2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 14:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Ist Deutschland reif für einen schwulen Kanzler ??
Ja doch selbstverständlich, 69%  69%  [ 11 ]
Nein im Leben nicht 25%  25%  [ 4 ]
Wenn es so weit kommt wandere ich aus 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kanzlerfrage
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 08:40 
Offline

Registriert: 01.05.2005, 11:19
Beiträge: 2
Wohnort: München
[b][size=18][color=darkred]Hallo, Ist Deutschland reif für einen schwulen Kanzler[/color][/size][/b]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 08:53 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2246
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Generall ja, aber NICHT für einen Spasspolitiker wie Wowereit.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 10:44 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Generall ja, aber NICHT für einen Spasspolitiker wie Wowereit.
Bloß nicht Wowereit. Der soll von mir aus Schah von Perversien werden, aber nicht Bundeskanzler.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 11:08 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ich glaube, ich könnte eher mit Wowereit als Kanzler als mit Kurt Beck in diesem Amt leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 11:42 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
Ich befürchte ja, wir werden keinen SPD-Kanzler haben...

Aber von mir aus könnte natürlich auch ein Schwuler Kanzler werden. Ich will ja nicht mit dem Kanzler ins Bett.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Beck wird der Kanzlerkandidat der SPD werden.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 11:50 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2246
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Ich bin allerdings auch dafür, das Angie noch eine zweite Legislaturperiode bekommt, denn bisher -und das kann auch Schneidi nicht negieren- macht sie einfach einen guten Job.

Ob ein Bundeskanzler homosexuell ist, ist mir strunzegal, solange er/sie sich wie ein BuKa verhält. Wowereit ist eine Publicityschlampe par excellence, den würde ich ungeachtet seiner Orientierung nicht als BuKa wollen, zumal er mir wirklich zu links ist. Man schaue sich mal den Sauladen Berlin an :lol: .

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 12:39 
Völlige Zustimmung zu NBTB.

Die Frage sollte nicht lauten "Sind wir reif für einen schwulen Kanzler?" sondern "Sind wir reif für Wowereit?"

Und sowohl auf der persönlichen Ebene (seine Publicitygeilheit) als auch auf der politischen Ebene (Koalition mit der SED-Nachfolgepartei) scheint mir Pobereit zu versagen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 13:32 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Ich habe mich zunächst einmal genau an Hippos Fragestellung gehalten und meine Antwort auf Deine Frage lautet –die bayerischen Forumsmitglieder mögen mir dies bitte verzeihen- mit Ausnahme des Bundeslandes Bayern sind die Deutschen reif für einen homosexuellen Bundeskanzler. Zumal nicht seine sexuelle Präferenz ausschlaggebend sein sollte, sondern seine politische Leistung.

Und bei politischer Leistung kommen wir an Klaus Wowereit nicht vorbei. Wowereit ist ein Mann des Ausgleichs und zugleich eher links orientiert, der sich, wie ich ihn einschätze, vor allem der Bekämpfung der Armut in Deutschland widmen und wieder für soziale Gerechtigkeit sorgen wird.

Klaus Wowereit wird sich 2009 auf einer Woge der Beliebtheit hier in Deutschland befinden wie 1972 Willy Brandt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 14:00 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Alice hat geschrieben:
Aber von mir aus könnte natürlich auch ein Schwuler Kanzler werden. Ich will ja nicht mit dem Kanzler ins Bett.



Wenn man sich die bisherigen Bundeskanzler so anschaut, muss ich dir voll und ganz recht geben, liebe Alice. :lol:

Ich denke da z. B. an Helmut Kohl... :puke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 14:08 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2246
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schneidi° hat geschrieben:
Und bei politischer Leistung kommen wir an Klaus Wowereit nicht vorbei. Wowereit ist ein Mann des Ausgleichs und zugleich eher links orientiert, der sich, wie ich ihn einschätze, vor allem der Bekämpfung der Armut in Deutschland widmen und wieder für soziale Gerechtigkeit sorgen wird.

Was bitte hat Wowereit denn vorzuweisen, außer, dass er Berlin heruntergewirtschaftet hat? Ist er dir nur sympathisch, weil er einer Minderheit angehört? Politisch hat der Mann doch nun wirklich nichts gerissen, jedenfalls nichts, was eine Kanzlerkandidatur rechtfertigen würde. Mit Wowereit wäre auch eine rot-rot-grüne Koalition denkbar, und dann gute Nacht. Wozu rot-rot führt, sehen wir erneut am Beispiel Berlin.

Mein Wunschkandidat für die SPD wäre Frank Steinmeier - ruhig, ausgeglichen, kompetent und mit viel Erfahrung in der nationalen sowie internationalen Politik. Egal, ich werde vermutlich Angie wählen - die macht ihre Sache einfach gut, warum sollte sie also nicht 4 weitere Jahre im Kanzleramt haben?

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 14:17 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Was macht denn das Thema im Listra-Bereich? :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 14:59 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Trish hat geschrieben:
Wenn man sich die bisherigen Bundeskanzler so anschaut, muss ich dir voll und ganz recht geben, liebe Alice.


Also ich bin regelrechter Fan von Helmut Schmidt. Das ist für mich ein grossartiger Kanzler gewesen und er hat mich menschlich stark beeindruckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:04 
Der genialste Politiker, den Deutschland je hatte, war aber Franz Josef Strauß. Das wäre ein würdiger Kanzler gewesen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:14 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Der genialste Politiker, den Deutschland je hatte, war aber Franz Josef Strauß. Das wäre ein würdiger Kanzler gewesen!

...Franz-Josef Strauß wäre für Dich wählbar gewesen, Goedel...?° Alle Wetter aber auch. Hältst Du nicht viel von Pressefreheit und Demokratie oder wie kommst Du zu dieser Aussage...?°

Die SPIEGEL-Affäre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:16 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
ellind hat geschrieben:
Also ich bin regelrechter Fan von Helmut Schmidt. Das ist für mich ein grossartiger Kanzler gewesen und er hat mich menschlich stark beeindruckt.

...darauf stoße ich mit Dir an, liebe ellind. :knuddel:

Prösterchen auf Schmidt-Schnauze...!° :occasion5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:20 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Schneidi° hat geschrieben:
ellind hat geschrieben:
Also ich bin regelrechter Fan von Helmut Schmidt. Das ist für mich ein grossartiger Kanzler gewesen und er hat mich menschlich stark beeindruckt.

...darauf stoße ich mit Dir an, liebe ellind. :knuddel:

Prösterchen auf Schmidt-Schnauze...!° :occasion5:


:occasion5:
Kennst Du das Buch "Hand aufs Herz - Helmut Schmidt im Gespräch mit Sandra Maischberger"? Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und lese immer wieder gern darin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:33 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Schneidi° hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Der genialste Politiker, den Deutschland je hatte, war aber Franz Josef Strauß. Das wäre ein würdiger Kanzler gewesen!

...Franz-Josef Strauß wäre für Dich wählbar gewesen, Goedel...?° Alle Wetter aber auch. Hältst Du nicht viel von Pressefreheit und Demokratie oder wie kommst Du zu dieser Aussage...?°


Interessant finde ich, was Helmut Schmidt zum Thema Strauß und Stoiber zu sagen hatte:

"Ich habe durchaus die Qualitäten von Strauß, die Intelligenz und die Energie und die Vitalität gesehen, auch die Tapferkeit. Auch die negativen Seiten habe ich gesehen; für mich entscheidend war der Mangel an Selbstkontrolle. Das Temperament ging mit ihm durch, und er hat infolgedessen häufig genug auch die Spielregeln verletzt. Das gilt für Stoiber nicht; Stoiber ist ein disziplinierter Mann."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 15:36 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
ellind hat geschrieben:
Kennst Du das Buch "Hand aufs Herz - Helmut Schmidt im Gespräch mit Sandra Maischberger"? Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und lese immer wieder gern darin.

...ja, ich habe dieses Buch gelesen, ellind. Vom Feinsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2007, 17:05 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Helmut Schmidt hatte bedingt durch den Terror des Herbstes 1977 in meinen Augen von allen Bundeskanzlern Deutschlands die schwerste Amtszeit.

Ich habe großen Respekt vor seiner damaligen Entscheidung, dem Terror nicht nachzugeben, obwohl Helmut Schmidt bewusst war, dass die Terrorristen somit Hanns Martin Schleyer ermorden würden.

Ich möchte nicht wissen, wie lange sich Helmut Schmidt damals mit dieser Entscheidung gequält hat - da nutzten ihm auch die besten Berater nichts.

Ich schätze und verehre Helmut Schmidt sehr. Seinen Geburtstag kann man nicht vergessen - er hat einen Tag vor Weihnachten Geburtstag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz