2004-2019
Aktuelle Zeit: 24.02.2020, 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zum 100. Geburtstag von Lydia Nolte
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 09:20 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Hallo in die Runde!

Am vergangenen Montag, dem 19. Mai 2008, hätte Lydia Nolte ihren 100. Geburtstag gefeiert. Die "Grande Dame" der Lindenstraße, sicherlich nicht immer ganz einfach, aber doch mit großem Herz - wunderbar verkörpert von der großartigen Tilli Breidenbach. Für mich bleibt diese Figur unvergessen, insbesondere ihre warme Stimme. Welche Erinnerungen habt Ihr an Lydia?

Beste Grüße,
Christian :wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 08:51
Beiträge: 785
am anfang fand ich sie ziemlich schrecklich, vor allem, was sie aus berta gemacht hatte *schüttel*

später, als sie mit chris zusammengewohnt hat, war sie wirklich cool. ich erinnere mich, als chris frikassee gekocht hat und eine nelke mitgekocht hat - keine gewürznelke, sondern eine blume. da haben beide sooo gelacht. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 09:50 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
bylle hat geschrieben:
später, als sie mit chris zusammengewohnt hat, war sie wirklich cool. ich erinnere mich, als chris frikassee gekocht hat und eine nelke mitgekocht hat - keine gewürznelke, sondern eine blume. da haben beide sooo gelacht. :lol:


Ja, das war wirklich eine herrliche Szene. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 08:51
Beiträge: 785
und auch, wie lydia mit benno umgegangen ist, sogar als er ihren schmuck geklaut hat, fand ich toll!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 10:00 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
bylle hat geschrieben:
und auch, wie lydia mit benno umgegangen ist, sogar als er ihren schmuck geklaut hat, fand ich toll!


Das stimmt. Ohnehin fand ich es immer wieder klasse, welch gutes Verhältnis Lydia zu Gabi und Benno hatte. Sie war ja wirklich so etwas wie eine "Großmutter" für Maxl und die beiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 08:51
Beiträge: 785
ja, das war schön....ich weiß aber nicht, wie es mit ihr weiterging, ich hab nur die ersten 3 jahre auf DVD..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 10:06 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
bylle hat geschrieben:
ja, das war schön....ich weiß aber nicht, wie es mit ihr weiterging, ich hab nur die ersten 3 jahre auf DVD..


Ja, weiter habe ich auch noch nicht geschaut. Nach meinem Kenntnisstand ging es Lydia Nolte (und ihrer Darstellerin Tilli Breidenbach) dann gesundheitlich immer schlechter und sie musste oft zur Kur bzw. von Berta umsorgt werden, d.h. ihre Auftritte in der Serie wurden weniger.

Die anderen Experten hier im Forum wissen sicherlich mehr?! :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 13:22 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Stimmt, die gute Lydia wäre schon 100!
Das ist mir neulich auch aufgefallen beim Gucken der ersten Staffel. Da erwähnt das Dressler mal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2008, 19:53 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 13:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
bylle hat geschrieben:
ja, das war schön....ich weiß aber nicht, wie es mit ihr weiterging, ich hab nur die ersten 3 jahre auf DVD..


Ja, weiter habe ich auch noch nicht geschaut. Nach meinem Kenntnisstand ging es Lydia Nolte (und ihrer Darstellerin Tilli Breidenbach) dann gesundheitlich immer schlechter und sie musste oft zur Kur bzw. von Berta umsorgt werden, d.h. ihre Auftritte in der Serie wurden weniger.

Die anderen Experten hier im Forum wissen sicherlich mehr?! :grin:


Stimmt. Und dann wurde sie halt kurzfristig dramatisch umbesetzt nachdem Tilli erneut erkrankt war, und dann später starb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 10:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
...Welche Erinnerungen habt Ihr an Lydia?...

...unvergessen ist für mich Lydias 80. Geburtstag und ihr Tanz mit Dr. Dressler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 10:59 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 13:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Schneidi° hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:
...Welche Erinnerungen habt Ihr an Lydia?...

...unvergessen ist für mich Lydias 80. Geburtstag und ihr Tanz mit Dr. Dressler.


Und dann noch der Satz, ich habe gedacht, ich sehe das hier nie wieder.

Eigentlich hätte man sie direkt am nächsten Tag an einem Herzinfarkt sterben lassen sollen. Das wäre ein toller Abgang für die Rolle gewesen, und hätte uns die Umbesetzung erspart.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2008, 23:36 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Für mich bleibt Tilli Breidenbach
die einzig wahre Lydia Nolte!


(und ich hoffe, daß das Team aus dieser
grauenhaften Umbesetzung seine Lehre gezogen hat!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.12.2008, 21:05 
Lydia Nolte war eine große Persönlichkeit, der man stundenlang zuhören konnte.

Ein Foto aus dem Stück "Hotel Iphigenie", welches am 12.11.1964 in der ARD ausgestrahlt wurde. In dem Stück spielte auch Herbert Steinmetz alias Joschi mit.

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Welches Lied war an eurem Geburtstag Nr.1 ?
Forum: Laberecke
Autor: Haihappen
Antworten: 64
Lydia Nolte/Tilly Breidenbach (Ursula Ludwig)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Messi
Antworten: 50

Tags

Geburtstag

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz