2004-2019
Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Lässt Du Dich gegen den A/H1N1-Virus impfen...?°
Ja – ich lasse mich auf jeden Fall bald impfen 4%  4%  [ 1 ]
Ja – aber erst in ein paar Wochen 4%  4%  [ 1 ]
Ja – aber erst in ein paar Monaten 4%  4%  [ 1 ]
Nein – ich lasse mich auf keinen Fall impfen 64%  64%  [ 18 ]
Ich habe noch keine Meinung zu dem Thema 25%  25%  [ 7 ]
Mir ist das Thema egal 0%  0%  [ 0 ]
Andere Meinung – siehe Text im Thread 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 20:12 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Impfung gegen den A/H1N1-Virus

Liebe Ehrlies,

seit einigen Tagen steht ja nun bundesweit der Impfstoff gegen den A/H1N1-Virus zur Verfügung und ich/wir fragen uns und diskutieren und überlegen hin- und her, ob wir uns impfen lassen sollen oder nicht.

Wir halten uns Beide tagsüber in Gebäuden mit vielen Menschen auf und glaubt man den Erläuterungen in der Presse, beinhaltet ja allein dieser Tatbestand schon ein hohes Ansteckungsrisiko.

Aber was ist mit den Nebenwirkungen und vor allem – wie erpobt ist der Impstoff...?° Was ist, wenn es nicht nur zu kleinen Rötungen an der Einstichstelle kommt und bei Kopfschmerzen bleibt, sondern ernste Komplikationen auftreten...?°

Wie handelt ihr das – lasst ihr Euch gegen den A/H1N1-Virus impfen...?°

Herzlichst
Schneidi° :wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 20:56 
Ich traue dem Impfstoff noch nicht, insbesondere, was die späteren Nachwirkungen betrifft, und werde mich nicht impfen lassen, obwohl ich mit vielen Menschen zu tun habe.
Ich werde versuchen, vorzubeugen, indem ich mir noch öfter die Hände wasche (mache ich sowieso sehr oft) und der Bussi-Bussi-Typ bin ich sowieso nicht. ;-)
Ich lasse wie jedes Jahr die normale Grippeimpfung durchführen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2009, 18:28
Beiträge: 6742
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Nein
Ich habe mich vor Jahren einmal gegen Grippe impfen lassen, seitdem aber nicht mehr. Gegen die Schweinegrippe werde ich mich auch nicht impfen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich werde mich nicht impfen lassen. Sehe es nicht ein, mich als Versuchskaninchen im größten Feldversuch seit dem 2. Weltkrieg einspannen zu lassen.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 22:10 
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich werde mich nicht impfen lassen. Sehe es nicht ein, mich als Versuchskaninchen im größten Feldversuch seit dem 2. Weltkrieg einspannen zu lassen.
wenn du das so siehst, dann sage ich auch nein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 22:22 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Siri hat geschrieben:
Ich traue dem Impfstoff noch nicht, insbesondere, was die späteren Nachwirkungen betrifft, und werde mich nicht impfen lassen, obwohl ich mit vielen Menschen zu tun habe.
Ich werde versuchen, vorzubeugen, indem ich mir noch öfter die Hände wasche (mache ich sowieso sehr oft) und der Bussi-Bussi-Typ bin ich sowieso nicht. ;-)
Ich lasse wie jedes Jahr die normale Grippeimpfung durchführen.

Da schließe ich mich an.
Ich wurde schon angeschrieben, dass ein Impfstoff für mich bereit steht (gefährdeter Personenkreis), aber ich will nicht.
Mein Hausarzt hat mir empfohlen, Anfang nächstes Jahr nochmal drüber nachzudenken, wenn einige Rückmeldungen über die Impfungen da sind. Vorher würde es mir auch nicht empfehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 19:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Ich bin auch total verunsichert.
Die Politiker bekommen einen anderen Impfstoff, der weniger Nebenwirkungen hat. Was soll sich der Bürger denn da denken?
Was ist mit Kindern? Die soll man ja auch nicht Impfen lassen.
Soll man sich für die normale Grippe denn auch noch impfen lassen?

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 11:07
Beiträge: 944
Wohnort: Bärlin
Lieblings-Rolle: Jack, Marcella
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Ich werde mich auch nicht impfen lassen.
Ich kenne einige Mediziner und Leute, die in der Forschung tätig sind.
Alle raten mir davon ab. Ich vertraue denen mehr als irgendwelchen Zeitungen oder Studien und Statistiken der Pharmazeutischen Industrie. ;-)

_________________
BildQuoten-Checker Herbst 2010Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 12:04 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38202
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Cosima hat geschrieben:
Ich habe mich vor Jahren einmal gegen Grippe impfen lassen, seitdem aber nicht mehr. Gegen die Schweinegrippe werde ich mich auch nicht impfen lassen.


Ich habe mich noch _nie_ gegen Grippe impfen lassen. Und obwohl ich jahrelang in Frankfurt U- und S-Bahn fuhr, hatte ich weniger oft Grippe als jene, die sich regelmäßig impfen ließen. Ich halte das für Geldmacherei.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 16:07 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Cosima hat geschrieben:
Ich habe mich vor Jahren einmal gegen Grippe impfen lassen, seitdem aber nicht mehr. Gegen die Schweinegrippe werde ich mich auch nicht impfen lassen.


Ich habe mich noch _nie_ gegen Grippe impfen lassen. Und obwohl ich jahrelang in Frankfurt U- und S-Bahn fuhr, hatte ich weniger oft Grippe als jene, die sich regelmäßig impfen ließen. Ich halte das für Geldmacherei.

Dir ist der Unterschied zwischen der Influenza und einem grippalen Infekt schon klar, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 17:00 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Da ich relativ leicht zu Panik neige, und mich die Zeitungsmeldungen immer etwas verunsichern, werde ich mich impfen lassen.

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 17:03 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38202
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Vanessa hat geschrieben:
Dir ist der Unterschied zwischen der Influenza und einem grippalen Infekt schon klar, oder?


Ja, sicher. Aber wo, wenn nicht in der U-Bahn, holt man sich ein Grippe-Virus?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 17:51 
Offline

Registriert: 09.09.2008, 17:34
Beiträge: 385
Geschlecht: w
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Helga Beimer
Lieblings-Folge: der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Stimmung: sonnig :-)
Hallo,

als ich mich kürzlich gegen die normale "saisonale" Grippe impfen ließ, fragte ich den Doc, ob die Impfung gegen die Schweinegrippe sinnvoll sei. Er erwiderte:

"An der Schweinegrippe sind bisher 3 Menschen (alter Stand) gestorben, an der "normalen" Grippe sterben jedes Jahr 11000 Menschen in Deutschland."

Sein Rat ist, zuerst gegen die normale Grippe impfen zu lassen, der Impfstoff ist auch ausgereift, was beim neuen Grippeimpfstoff zurecht stark bezweifelt wird.

Dass die Politiker einen anderen Impfstoff bekommen, halte ich dagegen für die allergrößte Schweinerei! Meinen die eigentlich, ohne sie bricht Deutschland zusammen? Es gibt andere, die mehr fürs Land tun, als nur große Reden zu schwingen und auf die kann einfacher verzichtet werden?

Und das Herr Schäuble, in einer Trotzreaktion, dann erwiderte, er lasse sich überhaupt nicht impfen, das ist Kindergartenniveau!!!

So, das war meine Meinung!

Viel Spaß bei der Folge nachher, die meinen Namen trägt :lol:

LG,
Luckygirl1985 (Steffi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 18:31 
Offline

Registriert: 24.09.2009, 01:48
Beiträge: 340
Spoilerer: Ja
Hallo!

Ich als alter Hypochoder glaube ja: Ich würde das auch bekommen, wenn ich mich nicht impfen lassen würde. Also ist es doch egal, ob ich nun geimpft oder ungeimpft sterbe :roll:.
Mal davon ganz abgesehen, denke ich, dass gerade um solche Epidemien viel mehr Wind gemacht wird, als es die Sache wert ist. Bisher gibt's doch kaum nachgewiesene Fälle von der Schweinegrippe, hauptsächlich nur ganz viele Verdachte. (Sagt man das so?) Und außerdem hab ich nicht vor in nächster Zeit in Länder zu reisen, wo das akkut ist. Ich seh's also ähnlich wie Luckygirl1985.

_________________
Else Kling war ein Punk! (Klaus B.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 18:37 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38202
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Luckygirl1985 hat geschrieben:
Dass die Politiker einen anderen Impfstoff bekommen, halte ich dagegen für die allergrößte Schweinerei!


Ja, Schweinegrippe halt.

Daß Politiker besonders gut geimpft werden müssen, ist doch klar: SCHWEINEgrippe!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5951
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Diese Hysterie, die vorallem die Bildzeitung lostritt, geht mir ziemlich auf den Kecks.

Ich lasse mich auf jeden Fall nicht impfen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 18:38 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38202
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Luckygirl1985 hat geschrieben:
an der "normalen" Grippe sterben jedes Jahr 11000 Menschen in Deutschland."


Die sterben in erster Linie, weil sie alt sind. Genau wie im Sommer wenn es heiß ist, da sterben die Alten auch primär weil sie alt sind, nicht weil es heiß ist.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 19:06 
wenn ich das richtig verstanden habe, geht es gar nicht darum, an der schweinegrippe sterben zu können. drei leute hat's erwischt, das ist wirklich zu vernachlässigen.

das problem ist, dass nicht abzuschätzen ist, ob das virus mutiert, insbesonders in verbindung mit der vogelgrippe scheint man schlimmeres zu befürchten. wird also die verbreitung der schweinegrippe eingeschränkt, reduziert sich folglich auch die gefahr einer mutation.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 19:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Jetzt sind es schon 6 Tote.

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfung gegen A/H1N1-Virus
BeitragVerfasst: 01.11.2009, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Aber sobald es mutiert ist, muß auch wieder ein anderer Impfstoff her. Ich weigere mich, einen Impfstoff "auszuprobieren", vom dem sogar Ärzte sagen, dass man erstmal abwarten sollte.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Hilfe! Virus eingefangen!
Forum: Laberecke
Autor: Vanessa
Antworten: 14
[994] Allein gegen alle
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: REFU
Antworten: 13
Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature
Forum: Laberecke
Autor: Hexe
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz