität nicht vielleicht sogar wesentlich wesentlicher? ;-)
Fahr mal in einer beliebigen deutschen Großstadt einen Tag lang mit dem ÖPNV. Zähl die Erols und zähl die lustigen, harmlosen Hampelmänner. Na?


Na, dann habe ich einen ersten Eindruck von der Quote der Erols vs. Hampelmänner im ÖPNV. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.

Bitte um Aufklärung: Leider kenne ich diese Erol-Figur nicht. Ist das einer, der mich anpöbelt, Brieftasche klaut oder sofort in die Fresse haut?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 14:48
Beiträge: 195
Spoilerer: Nein
Bommel hat geschrieben:
Ich glaube, was viele, mich eingeschlossen, mit am meisten ärgert, dass ein Darsteller aus einem nicht sehr guten Milieu sich selbst spielen darf. Und dass für die Rolle nicht irgendein ganz "normaler" Jungdarsteller besetzt wurde.

Orkan und Hüseyin scheinen eins zu sein.


Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, was daran so ärgerlich oder verwerflich sein soll. Weil der Darsteller aus einem nicht sehr guten Milieu kommt und wohl mal ein Idiot war? Wichtig sollte doch sein, dass er offensichtlich beschlossen hat, mit seiner kriminellen Gangsta-Vergangenheit zu brechen. Und wieso würde deiner Meinung nach irgendein ganz "normaler" (was immer man sich drunter vorzustellen hat) Jungdarsteller so 'nen Milieu-Typen authentischer, naja, sagen wir mal lieber "besser" rüberbringen als einer, der direkt aus dem Sumpf kommt? Es tut mir leid, ich versteh deine Argumentation irgendwie nicht. Wenn also einer aus dem nicht sehr guten Milieu kommt, dann darf er nur Typen spielen, die in der High Society leben? Das wäre der Umkehrschluss.

edit: Ein gewisser Eminem hatte vor einigen Jahren wohl ziemlichen Erfolg mit einem Kinofilm, in dem er sich und sein "Milieu" darstellte, aus dem er kommt. Den Besucherzahlen nach gibt es wohl doch ein, zwei Leute, die mit so 'ner Art Story was anfangen können.

_________________
Wer sich definiert, schränkt sich ein. Oscar Wilde


Zuletzt geändert von Mikado am 10.01.2011, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 14:48
Beiträge: 195
Spoilerer: Nein
Löpelmann hat geschrieben:
Ja, das ist es, was mich stört. Ich könnte auch sagen. Hey, bin mal wieder ohne Arbeit, jetzt spiele ich in der Lindi nen Dauerarbeitslosen. Würde ich vielleicht sofort genommen? Wenn ich mich selbst Schauspieler nenne? :fies:


Probier's doch einfach mal! Ich fänd's stark, wenn du's mal versuchtest. Vielleicht hast du ja Glück und ihnen gefällt deine Idee oder sie haben was anderes für dich. Und wenn's erst mal nur für 'ne kleine Rolle reicht. Viele haben das doch schon so probiert. No risk, no fun.

_________________
Wer sich definiert, schränkt sich ein. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Gelber Tenor hat geschrieben:
Na, dann habe ich einen ersten Eindruck von der Quote der Erols vs. Hampelmänner im ÖPNV. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
Also schon mal recht aussagekräftige Zahlen. Man könnte auch eine Fußgängerzone nehmen.

Zitat:
Bitte um Aufklärung: Leider kenne ich diese Erol-Figur nicht. Ist das einer, der mich anpöbelt, Brieftasche klaut oder sofort in die Fresse haut?
Nicht "oder", "und"! Und zwar in dieser Reihenfolge. Also das, als das uns Orkan verkauft wird, und das sein Darsteller offensichtlich im echten Leben ist.

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Schiller hat geschrieben:
Gelber Tenor hat geschrieben:
Na, dann habe ich einen ersten Eindruck von der Quote der Erols vs. Hampelmänner im ÖPNV. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
Also schon mal recht aussagekräftige Zahlen. Man könnte auch eine Fußgängerzone nehmen.

Zitat:



Die Aussagekraft solcher eher zufälligen Beobachtungen wird aber bereits durch den Ort, an dem diese stattfinden gemindert.

In SO 36 oder Kreuzberg wird man zwangsläufig zu anderen Schlussfolgerungen kommen, als in der bairischen Provinz oder in meiner Stadt.
Von persönlichen "Hochrechnungen" halte ich u.a. aus eben diesem Grund nicht besonders viel.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:29 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 14:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Schiller hat geschrieben:
Gelber Tenor hat geschrieben:
Na, dann habe ich einen ersten Eindruck von der Quote der Erols vs. Hampelmänner im ÖPNV. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
Also schon mal recht aussagekräftige Zahlen. Man könnte auch eine Fußgängerzone nehmen.



Den Anteil der Hampelmänner meinte ich -mal völlig abseits von jeglichen urbanen Verkehrs- und Fortbewegungssituationen- jetzt eher so gesamtgesellschaftlich.

Weiß nicht, warum mir jetzt gerade das FDP-Dreikönigstreffen einfällt... :-k


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:33 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 14:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Sag mal, Schiller, mal ganz kurz very off-topicly asked: Warum verharrt dein Beitragszähler (nicht -zahler :cool: ) stur bei 243?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
nonoever hat geschrieben:
Die Aussagekraft solcher eher zufälligen Beobachtungen wird aber bereits durch den Ort, an dem diese stattfinden gemindert.

In SO 36 oder Kreuzberg wird man zwangsläufig zu anderen Schlussfolgerungen kommen, als in der bairischen Provinz oder in meiner Stadt.
Deswegen schrieb ich ja auch nicht SO 36 oder Kreuzberg, sondern ÖPNV und Fußgängerzone, also dort, wo man einen gesellschaftlichen Querschnitt antrifft. In der Bahn und in der Fuzo trifft man ja keineswegs nur Asipack.

@Gelber Tenor
Beitragszähler? Öhm, keine Ahnung. Ich achte da gar nicht so sehr drauf. Bleibt der tatsächlich stehen? Poste ich vielleicht im Moment nur in Bereichen, wo die Beiträge nicht gezählt werden? Sowas gibt es ja. Ist aber auch eigentlich wurscht.

EDIT: Bei mir zeigt er aber 244. :-k

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 18:43 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 14:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Schiller hat geschrieben:


EDIT: Bei mir zeigt er aber 244. :-k


Yep, hat sich erledigt...bei mir jetzt auch. Muss wohl an diesem meinem komischen Padbrowser liegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6001
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Es ist sicherlich keine schlechte Idee so eine Geschichte mit einem schwierigen Jungen mit, wie man heute so schön sagt, Migrationshintergrund einzubauen.

Nicht unrealistisch heutzutage. Könnte sogar gut werden wenn man es richtig aufzieht.

Aber die Art wie er dargestellt wird ist das Problem. Er sollte einfach ein bißchen ernsthafter und vielleicht auch aggressiver dargestellt werden.

So wie er sich in dieser Folge verhalten hat kam er wirklich rüber wie die Karikatur solcher Jugendlichen. Kann man nicht ernst nehmen. Nervt mich nur.

Der Vergleich mit einem Darsteller aus "Familien im Brennpunkt" passt ganz gut wie ich finde.

Vielleicht kann er es besser wenn er bessere Texte bekommt. Man weiß es nicht...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 22:02 
Murat - als Quoten- bzw. Alibi-Türke - sollte eigentlich reichen!

Orkan ist nun offensichtlich der Klischee-Türke, den man sich sparen könnte, denn in der realen Welt gibt's davon schon genug!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Schiller hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
Die Aussagekraft solcher eher zufälligen Beobachtungen wird aber bereits durch den Ort, an dem diese stattfinden gemindert.

In SO 36 oder Kreuzberg wird man zwangsläufig zu anderen Schlussfolgerungen kommen, als in der bairischen Provinz oder in meiner Stadt.
Deswegen schrieb ich ja auch nicht SO 36 oder Kreuzberg, sondern ÖPNV und Fußgängerzone, also dort, wo man einen gesellschaftlichen Querschnitt antrifft.



Eben, nämlich den Querschnitt der Gesellschaft des jeweiligen Quartiers. Nichts anderes meinte ich.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3744
Spoilerer: Ja
Altenessen, Kray, Altendorf. Essener Stadtteile mit schwerer Unwetterwarnung.

Kalk, Ehrenfeld, Mülheim. Kölner Stadtteile mit teils schweren Verwüstungen.


In anderen Städten kenne ich die Quartiere nicht so gut, aber ich vermute, die gibt es da auch. :happy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 22:35 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Chorweiler haste noch vergessen, Löpel.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3744
Spoilerer: Ja
Bommel hat geschrieben:
Chorweiler haste noch vergessen, Löpel.



Stimmt, das ist der Stadtteil mit den Marzahn-Beton-Klötzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 09:13 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Rudolf hat geschrieben:
Murat - als Quoten- bzw. Alibi-Türke - sollte eigentlich reichen!

Orkan ist nun offensichtlich der Klischee-Türke, den man sich sparen könnte, denn in der realen Welt gibt's davon schon genug!


Naja, über den Begriff "Quoten- bzw. Alibi-Türke" lässt sich streiten... Generell finde ich es natürlich eine gute Idee, das Thema "Kriminelle Jugendliche mit Migrationshintergrund" aufzugreifen. Ist ja eben ein aktuelles gesellschaftliches Thema, auch wenn die Debatte mitunter recht unsachlich geführt wird. Am Thema habe ich zunächst nichts auszusetzen. Ich hoffe, dass die Autoren aber gut mit dem Thema umgehen und die Figur nicht lächerlich dargestellt wird bzw. eine schnelle "Jetzt ist er wieder brav"-Nummer draus wird.

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 10:14 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
x


Zuletzt geändert von Suze am 30.08.2012, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Serie wird eingestellt
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: goyangi
Antworten: 231
Wer wird Millionär?
Forum: Laberecke
Autor: Lindi
Antworten: 69
Folge 1310 - Orkan
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Chaosqueen
Antworten: 271
KT Guttenberg, der Mann, der lispelt, wenn er nervös wird
Forum: Laberecke
Autor: Tommy
Antworten: 43
lindenstrassen app wird abgeschaltet
Forum: Sonstiges...
Autor: muratorium
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz