2004-2020
Aktuelle Zeit: 15.06.2021, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 901 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 00:28 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Messi hat geschrieben:
Die Anstalt ist echt der Hammer!



Ich glaub, das werd ich mir auch besorgen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.05.2006, 00:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 02:19 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
@Messi: Die Anstalt hört sich ja total spannend an, werd ich mir auch mal besorgen.

@Popo: Wir scheinen einen ähnlichen Geschmack in Sachen Bücher zu haben. "Ausgesetzt" und "Gefrorene Seelen" hab ich auch gelesen und fand ich ziemlich gut.

Zur Zeit lese ich Val McDermids "Ein kalter Strom".
Klappentext: Ein Psychopath, der als Kind von seinem Großvater schwer misshandelt und gedemütigt wurde, quält aus Rache seine Opfer und ertränkt sie anschließend. Mit Vorliebe bestraft er Psychologen dafür, dass sie in anderer Leute Seele herumpfuschen. Der Profiler Tony Hill soll den Wahnsinnigen aufspüren und gerät ins Visier des Serienkillers. Zur gleichen Zeit ist Detective Inspector Carol Jordan einem internationalen Dealerring auf den Fersen - und wird von einem Drogenbaron gejagt, dessen toter Geliebter sie zum Verwechseln ähnlich sieht. Das Ermittlerduo stößt in ein Wespennest aus korruption, Grausamkeit und Gewalt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 12:07 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Wow Alice, das habe ich schon gelesen, einsame Spitze das Buch!
Val McDermids schreibt sowieso völlig genial, ich glaube ich habe alle ihre Bücher schon gelesen..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 14:07 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
So, jetzt folgt der Showdown...Nervenkitzel pur..bis später!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 14:14 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
@Alice:

Giles Blunt hat ja nach "Gefrorene Seelen" auch noch zwei weitere Bücher geschrieben, die den gleichen Handlungsort und die gleichen Hauptfiguren haben: "Blutiges Eis" und "Kalter Mond". Hast du die auch schon gelesen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2006, 15:48 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Der Meister, Jonathan Nasaw, schlägt wieder zu!

Nach "Die Geduld der Spinne", "Seelenesser" und "Angstspiel" folgt demnächst: "Reich der Schatten".

Ich bin gespannt...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 01:29 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
@Popo

Nein, das wußte ich garnicht. Dementsprechend hab ich sie auch noch nicht gelesen. Aber nun weiß ich ja, was ich ich suchen muss.

Danke für den Tip.

Hbe mal irgendwo gehört, dass Büchersendungen für ganz kleines Geld befördert werden. Mir schweben da so 80 Cent oder was vor. Vielleicht kann man sich ja mal ein paar Bücher hin und her schicken? Immer alles kaufen ist so teuer auf die Dauer. Ehrlich gesagt lese ich die meisten Bücher ohnehin nur ein oder zweimal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 11:16 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Alice hat geschrieben:
Vielleicht kann man sich ja mal ein paar Bücher hin und her schicken? Immer alles kaufen ist so teuer auf die Dauer. Ehrlich gesagt lese ich die meisten Bücher ohnehin nur ein oder zweimal.


Da falle ich raus, niemals würde ich eines meiner Bücher weggeben. Bei Amazon bekommt man jedoch auch gute Gebrauchte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 14:29 
Meine Lieblingsbücher:

- Das Tagebuch des Piepmatz

-Bekenntnisse eines Piepmatzes

-Piepmätze unter sich

-Gepiepse in den Bäumen

-Insepektor Pieps Matz

-Die Affären des P. Ieps M. Atz

-Piepsen will gelernt sein


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 19:19 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
popo wolfson hat geschrieben:
Kenn ich, Messi, ist ziemlich gut, find ich :razz:


Eine Mischung aus Geschichts-Erotik-Thriller-Roman..mal schauen wie es sich entwickelt, bin gerade so bei 200 Seiten...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 22:39 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Messi hat geschrieben:
Alice hat geschrieben:
Vielleicht kann man sich ja mal ein paar Bücher hin und her schicken? Immer alles kaufen ist so teuer auf die Dauer. Ehrlich gesagt lese ich die meisten Bücher ohnehin nur ein oder zweimal.


Da falle ich raus, niemals würde ich eines meiner Bücher weggeben. Bei Amazon bekommt man jedoch auch gute Gebrauchte.



Sehe ich irgendwie genauso... sorry, aber mit meinen Büchern bin ich sowas von komisch... :oops: (vor allem, nachdem mal eine Freundin eines meiner Lieblingsbücher für ihren Strandurlaub ausgeliehen hat und es dann irgendwo in Spanien verloren, vergessen oder was auch immer hat... :twisted: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 22:41 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Ich nehme mal an, die Freundin hast du nicht mehr?!

Ham wir wieder was gemeinsam popi ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 23:04 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Messi hat geschrieben:
Ich nehme mal an, die Freundin hast du nicht mehr?!




Die Freundin lebt nicht mehr... :twisted:

Nee, quatsch, irgendwann hab ich ihr dann verziehen... :smile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2006, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Alice hat geschrieben:
Hbe mal irgendwo gehört, dass Büchersendungen für ganz kleines Geld befördert werden. Mir schweben da so 80 Cent oder was vor. Vielleicht kann man sich ja mal ein paar Bücher hin und her schicken? Immer alles kaufen ist so teuer auf die Dauer. Ehrlich gesagt lese ich die meisten Bücher ohnehin nur ein oder zweimal.


In jeder größeren Stadtbibliothek wirst Du eigentlich fündig.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 01:51 
Steinburger hat geschrieben:
In jeder größeren Stadtbibliothek wirst Du eigentlich fündig.



Nur unsere hier ist superschlecht sortiert :cry:


Aber nur keine Sorgen, was ich lesen wollte, habe ich auch noch immer zu lesen gekriegt, ob nun gekauft oder geliehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 01:53 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
Ich war´s!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Anonymous hat geschrieben:
Steinburger hat geschrieben:
In jeder größeren Stadtbibliothek wirst Du eigentlich fündig.



Nur unsere hier ist superschlecht sortiert :cry:


Aber nur keine Sorgen, was ich lesen wollte, habe ich auch noch immer zu lesen gekriegt, ob nun gekauft oder geliehen.


Dann mal bitte dem zuständigen Bibliothekar oder Bibliothekarin auf die Füße treten und auch mal auf die Fernleihe hinweisen.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 10:53 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Da kenn ich eine noch wildere Ausleihstory.

Meine Freundin leiht einer Freundin ein Buch. Kein Taschenbuch, sondern gebunden und teuer.

Fragt irgendwann mal an wegen Rückgabe. Antwort: Es täte ihr leid, sie habe es weiterverliehen und nicht zurückbekommen!

Kein Wort von "Ich kauf dir ein Neues" oder so, was ich für selbstverständlich hielte. Zumal ich geliehene Sachen nicht weiterverleihe.

Mit dieser sogenannten Freundin hätte ich nie wieder ein Wort gewechselt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 11:37 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Auf die Idee, mir ein Buch auszuleihen bin ich schon seit Jahren nicht mehr gekommen. Keine Ahnung wieso :?:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2006, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2006, 20:48
Beiträge: 193
Wohnort: Amsterdam
Das ist ja wirklich ...
Solche Leute sollte man rauskarren und standrechtlich erschießen!
(Bezieht sich auf Northstars Geschichte.)

Ich habe einen Bekannten, der sich auch öfter Bücher von mir leiht, diese auch pfleglich behandelt, aber immer Monate (oft ein halbes Jahr oder länger) braucht, bis er sie gelesen hat.
Warum leiht man sich ein Buch aus, wenn man keine Zeit zum Lesen hat?

Dito mit Filmen.
Wenn man sich einen Film ausleiht, wird man doch in den nächsten Tagen - von mir aus ein bis zwei Wochen - mal 1,5 / 2 Stunden Zeit haben, um den Film anzuschauen.

Zu Val McDermid: ich habe die ersten Bücher mit Genuss gelesen, aber dann wurden sie mir zu grausig. Die Beschreibungen der Morde haben mich zu sehr mitgenommen.
Außerdem ist das Serienmörderthema für mich nun schon ein bisschen überstrapaziert.
Ich möchte zur Zeit lieber Krimis mit nachvollziehbaren Motiven (Eifersucht, Geldgier usw.) lesen, die nicht von Blut triefen.

Edit: Ich werde noch rasend mit meiner neuen Tastatur - wer jetzt noch Tippfehler findet, darf sie behalten!

_________________
"America believes in education: the average professor earns more money in a year than a professional athlete earns in a whole week."
Evan Esar


Zuletzt geändert von Su am 25.05.2006, 11:56, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 901 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Buch: Irene Fischer "Vorsicht, Dreharbeiten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz