2004-2019
Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 03.11.2013, 18:10 
geändert


Zuletzt geändert von Mia1 am 11.11.2013, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 03.11.2013, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Das sehe ich genauso. Soo gross finde ich den Altersunterschied zwischen den beiden Jugendlichen nicht. In dem Alter hatte ich auch einen fünf Jahre jüngeren Freund, den ich dann später sogar geheiratet habe (also mit 25, nicht mit 18 ;-) ). Bis auf zwei Ausnahmen hab ich immer jüngere Freunde gehabt. Ich kenne aber auch Frauen, die auf ältere Männer stehen. Von daher ist es Quatsch, dass "man" einen ungefähr gleichaltrigen Partner haben "muss".

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 03.11.2013, 21:57 
Offline

Registriert: 22.10.2013, 18:55
Beiträge: 593
Geschlecht: M
Lieblings-Rolle: Olli Klatt
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1992
Ich seh das so: Es kommt immer auf den Menschen an, es gibt 18 Jährige, die benehmen sich erwachsener für ihr Alter. Es gibt aber auch 40 Jährige, die sind wie 12.
Ausserdem müssen doch Beide ihre Erfahrungen sammeln, egal ob gut oder schlecht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 03.11.2013, 22:16 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1119
Mia1 hat geschrieben:
Selbst habe ich kein Problem damit, weil es mir egal ist, wie viele Jahre Partner "trennen", egal, ob Frauen oder Männer jüngere oder ältere Partner haben. Hatte nur neulich ein "Streitgespräch" mit Kolleginnen. Eine liebe Kollegin von mir hat eine 18-jährige Tochter, deren Freund 25 ist. Sie macht einen Höllen-Aufstand deshalb und kann es nicht fassen. Sie sagt, was will meine junge Tochter mit so einem Alten.
Wie bitte?! Also, sieben Jahre Altersunterschied ist ja wohl mehr als "normal", u.a. auch deshalb, weil Mädchen in dem Altersbereich der Tochter Deiner Arbeitskollegin geistig reifer sind als jugendliche Jungs ihres eigenen Alters.

Als ich 25 war, hatte ich eine 17jährige Freundin, als ich selbst 15 war, hatten alle Schulkameradinnen feste Freunde zwischen 20 und 24 und mein 40jähriger Cousin hat eine 19jährige Freundin.

Eine Beziehung, egal ob klassische Liebesbeziehung oder sexuelle Affäre, ist immer eine Sache zwischen zwei Menschen und da hat sich niemand, auch und gerade die eigenen Eltern, einzumischen, erst Recht nicht bei so etwas lapidarem wie einem Altersunterschied.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 145
Spoilerer: Ja
Je älter beide Partner sind, um so unbedeutender wird meiner Meinung nach (tendenziell) ein Altersunterschied.
Eine Partnerschaft eines 30 jähriger Mannes mit einer 18 jährigen Frau stelle ich mir schwieriger vor, als ein 42 jähriger mit einer 30 jährigen (als Beispiel).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Icehouse hat geschrieben:
Je älter beide Partner sind, um so unbedeutender wird meiner Meinung nach (tendenziell) ein Altersunterschied.
Eine Partnerschaft eines 30 jähriger Mannes mit einer 18 jährigen Frau stelle ich mir schwieriger vor, als ein 42 jähriger mit einer 30 jährigen (als Beispiel).



schwierig ist es nur wenn die Frau 42 und der Mann 30 ist :Ballon: (leider wird sich das nie ändern in unserer Gesellschaft).

Ansonsten stimme ich dir da zu. Für mich persönlich sind allzu große Altersunteschiede aber nichts. Könnte mich nie in einen deutlich jüngeren oder älteren Mann verlieben. Aber bei anderen ist mir das sowas von wurscht. Finde die Aussage von Mias Kollegin zwar schlimm, hätte mit 18 aber auch keinen 25jährigen gewollt (aber wie gesagt, jeder wie er will).

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 145
Spoilerer: Ja
Elisabeth11 hat geschrieben:
Icehouse hat geschrieben:
....
Für mich persönlich sind allzu große Altersunteschiede aber nichts. Könnte mich nie in einen deutlich jüngeren oder älteren Mann verlieben. Aber bei anderen ist mir das sowas von wurscht. Finde die Aussage von Mias Kollegin zwar schlimm, hätte mit 18 aber auch keinen 25jährigen gewollt (aber wie gesagt, jeder wie er will).

Siehst Du denn jemanden das Alter beim Verlieben :heart: an bzw. lässt Dir denn Pass zeigen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:20
Beiträge: 10569
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Den Pass ? Wozu ?
Aber die Kontoauszüge ..... :cool:

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 145
Spoilerer: Ja
upss - JJ hat geschrieben:
Den Pass ? Wozu ?
Aber die Kontoauszüge ..... :cool:

Die kann man mit gutem Drucker leicht fälschen.

Es sollte schon Hormone :heart: im Spiel sein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Icehouse hat geschrieben:
Elisabeth11 hat geschrieben:
Icehouse hat geschrieben:
....
Für mich persönlich sind allzu große Altersunteschiede aber nichts. Könnte mich nie in einen deutlich jüngeren oder älteren Mann verlieben. Aber bei anderen ist mir das sowas von wurscht. Finde die Aussage von Mias Kollegin zwar schlimm, hätte mit 18 aber auch keinen 25jährigen gewollt (aber wie gesagt, jeder wie er will).

Siehst Du denn jemanden das Alter beim Verlieben :heart: an bzw. lässt Dir denn Pass zeigen ;-)



Ganz einfach weil es mir seit ich in der Pubertät bin noch nie passiert ist und ich (!) finde dass zu große Altersunterschiede oft zu Konflikten führen können und ich, wenn ich einen zu großen Altersunterschied erkenne, es nicht sehr anziehend finde (bei viel älteren als auch bei viel jüngeren Menschen). Muss ich mich deswegen jetzt auch rechtfertigen wie die oben erwähnte 18jährige? :Ballon:

Umgekehrt bitte ich auch um Toleranz. Ich sage ja nicht generell, dass das nicht klappen kann. Sehe ich übrigens bei einer eh. Schulkollegin die mit Anfang 20 einen Ende 30jährigen geheiratet hat. Sie sind schon 12 Jahre zusammen, er hat aber schon eine schwierige Vergangenheit hinter sich mit Ex-Frau und Kindern und Sorgerechtsstreit etc. und sie kam gerade von der Schule und ihr Leben hat erst so richtig begonnen. Für mich wär das absolut nix, aber für sie hat's gepasst, das kann ich akzeptieren und würde ich ihr nie vorwerfen (interessanterweise hat sie mich immer wegen meines 4 Jahre jüngeren Freundes gespiesackt, und hält mir meine Kinderlosigkeit vor, nur soviel zur Toleranz).

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Icehouse hat geschrieben:
Siehst Du denn jemanden das Alter beim Verlieben :heart: an bzw. lässt Dir denn Pass zeigen ;-)


Nein, gottseidank nicht :cool: .

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2012, 13:23
Beiträge: 264
Wohnort: in Schaumburg
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Else + Hubertchen
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2009
Stimmung: geht so
Schwiegereltern: 15 Jahre Unterschied.
Schwager/Schwägerin: 12 Jahre
mlM und ich: 20 Jahre.
Und immer hats mehr als 40 Jahre gehalten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 145
Spoilerer: Ja
Elisabeth11 hat geschrieben:
Icehouse hat geschrieben:
Elisabeth11 hat geschrieben:
Icehouse hat geschrieben:
....
Für mich persönlich sind allzu große Altersunteschiede aber nichts. Könnte mich nie in einen deutlich jüngeren oder älteren Mann verlieben. Aber bei anderen ist mir das sowas von wurscht. Finde die Aussage von Mias Kollegin zwar schlimm, hätte mit 18 aber auch keinen 25jährigen gewollt (aber wie gesagt, jeder wie er will).

Siehst Du denn jemanden das Alter beim Verlieben :heart: an bzw. lässt Dir denn Pass zeigen ;-)



Ganz einfach weil es mir seit ich in der Pubertät bin noch nie passiert ist und ich (!) finde dass zu große Altersunterschiede oft zu Konflikten führen können und ich, wenn ich einen zu großen Altersunterschied erkenne, es nicht sehr anziehend finde (bei viel älteren als auch bei viel jüngeren Menschen). Muss ich mich deswegen jetzt auch rechtfertigen wie die oben erwähnte 18jährige? :Ballon:

Umgekehrt bitte ich auch um Toleranz. Ich sage ja nicht generell, dass das nicht klappen kann. Sehe ich übrigens bei einer eh. Schulkollegin die mit Anfang 20 einen Ende 30jährigen geheiratet hat. Sie sind schon 12 Jahre zusammen, er hat aber schon eine schwierige Vergangenheit hinter sich mit Ex-Frau und Kindern und Sorgerechtsstreit etc. und sie kam gerade von der Schule und ihr Leben hat erst so richtig begonnen. Für mich wär das absolut nix, aber für sie hat's gepasst, das kann ich akzeptieren und würde ich ihr nie vorwerfen (interessanterweise hat sie mich immer wegen meines 4 Jahre jüngeren Freundes gespiesackt, und hält mir meine Kinderlosigkeit vor, nur soviel zur Toleranz).

Hallo!
Ich habe mit meiner jetzigen Freundin über 1 Jahr geflirtet; habe sie selbst auf 25 jahre geschätzt.
Und dachte: Finger weg, zu jung =;
Sie selbst hat mich auf Anfang 30 geschätzt; ich war aber genau 40 :mes-hi:

Schließlich haben wir uns doch mal getroffen...und als ich ihr mein Alter gesagt habe, hat sie einen :shock: gekriegt.
Dann habe ich eine zeitlang nix gehört.
Tja, und dann haben wir uns nochmal getroffen und wieder und hin- und her...lange rede kurzer Sinn: es hat gefunkt.

Und jetzt sind wir schon Jahre zusammen.
Hätte man mir das vor ein paar Jahren gesagt, ich hätte [-X

Natürlich merkt man den Altersunterschied; ist aber auch ganz lustig, wenn sie mich fragt, wer Nirvana, Icehouse, Talk Talk, Christiane F., Franz Josef Strauß usw. ist.
Dagegen klärt sie mich bei aktuellen Modetrends, Musik usw. auf.

Viele Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
hmmmm nochmals: ihr müsst mir nicht erklären dass sowas klappen kann, kenn ich ja selber auch aus meinem Bekanntenkreis. Ich sag ja nicht dass ich es prinzipiell ausschließe, aber wenn ich es von vornherein weiß wäre es ein Ausschlusskriterium, da ich solche Generationenunterschiede als großes (Alltags)-Problem sehen würde.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altersunterschiede
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 17:33 
geändert


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Tags

Frauen, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz