2004-2020
Aktuelle Zeit: 16.06.2021, 00:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 901 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2006, 17:36 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Alena hat geschrieben:
huhu messiiiii :knuddel:

Ich habe erst eins gelesen, ich komm *zum Geier nochmal* nicht auf den Titel. So sehr hat mich das Buch nicht angesprochen. Eine Chance kriegt Val McDermid noch :cool:


Ich empfehle Bücher aus der Tony Hill Reihe. Aber ich glaube, wir haben nicht den gleichen Geschmack, irgendwas war doch da mal*grübel*

Lindt hat geschrieben:
Hi Leute !

Bin für spannende Büchertipps (so ca. ab 600 Seiten) immer dankbar.

Für Fans von historischen Romanen hab ich sogar einen. Die Highland-Saga von Diana Gabaldon. Ist ein Zeitreiseroman. Vielleicht kennt den ja jemand schon.

Lindi


Liest du jetzt nur historische Romane, oder in welche Richtung geht dein Geschmack noch so?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.07.2006, 17:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2006, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2006, 17:25
Beiträge: 3326
Wohnort: Im schönen Hessenland
Lieblings-Rolle: Dr. Kocav (ER)
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dabei seit Folge 1
Stimmung: nachdenklich...
Hi Messi !

Nein ich lese nicht nur historische Romane. War halt nur en Tipp.

Ich lese fast alles was mir in die Finger kommt. Z. B. Jeffery Deaver (bevorzugt die Lincoln Rhyme Reihe), Kathy Reichs, Penelope Williamson, Rebecca Gable; Einfach alles. Ausserdem Bob der Baumeister und Winnie the Pooh.

Liebe Grüße
Lindi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2006, 22:27 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
Lindi hat geschrieben:
Hi Leute !

Bin für spannende Büchertipps (so ca. ab 600 Seiten) immer dankbar.

Für Fans von historischen Romanen hab ich sogar einen. Die Highland-Saga von Diana Gabaldon. Ist ein Zeitreiseroman. Vielleicht kennt den ja jemand schon.

Lindi



Die ersten vier aus der Reihe habe ich gelesen, aber irgendwann waren die Figuren dann auch "ausgelutscht" und wurden uninteressant für mich.


Falls du auf Fantasy/Science-Fiction stehst, kann ich dir nur die schon erwähnte Otherland-Reihe von Tad Williams ans Herz legen. 4 Bände á ca 800 Seiten brauchen schon eine Weile um gelesen zu werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2006, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2006, 17:25
Beiträge: 3326
Wohnort: Im schönen Hessenland
Lieblings-Rolle: Dr. Kocav (ER)
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dabei seit Folge 1
Stimmung: nachdenklich...
Hallo Alice !

Danke für den Tipp ! Leider ist Science Fiction und Fantasy nicht so mein Ding. Hab aber grad mal bei Amazon geschaut um was es geht.

Liebe Grüße
Lindi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2006, 11:03 
Offline
Weichei

Registriert: 05.04.2005, 13:24
Beiträge: 2007
Alice hat geschrieben:
Falls du auf Fantasy/Science-Fiction stehst, kann ich dir nur die schon erwähnte Otherland-Reihe von Tad Williams ans Herz legen. 4 Bände á ca 800 Seiten brauchen schon eine Weile um gelesen zu werden.


Klingt spannend. Die werde ich mir nochmal irgendwann zulegen.

Habe aber noch einiges in der Pipeline: Baxter - Evolution und einige Sachen von Asimov.

Ganz interessant fand ich übrigens Baxter/Clarke - Das Licht ferner Tage (eine Hommage an die Kurzgeschichte "Das Chronoskop" von Asimov), sowie Asimov - Doktor Shapirows Gehirn und William Irwin Thompson - Atlantis (ziemlich heftig, aber genial).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2006, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Hakan Nesser mit seiner Van Veeteren-Reihe kann ich euch empfehlen. Der erste R o m a n* ist noch etwas schwach, aber mit dem Zweiten wird es besser und besser. Am besten ist, wenn man die Bücher der Reihenfolge nach liest, da sie aufeinander aufbauen.

01. Das grobmaschige Netz
02. Das vierte Opfer
03. Das falsche Urteil
04. Die Frau mit dem Muttermal
05. Der Kommissar und das Schweigen
06. Münsters Fall
07. Der unglaubliche Mörder
08. Der Tote vom Strand
09. Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod
10. Sein letzter Fall

Das schöne ist, man weiß bis zuletzt nicht, wer der Mörder ist.


*jetzt muß man sowas schon gesperrt schreiben, weil so'n Pseudokoch hier durchdreht :roll:.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2006, 12:25 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Steinburger hat geschrieben:

*jetzt muß man sowas schon gesperrt schreiben, weil so'n Pseudokoch hier durchdreht :roll:.


Schreib doch: Der erste Fritzchen :laughing: ..irgendwann haben wir uns daran gewöhnt und der Name fällt komplett aus dem Gedächtnis :grin:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2006, 21:03 
Offline
lass-das
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2006, 12:09
Beiträge: 428
Wohnort: Schwäbische Alb
Da gibt es einen GMX Test für Leseratten:

http://www.gmx.net/de/themen/beruf/quiz/2718678.html

Ich hatte 7 von 10 richtig.

_________________
Ein Himmel ohne Wolken ist Luft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2006, 21:17 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
6 von 10. Nicht schlecht da fast nur geraten. Und Frage 3 ist inkorrekt gestellt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2006, 21:52 
Offline
lass-das
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2006, 12:09
Beiträge: 428
Wohnort: Schwäbische Alb
Zitat:
"Außer dem Leben, einer starken Konstitution und einer dauerhaften Verbindung zum Thembu-Königshaus gab mir mein Vater bei meiner Geburt nur einen Namen mit, Rolihlahla." Welches ehemalige afrikanische Staatsoberhaupt beginnt so seine Autobiographie?

(Frage 3 von 10)
Idi Amin ("Ein Held von Afrika")
Haile Selassie ("Der Löwe von Juda")
Nelson Mandela ("Der lange Weg zur Freiheit")


Wieso?

_________________
Ein Himmel ohne Wolken ist Luft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2006, 21:58 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Hoheit hat geschrieben:

Wieso?

Irrtum meinerseits. Hatte den Rücktritt von Mandela nicht auf dem Schirm.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2006, 23:26 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Ebenfalls 6 von 10.
Und auch fast nur geraten.. :grin:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2006, 20:10 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Interessante Info zu "Lolita": http://www.telegraph.co.uk/news/main.jh ... world.html

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Bild


Wer dieses tief bewegende und tief beeindruckende Tagebuch der Anne Frank in der amerikanisch-englischen Hörbuchfassung mit der wunderbaren Stimme von Winona Ryder 'lesen' will, kann sich das unter folgendem Link herunterladen:
http://ryder.fan-sites.org/winona.htm

Links auf "Download" gehen, und dann runterscrollen auf "Other Audio". Viel Vergnügen!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005, 21:52
Beiträge: 229
Mit dem Tagebuch der Anne Frank wurde ich schon vor vielen Jahren konfrontiert und fand das nicht sehr vergnüglich. Ich nehme an, das "Vergnügen" bezieht sich eher auf Winona Ryders Stimme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Die todtraurige Geschichte dieses Mädchens ist selbstredend kein Vergnügen - einerseits. Andererseits ist dieses Tagebuch, in seiner weltweiten Bedeutung und seinem Plädoyer für Menschlichkeit, ein Zeichen für die Unzerstörbarkeit menschlichen Willens und Geistes.
Ich habe letztes Jahr den US-TV-Film "Anne Frank" gesehen und musste, was mir bei Filmen selten passiert, am Ende weinen, richtig weinen. Danach habe ich mich etwas damit beschäftigt, es gelesen und im Netz recherchiert - und fand es als Noni-Fan natürlich großartig, vorgestern diese englische Hörbuch-Version gefunden zu haben!

"Vergnügen" meint also vielmehr - was immer man auch an Wert daraus ziehen mag. Pssst, und ja, die Stimme...

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 23:20 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Interessant ist ja die Frage wer das Anne-Frank-Tagebuch eigentlich geschrieben hat.

Sie selber wohl kaum.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2006, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Bitte?!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 00:20 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Sie hätte zumindest zwei verschiedene Handschriften haben müssen. Außerdem gibt es merkwürdigerweise vier Versionen des Tagebuchs.

Ich behaupte ja keineswegs daß es Anne Frank nicht gab oder so. Es steht aber stark zu vermuten daß ihr Onkel zuminest Teile geschrieben hat.

Über den Inhalt sagt das natürlich erst mal nichts aus.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 02:22 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schrammel hat geschrieben:
Pssst, und ja, die Stimme...


:gung:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 901 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Buch: Irene Fischer "Vorsicht, Dreharbeiten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz