2004-2019
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 03:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 07:55 
Hotte76 hat geschrieben:
Ich finde es auch sehr schade, daß Herr Rampelmann nicht mehr dabei ist. Zwar war seine Rolle ein Bösewicht, aber er hat den Olaf authentisch gespielt! =D>


Olaf war kein Bösewicht!! Ich erinnere mich an ihn als Lebensretter (Oskar Krämer), als Helfer für illegale im Land befindlichen Ausländer (Mary Dankor), als fürsorgender Ehemann (Ines Kling)... alle seine guten Taten aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 10:07
Beiträge: 944
Wohnort: Bärlin
Lieblings-Rolle: Jack, Marcella
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Und die schlechten Taten? Das versuchte Attentat? An Mary wollte er sich vergehen. Claudia hat er auf dem Gewissen. Na wenn das kein Strafenregister ist! :stoned:

_________________
BildQuoten-Checker Herbst 2010Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 15:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
Hier mal sein Strafregister:

- Claudia schlagen -> Tod von Claudia
- Scheinehe mit Mary
- Gewalt & Belästigung gegenüber Mary
- Illegale Abschiebung von Mary gemeinsam mit dem korruptem Richter Walden
- Illegaler Besitz von Handgranaten, einer Pistole und einem Gewehr
- Versuchte Beschaffung eines Kredits aus der Unterwelt (durch Olli)
- Illegale Geschäfte mit Hülsch -> Betrug gegen Pia
- Pia verprügeln
- 2x Erpressung gegen Mary, davon 1x erfolgreich und 1 Versuch
- Gewalt gegen Vasily
- Beleidigungen gegen die Sarikakis-Familie
- Belästigung (Ines)
- Versuchter vierfacher Mord (Anna, Gaby, Mary, Nina)
- Hülsch verprügeln
- Gewalt gegen Ines (Ohrfeige)
- Versuchter Mord (Julian; Mordmerkmal: Heimtücke)
- Zerstören einer wertvollen Flasche mit Sekt
- Ines mit seinem Gewehr bedrohen
- Eindringen in Ines' Pensionszimmer

Eine Liste mit seinen guten Taten ist sicherlich nicht so lang!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 13:41 
Der muß unbedingt wieder kommen. Ines in Angst und Schrecken... :evil6:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 15:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
Zuerst sollte er von einem kompetenten Richter für seine 25 Straftaten (siehe oben) bestraft werden. Dann sollte eine Widereingliederung in die Gesellschaft passieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 10:07
Beiträge: 944
Wohnort: Bärlin
Lieblings-Rolle: Jack, Marcella
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Das ist eine beachtliche Liste.
Danke Professor.
Homer Jay wird das nicht ganz so ernst gemeint haben! :lach.:

_________________
BildQuoten-Checker Herbst 2010Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 18:31 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Robert_Engel hat geschrieben:
Der muß unbedingt wieder kommen. Ines in Angst und Schrecken... :evil6:


Der soll bloß dort bleiben wo der Pfeffer wächst!!!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 22:01 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Gänseblümchen hat geschrieben:
Robert_Engel hat geschrieben:
Der muß unbedingt wieder kommen. Ines in Angst und Schrecken... :evil6:


Der soll bloß dort bleiben wo der Pfeffer wächst!!!


Hoffentlich kommt er nie mehr wieder!!!

Der Typ war einfach unmöglich.
Andere Bösewichter wie Robert Engel oder Julian Hagen waren ja interessant, aber Olaf Kling war einfach nur primitiv, dumm, gewalttätig und ein riesiges A****.......
Wir können gut auf ihn verzichten.

Ich wünsche mir, dass Ines endlich einen lieben, netten Mann kennenlernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 22:31 
Cäsar hat geschrieben:
Gänseblümchen hat geschrieben:
Robert_Engel hat geschrieben:
Der muß unbedingt wieder kommen. Ines in Angst und Schrecken... :evil6:


Der soll bloß dort bleiben wo der Pfeffer wächst!!!


Hoffentlich kommt er nie mehr wieder!!!

Der Typ war einfach unmöglich.
Andere Bösewichter wie Robert Engel oder Julian Hagen waren ja interessant, aber Olaf Kling war einfach nur primitiv, dumm, gewalttätig und ein riesiges A****.......
Wir können gut auf ihn verzichten.

Ich wünsche mir, dass Ines endlich einen lieben, netten Mann kennenlernt.


Nein, Nein, Nein! :evil6: :laughing: :evil6:

Olaf ist Ines ´ Schicksal.

Welcome Back Olaf :nlmd:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23152
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Hat nicht der Jimi ziemlich mit Ines geflirtet bei ihrem Einstandsabend in der Straße? Mir war so...
Aber mir wäre es lieber, wenn Ines jemanden von außerhalb kennenlernen würde, muß sich ja nicht ALLES im Lindenuniversum abspielen.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 22:37 
MünchnerBua hat geschrieben:
Hat nicht der Jimi ziemlich mit Ines geflirtet bei ihrem Einstandsabend in der Straße? Mir war so...
Aber mir wäre es lieber, wenn Ines jemanden von außerhalb kennenlernen würde, muß sich ja nicht ALLES im Lindenuniversum abspielen.


Oder sie polt Lotti mal was um. Dann wäre er erträglicher und nicht so ne Supertunte. :laughing:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 09:27 
Hotte76 hat geschrieben:
Das ist eine beachtliche Liste.
Danke Professor.
Homer Jay wird das nicht ganz so ernst gemeint haben! :lach.:


Frechheit. Selbstverständlich habe ich das ernst gemeint.

Habe gerade nicht so die Zeit, eine Liste seiner guten Taten aufzustellen. Das würde einfach zu lange dauern!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 10:07
Beiträge: 944
Wohnort: Bärlin
Lieblings-Rolle: Jack, Marcella
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
HomerJay hat geschrieben:
Das würde einfach zu lange dauern!!


Ich kann warten! :lach.:
Da die Liste aber nicht sehr lang wird, kannst du die bestimmt bald mal aufstellen.
So spontan fällt mir nicht viel dazu ein. ;-)

_________________
BildQuoten-Checker Herbst 2010Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 10:56 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Cäsar hat geschrieben:
Gänseblümchen hat geschrieben:
Robert_Engel hat geschrieben:
Der muß unbedingt wieder kommen. Ines in Angst und Schrecken... :evil6:


Der soll bloß dort bleiben wo der Pfeffer wächst!!!


Hoffentlich kommt er nie mehr wieder!!!

Der Typ war einfach unmöglich.
Andere Bösewichter wie Robert Engel oder Julian Hagen waren ja interessant, aber Olaf Kling war einfach nur primitiv, dumm, gewalttätig und ein riesiges A****.......
Wir können gut auf ihn verzichten.

Ich wünsche mir, dass Ines endlich einen lieben, netten Mann kennenlernt.


Olaf Kling war ein Scheusal! Ehrlich gesagt, hat er mich nur aufgeregt!!!
"Alpenverein", wie er die Frauen behandelt hat, seine Rache, Ines ausgenutzt,...
Ein richtiges A*** (wie Cäsar schon schrieb!)!!!!!!

Julian Hagen hat mir schon gereicht, da gings ja noch, aber Ines wegen sowas ausnutzen wegen Marcella? =; [-X [-(
Hoffentlich lernt Ines einen Mann kennen, der für sie bestimmt ist und ihr treu ergeben ist!!!!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2009, 17:12
Beiträge: 1934
Geschlecht: w
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Momo, Jack
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Also ich kann nur sagen, dass ich weder Olaf noch Julian sonderlich vermisse. Die sollen bloß da bleiben, wo sie sind!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 11:15 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Samar hat geschrieben:
Also ich kann nur sagen, dass ich weder Olaf noch Julian sonderlich vermisse. Die sollen bloß da bleiben, wo sie sind!


Im Gegensatz zu Olaf war ja Julian noch "harmlos", oder?

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 12:05 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Gänseblümchen hat geschrieben:
Olaf Kling war ein Scheusal! Ehrlich gesagt, hat er mich nur aufgeregt!!!
"Alpenverein", wie er die Frauen behandelt hat, seine Rache, Ines ausgenutzt,...
Ein richtiges A*** (wie Cäsar schon schrieb!)!!!!!!!!


Mich hat er auch nur aufgeregt!!!
Spätestens seit der illegalen Abschiebung von Mary, Ende 1997, hatte ich für Olaf nur noch tiefste Abscheu und riesigen Hass übrig. Und mich gefragt: Wann verschwindet er aus der Lindenstraße? Leider tat er das nicht und beging in der Folgezeit noch weitere Schandtaten, welche unser Professor ja alle aufgezählt hat.
Als er mit Ines zusammenkam, gab ich mich schon der naiven Hoffnung hin: Vielleicht wird er durch sie ja ein besserer Mensch? Ja, von wegen! Pustekuchen! Einen vierfachen Mord wollte er sogar begehen! Wie habe ich zittern müssen am 30. Januar 2005!
Nein, Leute, dass er im Frühjahr 2008 endlich die Biege gemacht hat, war längst überfällig - seit 10 Jahren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 12:22 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Cäsar hat geschrieben:
Gänseblümchen hat geschrieben:
Olaf Kling war ein Scheusal! Ehrlich gesagt, hat er mich nur aufgeregt!!!
"Alpenverein", wie er die Frauen behandelt hat, seine Rache, Ines ausgenutzt,...
Ein richtiges A*** (wie Cäsar schon schrieb!)!!!!!!!!


Mich hat er auch nur aufgeregt!!!
Spätestens seit der illegalen Abschiebung von Mary, Ende 1997, hatte ich für Olaf nur noch tiefste Abscheu und riesigen Hass übrig. Und mich gefragt: Wann verschwindet er aus der Lindenstraße? Leider tat er das nicht und beging in der Folgezeit noch weitere Schandtaten, welche unser Professor ja alle aufgezählt hat.
Als er mit Ines zusammenkam, gab ich mich schon der naiven Hoffnung hin: Vielleicht wird er durch sie ja ein besserer Mensch? Ja, von wegen! Pustekuchen! Einen vierfachen Mord wollte er sogar begehen! Wie habe ich zittern müssen am 30. Januar 2005!
Nein, Leute, dass er im Frühjahr 2008 endlich die Biege gemacht hat, war längst überfällig - seit 10 Jahren!


Ja, als er mit Ines zusammen war, da habe ich auch die Hoffnung gehabt. Endlich wird er vernünftig. So gefällt er mir besser, aber dann wendete sich das Blatt wieder ... habe ich nur :shock: und :schimpf1: und nochmals :motz: und ein dreifaches :G*"Z!: !!!!!!!!!!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 12:59 
Hotte76 hat geschrieben:
Da die Liste aber nicht sehr lang wird, kannst du die bestimmt bald mal aufstellen.
So spontan fällt mir nicht viel dazu ein. ;-)


Nun ja. Hier das, was mir so spontan einfällt:

- er weckte neuen Lebensmut in Claudia Rantzow nach deren Brustamputation
- er gewährte ihrem Bruder Dieter freie Unterkunft und Kost
- er rettete Mary Dankor vor drohender Abschiebung
- als Olli ihm Lisa anbot, lehnte er ritterlich ab
- er verzichtete auf einen Racheakt gegen Vasily nach dessen üblen Hetzkampagne (Kinderpornos)
- nach Marys Aktion mit der Geflügelschere verzichtete er großzügig auf eine Anzeige
- Öffnung des einzigen Lokals mit genießbarem Essen in der Lindenstraße
- Lebensretter für Oskar Krämer
- langmonatige Betreuung von Ines im Koma
- verschaffte Murat eine ehrliche Arbeit
- lieh großzügig Murat und Olli sein Auto
- Aussage gegen Hülsch vor Gericht


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 13:21 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Zur Liste von HomerJay muß ich aber einiges richtigstellen:

HomerJay hat geschrieben:
- er rettete Mary Dankor vor drohender Abschiebung

Und wer hat am Ende doch noch für ihre Abschiebung gesorgt?


HomerJay hat geschrieben:
- als Olli ihm Lisa anbot, lehnte er ritterlich ab

Das war doch Egon !!!


HomerJay hat geschrieben:
- er verzichtete auf einen Racheakt gegen Vasily nach dessen üblen Hetzkampagne (Kinderpornos)

Olaf hat doch nie erfahren, dass Vasily dahintersteckte.


HomerJay hat geschrieben:
- nach Marys Aktion mit der Geflügelschere verzichtete er großzügig auf eine Anzeige

Er verzichtete nur deshalb auf eine Anzeige, weil er keine Chance hatte: Im Falle einer Anzeige wäre nämlich auch seine Untat, die sexuelle Erpressung und Vergewaltigung Marys, ans Licht gekommen. Und dafür hätte er viel länger ins Gefängnis gemußt als Mary für ihre "Rache".


HomerJay hat geschrieben:
- Öffnung des einzigen Lokals mit genießbarem Essen in der Lindenstraße

:lach: :lach: :lach:


HomerJay hat geschrieben:
- langmonatige Betreuung von Ines im Koma

Wer war denn schuld an ihrem Koma?

:weißnich:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Ines Kling/Birgitta Weizenegger
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Anonymous
Antworten: 38
Wer ist Alexandros Kling?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Luckygirl1985
Antworten: 4
Franz Schildknecht Junior
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Kompetenzteamboss
Antworten: 100
Onkel Franz Wittich/Martin Rickelt
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Northstar
Antworten: 112
Wo steckt Olaf Kling?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Gast9
Antworten: 85

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz