2004-2020
Aktuelle Zeit: 20.04.2021, 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mitfahrzentrale
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 23:19 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hallo!

Da ich heute das erste mal eine Mitfahrgelegenheit über eine Zentrale arrangiert habe, wollte ich euch fragen, ob ihr Erfahrungen damit habt und welche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15.11.2007, 23:19 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 23:23 
Offline
Kampfsportlehrerin

Registriert: 15.11.2007, 21:00
Beiträge: 610
Früher paar mal mitgefahren.

Einmal wollte mir so ein Spacko an die Wäsche. Da hab ich seine Eier in die Hand genommen und gesagt: "So Freundchen, hast jetzt zwei Möglichkeiten. Fährst mich brav da hin wo ich will, oder ich drück zu."

Danach war der so was von brav, den hätte ich als Hündchen verwenden können.

Aber eigentlich nur gute Erfahrungen. Ist ja mal voll interessant so Leute kennenzulernen die man sonst nicht trifft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 23:39 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Na danke... Jetzt fühl ich mich sicher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 00:20 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Kraftpaket hat geschrieben:
Da hab ich seine Eier in die Hand genommen und gesagt: "So Freundchen, hast jetzt zwei Möglichkeiten. Fährst mich brav da hin wo ich will, oder ich drück zu."


Ich musste jetzt unwillkürlich an Wolf Larson und seine Kartoffel denken. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:29 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Kraftpaket hat geschrieben:
Früher paar mal mitgefahren.

Einmal wollte mir so ein Spacko an die Wäsche. Da hab ich seine Eier in die Hand genommen und gesagt: "So Freundchen, hast jetzt zwei Möglichkeiten. Fährst mich brav da hin wo ich will, oder ich drück zu."




:shock: :shock: Ach du liebes bißchen!
Aber klar, du musstest dich ja irgendwie wehren und das kann man wohl am besten da, wo es einem Mann weh tut! :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitfahrzentrale
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Vanessa hat geschrieben:
Hallo!

Da ich heute das erste mal eine Mitfahrgelegenheit über eine Zentrale arrangiert habe, wollte ich euch fragen, ob ihr Erfahrungen damit habt und welche.


Ja, ich bin schon mit Mitfahrglegenheit und Mitfahrzentrale gefahren.
Mitfahrzentrale ist teurer, weil es dort seriöser ist (bei der, die ich kenne: Ausweis vorlegen, Versicherungsschutz usw.). Aber ich habe auch von einer Frau gehört, die sexuell belästigt wurde vom Fahrer. Sie hat es dann gemeldet, und das hat Niemanden in der Zentrale interessiert. Daraufhin ist sie per Mitfahrgelegenheit gefahren, weil sie sich fragte, wozu sie mehr bezahlen solle.

Mitfahrgelegenheit ist total ohne Sicherheit. D.h. es finden sich Fahrer und Mitfahrer übers Internet, es wird ein Preis ausgemacht. Das war´s. Ich fahre dort sehr oft mit. Beide Seiten haben das Risiko, dass der andere nicht kommt. Ich habe allerdings recht gute Erfahrungen gemacht. Aber ich fahre auch nur recht kurze Strecken (2 Stunden), und meine Verbindung ist gut befahren. Es fahren eigentlich immer andere Mitfahrer mit. Inzwischen kenne ich viele Fahrer und weiß, dass ich mich auf die verlassen kann. Ich versuche im Vorfeld abzuchecken, wie der Fahrer so drauf ist. Das funktioniert eigentlich sehr gut. Z.B. rufe ich niemanden an, der nur mit Vornamen eingetragen ist, weil ich - natürlich kann man sich dort theoretisch was ausdenken - schon wissen will, wer das ist. Dann kucke ich, dass das Autokennzeichen mit genannt ist. (Früher habe ich die Daten immer irgendwo als Zettel auf dem Tisch in meiner Wohnung gelassen oder meinem Freund vorher mitgeteilt. Aber mittlerweile bin ich recht gelassen.)

Übrigens gibt es auch eine Mitfahrgelegenheitsseite - nur für Frauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:42 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Vanessa hat geschrieben:
Na danke... Jetzt fühl ich mich sicher.

Ich würde sagen, du nimmst Pfefferspray mit - oder irgendwas, was dir im Notfall (der hoffentlich nie eintritt) zur Verteidigung dient. Mitfahren bei Leuten, die ich überhaupt nicht kenne, würde ich selbst nie machen. Auch, wenn ich als Mann dieses Problem vermutlich nicht hätte: Allein schon die Tatsache, dass ich nicht weiß, wie andere fahren, hält mich davon ab. Beim Autofahren vertraue ich nur mir selbst und einigen wenigen Auserwählten, bei denen ich längere Strecken mitfahren würde.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
eine weitere Erfahrung bei Mitfahrgelegenheit:

Wenn die Fahrer >4 Mitfahrer suchen und oft als Fahrer auftauchen (Telefonnummern tauchen immer wieder auf, Namen verändern sich), verbergen sich darunter häufig Leute, die damit ihr Geld verdienen. Allerdings weißt Du hier, die fahren auch wirklich und meistens pünktlich. Aber interessanter Weise: je voller das Auto - desto anonymer die Leute. Ich fahre da irgendwie nicht so gerne mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
und noch eine Erfahrung bei Mitfahrgelegenheit (ob das bei Mitfahrzentrale anders ist, weiß ich nicht.):

Die Fahrt mit besonders jungen Studentinnen war zwar meist atmosphärisch gesehen recht nett, aber - wenn dann ein Mitfahrer nicht zum vereinbarten Zeitpunkt kommt - wird ewig gewartet... Das geht mir echt auf den Keks. Naja, denen geht es um den Betrag des Mitfahrers, deshalb wird gewartet. Ich habe mir inzwischen vorgenommen, wenn ich wieder mal 3/4 Stunde irgendwo mitwarten soll, die vor die Wahl zu stellen: entweder verlieren sie mich als Mitfahrer, oder die Fahrt geht - ohne Gewarte - los.
Fahrer, die regelmässig fahren - können auch mal auf einen Mitfahrer verzichten und fahren zum vereinbarten Zeitpunkt (plus höchstens 10 Minuten Toleranzzeit) auch los.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 10:59 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Ich habe so was noch nie genutzt. Kenne allerdings eine Story von meiner Ex.

Die fuhr bei Einem mit, auf dem Beifahrersitz, und außerdem fuhr noch ein Ne-ger mit der auf dem Rücksitz saß. Der hatte ein Sixpack dabei das er während der Fahrt auch leermachte. Fiel schon auf daß der sich hinten etwas "unruhig" benahm, aber man dachte noch nichts Schlimmes.

Nachdem er irgendwann ausgestiegen war merkte der Fahrer daß der während der Fahrt in den Sitz gepinkelt hatte!

Der Fahrer war total geschockt und wollte jedenfalls keine Mitfahrer mehr mitnehmen.

Was man verstehen kann.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 11:29 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Wobei das ja auch nix mit der Hautfarbe des Mitfahrers zu tun hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2007, 11:34 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Trish hat geschrieben:
Wobei das ja auch nix mit der Hautfarbe des Mitfahrers zu tun hat.
Das hat ja auch niemand gesagt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2007, 08:59 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
:shock: Gut, dass ich eure Geschichten gestern nimmer gelesen habe! Sonst wäre ich aus Verzweiflung vielleicht doch noch Zug gefahren!

Aber bei mir hat es gestern super geklappt. Es ging auch über Mitfahrgelegenheit.de. Ich hab auch drauf geachtet, dass voller Name, Telefonnummern und Kennzeichen mit drinstehen. Wollte auch lieber bei einer Frau mitfahren, aber leider war nirgends mehr ein Platz zu kriegen. Ich hab ca. 15 Leute durchtelefoniert! :shock: Aber wegen des Bahnstreiks waren alle hoffnungslos voll.
Hab dann noch einen letzten Platz ergattert bei einem Herrn mittleren Alters, der die Strecke jeden Freiag anbietet. Wir sind dann mit 5 Leuten gefahren, 2 sind in Chemnitz raus und 2 sind bis Dresden mitgefahren.
War echt nett, 2 davon haben kein einziges Wort gesprochen, aber der Fahrer und ein anderes Mädel und ich haben uns sogar recht gut unterhalten.
Gekostet hat es dann 23 Euro, so billig wäre ich mit dem Flugzeug auch nicht nach Dresden gekommen! :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2007, 13:21 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...klasse, Vanessa, das freut mich, das Du so positive Erfahrungen sammeln konntest.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2007, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2007, 16:26
Beiträge: 87
Wohnort: Trossingen
Ich würd mich das nit trauen. Man hört so schlimme Sachen.

_________________
Wärmende Grüße insbesondere an alle Mädels ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz