2004-2020
Aktuelle Zeit: 03.08.2021, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 16:44 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Der Kunstbegriff ist zugegebenermaßen dehnbar.

Ist das berühmte Bild "Schwarzes Rechteck auf weißem Grund" Kunst?

Ist der vertikale Erdkilometer Kunst?

Ist es Kunst wenn bei mir gegenüber im Park entlang eines Weges eine Art Metallschiene liegt wo die Grundrechte draufgeschrieben sind?

Sind Zorros Metallungetüme Kunst?

Zu 1) Ja. Aber das gilt nur für das allererste Bild. Der Titel ist die Kunst. Wenn ich oder sonswer ein Bild "Blaues Dreieck auf rotem Grund" macht ist es keine Kunst weil die Idee "benutzt" ist.

Zu 2) Ja. Kunst ist auch was man nicht sieht. Aber der wahre Reiz liegt in dem naheliegenden Gedanken ob da wirklich ein Kilometer in der Erde liegt oder nicht.

Zu 3) Nein. Ein örtlicher Handwerksbetrieb hätte das für ein Zehntel des Preises gemacht wie diese belgische Künstlerin.

Zu 4) Nein. Denn Kunst (und da beziehe ich mich jetzt auf Bazon Brock der das sehr ansprechend ausformuliert hat) ist ein Werk nur dann wenn es Ausdruck einer Idee ist. Und hinter Zorros Werken steckt keine künstlerische Ader sondern einzig der Wunsch irgendwie davon zu profitieren. Wie klein wird dieser "Künstler" wenn wir ihn vor dem strahlenden Hintergrund des großen Malergenies Fanz Schildknecht sehen!

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.10.2006, 16:44 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 19:58 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Schneider, Du hast wohl wieder Deinen nassen Hut auf?...

...nein, montags trage ich meinen eckigen Hut. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 20:08 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schneidi° hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
als weltweit gesuchter Terrorist?

...Zorro...?° Wie kommst Du denn darauf, Messi...?°

Zorro war zu seinen Zeiten in der Lindenstraße stets friedfertig - der hatte mit Gewalt nichts am Hut.


..wer war das mit dem Leim?
..wer mußte mit falschem Paß ausreisen?
..wer saß hinter Gittern?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 20:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Messi hat geschrieben:
..wer war das mit dem Leim?
..wer mußte mit falschem Paß ausreisen?
..wer saß hinter Gittern?

...das geht alles auf Zorros Konto - aber das hatte alles nichts mit Gewalt zu tun. Zorro hasst Gewalt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 20:33 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Jetzt seh ich das erst, wir reden nicht von den selben Sachen.. ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 20:43 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi, Schneider ist einer von den Gutmenschen.

Gewalt ist nur etwas was die Bösen machen. Wenn es die Guten machen ist es moralisch gerechtfertigt und somit keine Gewalt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Schneidi,

der Grund für seine Ausreise mit Hans' Pass waren ja seine Atomprotestanschläge auf Bahnstrecken. Was wenn dadurch Menschen zu Schaden (vielleicht passierte das ja auch, so genau wurde das nicht geschildert) gekommen wären. Keine Gewalt?

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 23:41 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Schrammel, meiner Erinnerung nach hatte Zorro als aktiver Umweltschützer einen Strommasten gekappt.

Anschläge auf Bahnstrecken sind mir nicht erinnerlich.

Um Deine Frage zu beantworten - ja, das ist zweifellos Gewalt und ich fand das auch nicht gut von ihm.

Dennoch - Zorros Grundeinstellung war immer gewaltlos und dafür mag ich ihn so sehr. Der Nassauer ist Kult.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 23:42 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneiderlogik.

Meine Grundeinstellung ist gewaltlos, darf ich dann jemandem eine scheuern? :lol:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 00:00 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Meine Grundeinstellung ist gewaltlos, darf ich dann jemandem eine scheuern? :lol:

...in einer Notwehrsituation beispielsweise, in der Du angegriffen wirst und Dich verteidigen musst, ja sicherlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Meines Wissens beging Zorro damals Anschläge (Metallhaken) auf Oberleitungen der Bundesbahn. Beeiden würde ich das nicht, aber so habe ich das in Erinnerung.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 19:59 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schrammel, ich glaube das war es!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2006, 21:34 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
mephista hat geschrieben:
@Messi und Schrammel:

Das war tatächlich so, und natürlich "kann" man das auch als Gewalt definieren, aber Menschen kamen leiblich nicht zu Schaden, okay, sie haben vielleicht Anschlusszüge und so verpasst. Aber dies geschieht heutzutage durch die Deutsche Bahn oder die Schweizerische Bundesbahn tagtäglich (die Verspätungen), und kaum einer würde in dem Zusammenhang das Wort Gewalt verwenden.


Die Frage ist doch gar nicht, ob es gut ausgegangen ist, sondern das bewusst das Risiko in Kauf genommen wurde, das jemand haette zu Schaden kommen koennen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2006, 22:05 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...ich denke, dass die RAF von Anfang bewusst in Kauf genommen hat, dass bei ihren Aktionen Menschen verletzt und getötet werden können.

Das zeigt mir einfach die Wahl der eingesetzten Mittel – beispielsweise Brandbomben am 02. April 1968 in den Frankfurter Kaufhäusern Schneider und Kaufhof.

Eine sehr gut gemachte Seite zum Thema RAF ist in meinen Augen diese hier.

Zorro und die RAF geht für mich gedanklich überhaupt nicht zusammen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2006, 13:26 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
mephista hat geschrieben:
Danke Schneidi°, da war ich wohl auf dem Holzweg

...da nicht für, mephista.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2006, 00:22 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Eine sehr gut gemachte Seite zum Thema RAF ist in meinen Augen diese hier.

Zorro und die RAF geht für mich gedanklich überhaupt nicht zusammen.
Die RAF befand sich auf dem buchstäblichen Holzweg.

Daß Zorro und die RAF nicht zusammenpassen (was ich nicht bestreite) heißt aber dann nicht im Umkehrschluß daß Zorros Aktionen zu rechtfertigen seien.

Die Aktion an sich, also einen Strommast umzusägen, kann ich ja noch nachvollziehen. Was aber ist Zorros Alternative? Zorro hat nie für irgendeine wie auch immer geartete Alternative gekämpft.

Er stand nie außerhalb der Gesellschaft, er war ein Parasit der Gesellschaft der sich durchschnorrt. Und ein Parasit ist ohne sein Wirtstier nun mal nicht zum Überleben fähig.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006, 21:51 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Nun kommt er also wieder. Die Figur war ja damals schon ausgelutscht. Mal sehen ob man sich da hat was gutes einfallen lassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2006, 00:23 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi hat geschrieben:
Mal sehen ob man sich da hat was gutes einfallen lassen.
Er will Hans den Reisepass zurückbringen ...

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2006, 00:26 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Northstar hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Mal sehen ob man sich da hat was gutes einfallen lassen.
Er will Hans den Reisepass zurückbringen ...


..und die Brille vermutlich. Zeit wird es aber auch..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2006, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Zorro? Nee, der hat doch mit seiner Verhengstlichung für die schröcklöche Walle viel Kredit verspielt. Und die Lebenskünstlernummer ist schon ausgelutscht, wie Messi sagt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Zorro steigt wieder aus (mit Kathy) - Olli z. Zt. kein Thema
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: puckster
Antworten: 24
Folge 1136: "Zorro"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 215
Zorro/Thorsten Nindel
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: kiki
Antworten: 102
Zorro is back!!!
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Pia
Antworten: 31

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz