2004-2019
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 17:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Orkan - brauchen wir den?
Ja 48%  48%  [ 24 ]
Nein 52%  52%  [ 26 ]
Abstimmungen insgesamt : 50
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 12:49 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Braucht die erzählte "Geschichte" Lindenstraße die Figur Orkan?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 13:48
Beiträge: 195
Spoilerer: Nein
Definitiv: Nein!

Es gibt mit Sicherheit bessere Geschichten.

_________________
Wer sich definiert, schränkt sich ein. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Solche Geschichten mit Sicherheit ja. Nur ist die Frage, ob die Menschen, die die Geschichten darstellen, selbst aus dem Milieu kommen sollten.

Habe aber immer mehr das Gefühl, das ist bei Mitten im Leben und Familien im Brennpunkt auch so.

Seit ich ohne Job bin, gucke ich das ab und zu. :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:21 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Natürlich braucht man Orkan nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man aber natürlich noch nicht einschätzen, welche "Entwicklung" die Autoren für ihn vorgesehen haben.

Insofern hätte man die Frage auch nach der Einführung aller anderen neuen Figuren stellen können. Hätte man im September 2008 gefragt, ob die Stadlers in der "Lindenstraße" gebraucht werden, hätten wohl auch einige mit "Nein" geantwortet. Heute sind sie nicht mehr aus der Serie wegzudenken und sie haben einiges an frischem Wind mitgebracht. Vielleicht gelingt das ja auch der Figur Orkan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Die Unterschicht wurde bisher von Harry dargestellt, der aber eigentlich als Penner nicht sehr pennerhaft rüberkommt, sondern eigentlich einen sehr gebildeten und bürgerlichen Eindruck macht.

Ich sage ja, es fehlen Figuren, die zeigen, wie etwas falsch im Leben laufen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 13:48
Beiträge: 195
Spoilerer: Nein
Christian hat geschrieben:
Natürlich braucht man Orkan nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man aber natürlich noch nicht einschätzen, welche "Entwicklung" die Autoren für ihn vorgesehen haben.

Insofern hätte man die Frage auch nach der Einführung aller anderen neuen Figuren stellen können. Hätte man im September 2008 gefragt, ob die Stadlers in der "Lindenstraße" gebraucht werden, hätten wohl auch einige mit "Nein" geantwortet. Heute sind sie nicht mehr aus der Serie wegzudenken und sie haben einiges an frischem Wind mitgebracht. Vielleicht gelingt das ja auch der Figur Orkan.


Wohl wahr. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Figur Orkan sich noch zum Sympathissimus entwickeln könnte. Dazu sind die individuellen Vorbehalte der Zuschauer zu dieser Rolle und zu der privaten Person zu groß.

Löpelmann hat geschrieben:
Solche Geschichten mit Sicherheit ja. Nur ist die Frage, ob die Menschen, die die Geschichten darstellen, selbst aus dem Milieu kommen sollten.


Warum denn nicht, wenn sie halbwegs kameratauglich sind. Wenn sie selbst aus dem Milieu kommen, dann wissen sie doch am besten, wie's im Milljöh zugeht.

_________________
Wer sich definiert, schränkt sich ein. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Bin mal gespannt, ob die Lindenstraße das dann auch demnächst immer wegpiepen muß, wenn er was zotiges sagt. Zu Lisa vielleicht F.-pieeeeeep. di...h du -pieeeeeep- ....mpe. :lach.:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Vielleicht kommt ja dann Katja Saalfrank und setzt ihn auf die Treppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Christian hat geschrieben:
Hätte man im September 2008 gefragt, ob die Stadlers in der "Lindenstraße" gebraucht werden, hätten wohl auch einige mit "Nein" geantwortet. Heute sind sie nicht mehr aus der Serie wegzudenken und sie haben einiges an frischem Wind mitgebracht. Vielleicht gelingt das ja auch der Figur Orkan.


Ohne die Stadlers gäbe es keine "normale" bayrischstämmige Familie in der Serie. Die Stadlers wurden also schon gebraucht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 14:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Löpelmann hat geschrieben:
Ich sage ja, es fehlen Figuren, die zeigen, wie etwas falsch im Leben laufen kann.

Finde ich auch.
Man könnte das auch richtig interessant machen, z.B. wenn Orkan wieder Mist baut, wie andere Leute darauf reagieren. Da gibts dann die, die auf falsche Integration schimpfen und die, die wegen "solcher Leute" schimpfen usw. Ich hoffe nur echt, dass die Geschichte nicht wie bei Steffi so langweilig endet...

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 14:54 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 13:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Braucht die erzählte "Geschichte" Lindenstraße die Figur Orkan?


Ach, Gott, "brauchen". Genaugenommen "braucht" man noch nicht einmal die erzählte Geschichte Lindenstrasse.

Wenn es darum geht, ob die Figur eine Bereicherung für die Serie ist, kommt diese Umfrage reichlich früh. Daher würde ich weder ja noch nein anklicken, sondern die fehlende Option "kann ich jetzt noch nicht beurteilen".

Wenn es um den ersten Eindruck geht, der war ganz unterhaltsam. Aber mehr in der Art, wie ein "Harry" oder ein "Gung" unterhält, als eindimensionale Clown-Figur. Naturlich war die Grenze zur Comedy kurzzeitig überschritten. Ich liebe solche Mischformate.

Die Frage ist nur, wie die Kurve von einem sagenwirmal figurgewordenen Running-Gag zu einer handlungstragenden Rolle gelingt. Schaun mer mal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:07 
Offline

Registriert: 06.01.2011, 10:48
Beiträge: 40
Spoilerer: Ja
Fan seit: lange
Stimmung: entspannt
Ich denke er bringt mal ein bischen frischen Wind rein, immer nur sauertöpfige Renter/alte Leute ist ja auch langweilig. Für die Jungen müssen auch interessante Geschichten her und wer weiß, vieleicht entstehen mit und um ihn ja solche.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:08 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die Frage ist doch; brauchen wir einen Orkan wenn zeitgleich Ines geht bzw muß Ines gehen? Und weiter ist die Frage, ob wir so kurz nach dem Frett schon wieder eine kriminelle Figur brauchen.

Könnte man nicht zB Hildes Geschichte etwas intensiver erzählen?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:08 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die Frage ist doch; brauchen wir einen Orkan wenn zeitgleich Ines geht bzw muß Ines gehen? Und weiter ist die Frage, ob wir so kurz nach dem Frett schon wieder eine kriminelle Figur brauchen.

Könnte man nicht zB Hildes Geschichte etwas intensiver erzählen?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:09 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
ariete hat geschrieben:
immer nur sauertöpfige Renter/alte Leute ist ja auch langweilig.


Wie bitte? Immer nur?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 15:22
Beiträge: 7961
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Hamlet hat geschrieben:
ariete hat geschrieben:
immer nur sauertöpfige Renter/alte Leute ist ja auch langweilig.


Wie bitte? Immer nur?

Stimmt. _So_ oft wird Hantz ja nun auch nicht gezeigt... :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 10:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Nachdem, was man von Orkan vorher wusste, durfte man eine Figur erwarten, die in etwa dem Erol aus dem Film "Knallhart" entspricht, aber nicht diesen flapsigen Hampelmann, der auch noch völlig unrealistisch über sein eigenes Asitürksprech reflektiert.

Eine Ankunft wie die von Jack damals bei Dressler, die wäre glaubwürdig gewesen. Dann, um die Kernfrage des Themas zu beantworten, wäre seine Rolle auch berechtigt gewesen, weil er einen wesentlichen Teil der deutschen Realität verkörperte.

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Aber stimmt schon, so ein Päärchen wie Hubert und Rosi fehlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:14 
Offline

Registriert: 06.01.2011, 10:48
Beiträge: 40
Spoilerer: Ja
Fan seit: lange
Stimmung: entspannt
noch ein Bespiel: wenn Carsten mal auftaucht...fürchterlich, ist schlimmer als ein Opa, Tanja ist auch nicht besonders prickelnd, hat auch ein Benehmen wie eine alte Frau, Angelina ist seit Momo auch nur noch sauertöpferisch...........


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orkan - wird er gebraucht?
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 15:16 
Offline

Registriert: 06.01.2011, 10:48
Beiträge: 40
Spoilerer: Ja
Fan seit: lange
Stimmung: entspannt
Die Frage oben war nicht Orkan vs Ines!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste


Ähnliche Beiträge

So, wird Zeit das ich mich vorstelle!
Forum: Neu hier ?
Autor: Gast7
Antworten: 27
KT Guttenberg, der Mann, der lispelt, wenn er nervös wird
Forum: Laberecke
Autor: Tommy
Antworten: 43
lindenstrassen app wird abgeschaltet
Forum: Sonstiges...
Autor: muratorium
Antworten: 2
Folge 1690 - Alles wird gut
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 67
Was wird aus Herrn zu Guttenberg und aus dem Wehrdienst?
Forum: Laberecke
Autor: Tommy
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz