2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 100 Tage Schwarz /Gelbe Koalition
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 19:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Die neue Bundesregierung ist jetzt etwa 100 Tage in Amt und Würden?Wie fandet ihr den Start ?
Meiner Meinung nach ist außer viel heißer Luft nicht viel dabei herausgekommen?

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2009, 18:48
Beiträge: 163
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Madl
Sternzeichen: Gemini
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Finde ich auch...
Aber was kann man schon von der derzeitigen Politik und der schlechten Wirtsschaftslage erwarten?
Selbst die Opposition gefällt mir auch absolut nicht.

Ich hab' schon langsam die Lust daran verloren, mich damit näher zu befassen.

_________________
"You think you're hot shit but you're really just cold diarrhea."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 00:06 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3712
Spoilerer: Ja
Ich setze auf Sigmar Gabriel. :yes:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 00:08 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...dann setzen wir auf ein gemeinsames Boot, Löpelmann - aber zwei umterschiedliche Kapitäne.

Ich setze auf Klaus Wowereit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 00:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3712
Spoilerer: Ja
Wowi oder Gabi als nächster Kanzler "wäre gut so!!!!!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 09:03 
Schneidi ° hat geschrieben:
...dann setzen wir auf ein gemeinsames Boot, Löpelmann - aber zwei umterschiedliche Kapitäne.

Ich setze auf Klaus Wowereit.
*klugscheißmodus an* die redewendung heißt: mit jemandem im gleichen boot sitzen *klugscheißmodus aus*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5955
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Hat die neue Regierung überhaupt schon was gemacht auser dieses komplizierte Mwst Gesetz für Hoteliers eingeführt?

Nicht das ich wüsste...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Löpelmann hat geschrieben:
Wowi oder Gabi als nächster Kanzler "wäre gut so!!!!!"


Sitzgurt Gabriel und Wowi ... na, dann wird's ja bald auf In- und Auslandsflügen Champagner aus roten Pumps geben.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 18:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Steinburger hat geschrieben:
Löpelmann hat geschrieben:
Wowi oder Gabi als nächster Kanzler "wäre gut so!!!!!"


Sitzgurt Gabriel und Wowi ... na, dann wird's ja bald auf In- und Auslandsflügen Champagner aus roten Pumps geben.

(coffeescreen)

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 11:40 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Steinburger hat geschrieben:
...Sitzgurt Gabriel und Wowi ... na, dann wird's ja bald auf In- und Auslandsflügen Champagner aus roten Pumps geben.

...das würde dem rot-grünen Koalitionsklima durchaus zuträglich sein und für ein Plus an Heiterkeit sorgen.

Wir brauchen nicht nur eine sachthemenorientierte Politik, sondern in erster Linie eine menschenorientierte Politik und danach sind Prioritäten zu setzen und Finanzen zu verteilen.

Herbert Wehner drosch einst mit seinen Halbschuhen auf das Rednerpult des Deutschen Bundestages ein - Klaus Wowereit benutzt dafür rote Pumps. So wandelt sich die Zeit.

Und hoffentlich geschieht das alles vor dem Jahr 2013.


Zuletzt geändert von GastX am 01.02.2010, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2009, 09:12
Beiträge: 450
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: w
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Enzo
Lieblings-Folge: warte noch auf DVDs
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2007
Dass Westerwelle Außenminister ist, erfüllt mich immer noch mit Scham und Ungläubigkeit...es ist wirklich nicht zu fassen...

_________________
"Stress, Hektik, Fusspilz. So ist das in der Lindenstraße. Wie im wahren Leben."
Meine Mudder.

DEUTSCHLAND EUROPAMEISTER 2012

Finale am 01.07.2012 in Kiew gegen Spanien

1:0 34. Minute Toni Kroos
2:0 59. Minute Felix Kroos
3:0 67. Minute Bastian Schweinsteiger
4:0 84. Minute Thomas Müller

SCHLAAAAAAAAAAANNNNNND


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Schneidi ° hat geschrieben:
...das würde dem rot-grünen Koalitionsklima durchaus zuträglich sein und für ein Plus an Heiterkeit sorgen.


Genau und dann wird der Bundestag umbenannt in 'Kabarett des Grauens', weil vor lauter Heiterkeit mit Champagner in roten Pumps überhaupt nichts mehr klappt.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 13:29 
Was mir bei der SPD ziemlich auf die Nerven geht, dass da nie was Konstruktives kommt, wenn sie in der Opposition sind. Wirklich völlig egal, was die Regierungskoalition beschließt, die SPD mäkelt daran herum, aber wirklich nie kommen Vorschläge, wie man es evtl. besser hätte machen können.

Es mag altmodisch wirken, aber wenn ich Heiterkeit suche, kann ich in eine Karnevalssitzung gehen. Das brauche ich nicht im Bundestag.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 17:47 
Schneidi ° hat geschrieben:

Wir brauchen nicht nur eine sachthemenorientierte Politik, sondern in erster Linie eine menschenorientierte Politik und danach sind Prioritäten zu setzen und Finanzen zu verteilen.

Herbert Wehner drosch einst mit seinen Halbschuhen auf das Rednerpult des Deutschen Bundestages ein - Klaus Wowereit benutzt dafür rote Pumps. So wandelt sich die Zeit.

Und hoffentlich geschieht das alles vor dem Jahr 2013.

Kannst Du mir mal den Unterschied zwischen sachthemen- und menschenorientierter Politik sagen?

Jedenfalls moechte ich keine von Eitelkeiten gepraegte Politik, wie sie bei Schroeder/Fischer der Fall war und bei Wowereit aller Voraussicht nach der Fall waere.

Merkel kann man einiges vorwerfen, aber gewiss nicht, dass sie sich als Person in den Vordergrund spielt, so wie der Flasche-leer-Kanzler Schroeder oder der proseccoschluerfende Po-bereit.

Westerwelle hat als Aussenminister einer der leichtesten politischen Posten ueberhaupt erwischt; sogar Joschka Fischer hat das damals ganz ordentlich hingekriegt (wenn man mal vom mitbeschlossenen Einmarsch in den Kosovo und in Afghanistan absieht). Die deutsche Scheckheftdiplomatie macht's eben moeglich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 17:59 
Zur Frage: Ich denke, man muss der neuen Regierung Zeit geben. Sicher ist ja schon gottseidank, dass es Steuerentlastungen fuer diejenigen geben wird, die den Karren aus der Wirtschaftskrise ziehen muessen.

Mir ist eine Steuerentlastung JETZT uebrigens lieber, als leere Versprechungen fuer morgen (wie es in der grossen Koalition dauernd der Fall war). Frei nach der Devise: Was man hat, das hat man.

Sparen koennte man auf der Ausgabenseite: Wozu muss Deutschland ueberall auf der Welt militaerisch mitmischen? Wozu ein Entwicklungshilfeministerium?

Neue Einnahmen koennten durch die Verlaengerung der KKW-Laufzeiten geschaffen werden; da Kernkraftwerke fuer die Energieriesen erst jetzt richtig profitabel geworden sind, koennte sich der Staat ordentlich an den Gewinnen beteiligen.

Hoffentlich gelingt es Merkel, auf internationaler Ebene eine Boersenumsatzsteuer durchzusetzen. Es waere nur gerecht, wenn der internationale Finanzmarkt die Kosten der Krise uebernehmen wuerde.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 15:23 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Kannst Du mir mal den Unterschied zwischen sachthemen- und menschenorientierter Politik sagen?...

...nehmen wir als Beispiel mal die Stromerzeugung durch Kernenergie.

Sachthemenpolitik ist es, die Betriebsgenehmigungen für die Uralt-Atommeiler bis auf den Sankt Nimmerleinstag zu verlängern, weil der dreckige Atomstrom ja so schön billig zu produzieren ist und so richtig Profit abwirft.

Menschenorientierte Politik wäre der schnellstmögliche Ausstieg aus der Kernenergie, um Leben und Gesundheit der Bevölkerung zu schützen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Gut, steigen wir schnellstmöglich aus der Atomenergie aus. Am besten morgen ... morgen soll das beschlossen werden. Jetzt bleibt nur die Frage, wohin mit den Überresten der Atommeiler? Die Uranstäbe müssen entsorgt werden, die Kraftwerke zurückgebaut etc. pp. Wo lassen wir das alles? Einbuddeln und vergessen?

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 15:48 
Schneidi ° hat geschrieben:
Menschenorientierte Politik wäre der schnellstmögliche Ausstieg aus der Kernenergie, um Leben und Gesundheit der Bevölkerung zu schützen.
wenn das das ziel ist, dann sollten wir doch erst mal alle autos verbieten. ich kenne bislang niemanden, der durch kernenergie zu schaden gekommen ist, aber viele menschen die bei autounfällen gestorben sind oder lebenslange schäden davon getragen haben.

aber spaß beiseite. das leben ist nun mal gefährlich und wir kommen einfach nicht umhin, risiken einzugehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 20:24 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich bin auch für den Ausstieg aus der Kernenergie - wenn es möglich ist!

Gefährlich ist es auch wenn Patienten mitten bei der OP sterben, weil wir mal wieder einen Stromausfall haben, um mal den schlimmsten Fall anzunehmen. Gelegentliche Stromausfälle während der Listra könnten dann auch passieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 21:22 
da gibt es notaggregate, die automatisch anspringen. da muss man sich keine sorgen machen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Aktuelles vom Tage
Forum: Laberecke
Autor: Anonymous
Antworten: 86
Das Wort zum Tage
Forum: Laberecke
Autor: Schrammel
Antworten: 106
Folge 1404: "Schwarz"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 82

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz