2004-2019
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.07.2012, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2011, 12:25
Beiträge: 31
Hallo zusammen!

Ich hab mir neulich wieder kreuz und quer alte Lindenstrassen-Folgen angeschaut und hab festgestellt, dass ich mich bei manchen Szenen auch nach Jahren und zum wiederholten Male noch wegschmeissen könnte vor Lachen...zum einen bei Amelies und Lydias Urschreitherapie. Bei den beiden war´s ja noch einigermaßen "normal", aber als dann Berta loslegte, hat sie den Vogel abgeschossen. Dieser Stöhner, der da aus ihrem Mund kommt und das auch noch, nachdem Amelie sie unterstützen wollte und ihr sagte, sie solle z. B. an eine Situation mit ihrer lieben Mutter denken :lach:

Dann die Folge, in der Rehlein und Hajo Tandem fahren und ständig (begleitet von Bertas Gequietsche) in den Büschen landen... :lach.:

Dann gabs noch eine Folge (hab grad die Nummer und den Titel nicht da leider, aber vielleicht erinnert sich jemand daran), in der Helga an Bertas Wohnungstür klingelt, um ihr Blumen (Veilchen?) zu bringen. Sie verteilt diese im ganzen Haus, ich glaube, da waren Einladungskärtchen zur Hochzeit dabei oder so. Berta hat da gerade eine Trittleiter in der Wohnung stehen und verhakt sich irgendwann so bescheuert darunter mit ihren Blumen in der Hand... ;-)

Oder Claudia Ranzow, wie sie vor ihrem Blumenladen zweimal (?) einem Kunden, der sich vor dem Laden die Pflanzen anschaut, versehentlich einen Blumenkübel den sie trägt um die Ohren haut... :mes-hi:

Köstlich...

Was für lustige Szenen fallen Euch ein, speziell wenn Ihr an die älteren Folgen denkt?

Einen schönen Abend wünsch ich Euch!

Liebe Grüße von Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2012, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3486
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Hallo Bine! Das ist aber ein schöner neuer Thread! :yes:

Ich finde eine Szene von Henny und Franz Schildknecht sehr lustig, obwohl sie eigentlich dramatisch ist. Franz hatte Henny erwischt, als sie mit Stefan Nossek rumgeknutscht hat und war natürlich entsprechend sauer. Abends will sich Henny bei Franz entschuldigen und sagt: "Du hast da was in den falschen Hals gekriegt..." - Darauf er: "Ich glaube eher, DU hast was in den falschen Hals gekriegt!"

Oder, was auch sehr lustig war: als Chris Barnsteg bei Frau Nolte gewohnt hat und für sie kochen wollte.
Sie hat sich bei Gaby Tips geholt und ekelte sich schon beim Wort "Mehlschwitze". :laughing:
Dann hat Gaby ihr noch empfohlen, ins Essen eine Nelke zu geben - daraufhin geht Chris ins Blumengeschäft... :lach: Ihr dann beim Kochen zuzusehen, fand ich dann auch total lustig. Schön mit Fluppe im Mund wie Peggy Bundy, und dann fiel ihr auch was auf den Boden, was dann wieder im Essen gelandet ist. Herrlich! Und dann kam zur Krönung noch abends das Essen mit Queen Nolte, bei dem dann die Nelke auf Lydias Teller kommt und sich schließlich beide darüber kaputt lachen. :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 15:22
Beiträge: 7961
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Neulich erst gesehen:

Hajo erwischt Berta und diesen Pedro in flagranti, er will Pedro eine reinhauen, der zieht den Kopf weg und Hajos Faust landet direkt auf der Wand. "Aua!" :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2012, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1518
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich glaube es war Folge 10. Wolf Drewitz hat Berta Nolte besucht (sie wohnte noch bei ihrer Mutter). Er hatte ein Hemd an, das ziemlich weit aufgeknöpft war. Als Lydia Nolte das sah fragte sie: „Ist es Ihnen zu warm, Herr Drewitz?“ Er hat recht verdutzt an seinem Hemd runtergeschaut und es dann brav zugeknöpft. Mit Lydia Nolte könnte man wirklich einen Lachkrampf nach dem anderen bekommen. :grin:

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2012, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 13:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
Da fällt mir etwas auf: alle witzigen Szenen, an die ihr euch hier erinnert, sind aus Folgen, die schon ewig lange her sind. In den neueren Folgen gibt es offenbar kaum Szenen die wirklich witzig sind, auch wenn man versucht (oder gerade weil man versucht) witzig zu sein.

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2012, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1518
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Eine lustige Szene fällt mir noch ein – allerdings aus den neueren Folgen:

Damals als Andy erfahren hat, dass Antonia wieder von Momo ist und nicht von Jan hat er ziemlich … ungehalten… reagiert: „Iffi und Momo! Hört das denn nie auf??“ :mes-hi:

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.08.2012, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 16:11
Beiträge: 36
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: positiv
Hallo,bin neu hier.
Eine Figur, die mich immer zum Lachen brachte, war Tante Rosi.
Es gibt viele, lustige Szenen mit ihr.
Eine, wo ich mich immer kaputt lache, ist als Rosi erfährt dass Iffi schwanger ist.
Sie sagt: ein Sperling tz tz tz,
und Gabi antwortet: Hättest etwa einen Strauss haben wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2012, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2011, 12:25
Beiträge: 31
Hallo zurück!

Ja, da habt Ihr einige Situationen genannt, bei denen ich mich auch köstlich amüsierte...und immer noch amüsiere.
Danke für Euer Interesse am Thread!

Stimmt, die Szenen mit Rosi sind wirklich oft zum Totlachen; ich erinner mich gerade an 3 davon, die ich super fand.
In einer sitzt sie mit Gaby im Cafe Bayer und will mithilfe von raffinierten Fragen und Tricks herausfinden, wer der Vater von Urszulas ungeborenem Baby ist (Paolo). Gaby fällt nicht auf Rosis "Ausfragemasche" herein und sagt nur etwas in der Art: "Also eines kann ich Dir sagen Mutter". Rosi (bis zum Zerreissen gespannt): "Ja"? Gaby: "Der Kling...ist es nicht". Daraufhin schaut Rosi Gaby nur kurz schweigend und fassungslos an und meint so typisch trocken-rosihaft:"Haha... furchtbar komisch Gabylein...wirklich!" ;-)

Das zweite, an das ich gerade denke ist auch eine Situation im Cafe Bayer, da weiß ich aber grad nicht mehr ganz genau um was es ging; ich weiß nur noch, dass Rosi irgendwie durcheinander, nervös und im Stress war und zu Gaby sagte, dass sie noch einen "Krankfurter Franz" backen müsste :lach.:

Und dann noch die bekannte Haschkekse-Szenerie mit Rosi und Frau Birkhahn :lach: Ihr erinnert Euch bestimmt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2012, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Grad gesehn in Folge 59:
Helga Beimer sitzt beim Friseur und blättert in einer Zeitschrift mit Marie-Luise Marjan auf dem Titelblatt... solche Feinheiten liebe ich!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2012, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3486
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Oma Rosi habe ich auch geliebt :yes:

Am besten fand ich ihre Naivität und wie sie oft Sachen falsch verstanden hat, die doch eigentlich unmissverständlich waren. Diese herrlichen Zankerei-Szenen mit Hubertchen waren immer mein persönliches Highlight einer Folge.

Einmal hat Hubertchen sich so über Oma Rosi aufgeregt, dass er zu Gung gesagt hat: "Meine Frau redet neuerdings nur noch, damit der Mund wackelt!" :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2012, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3486
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Letztens war eine Folge auf EinsFestival, in der Felix von Carsten und Käthe wissen wollte, ob Schwule auf zwei Fingern pfeifen können.
Käthe hat sofort vorgeführt, dass dies geht. Bei Carsten kam nur ein kümmerliches Pffffft. Das fand ich auch sehr lustig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3486
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Kennt ihr noch die Silvesterfolge von 1989?
Elisabeth hatte eine ewigwährende Krise mit Dressler, was dazu geführt hat, dass Carsten ihn richtig hasste.
Elisabeth kam dann Silvester freudestrahlend ins Akropolis, wo Carsten betrunken an der Theke hing. Sie sagte: "Stell dir vor, Carsten: Ludwig hat an unseren Hochzeitstag gedacht!" - Und Carsten lallt ironisch: "Oh mein Gott, wie romantisch!!" Bei der Szene muss ich jedes Mal total lachen. :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Ich fand eine Szene so lustig, wo Beate Flöter Else Kling zu Silvester "Frohe Ostern" wünschte und Else total blöd aus der Wäsche schaute. :laughing:

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Hamster hat geschrieben:
Oma Rosi habe ich auch geliebt :yes:

Am besten fand ich ihre Naivität und wie sie oft Sachen falsch verstanden hat, die doch eigentlich unmissverständlich waren. Diese herrlichen Zankerei-Szenen mit Hubertchen waren immer mein persönliches Highlight einer Folge.

Einmal hat Hubertchen sich so über Oma Rosi aufgeregt, dass er zu Gung gesagt hat: "Meine Frau redet neuerdings nur noch, damit der Mund wackelt!" :lach:



Oma Rosi und Hubertchen waren ein DREAM-Team - so schade um die zwei. Hubert hab ich echt vermisst, der brachte immer gute storys. Auch die kleinen Zankereien zwischen den beiden fand ich so süß, weil sie irgendwie immer total liebevoll waren. Oder wenn ich da an "mein Affenpopöchen" denke :lach.:. Aber Rosi alleine war dann total unsympathisch, da mochte ich sie überhaupt nicht mehr. Nach Huberts Tod war sie nur mehr ein rachsüchtiges, egoistisches altes Biest - passte so überhaupt nicht zu ihr, da sie vorher so liebevoll war. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so eine Persönlichkeitsveränderung durchmacht, nur weil der Partner nix vererbt hat!? :auweia:

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1518
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Erst vor 2 Tagen auf Eins Festival gesehen. Folge 811 „Ohne mich“:

Marion ist wieder zurück und meditiert regelmäßig. Als Helga Lea abends ins Bett bringt, hört sie die Meditationsgruppe aus dem Wohnzimmer mit „uh“ und „ah“-Rufen. Onkel Franz kommt zusätzlich noch komplett angezogen aus seinem Zimmer gestürmt und denkt wie so oft, der Krieg sei wieder ausgebrochen bzw. hat nie geendet.

Ich fand diese Szene richtig schön lustig. :grin:

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Erst vor 2 Tagen auf Eins Festival gesehen. Folge 811 „Ohne mich“:

Marion ist wieder zurück und meditiert regelmäßig. Als Helga Lea abends ins Bett bringt, hört sie die Meditationsgruppe aus dem Wohnzimmer mit „uh“ und „ah“-Rufen. Onkel Franz kommt zusätzlich noch komplett angezogen aus seinem Zimmer gestürmt und denkt wie so oft, der Krieg sei wieder ausgebrochen bzw. hat nie geendet.

Ich fand diese Szene richtig schön lustig. :grin:



...und würde auch zur alten Marion passen finde ich. Aber wie Onkel Franz damals gespielt hat bzw. Martin Rickelt - ein unglaublich guter Schauspieler, man konnte nicht glauben dass er NICHT demenzkrank war. So schade um den Mann. Der Schauspieler selber war ja das Gegenteil von der Rolle!!! Ein total intelligenter, sympathischer Mann.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Elisabeth11 hat geschrieben:
...und würde auch zur alten Marion passen finde ich. Aber wie Onkel Franz damals gespielt hat bzw. Martin Rickelt - ein unglaublich guter Schauspieler, man konnte nicht glauben dass er NICHT demenzkrank war. So schade um den Mann. Der Schauspieler selber war ja das Gegenteil von der Rolle!!! Ein total intelligenter, sympathischer Mann.

Ja, das stimmt. Martin Rickelt spielte auch die Rolle des Altnazi absolut überzeugend. Fantastisch! Er war ein großartiger Schauspieler.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Obwohl Klausi und Frau Scholz insistieren, dass Onkel Franz ein unverbesserlicher Nazi war und die angebliche Exekution von Otto Distel im 18. Jahr hinterfragen, muss ich sagen, dass mir der doch sehr hinfällige und demente Franz Wittich schon ziemlich leid tut. Martin Rickelt hat wirklich jede Facette der Figur wunderbar gespielt. Man hat ihn anfangs gehasst und am Ende doch mit ihm gelitten.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
und wenn wir schon im witzigen Situationen-Thread sind - davon gabs ja mit Onkel Franz einige. Wenn ich da an die "Liaison" mit Else denke - die Folgen waren ja zum Niederknien, wie sich Else so an Onkel Franz angebiedert hat. A so ein fescher Mann... :grin:

Sein "preußisches Gerede" fand ich auch immer so lustig. Wie ein Soldat, ich weiß grad nicht wie ich es beschrieben soll oder sein legendärer Sager (den ich mir damals sogar aufgeschrieben habe!!) nach dem "Triolieren im Schaumbad":

"Den nackten Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits!"
:lach: :lach: :lach: :lach:

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2011, 12:25
Beiträge: 31
Mir fällt eben auch noch was Witziges mit Gung ein. Iffi kam irgendwie am Heiligabend nach Hause, von Köln, wenn ichs richtig im Kopf hab, und begrüsst grad alle in der Küche. Also sie redet und redet, mehr oder weniger zwischen Tür und Angel, sie war noch gar nicht richtig angekommen. Gung steht auf einem Stuhl und hantiert irgendwie am Weihnachtsbaum rum. Der Stuhl kippt leicht nach vorne und Gung ruft ein verzweifeltes "Halloooo". Iffi denkt, er will sie begrüssen und grüsst freundlich mit "Hallo Gung" zurück. Anstatt, dass Gung deutlicher wird und ruft, dass er kurz davor ist, mitsamt seinem Hocker kopfüber in den Weihnachtsbaum zu fallen, ruft er später einfach wieder nur "Hallo". Und Iffi wieder: "Hallo Gung", winkt kurz und redet mit den anderen weiter.... :mes-hi:


Zuletzt geändert von bine77 am 26.11.2012, 03:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nubo, Rudi123 und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1714 - Eiswürfel und andere Desaster
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 136
Neuigkeiten über andere Kultserien....
Forum: Laberecke
Autor: KarlHeinz
Antworten: 0
Fragen an das andere Geschlecht
Forum: Laberecke
Autor: Gast1
Antworten: 57

Tags

Audi, Blumen, Haus, Hochzeit, Liebe, Pflanzen, Rap, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz