2004-2019
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 11:59 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Warte mal, zählt "Sleepy Hollow" als Horrorfilm?


Das ist Auslegungssache, würde ich sagen. "Sleepy Hollow" kann man sicher auch als Horrorfilm bezeichnen, wenn man will - und schlecht ist der ja nun auch wirklich nicht.

Ich persönlich mag Horrorfilm total gern Bild Und "Dawn of the Dead" ist ja nicht nur blutig, sondern auch noch total spannend... :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 11:59 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Northstar hat geschrieben:
NBTB, das ist Geschmackssache. Man mag Horrorfilme oder nicht.

Vermutlich muß man dafür eine innere Antenne haben. :grin:



Diese innere Antenne ist bei mir dann wohl vermutlich ziemlich stark ausgeprägt :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 12:59 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38280
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die neuen Deltas kommen in Rodinal einfach grauenhaft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2006, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Auch nach dem x-ten mal noch faszinierend: Das Boot - nachher um 22:10 Uhr in der ARD.

Bild

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2006, 23:31 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...wir haben heute Abend

Deutschland. Ein Sommermärchen

von Sönke Wortmann gesehen.

Ein hochemotionaler Film auch für Nichtfussballfans, der die wohl schönsten vier Wochen des Sommers 2006 hier in Deutschland phantastisch revué passieren lässt.

Insbesondere die Kabinenaufnahmen vor und nach den Spielen haben Gänsehautfaktor 10. Kameraperspektiven und Schnitte sind grandios, und in vielen Filmszenen merkt man, dass Sönke Wortmann viele Filmszenen mit einer Hightechvideokamera aus dem Handgelenk heraus gemacht hat. Da stört es dann absolut nicht, wenn das Licht mal nicht stimmt oder ein breiter Rücken ins Bild ragt.

Während des Filmabspannes gab es Riesenapplaus im Kino.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 00:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Schrammel hat geschrieben:
Auch nach dem x-ten mal noch faszinierend: Das Boot - nachher um 22:10 Uhr in der ARD.

Bild


Leider ist es nur der Directors Cut, aber immer wieder ein geiler Film ...

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 01:12 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Steinburger hat geschrieben:
Leider ist es nur der Directors Cut, aber immer wieder ein geiler Film ...

...in jeder Hinsicht.

TOP-Version des Bootes bleibt indes die 315-minütige Fernsehfassung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 01:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Schneidi° hat geschrieben:
Steinburger hat geschrieben:
Leider ist es nur der Directors Cut, aber immer wieder ein geiler Film ...

...in jeder Hinsicht.

TOP-Version des Bootes bleibt indes die 315-minütige Fernsehfassung.


... die ich zu Hause als DVD liegen habe und sie ist mittlerweile günstig zu haben. Ich meine, sie kostet etwas um die 9,95.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 01:36 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
…*auf den Wunschzettel für den Weihnachtsmann 2006 schreib*…


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 01:50 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
"Das Boot" ist immer wieder sehenswert trotz des unlogischen Schlusses.

Daß das Uboot vor dem Bunker liegenbleibt statt reinzufahren ergibt keinen Sinn.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Was für ein Traum letzte Nacht! Hamlet und ich standen an der Akropolis-Theke, kippten Cognac, blickten in den Schankraum...

Hamlet: "Das ist nicht mehr die alte Gosse von früher. Jetzt kommen die Queckse, die nassforschen Typen."
Schrammel: "Arschbacken zusammen, Eier einklemmen und den Glauben an HWG im Blick!"

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 09:42 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
888 Beiträge Schrammel! Glückwunsch!

Wo du gerade in der Kneipe bist...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 10:51 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schneidi° hat geschrieben:
...wir haben heute Abend

Deutschland. Ein Sommermärchen

von Sönke Wortmann gesehen.

Ein hochemotionaler Film auch für Nichtfussballfans, der die wohl schönsten vier Wochen des Sommers 2006 hier in Deutschland phantastisch revué passieren lässt.

Insbesondere die Kabinenaufnahmen vor und nach den Spielen haben Gänsehautfaktor 10. Kameraperspektiven und Schnitte sind grandios, und in vielen Filmszenen merkt man, dass Sönke Wortmann viele Filmszenen mit einer Hightechvideokamera aus dem Handgelenk heraus gemacht hat. Da stört es dann absolut nicht, wenn das Licht mal nicht stimmt oder ein breiter Rücken ins Bild ragt.

Während des Filmabspannes gab es Riesenapplaus im Kino.

Ich muss sagen, der Film hat mich überhaupt nicht vom Hocker gehauen. Grausig pathetisch, viel zu Klinsi-fokussiert, die Spielszenen zwischendurch mal eingeschnitten und ewig die gleiche Sabbelei von Klinsmann in der Kabine und Löws Taktik-Geschwafel im Hotel...

Lustig waren allerdings die Leute, die sich im Foyer darüber ausgelassen haben, warum der Film genau den Titel "Deutschland. Ein Sommermärchen." hat. Banausen, diese unwürdigen! Was würde Dr. Dressler zu solch geradezu perverser Unwissenheit sagen?

Nee, Wortmann, das war die zweite Totalpleite nach dem "Wunder von Bern". Man hätte Interessantes daraus machen können, in dem man die Spieler mal mehr hätte sagen lassen, aber das...Friede, Freude, Eierkuchen, nur Olli Kahn hat mal zwischendurch durchblicken lassen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Dieses geheuchelte Teamgehabe ist der Hauptgrund, warum ich damals mit Fußball aufgehört hab *schüttel*.

Das Wunder von Bern" war ja schon gruselig, der hier ist zwar nicht ganz so schlecht, dafür aber mit einem Pathos ausgestattet, wie ich ihn seit "Saving Private Ryan" nicht mehr gesehen hab.

Am schlimmsten waren aber die, die mit Trikots und Fahne in den Saal stolziert kamen und die "Deutschlaaaaaaaand"-Gesänge anstimmten. AH! Ein Glück kann man im Kino relativ anonym ein gepflegtes "Halt die Klappe" in den Raum werfen ;-). Grässlich, einfach grässlich, mich schüttelt's jetzt noch!

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 14:41 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Gestern abend haben wir "HOSTEL" und "The Hills have eyes" wieder gesehen. Kino war ja doch schon wieder ne Zeit her....
Aber die Filme lohnen sich immer wieder!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 14:45 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Vanessa hat geschrieben:
Gestern abend haben wir "HOSTEL" und "The Hills have eyes" wieder gesehen. Kino war ja doch schon wieder ne Zeit her....
Aber die Filme lohnen sich immer wieder!



Die find ich auch beide super. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 15:00 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
"Das Boot" ist immer wieder sehenswert trotz des unlogischen Schlusses.

Daß das Uboot vor dem Bunker liegenbleibt statt reinzufahren ergibt keinen Sinn.

...ich habe mich das auch oft gefragt.

Ob U96 einfach der Dieselmotor verreckt ist oder das Diesel ausgegangen ist...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 16:22 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Ob U96 einfach der Dieselmotor verreckt ist oder das Diesel ausgegangen ist...?°

Nein, es kommt ja deutlich das Kommando vom Alten: "Motoren stop!"

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 16:45 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Nein, es kommt ja deutlich das Kommando vom Alten: "Motoren stop!"

...stimmt.

Ob der Bunker schon voll belegt war - einfach keine weiteren U-Boote mehr aufnehmen konnte...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 16:57 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Ob der Bunker schon voll belegt war - einfach keine weiteren U-Boote mehr aufnehmen konnte...?°

Kaum vorstellbar. Und wenn dann hätte man ein Tarnnetz über das Uboot gezogen.

Seltsam auch daß die Luftwarnsirenen erst angingen als die Jäger schon am Himmel auftauchten.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Normalerweise haben U-Boote beim Ein- und Auslaufen Begleitschutz. Aus dramaturgischen Zwecken ist es wohl so gemacht worden.

Das Ende vom Film geht mit dem Ende vom Buch weit auseinander.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Deutsche Filme!
Forum: Laberecke
Autor: Vanessa
Antworten: 73

Tags

DVD, Filme

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz