2004-2019
Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:39 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:41 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Es gibt ja auch Männer die von Frauen geschlagen werden. Wir Männer sind so erzogen, Frauen schlägt man nicht. Solche Männer werden sich dann nie wehren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:44 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Es gibt ja auch Männer die von Frauen geschlagen werden. Wir Männer sind so erzogen, Frauen schlägt man nicht. Solche Männer werden sich dann nie wehren.

Ja, das habe ich ja gemeint. Die Gewalt kann von beiden Seiten ausgehen, nur ist Weib gegen Mann sehr viel seltener.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:45 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Es gibt ja auch Männer die von Frauen geschlagen werden. Wir Männer sind so erzogen, Frauen schlägt man nicht. Solche Männer werden sich dann nie wehren.

Ja, das habe ich ja gemeint. Die Gewalt kann von beiden Seiten ausgehen, nur ist Weib gegen Mann sehr viel seltener.


Kann man da sagen, was schlimmer ist?

Ich würde fast sagen, dass es für Männer schlimmer ist geschlagen zu werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:55 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Es gibt ja auch Männer die von Frauen geschlagen werden. Wir Männer sind so erzogen, Frauen schlägt man nicht. Solche Männer werden sich dann nie wehren.

Ja, das habe ich ja gemeint. Die Gewalt kann von beiden Seiten ausgehen, nur ist Weib gegen Mann sehr viel seltener.


Kann man da sagen, was schlimmer ist?

Ich würde fast sagen, dass es für Männer schlimmer ist geschlagen zu werden.

Wie würdest du das begründen?
Ich denke, es ist für jeden Meschen gleich schlimm. Bei Kindern macht es ja auch keinen Unterschied, ob männlich oder weiblich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 21:57 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Naja, das mit den "körperlichen" Voraussetzungen, glaube ich, ist es nicht mal... Es hängt denke ich vom eigenen Selbstverständnis, der eigenen Erziehung und Sozialisation ab.

Natürlich! Aber mal davon ausgehend, dass diese Voraussetzungen bei Mann und Frau gleichermaßen zutreffen, so ist es doch häufiger für die Männer "machbar", ihren Frauen Gewalt anzutun als umgekehrt.


Es gibt ja auch Männer die von Frauen geschlagen werden. Wir Männer sind so erzogen, Frauen schlägt man nicht. Solche Männer werden sich dann nie wehren.

Ja, das habe ich ja gemeint. Die Gewalt kann von beiden Seiten ausgehen, nur ist Weib gegen Mann sehr viel seltener.


Kann man da sagen, was schlimmer ist?

Ich würde fast sagen, dass es für Männer schlimmer ist geschlagen zu werden.

Wie würdest du das begründen?
Ich denke, es ist für jeden Meschen gleich schlimm. Bei Kindern macht es ja auch keinen Unterschied, ob männlich oder weiblich.


Ich glaube, dass Frauen sich eher anvertrauen, aber ein Mann. So ein Weichei werden alle denken.
Aber ich kann mit meiner Vermutung auch völlig falsch liegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 22:08 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Du meinst also, nicht die seelischen Verletzungen bei Männern seien höher, sondern eher der Umgang mit Gewalttaten sei anders?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 22:12 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
Du meinst also, nicht die seelischen Verletzungen bei Männern seien höher, sondern eher der Umgang mit Gewalttaten sei anders?


Beides. Männer sind das starke Geschlecht und werden von Frauen nicht geschlagen. So sind wir erzogen.

Bei Frauen kann ich es nur vermuten. Frauen werden oft als hilflos hingestellt, dass sie innerlich die Rolle schon vereinnahmt haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 10:05 
In dieser Diskussion gehen mir die Kinder verloren, die dass dann mitbekommen, egal ob Mann Frau schlägt oder Frau Mann oder Frau Frau oder Mann Mann. Leidtragende sind auf jeden Fall ebenfalls die Kinder, die zudem ein völlig verqueres Beziehungsdenken entwickeln.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 10:11 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
In dieser Diskussion gehen mir die Kinder verloren, die dass dann mitbekommen, egal ob Mann Frau schlägt oder Frau Mann oder Frau Frau oder Mann Mann. Leidtragende sind auf jeden Fall ebenfalls die Kinder, die zudem ein völlig verqueres Beziehungsdenken entwickeln.


Volle Zustimmung.

Kronmayers hatte ja keine Kinder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 10:17 
Wo wir gerade bei Gegenbeispielen sind: Ich erinnere mich an eine Folge, in der Eva-Maria auf ihren Ehemann Kurt eingehauen hat und dieser sich auch nicht gewehrt hat. Später in der Folge hat sie ihn auch noch angespuckt, da hat er auch nicht gezuckt...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 10:52 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Kurt wusste, dass er der Arsch der Saison war und hat sich darum nicht gewehrt.
Aber das kann auch mit der Erziehung zu tun haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 20:04 
Da fallen mir noch Gabi & Phil ein, die sich gegenseitig gehauen haben... Da war ich damals auch ziemlich geschockt!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 07.11.2009, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2009, 19:28
Beiträge: 20
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Henny Schildknecht,Lydia Nolte
Lieblings-Folge: Männertränen,Hilfe!
Fan seit: Folge 1
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Ich fand ja, dass Anna Ziegler nicht nur optisch sondern auch vom Charakter nahtlos an die Rolle der Elfi anknüpft. Ich denke, dass die Drehbücher schon so gut wie geschrieben waren und man die Rolle dann einer neuen Person verpasst hat.


Dafür spricht auch die intensive zu Freundschaft zu Gabi..


Hat nicht Gabi vor ein paar Jahren mal Anna gegenüber erwähnt das sich Elfie nach ihren Auszug nie mehr bei Gabi gemeldet hat? Obwohl sie ja so gute Freunde waren!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: 07.11.2009, 17:47 
Matzehase hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Ich fand ja, dass Anna Ziegler nicht nur optisch sondern auch vom Charakter nahtlos an die Rolle der Elfi anknüpft. Ich denke, dass die Drehbücher schon so gut wie geschrieben waren und man die Rolle dann einer neuen Person verpasst hat.


Dafür spricht auch die intensive zu Freundschaft zu Gabi..


Hat nicht Gabi vor ein paar Jahren mal Anna gegenüber erwähnt das sich Elfie nach ihren Auszug nie mehr bei Gabi gemeldet hat? Obwohl sie ja so gute Freunde waren!


Naja, das war wohl eher eine Art Zweckbündnis, als richtige Freundschaft habe ich das nie gesehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 20:43 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
Matzehase hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Ich fand ja, dass Anna Ziegler nicht nur optisch sondern auch vom Charakter nahtlos an die Rolle der Elfi anknüpft. Ich denke, dass die Drehbücher schon so gut wie geschrieben waren und man die Rolle dann einer neuen Person verpasst hat.


Dafür spricht auch die intensive zu Freundschaft zu Gabi..


Hat nicht Gabi vor ein paar Jahren mal Anna gegenüber erwähnt das sich Elfie nach ihren Auszug nie mehr bei Gabi gemeldet hat? Obwohl sie ja so gute Freunde waren!


Naja, das war wohl eher eine Art Zweckbündnis, als richtige Freundschaft habe ich das nie gesehen.

Findest du? Aber Gabi hat ja Elfi immerhin Zuflucht gewährt, als Siggi sie verprügelt hat.

Ich hätte mal gern eine offizielle Stellungnahme dazu, ob Anna und Friedhelm wirklich nur eingebaut wurden, weil Kronmeyers rausgeschrieben wurden.
Viele hier vermuten ja, dass es nur eins der beiden Paare hätte geben sollen, weil sich die Geschichten so ähnelten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2009, 17:28
Beiträge: 6742
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Nein
Einmal flüchtete Elfie zu Gabi, als Sigi später hinzukam. Benno verfrachtete ihn kurzerhand vor die Wohnungstür - auf die Treppe, die direkt von der Tür aus nach oben ging. Ich musste schon sehr stutzen, als ich das sah, denn normalerweise befindet sich dort gar nicht die Treppe. Falsche Wohnungsseite. :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 22:46 
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Matzehase hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Ich fand ja, dass Anna Ziegler nicht nur optisch sondern auch vom Charakter nahtlos an die Rolle der Elfi anknüpft. Ich denke, dass die Drehbücher schon so gut wie geschrieben waren und man die Rolle dann einer neuen Person verpasst hat.


Dafür spricht auch die intensive zu Freundschaft zu Gabi..


Hat nicht Gabi vor ein paar Jahren mal Anna gegenüber erwähnt das sich Elfie nach ihren Auszug nie mehr bei Gabi gemeldet hat? Obwohl sie ja so gute Freunde waren!


Naja, das war wohl eher eine Art Zweckbündnis, als richtige Freundschaft habe ich das nie gesehen.

Findest du? Aber Gabi hat ja Elfi immerhin Zuflucht gewährt, als Siggi sie verprügelt hat.

Ich hätte mal gern eine offizielle Stellungnahme dazu, ob Anna und Friedhelm wirklich nur eingebaut wurden, weil Kronmeyers rausgeschrieben wurden.
Viele hier vermuten ja, dass es nur eins der beiden Paare hätte geben sollen, weil sich die Geschichten so ähnelten.


Ich denke, in so einer Situation hätte jeder Mensch Elfie Unterschlupf gewährt...

Irene Fischer hat doch in ihrem Interview auf einer der DVD-Boxen sich mit Geißendorfer darüber unterhalten. Sie hatte nämlich auch für die Rolle der Elfie vorgesprochen, dann ist es aber doch Claudia Pielmann geworden. Geißendorfer meinte sinngemäß in dem Gespräch, dass Claudia Pielmann zu nah an der Rolle bzw. diesem Charakter dran gewesen ist und deshalb rausgeschrieben werden musste. Da man die Rolle dann aber nicht mit neuer Schauspielerin umbesetzen wollte, die Geschichte aber weitererzählen wollte, hat man dieses dann mit der Einführung von Anna & Friedhelm begonnen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2009, 17:28
Beiträge: 6742
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Nein
KlingsElse hat geschrieben:
Geißendorfer meinte sinngemäß in dem Gespräch, dass Claudia Pielmann zu nah an der Rolle bzw. diesem Charakter dran gewesen ist und deshalb rausgeschrieben werden musste.

Wie schade, dass Sigi gleich mit verschwinden musste. :cool:

Zitat:
Da man die Rolle dann aber nicht mit neuer Schauspielerin umbesetzen wollte [...]

Wundert mich ein wenig. Lydia Nolte I gab es viele viele Jahre lang und da hatten sie keine Angst vor einer Umbesetzung der Rolle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kronmayers
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 18:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Was meinen die denn mit: Zu nah an der Rolle? Wurde die Schauspielerin auch im Privaten geschlagen?

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz