2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 10.09.2009, 23:06 
Als Ines im Koma lag zeigte er schon seine gute Seite, selbst ihr Vater hatte sie ja aufgegeben, aber Olaf hat dran geglaubt, dass sie wieder aufwachen wird. Als Ines ihn das erste Mal wieder angestarrt hat, da hab ich ne richtige Gänsehaut bekommen... :shock:

Allerdings war auch das nicht ohne Eigennutz. Zum Einen brachte er Ines in eine unmögliche Abhängigkeitssituation, zum Anderen war es seine Art der Schuldkompensation, da er nicht ganz unschuldig an ihrem Zustand war.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 10:19 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
KlingsElse hat geschrieben:
Als Ines im Koma lag zeigte er schon seine gute Seite, selbst ihr Vater hatte sie ja aufgegeben, aber Olaf hat dran geglaubt, dass sie wieder aufwachen wird. Als Ines ihn das erste Mal wieder angestarrt hat, da hab ich ne richtige Gänsehaut bekommen... :shock:

Allerdings war auch das nicht ohne Eigennutz. Zum Einen brachte er Ines in eine unmögliche Abhängigkeitssituation, zum Anderen war es seine Art der Schuldkompensation, da er nicht ganz unschuldig an ihrem Zustand war.


Pfui, Olaf!!! Erst Ines ins Koma "befördern" und dann um sie kümmern, das ist PFUI!!!!!!! Wo er doch auch genau wusste, dass Ines sich von ihm scheiden lassen wollte!!!! Das hat er vollkommen ausgenutzt!!! Schäm dich Olaf!!!!!! Dank Olaf hat Ines Vater Selbstmord begangen!!!!!!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 11:22 
Naja, zumindest für die Handlungen von Oskar Krämer ist er nicht verantwortlich, der Suizid war seine Entscheidung, ansonstens kann ich dir zustimmen, Gänseblümchen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 15:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
Hier mal sein Strafregister:

- Claudia schlagen -> Tod von Claudia
- Scheinehe mit Mary
- Gewalt & Belästigung gegenüber Mary
- Illegale Abschiebung von Mary gemeinsam mit dem korruptem Richter Walden
- Illegaler Besitz von Handgranaten, einer Pistole und einem Gewehr
- Versuchte Beschaffung eines Kredits aus der Unterwelt (durch Olli)
- Illegale Geschäfte mit Hülsch -> Betrug gegen Pia
- Pia verprügeln
- 2x Erpressung gegen Mary, davon 1x erfolgreich und 1 Versuch
- Gewalt gegen Vasily
- Beleidigungen gegen die Sarikakis-Familie
- Belästigung (Ines)
- Versuchter vierfacher Mord (Anna, Gaby, Mary, Nina)
- Hülsch verprügeln
- Gewalt gegen Ines (Ohrfeige)
- Versuchter Mord (Julian; Mordmerkmal: Heimtücke)
- Zerstören einer wertvollen Flasche mit Sekt
- Ines mit seinem Gewehr bedrohen
- Eindringen in Ines' Pensionszimmer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 20:47 
und wen interessiert das heute noch? schnee von vorgestern


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 14:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Prof. Dr. Knall hat geschrieben:
[...]
- Zerstören einer wertvollen Flasche mit Sekt

:shock: ! Wie konnte er nur?! :lach:

Ich mochte Rampelmann als Olaf immer sehr gerne, er hat die A*loch-Rolle echt toll gespielt. Seine Handlungsstränge waren auch immer sehr spannend und interessant, ich weiß noch, wie ich damals beim versuchten Attentat mitgefiebert habe :laughing:
Die Lindenstraße soll mal wieder so einen richtig schön bösen Menschen bekommen. Am besten einen, der anfangs nett war und durch irgendwelche komischen Personen erst schlecht wird?

(War das nicht auch mit Olaf so, dass der anfangs okay war? Kann mich echt nicht mehr dran erinnern... muss mal die DVD-Boxen weiter gucken)

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 10:16 
Ich finde es sehr schade, dass Olaf weg ist. Die Person war so gut aufgebaut und facettenreich dargestellt. Es gab Zeiten, da hab ich echt gedacht "Jetzt hat ers begriffen, er wird doch noch ein anständiger Mensch". Das war z.B., als er Ines gepflegt hat und auch danach, bis sie sich wieder an alles erinnern konnte und er dann wieder in sein altes A....lochverhalten gefallen ist.
Bei Olaf hatte ich irgendwie nie die Hoffnung aufgegeben und das war so spannend, während man bei Julian oder Robert Engel immer wusste, dass die "böse" bleiben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 15:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
emz hat geschrieben:
und wen interessiert das heute noch? schnee von vorgestern


das war mühevolle arbeit. mußt du eigentlich jeden meiner posts niedermachen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 08.10.2010, 17:41 
Offline

Registriert: 07.10.2010, 17:30
Beiträge: 58
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Goethe
Lieblings-Folge: Hans-der kanns
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1986
Stimmung: supi-dupi
Olaf war ein cooler Junge
hatte das Herz auf der Zunge
ich hoffe er kommt zurück von seiner Flucht
findet in der Lindenstrasse was er sucht
Mary Ines waren viel zu brav
er braucht Frauen die sind Scharf
Passen würde er zu der Steffi
doch das passiert nie
die ist ja auch auf der Flucht
vielleicht doch findet er was er sucht

_________________
Fest gemauert in der Erden
Steht die Form, aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden.
Frisch Gesellen, seid zur Hand.
Von der Stirne heiß,
Rinnen muß der Schweiß.
Soll das Werk den Meister loben,
Doch der Segen kommt von oben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 17:09 
Offline

Registriert: 07.10.2010, 17:30
Beiträge: 58
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Goethe
Lieblings-Folge: Hans-der kanns
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1986
Stimmung: supi-dupi
Olaf ging in das Bordell
besucht Pia bis es wurde hell
die dachte was ist das für ein Ding
welches hat der Olaf Kling
Mary macht es mit der Schere
weil verletzt in der Ehre

_________________
Fest gemauert in der Erden
Steht die Form, aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden.
Frisch Gesellen, seid zur Hand.
Von der Stirne heiß,
Rinnen muß der Schweiß.
Soll das Werk den Meister loben,
Doch der Segen kommt von oben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2008, 14:04
Beiträge: 185
Wohnort: 20 km vor Minga
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1986
Viech hat geschrieben:
Die Lindenstraße soll mal wieder so einen richtig schön bösen Menschen bekommen. Am besten einen, der anfangs nett war und durch irgendwelche komischen Personen erst schlecht wird?



Anna ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 10:45 
Offline

Registriert: 05.08.2010, 13:29
Beiträge: 690
Spoilerer: Ja
Reimer hat geschrieben:
Olaf ging in das Bordell
besucht Pia bis es wurde hell
die dachte was ist das für ein Ding
welches hat der Olaf Kling
Mary macht es mit der Schere
weil verletzt in der Ehre

:-k

Auch wenn Du denkst, dass ich moser',
Gelegentlich ist doch die Prosa,
Der Lyrik enorm überlegen.

Allein des Verständnisses wegen.
;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 10.03.2012, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15732
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Zu viel Lindenstraße geguckt?

Grausige Tat in Südfrankreich: Ein Mann hat dem Liebhaber seiner Freundin den Penis abgeschnitten. Ein Gericht verurteilte ihn dafür zu einer langen Haftstrafe. Das Opfer muss immer noch Operationen über sich ergehen lassen.


_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 05.01.2014, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3711
Spoilerer: Ja
Wer kann, jetzt ZDF einschalten: Franz Rampelmann noch ganz jung in einer uralten Löwenzahnfolge!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 05.01.2014, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 13:20
Beiträge: 10579
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Verpasst. .....

watt macht der überhaupt ?
Der Franz Rampelmann ?

Watt jefunden .....
irgendwie Sendepause.

http://www.franzrampelmann.com/info/

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 05.01.2014, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3711
Spoilerer: Ja
Wer es verpasst hat:

Die Löwenzahn- Sendung von 1983 mit dem 32 jährigen Herrn Rampelmann ist auch bei youtube:
 "Eine Höhlengeschichte" und Löwenzahn muss man in der Suche eingeben, dann kommt die Folge an erster Stelle.

@jj verstehe ich auch nicht, warum es keine neuen Infos mehr von Herrn Rampelmann gibt.
Schade!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 05.01.2014, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Neben Peter Lustig hab ich mal im Flugzeug gesessen... von MUC nach TXL.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olaf Kling/Franz Rampelmann
BeitragVerfasst: 22.06.2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2017, 12:48
Beiträge: 27
Geschlecht: Männlich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 90er
Die Rolle des Olaf war eine der besten die die Serie jemals hatte.
Olaf hatte sehr viele Facetten was mir immer sehr gut gefallen hat.

Es war nur irgendwie schade das Olaf, der auch erkennbar gute Seiten an sich hatte, so in sein Ines Wahn verfallen ist. Nach der Ehe mit Claudia dessen Geschichte richtig schön angefangen hat (gemeinsame Essen, wie er Claudias unsicherheit wegen ihrer fehlenden Brust nimmt, die Roten Schuhe die er ihr schenkt etc..), zeigt das Olaf auch durchaus gesellig und herzlich sein kann.

Seine Imbissbude war mir bis auf seine Angestellten auch recht sympathisch. Er selbst gibt in einer Folge an Mary's Tür sogar zu das er ne dunkle Vergangenheit hat. Also auch selbstreflexion vorhanden.

Das er letztlich durchgedreht und spurlos verschwunden ist, leider schade. Aber Rampelmann hat ja mit der Serie abgeschlossen. Hatte immer auf ein Comeback gehofft. Schade das der letzte verbliebene "Kling" keine nachfolge Generation zeugen konnte.

Was macht Rampelmann heute? Im Wiki sind länger keine Schauspielerischen tätigkeiten mehr gelistet und naja was er bei den Scientologen will, das muss man auch nicht so ganz verstehn^^

_________________
Nix Beimer, wir sind bei Hülsch!

(coffeescreen)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Ist "Olaf Kling" der Lindenstraße-Tote-2008...?°
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: GastX
Antworten: 112
Franz Schildknecht Junior
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Kompetenzteamboss
Antworten: 100
Wer will Olaf Kling vergiften...?°
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: GastX
Antworten: 264
Olaf vs. Olli
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Toschi
Antworten: 21
Franz Schildknecht/Raimund Gensel
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz