2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:03 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Aus der online-Ausgabe des SPIEGEL vom 24. April 2010...:

Menschenkette gegen Atomkraft

120 Kilometer Widerstand

Es war eine der größten Demonstrationen der Anti-Atomkraftbewegung. Mehr als hunderttausend Protestierende haben am Samstag eine 120 Kilometer lange Menschenkette zwischen den AKW Krümmel und Brunsbüttel gebildet. Grüne und SPD beschwören bereits die Wiedergeburt der Anti-AKW-Bewegung. mehr...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:06 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Na, für eine X-Box und eine Wii braucht man auch noch einen Fernseher, sonst kann man nichts sehen. Mittlerweile ist der größte Stromkonsum auch bei der Unterhaltungselektronik zu suchen und nicht bei herkömmlichen Dingen wie Kühlschrank, Herd oder Waschmaschine.
Es ist ja schön und gut, wenn für eine bessere Umwelt demonstriert wird, nur ist es dann wieder nur von einer Seite betrachtet, wenn man alles damit rechtfertigt, Ökostrom zu nutzen. Das Ökoverhalten fängt schon bei einem zu Hause an. Man kann auf Weichspüler verzichten, das Fahrrad kann einen auch von A nach B bringen, gerade bei kleinen Einkäufen zum Bäcker oder Supermarkt. Die Raumtemperatur kann heruntergesenkt werden usw.
Die Demonstrationskette von Brunsbüttel nach Krümmel ist eigentlich wieder völlig kontraproduktiv. Viele sind mit dem Auto gefahren. Dann wurden Sonderzüge und 240 Busse eingesetzt, die normalerweise nicht fahren. 2 Konzertbühnen für Jan Delay und Abi Wallenstein wurden aufgebaut usw.
Das Atomkraft nicht die Lösung aller Probleme ist, ist klar. Nur ist es zu einfach, dagegen zu demonstrieren, Windkraft und Kohlekraftwerke zu fordern und gleichzeitig überhaupt nicht wissen, wie man den Atommüll und die Reaktoren vernünftig entsorgt.
Die Kohlekraftwerke pusten ohne Ende CO2 in die Luft, obwohl es auch CO2-Abscheider gibt. Davon ist aber keine Rede bei dem geplanten Kohlekraftwerk bei Brunsbüttel. Die Windkraftanlagen verursachen einen Mordslärm. Wer neben so einem Ding wohnt, weiß, wie laut sie werden können. Da freut sich nur der Bauer, auf dessen Feld der Propeller steht und der Energieanbieter, den beiden wird das Portemonnaie gefüllt.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:44 
@Schneidi: Was sucht denn Claudia Fatima Roth, sowie der ganze andere Ökofaschismus, im Technologiethread?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 14:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
Schneidi ° hat geschrieben:
Aus der online-Ausgabe des SPIEGEL vom 24. April 2010...:

Menschenkette gegen Atomkraft

120 Kilometer Widerstand

Es war eine der größten Demonstrationen der Anti-Atomkraftbewegung. Mehr als hunderttausend Protestierende haben am Samstag eine 120 Kilometer lange Menschenkette zwischen den AKW Krümmel und Brunsbüttel gebildet. Grüne und SPD beschwören bereits die Wiedergeburt der Anti-AKW-Bewegung. mehr...



Warst du dabei? Du wohnst doch in der Gegend, oder?

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:49 
Dinah hat geschrieben:
Warst du dabei? Du wohnst doch in der Gegend, oder?

Vermutlich waren die Miet-Cayennes aufgrund des schönen Wetters alle schon ausgebucht...

Ansonsten hat Steinburger mit seiner obigen Betrachtung natürlich recht. Solche Menschenketten schaffen mehr Umweltprobleme als daß dadurch gelöst werden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 19:59 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
@Schneidi: Was sucht denn Claudia Fatima Roth, sowie der ganze andere Ökofaschismus, im Technologiethread?

...nun, Goedel - aus der menschenverachtenden Atomtechnologie ein für allemal auszusteigen ist die allercoolste Technologie, die es überhaupt gibt.

Insofern ist die phantastische Claudia Roth in diesem Thread goldrichtig.

:wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 20:02 
Schneidi ° hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
@Schneidi: Was sucht denn Claudia Fatima Roth, sowie der ganze andere Ökofaschismus, im Technologiethread?

...nun, Goedel - aus der menschenverachtenden Atomtechnologie ein für allemal auszusteigen ist die allercoolste Technologie, die es überhaupt gibt.

Die Kernenergie ist die sozialdemokratische Art der Energiegewinnung.

Warum?

Weil dadurch die Strompreise so niedrig gehalten werden können, daß Menschen mit niedrigen Einkommen nicht zu arg geschröpft werden.


Daß die SPD nicht mehr viel mit Sozialdemokratie zu tun hat, dürfte seit Schröder, dem Genossen der Bosse, ja jedem klar sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 20:17 
Um wieder on topic zu werden:
Das hier ist cool technology: the way to new energy

(und ich möchte ab jetzt keinen Warzen-Spam von Schneider mehr sehen)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cool Technology
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 20:32 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Steinburger hat geschrieben:
Na, für eine X-Box und eine Wii braucht man auch noch einen Fernseher, sonst kann man nichts sehen. Mittlerweile ist der größte Stromkonsum auch bei der Unterhaltungselektronik zu suchen und nicht bei herkömmlichen Dingen wie Kühlschrank, Herd oder Waschmaschine...

...das ist wohl wahr, Steini - dennoch ist nicht längst jeder bundesdeutsche Haushalt mit Kühlschränken, Herden und Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse 1a ausgestattet.

Und genau dieser Umstand hat mich bei der Abwrackrämie für Altautos so verärgert. Wieso gab es diese Abwrackprämie nur für Altautos...?° Und nicht auch oder sogar ausschließlich für alte Haushaltsgeräte...?° Da wurde in meinen Augen eine Riesenchance vertan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz