2004-2020
Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 13:22 
Offline
Kampfsportlehrerin

Registriert: 15.11.2007, 21:00
Beiträge: 610
Nix gegen Grufties. Aber wenn sie älter als 20 sind haben sie den Gong überhört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.11.2007, 13:22 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Kraftpaket hat geschrieben:
Nix gegen Grufties. Aber wenn sie älter als 20 sind haben sie den Gong überhört.


Hallo, hallo.. Ich bin inzwischen deutlich über 20.. :grin:


Ach Ninni, was Du da aufgezählt hast, lässt mein Herz höher schlagen.. Haggard.. seufz..
Leider vergessen die meisten, gerade junge Menschen, die neu in der Szene sind, dass es da noch eine menge mehr gibt als Musik und Klamotten..

Danke für den thread, Trishi :knuddel:

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Muss mal grad was zum Thema loswerden, das mich furchtbar ärgert. (Das hätte auch gut in "Dinge, die mich aufregen" gepasst). In Gießen war ein Festival geplant, das nocte obscura Elektro-Festival. Das ist nun nachträglich vom Leiter des vorgesehenen Clubs verboten worden, mit der Begründung, die Internet-Seiten der angekündigten Bands seien menschenverachtend und die schwarze Szene als solche nicht förderungswürdig. Weiterhin wurde untersagt, das Fesival an einem anderen Ort in Gießen stattfinden zu lassen.

Nun ja, ich bin kein Elektro-Fan und hatte eh nicht vor, nach Gießen zu fahren. Ich fühle mich trotzdem irgendwie angegriffen, zumal mit Recht gekontert wurde, dass niemand gegen die wirklich menschenverachtenden Texte z.B. von Bushido Einwände hegte.

Auf der anderen Seite denke ich mir, ist Gießen selbst schuld, wenn sie auf die Einnahmen verzichten wollen, die ihnen die Besucher des Festivals gebracht hätten..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 21:24 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Ninnifee hat geschrieben:
aber hip hop und gangsta-rap und dieser ganze mist, der ist förderungswürdig, ja? alles klar! #-o
So sieht das wohl aus. Da könnte man ins Nachdenken kommen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 21:51 
Abraxa hat geschrieben:
Das ist nun nachträglich vom Leiter des vorgesehenen Clubs verboten worden, mit der Begründung, die Internet-Seiten der angekündigten Bands seien menschenverachtend [...]

Sitzt Schneidi° im Veranstaltungskomittee? :laughing:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 22:35 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Goedel hat geschrieben:
Abraxa hat geschrieben:
Das ist nun nachträglich vom Leiter des vorgesehenen Clubs verboten worden, mit der Begründung, die Internet-Seiten der angekündigten Bands seien menschenverachtend [...]

Sitzt Schneidi° im Veranstaltungskomittee? :laughing:
Wenn dem so wäre hätte er nicht einfach verboten sondern stattdessen ein "Festival der Völkerfreundschaft" ins Leben gerufen, das "eine reichhaltige Palette quer duch alle Kulturen" bietet.

Ich hätte dann gefragt wo denn die abendländische Kultur bleibt, wo es doch "alle Kulturen" heißt, da nur Künstler aus Asien, Afrika, Südamerika usw. auftreten woraufhin er geschrieben hätte: "Typisch, dieser engstirnige Einwand von Dir mußte ja kommen. Northi, auf diese ewiggestrigen Tiraden von Dir gehe ich gar nicht mehr ein. Thema erledigt."

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2008, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Also, angekündigt waren Agonize, Cephalgy, Straftanz und nurzery [rhymes]. Letztere sagen mir gar nichts, wie gesagt, Elektro ist auch nicht mein Spezialgebiet.. Die anderen sind aber weder als besonders menschenverachtend, blutrünstig oder rechtsradikal bekannt. In Marburg wiird das ganze jedenfalls wie geplant stattfinden :evil6:

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
So, muss den thread mal wieder hochzerren und schon wieder mal ein wenig Schleichwerbung machen :oops:
Vielleicht findet sich ja hier jemand, der gern schreibt, oder jemand kennt jemanden, der jemanden kennt..

Schaut doch einfach mal hier rein - lesenswert sind unsere Texte in jedem Fall, wie ich ja finde :lol:

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 23:38 
Ich war übrigens mal recht ausgiebig in einem Grufti-Forum unterwegs! Meinen dortigen Nicknamen verrate ich aber besser nicht... habe mich oft genug mit den mir tendenziell zu links gerichteten Mods angelegt...

Prinzipiell halte ich die Grufties schon für eine der besseren Sub- bzw. Jugendkulturen, da die Leute relativ gewaltfrei miteinander umgehen und teilweise sehr gründlich über Gott und die Welt nachdenken.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 05:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Prinzipiell halte ich die Grufties schon für eine der besseren Sub- bzw. Jugendkulturen, da die Leute relativ gewaltfrei miteinander umgehen und teilweise sehr gründlich über Gott und die Welt nachdenken.


Genau DAS ist der Zweck, den die Grufties bei ihrer Gründung verfolgt haben.
Schade nur, dass das von einigen heute vegessen wurde..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 11:40 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Prinzipiell halte ich die Grufties schon für eine der besseren Sub- bzw. Jugendkulturen, da die Leute relativ gewaltfrei miteinander umgehen und teilweise sehr gründlich über Gott und die Welt nachdenken.


Das glaube ich auch. Allerdings frage ich mich, was das damit zu tun hat, sich so zu kleiden und zu schminken? :-k


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 11:45 
Vanessa hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Prinzipiell halte ich die Grufties schon für eine der besseren Sub- bzw. Jugendkulturen, da die Leute relativ gewaltfrei miteinander umgehen und teilweise sehr gründlich über Gott und die Welt nachdenken.


Das glaube ich auch. Allerdings frage ich mich, was das damit zu tun hat, sich so zu kleiden und zu schminken? :-k

Schwarz ist ja die Farbe der Trauer und der Depression. Und nachdenkliche Menschen sind nun einmal eher traurig oder gar depressiv verstimmt...

Und dann gibt es natürlich auch noch die Mode-Gothics, die es überteiben mit der ausgefallenen und auffälligen Kleidung, und wo die ursprüngliche Intention der Bewegung ins Hintertreffen geraten ist...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 11:47 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hm, ok. Werde es aber nie richtig verstehen. Wenn ich immer nur depressiv und nachdenklich bin, ist das Leben doch recht sinnlos, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 11:50 
Vanessa hat geschrieben:
Hm, ok. Werde es aber nie richtig verstehen. Wenn ich immer nur depressiv und nachdenklich bin, ist das Leben doch recht sinnlos, oder?

Wann ist ein Leben sinnvoll, und wann sinnlos? Gibt es sowas überhaupt: Den Sinn des Lebens? Oder hat Nietzsche recht?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Hey, dafür könnten wir ja glatt einen eigenen thread "Sinn des Lebens" öffnen.
Außerdem würde ich gern eine Gegenfrage stellen: Ein Leben, das aus Essen, Fernsehen, Schlafen und auf Parties rennen besteht - ist das sinnvoller?

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 14:47 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Abraxa hat geschrieben:
Außerdem würde ich gern eine Gegenfrage stellen: Ein Leben, das aus Essen, Fernsehen, Schlafen und auf Parties rennen besteht - ist das sinnvoller?

Für mich persönlich nicht, aber es gibt manche, die darin den Sinn sehen.

Mir erschließt sich einfach nicht der Zusammenhang zwischen einer gewissen Einstellung und dem Aussehen bzw. der Kleidung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 14:52 
Ich denke schon, daß "Einstellung" und Kleidung korreliert sind. Natürlich nicht bei jedem Menschen, aber bei vielen.

Wenn jemand bspw. teure Markenkleidung akkurat trägt, dann ist er mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit das, was man einen Spießer nennt; wenn einer schlampig und unrasiert daherkommt, dann kann man davon ausgehen, daß auf seinem Balkon nicht nur Kapuzinerkresse wächst.

Wie gesagt gilt das nicht für jeden, es ist aber tendenziell so.

Nicht umsonst ist es so, daß einem empfohlen wird, sich für Bewerbungsgespräche rauszuputzen. Die Unternehmen möchten halt eher einen Spießer (als Synonym für Zuverlässigkeit, Loyalität, Ehrgeiz, Fleiß) als einen Gammler.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2008, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Es ist in unserem Fall ja nicht nur die Farbe alleine. Die meisten Grufties kehren einfach ihre innere Einstellung nach außen. Schwere Stoffe, z..B. aus Samt, lange Gewänder - das alles lässt einen automatisch einen langsameren, schlurfenderen Gang einnehmen und macht somit die Schwermut quasi sichtbar.
Für Männer gibt es noch einen anderen Effekt: viele Männer in der Szene spielen gern mit den Rollenbildern und kleiden sich bewusst weiblich, z.B. mit Rüschenhemden, und sie benutzen Kajal.
Symbolik spielt dabei auch eine große Rolle. Der Totenschädel z.B. hat erst mal gar nicht viel mit dem Tod an sich zu tun - er soll vielmehr daran erinnern, dass das Leben vergänglich ist und man sich daher auf das wirklich Wesentliche besinnen sollte.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2007, 20:28
Beiträge: 1399
Wohnort: Düsseldorf
Sternzeichen: Ratte
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Ja
Fan seit: 85-88,seit 94 wied
Hallo zusammen,
war jetzt ewig nicht mehr hier online.
Wollte hier zu dem Fred mal anmerken, dass Grufti/Gothiktum nur eine Variante der sog. schwarzen Szene ist, deren unterschiedlichen Strömungen sich auch nicht immer grün sind (:laughing: um mal etwas Farbe ins Spiel zu bringen). Ich war früher übrigens (bevor ich mich aus beruflichen Gründen seriös kleiden musste) auch optisch als New-Waver unterwegs mit auftoupierten Haaren, Pikes etc.. und höre mit 36 immer noch die ganzen alten Schinken wie The Cure, Siuoxsie, alles an EBM und Synthie-Pop gern.
Hier mal ein kleines lustiges Sittengemälde auf die schwarze Szene:




LG
Solitudinarian

_________________
Wo man zwinkert lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lider

Bild


Zuletzt geändert von Solitudinarian am 21.08.2008, 09:17, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2007, 10:27
Beiträge: 1214
Wohnort: Düren City
Lieblings-Rolle: Olaf Teddybuar Kling
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fusisch
Letzte Woche kam auf SAT1 die Doku "Leichenblass nach Leipzig". Die fand ich sehr gut, da erklärt auch einer warum schwarz getragen wird.

Youtube sei Dank könnt ihr euch das hier noch anschauen: http://de.youtube.com/watch?v=TUyVEJBQ53o&feature=related
Sind 5 Teile.

_________________
Holz riecht super!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

An alle Neuen! :)
Forum: Neu hier ?
Autor: Lisey
Antworten: 22
Hallo an alle
Forum: Neu hier ?
Autor: Tommy_Senior
Antworten: 17
Jassas se olllus - Hallo an euch alle
Forum: Neu hier ?
Autor: Tanja
Antworten: 12
Hallo an alle Ehrlichen :-)
Forum: Neu hier ?
Autor: juli-elli
Antworten: 14
Hallo alle
Forum: Neu hier ?
Autor: KATI
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz