2004-2019
Aktuelle Zeit: 17.08.2019, 12:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 483 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2012, 00:23
Beiträge: 481
Geschlecht: weib
Sternzeichen: wassermann
Fan seit: etwa 1992
Stimmung: hab ich
Aließ hat geschrieben:
Ja, die Franzosen haben auch einen tollen Humor. So wie du das oben beschreibst, gings uns bei den Schtis.



Ich schau mir den auch immer noch an, wenn er im TV kommt. Ich :heart: ihn.

Schon zig mal gesehen und könnt mich immer noch beömmeln :lach.: Schade, das ich kaum französisch spreche. Ein Freund sah den Film im Orginal, da soll die Komik einfach noch sehr viel besser rüber kommen.

_________________
Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 20.10.2014, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Dingens hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Auf die "Winterkartoffelknödel" freu ich mich auch schon sehr und bin gespannt, ob die Susi und der Franz wieder zusammenkommen.

Freu mich auch drauf. Wobei die Bücher einfach viiiel besser sind (wie so oft :???: ) Und das die Oma ausgetauscht wurde find ich eigentlich gut, weil laut Buch das ne kleine, alte, "Runzeloma" ist und das ist die im ersten Kinofilm ja nicht :frechheit:
Warum wurde eigentlich nicht mit dem ersten Teil angefangen??



wirklich - die Bücher sind BESSER als die Filme??? (super, die will ich mir sowieso noch kaufen) Aber eigentlich geht das fast nicht, denn ich bin fast am Boden gelegen vor lauter Lachen. Winterkartoffelknödel war ja noch viel besser als Dampfnudelblues. Ein bisschen schräg zwar, aber ganz nach meinem Geschmack und Enzi Fuchs war als Oma m. E. besser als "Ilse-Mausi". Simon Schwarz war auch wieder g ö t t l i c h !!!

ABSOLUTE Empfehlung!!!!

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 20.10.2014, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2012, 13:23
Beiträge: 264
Wohnort: in Schaumburg
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Else + Hubertchen
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2009
Stimmung: geht so
Mein Tipp: die Hörbücher, gelesen von Christian Tramitz. Kopfkino vom Feinsten, da braucht man den Film fast gar nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 20.10.2014, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Else, die Hörbücher habe ich meiner Mutter vor ca. 3 Jahren geschenkt und weil sie davon so begeistert war, haben wir uns auch den Film angesehen.
Morgen Abend haben wir reserviert. Ich bin schon so gespannt!

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 21.10.2014, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich hab einen Bauchmuskelkater! Saugut, der Eberhofer.
Enzi Fuchs hat mir auch besser gefallen als Ilse Neubauer, sie passte besser in die Rolle.
Die Zehen vom Opa - :lach:
Bekifft Holzhacken ist halt nicht ganz ungefährlich.
Und der Sexualverkehr mit dem Herrn mit den großen Augen hinter der Brille geht mir wahrscheinlich noch monatelang nach. :auweia:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2012, 00:23
Beiträge: 481
Geschlecht: weib
Sternzeichen: wassermann
Fan seit: etwa 1992
Stimmung: hab ich
Else die Echte hat geschrieben:
Mein Tipp: die Hörbücher, gelesen von Christian Tramitz. Kopfkino vom Feinsten, da braucht man den Film fast gar nicht.

Die hab ich noch zusätzlich :Ballon: (Ich liebe Hörbücher, zb. beim saubermachen oder auch im Auto - allerdings lese ich meist vorher das Buch und wenns dann gut ist gibts zusätzlich das Hörbuch :grin: )
Vielleicht war ich auch deshalb zu Anfang entäuscht vom Film, weil in meinen Augen der Tramitz den Eberhofer hätte spielen müssen :angepisst: Aber der Darsteller (wie heißt der nochmal?) hats echt gut gemacht!

_________________
Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 06:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Der Eberhofer Franz ist eine coole Sau. :cool:
Sebastian Bezzel hat das perfekt drauf. Am besten gefiel mir das Verhör mit dem Albaner und seinem "Dolmetscher".

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 07.11.2014, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich kanns kaum noch erwarten.... :sofort: :bounce: :bounce: :bounce:


_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 14.11.2014, 18:02 
"Die Mannschaft" und "Hobbit" gönne ich mir!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Aließ hat geschrieben:
Der Eberhofer Franz ist eine coole Sau. :cool:
Sebastian Bezzel hat das perfekt drauf. Am besten gefiel mir das Verhör mit dem Albaner und seinem "Dolmetscher".



ja das war genial!! Liest du auch die Krimis dazu? Ich hab gerade "Dampflnudelblues" und "Grießnockerlaffäre" gelesen. Kann ich nur empfehlen! Als nächstes kommt "Schweinskopf al dente" :Ballon: .

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Dazu lesen tu ich nicht. Ich hab nur mal in die Hörbücher meiner Mutter reingehört und fand das genial. Deshalb schaue ich mir die Filme auch an. Trifft genau mein Humorzentrum.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 16.12.2014, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Habe gerade Karten für den nächsten Montag reserviert. Hobbit in 3D und ohne den ganzen anderen Effektquatsch, der mich bei den letzten beiden Teilen so gestört hat.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 16.12.2014, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23132
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich geh mit Schwesterchen und Grisu am 28.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 19.12.2014, 19:00 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38049
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig




_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 19.12.2014, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14805
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ehrlich gesagt...es ist dunkel, ich bin alleine mit den Hasis und die greisligen Weiber von den Clips schauen schon unbewegt so gruselig aus. Ich schau mir das morgen im Hellen an. :angst1:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
http://www.dasewigeleben.at/

Ich freeuuuuuuuuuue mich so darauf. Endlich mal wieder ein Brenner-Roman im Kino!!!!!!!

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 18:02 
Elisabeth11 hat geschrieben:
http://www.dasewigeleben.at/

Ich freeuuuuuuuuuue mich so darauf. Endlich mal wieder ein Brenner-Roman im Kino!!!!!!!


Dann mal viel Spaß, Elisabeth! Worum gehts denn in dem Film? Bei uns kommt zurzeit nichts Gescheites im Kino. Eine Freundin will sich Fifty Shades of Grey ansehen und ist jetzt schon ganz aufgeregt und kann es gar nicht erwarten. Soll gut sein, heißt es. Aber bestimmt nicht so mein Fall, wenn ich die Ankündigung lese ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Beschreibung laut Homepage:

Jetzt wärs echt schön, wenn eine Zeitlang einmal nichts passieren würde. Der Brenner (Josef Hader, wer sonst) ist nun vollinhaltlich eine gescheiterte Existenz, nur das kleine Haus seiner verstorbenen Mutter im Grazer Nicht-sehr-Nobelbezirk Puntigam ist ihm geblieben, eine erbärmliche Bruchbude ohne Strom, dafür mit undichtem Dach. Also zieht er um, von der Hauptstadt in die Heimatstadt. Back to the roots, sozusagen. Leider sind die ziemlich angefault, genau wie sein Dachstuhl.

Als Brenner nämlich seinen alten Polizeischulfreund Köck (Roland Düringer), heute als zwielichtiger Altwarenhändler tätig, aufsucht, um sich Geld auszuborgen, steht auf einmal auch der Aschenbrenner (Tobias Moretti) da – auch einer von damals, und immer noch einer von denen: Aschenbrenner ist hier jetzt Chef der Kriminalpolizei.

Tja, und wenig später ist der Köck tot, und der Brenner liegt mit einem Kopfschuss im Krankenhaus – weiß aber nicht, was passiert ist. Der Aschenbrenner scheint allerdings was zu wissen. Vor allem wissen sie beide, dass sie früher einmal alle gemeinsam eine riesengroße Dummheit gemacht haben, mit schrecklichen Konsequenzen, die offensichtlich immer noch nicht ausgestanden sind. Gut, dass sich wenigstens die Frau Dr. Irrsiegler (Nora von Waldstätten) so nett um den Brenner kümmert. Doch was der Brenner, großstadtverwöhnt, nicht bedenkt: Graz ist ein besseres Dorf, hier kennt jeder jeden, und manche einander noch viel genauer als man glaubt.

Das Leben ist hart, aber unfair. In seinem vierten Kino-Abenteuer als trauriger Sturschädel Brenner gemahnt Josef Hader mehr denn je an die Anti-Helden aus den ganz großen Tragödien – Hirn, Herz, Seele und Körper werden ihm ordentlich hergebeutelt in diesem furios inszenierten Krimi, in dem neben Tobias Moretti als beängstigend moralbefreiten Amtsfürsten, Nora von Waldstätten als ebenso charismatische wie tatkräftige Medizinerin und Roland Düringer als herrlich grindigen Kleinkriminellen auch Österreichs Provinzhauptstadt Graz in all ihrer Pracht zur Geltung kommt: Ein filmischer Hochgenuss, bis zum bitterbös-brachialen Ende.




Ist vielleicht auch interessanter, wenn man schon ein paar Brenner-Teile kennt! Aber ich gebe die uneingeschränkte Empfehlung sogar noch vor dem Kinostart, da schon alleine der Schauspieler Josef Hader ein Traum ist (es sei denn er wird in D nicht gespielt)! Und Wolf Haas' humorvolle und megaspannende Krimis sind sowieso schon legendär bei uns in Ö. Die Besetzung ist auch ein Traum (Moretti, Dühringer...).

50 shades würde ich mir nie anschauen, ich hasse es wenn ein Film so vermarktet wird, dass man praktisch Tag und Nacht (und das seit Monaten, aber derzeit ja extrem) damit eingelullt wird. Die richtig guten Filme gehen oft neben solchen Hollywood-Blockbuster unter. Damit meine ich hauptsächlich deutsche und österr. Filme oder Romanverfilmungen, etc.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 18:32 
Stimmt. Daher mag ich ja besonders solche skandinavischen Filme wie "Adams Äpfel" oder "Firmafest".


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich gehe ins Kino...
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 18:35 
Offline

Registriert: 06.01.2014, 22:47
Beiträge: 204
Geschlecht: w
Sternzeichen: vorhanden
Lieblings-Rolle: Kitty
Lieblings-Folge: alle mit Kitty
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1946
Stimmung: alles tutti
Hanna hat geschrieben:
Eine Freundin will sich Fifty Shades of Grey ansehen und ist jetzt schon ganz aufgeregt und kann es gar nicht erwarten. Soll gut sein, heißt es. Aber bestimmt nicht so mein Fall, wenn ich die Ankündigung lese ;-)


Hallo Hannafanny: Also fifty shades..von dem Schund habe ich 120 Seiten des 1. Buches gelesen. Danqch nur noch überflogen, denn der Rest bestand aus Textbausteinen:
"Und seine Augen wurden zu flüssigem Silber..."
"Ihr Unterleib zersprang in 1000 Teile..."

Sowas komplett unerotisches habe ich selten gelesen. Vom Film verspreche ich mir nicht so viel, werde ihn aber wohl anschauen, weil ich das in einem Anfall geistiger Umnachtung einer Freundin versprochen hatte... :auweia:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 483 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

lindenstrasse im kino
Forum: Sonstiges...
Autor: dani
Antworten: 11
Neu: Folge 1167: "Großes Kino"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 159
Folge 1167: "Großes Kino"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 21

Tags

Kino, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz