2004-2020
Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 04:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 245 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 00:37 
MünchnerBua hat geschrieben:
Clydefrosch hat geschrieben:
Ich hätt da noch ein fränkisches Gericht auf Lager von dem ich nicht mal weiß, ob es das überhaupt "Hochdeutsch" gibt (im Klartext, nur ein Franke ist so ähem hart, das zu essen :laughing: ): Schniggerli.
Freue mich auf Lösungsvorschläge.

Aber um mehr beim Thema zu bleiben, ein schönes saarländisches Wort für Erkältung ist "die Freck".


Das ist das, was mir beim ersten Einkauf in einer bayerischen Metzgerei vor 17 Jahren den Magen umgedreht hat: Rindereuter. Stimmts? Im (Ober)bairisch-ländlichen Bereich isst man das paniert und gebacken zu Kartoffelsalat.... Die Bayern bringen echt Sachen auf den Tisch, die ich nicht mal meiner Katze zumuten würde...
Genauso fies finde ich Lüngerl.
und wie findest du saure nieren?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 00:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23165
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Igitt!
Dazu gibt es eine Geschichte aus meinem Leben....
Als in der 10. Klasse meine Nieren so weit ihre Arbeit einstellten, dass ich zur Dialyse mußte, fragte mich meine Klassenlehrerin, ob es mir nicht helfen würde, wenn ich Nieren äße...? Meine Gegenfrage, ob sie Hirn esse, brachte mir einen ordentlichen Tadel ein...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
MünchnerBua hat geschrieben:
Igitt!
Dazu gibt es eine Geschichte aus meinem Leben....
Als in der 10. Klasse meine Nieren so weit ihre Arbeit einstellten, dass ich zur Dialyse mußte, fragte mich meine Klassenlehrerin, ob es mir nicht helfen würde, wenn ich Nieren äße...? Meine Gegenfrage, ob sie Hirn esse, brachte mir einen ordentlichen Tadel ein...

:lach: Hirn mit Ei gibt's aber auch. Igittigittigitt!

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Mutti hat geschrieben:
Schneewittchen hat geschrieben:
Und wie heißen jetzt die Rindsrouladen in der Schweiz? (Ich mag keine Rindsrouladen.)

Fleischvögel ;-) . Aber die kann man nicht mit richtigen Rouladen vergleichen, weil die mit Gehacktem gefüllt sind. Richtiges Rouladenrindfleisch gibt es hier nicht zu kaufen, die Fleischvögel kann man nur fertig gefüllt kaufen.

Danke für die Info! :nlmd:

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
MünchnerBua hat geschrieben:
Die Bayern bringen echt Sachen auf den Tisch, die ich nicht mal meiner Katze zumuten würde...

Echt, Du hast eine Katze? Ich hab auch eine Katze! :happy:

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 19:46 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Derb finde ich auch den Ausdruck in Bayer:
"Kruzitürken!"

Hat doch irgendwas mit kreuzigen und Türken zu tun, oder? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23165
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
[...] An die Kuruzen (Revoltierende Kreuzzugteilnehmer, die im Jahr 1514 Ungarn plünderten) erinnert auch die österreichische Bezeichnung für Mais „Kukuruz“ (von tschechisch kukuřice), auch der deutsche Fluch kruzitürken – „Kuruzen und Türken“.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 20:09 
Und "Kreuzbirnbaumundhollerstaudn" und "Sacklzementhalleluja"?
Kreuzung zwischen Birnbaum und Holunderstrauch? Sackl Zement auf den Fuss gefallen und Halleluja gesungen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23165
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Fluacha ist im kath. Bayern eine heikle Sache, weil man Gott und den Sakramenten nicht direkt lästern will. In ihrer Schlitzohrigkeit haben die Bayern deswegen Varianten erdacht: Sagglzemendd! (= Sack Zement); Greizbianbaam und Hollaschdaun! (=Kreuzbirnbaum und Hollunderstaude); Olle Himmi-Heagoods-Saggramends- und Faanadroga, des muass do zum macha sai! (=Alle Himmel-, Herrgotts-, Sakraments- und Fahnenträger, das muss doch zu machen sein!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 20:37 
MünchnerBua hat geschrieben:
Fluacha ist im kath. Bayern eine heikle Sache, weil man Gott und den Sakramenten nicht direkt lästern will. In ihrer Schlitzohrigkeit haben die Bayern deswegen Varianten erdacht: Sagglzemendd! (= Sack Zement); Greizbianbaam und Hollaschdaun! (=Kreuzbirnbaum und Hollunderstaude); Olle Himmi-Heagoods-Saggramends- und Faanadroga, des muass do zum macha sai! (=Alle Himmel-, Herrgotts-, Sakraments- und Fahnenträger, das muss doch zu machen sein!

=D> =D> =D> Genauso hat mir mein Opa das auch erklärt, der war katholisch und konnte fünf Minuten ohne Pause durchfluchen, dass die Wände wackelten. Hoffentlich schmort er dafür jetzt nicht in der Hölle.
Übrigens Kompliment Bua - Du würdest von mir das Bayerndiplom mit Auszeichnung bekommen. Toll, Deine bayerischen Sprachkenntnisse. :prayer:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 09:39
Beiträge: 259
Lieblings-Rolle: Amélie, Roberto, Bianca Guther
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1986
MünchnerBua hat geschrieben:
Clydefrosch hat geschrieben:
Ich hätt da noch ein fränkisches Gericht auf Lager von dem ich nicht mal weiß, ob es das überhaupt "Hochdeutsch" gibt (im Klartext, nur ein Franke ist so ähem hart, das zu essen :laughing: ): Schniggerli.
Freue mich auf Lösungsvorschläge.

Aber um mehr beim Thema zu bleiben, ein schönes saarländisches Wort für Erkältung ist "die Freck".


Das ist das, was mir beim ersten Einkauf in einer bayerischen Metzgerei vor 17 Jahren den Magen umgedreht hat: Rindereuter. Stimmts? Im (Ober)bairisch-ländlichen Bereich isst man das paniert und gebacken zu Kartoffelsalat.... Die Bayern bringen echt Sachen auf den Tisch, die ich nicht mal meiner Katze zumuten würde...
Genauso fies finde ich Lüngerl.

Yeps, der Kandidat hat 100 Punkte! =D> :ohhhm:
Ich kenne nur die gekochte Variante, allerdings nur aus der Anschauung. An gegessenem Seltsamen kann ich leider nur mit gekochter Schweineschnauze aufwarten :lach.: . Lüngerl ist mir bisher weder passiv noch aktiv quer gekommen. Ist vielleicht auch gut so. Wenn ich solche Sachen höre, muß ich immer an das Bild eines Spielkameraden aus Kinderzeiten denken, der auf seinem Brötchen eine Schweinszunge liegen hatte und herzhaft hineinbiss. (zunge) :pale:
Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen übrigens, Bua! :occasion6: :occasion9:

_________________
Hast du Ärger mit die Deinen, trink Dich einen.
Ist der Ärger dann vorbei, trink Dich zwei.

Onkel Franz zu Helga in Folge 443


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:03 
Alice64 hat geschrieben:
Übrigens Kompliment Bua - Du würdest von mir das Bayerndiplom mit Auszeichnung bekommen. Toll, Deine bayerischen Sprachkenntnisse. :prayer:
also fürs kleine bavaricum tät's auf jeden fall reichen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23165
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Danke Clydefrosch! Ne Zunge auf Brötchen... ne also wirklich da zieht sich in mir alles zusammen....
Wir hatten früher in der Klinik eine hausinterne Küche und die haben uns mit bayerischen "Schmankerln" verwöhnt... u.a. Milzwurst.. das waren dicke Scheiben gebratene Wurst mit fingerdicken Adern drin... nee wirklich.... es gibt wirklich Grenzen... Innereien sind für mich jenseits dieser Grenzen.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:51 
ich hätte da noch so eine leckerei - hirn. entweder paniert wie ein schnitzel oder vermischt mit rührei.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Beuschel

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:53 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Schneewittchen hat geschrieben:
Beuschel

Noch nie gehört?

Vielleicht sowas wie ein Wattebausch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:59 
Vanessa hat geschrieben:
Schneewittchen hat geschrieben:
Beuschel

Noch nie gehört?

Vielleicht sowas wie ein Wattebausch?

wattebausch :lach: :lach: :lach:
ich sag's aber nicht. nur soviel, kann man essen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 22:02 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Ein Windbeutel?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 22:02 
http://www.wien-vienna.at/images-rezepte/beuschel.jpg

Herz und Lunge. Schaut aus wie :puke:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialektales Vermischtes
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Vanessa hat geschrieben:
Schneewittchen hat geschrieben:
Beuschel

Noch nie gehört?

Vielleicht sowas wie ein Wattebausch?

Nein, es ist etwas zum Essen. Der deutsche Ausdruck ist weiter oben zweimal erwähnt worden, deshalb ist es mir eingefallen.

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 245 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Tags

Erde, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz