2004-2019
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 00:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
In der Realität begrüße ich nicht den Austausch von Körperflüssigkeiten außerhalb einer bestehenden Partnerschaft.

Was in der Lindenstraße passiert, ist mir sowas von egal. Da können meinetwegen alle übereinander herfallen ... ;-). Auch wenn die Lindenstraße den Anspruch hat, immer am Rand der Realität zu bleiben, bleibt es immer noch eine Serie, die zur Unterhaltung des Fernsehzuschauers da ist.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 01:31 
Offline
Mallorca-Queen

Registriert: 21.07.2005, 20:59
Beiträge: 723
Wenn man in einer Beziehung steckt und eventuell Kinder hat, sollte man sich immer im klaren darüber sein, was man alles zerstört, wenn es rauskommt. Wenn es bei der Affäre nur um Sex geht, ist es um so schlimmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 01:34 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Steinburger hat geschrieben:
In der Realität begrüße ich nicht den Austausch von Körperflüssigkeiten außerhalb einer bestehenden Partnerschaft.

Was in der Lindenstraße passiert, ist mir sowas von egal. Da können meinetwegen alle übereinander herfallen ... ;-). Auch wenn die Lindenstraße den Anspruch hat, immer am Rand der Realität zu bleiben, bleibt es immer noch eine Serie, die zur Unterhaltung des Fernsehzuschauers da ist.


Klasse formuliert, genauso wie das Forum nur ein Forum ist und das was ich schreibe nicht immer dem entspricht wie ich handle..Take it easy, its fun!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2006, 11:28
Beiträge: 47
Wohnort: nähe Hildesheim
Ich finde Fremdgehen in der Listra mit zu verfolgen ganz unterhaltsam, aber im Leben bin ich was das Thema anbelangt absolut konsequent, also würe niemals meine Beziehung für ne Affäre aufs Spiel setzen...

Würde mein Freund mich nur ein einziges Mal betrügen und sei es nur Rumknutscherei, wäre ich sofort aus seinem Leben verschwunden...

Also Treue steht bei mir und ihm mit ganz oben, bei den Sachen die eine Beziehung braucht um zu funktionieren..

_________________
All we have to decide is what to do with the time that is given to us!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
Meine Meinung dazu ist hinlänglich bekannt: Ich finde fremdgehen während einer festen Beziehung ( ob mit oder ohne Trasuschein ist dabei egal) absolut unmöglich. Egal ob es sich um eine Fernsehserie, die sich um Realitätsnähe bemüht, oder um das wirkliche Leben. Wenn einer der Partner fremdgeht handelt es sich immer um einen Betrug und um einen Vertrauensbruch. Ich versetze mich immer in die Person, die betrogen wird um kann nur noch mal betonen, dass ich nicht möchte, dass ich betrogen werde um deshalb auch meinen Partner nicht betrügen würde.

Wenn eine Beziehung zu Ende ist, dann sollte man sie mit Anstand beenden, dann ist man frei für eine mögliche neue Beziehung.

Was ich ebenfalls schlimm finde ist, sich hier als toleranter Befürworter der freien Liebe aufzuspielen, aber selbst nicht so zu leben...

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:26 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Lissy hat geschrieben:
Was ich ebenfalls schlimm finde ist, sich hier als toleranter Befürworter der freien Liebe aufzuspielen, aber selbst nicht so zu leben...


Was genau findest du jetzt daran schlimm?

Ich mache da kein Hehl drauß, wenn jemand unglücklich ist in der Beziehung bin ich der Letzte der einen Seitensprung verurteilt. Manchmal kann so was auch die Beziehung retten. Wenn nicht, sollte man die beenden. Die Gefühle fragen leider meist nicht, ob man die Sache schon mit Anstand zu Ende gebracht hat..nun ja

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8044
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Messi hat geschrieben:
Genauso wie das Forum nur ein Forum ist und das was ich schreibe nicht immer dem entspricht wie ich handle..Take it easy, its fun!


Ich bemühe mich in jedem meiner Beiträge um Wahrhaftigkeit und Authentizität, und dann muss ich so was hier lesen!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:29 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schrammel hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Genauso wie das Forum nur ein Forum ist und das was ich schreibe nicht immer dem entspricht wie ich handle..Take it easy, its fun!


Ich bemühe mich in jedem meiner Beiträge um Wahrhaftigkeit und Authentizität, und dann muss ich so was hier lesen!


Im Ernst jetzt? Auch das mit dem Dressler und so?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8044
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Selbstverständlich, Messi! Ich bin doch kein Hund der nur spielen will...

_________________
:weise:


Zuletzt geändert von Schrammel am 19.11.2006, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2006, 11:28
Beiträge: 47
Wohnort: nähe Hildesheim
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Was ich ebenfalls schlimm finde ist, sich hier als toleranter Befürworter der freien Liebe aufzuspielen, aber selbst nicht so zu leben...


Was genau findest du jetzt daran schlimm?

Ich mache da kein Hehl drauß, wenn jemand unglücklich ist in der Beziehung bin ich der Letzte der einen Seitensprung verurteilt. Manchmal kann so was auch die Beziehung retten. Wenn nicht, sollte man die beenden. Die Gefühle fragen leider meist nicht, ob man die Sache schon mit Anstand zu Ende gebracht hat..nun ja


Naja du musst aber auch an den Betrogenen denken, wenn man unglücklich ist, kann man doch drüber sprechen, sich eventuell trennen, aber mit Fremdgehen erreicht man meiner Meinung nach überhaupt nichts...Da ist doch alles Vertrauen futsch...

_________________
All we have to decide is what to do with the time that is given to us!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:38 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Joa Pon, einer bleibt immer auf der Strecke und das ist mies. Nur sind halt nicht alle Menschen so kopflastig und strukturieren das ganz genau, das passiert dann einfach.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8044
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Shit happens, wie Keith Richards sagen würde.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:42 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schrammel hat geschrieben:
Shit happens, wie Keith Richards sagen würde.


:gung:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2006, 11:28
Beiträge: 47
Wohnort: nähe Hildesheim
Ja klar kann schon passieren, nur ich glaube nicht, dass man danach noch eine vernünftige Beziehung führen könnte... Also ich würde es glaube ich nicht schaffen..

_________________
All we have to decide is what to do with the time that is given to us!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2006, 16:25
Beiträge: 3326
Wohnort: Im schönen Hessenland
Lieblings-Rolle: Dr. Kocav (ER)
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dabei seit Folge 1
Stimmung: nachdenklich...
Pongpong hat geschrieben:
Ja klar kann schon passieren, nur ich glaube nicht, dass man danach noch eine vernünftige Beziehung führen könnte... Also ich würde es glaube ich nicht schaffen..


Ich glaube auch nicht, daß man mit einem Seitensprung eine Beziehung retten kann. Das hat man doch dann immer im Hinterkopf und irgendwann geht die Bombe hoch. Dann lieber vorher Schluss machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
Messi hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
Was ich ebenfalls schlimm finde ist, sich hier als toleranter Befürworter der freien Liebe aufzuspielen, aber selbst nicht so zu leben...


Was genau findest du jetzt daran schlimm?

Ich mache da kein Hehl drauß, wenn jemand unglücklich ist in der Beziehung bin ich der Letzte der einen Seitensprung verurteilt. Manchmal kann so was auch die Beziehung retten. Wenn nicht, sollte man die beenden. Die Gefühle fragen leider meist nicht, ob man die Sache schon mit Anstand zu Ende gebracht hat..nun ja


Schlimm finde ich, wenn jemand hier in seinen Beiträgen so tut, als ob es ganz normal ist, dass man sich in eine anderen Person verliebt und dass man dann ohne Rücksicht auf den andren Partner fremd geht, weil ja alles so romantisch und emotional nachzuvollziehen ist und man sich diese Situation für sich und den Partner vorstellen könnte......
Im eigenen Leben spielt es sich dann aber möglicherweise so ab, dass der Partner über jede Minute, die er außerhalb der eigenen Wohnung verbringt, Rechenschaft ablegen muss, nicht mal einkaufen gehen kann oder ein Eis essen, ohne den Partner vorher um Genhemigung gebeten zu haben.....

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:47 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Liebe und Leidenschaft

Seitensprung - und dann?

Sind Sie treu? Die meisten würden behaupten: ja. Treue gehört dazu, fast alle Paare erwarten das. Und trotzdem: Laut Statistik geht jeder zweite Mann, jede zweite Frau auch einmal fremd. Wenn es herauskommt, ist das der Super-Gau.

Der Betrogene ist verletzt und misstrauisch und stellt alles in Frage. Und derjenige, der fremd gegangen ist, muss sich überlegen, ob und wie er das entstandene Gefühlschaos beheben will. Ist Fremdgehen im Grunde nur das sichtbare Zeichen dafür, dass die Beziehung sowieso kaputt ist?

So reizvoll es erscheinen mag, so unterschiedlich wird es eingeschätzt. Schon der berühmte Casanova genoss die schönen Seiten des Seitensprungs. Doch nicht immer geht alles glimpflich ab. Für den Betrogenen ist die Situation enorm belastend – erst recht dann, wenn Gefühle mit im Spiel sind. Statistiken zufolge aber gehen etwa 50 Prozent aller Männer und Frauen fremd.

Das Gefühl des Nicht-mehr-geliebt-Werdens
Die Ursachen für einen Seitensprung sind fast immer in der Beziehung zu suchen. In den meisten Fällen wird ein zentrales Bedürfnis von einem der Partner nicht mehr befriedigt. Das wird dem "Untreuen" oft selbst erst beim Erleben der "Außenbeziehung" deutlich. Hat die Partnerin es erfahren, ist der Vertrauensmissbrauch perfekt und die Trennung meist unausweichlich. Das Gefühl des Nicht-mehr-geliebt-Werdens macht sich breit, und die Frage nach dem Warum verfolgt einen bis in den Schlaf. Die Partnerschaft ist zerstört.

Ein bisschen Rausch von Leidenschaft

In lang andauernden, gewachsenen Beziehungen verfestigen sich Regeln, Routine, es gibt kaum noch Überraschungen. Eine Affäre hingegen verspricht einen Rausch von Leidenschaft und neuen Erfahrungen. Die Gründe für Seitensprünge sind individuell. Oftmals weisen sie auf Defizite wie fehlende Zuneigung und Zärtlichkeit in der Ehe hin, manchmal auf Egozentrik. Häufig hat es sich "nach ein paar Gläsern Wein einfach so ergeben".

"Du sollst mich niemals betrügen!"
Wie tiefgreifend oder oberflächlich die Gründe sein mögen, es passiert in nahezu jeder Ehe und alle müssen einen Weg finden, damit umzugehen. Der drohende Imperativ "Du sollst mich niemals betrügen" könnte von einer neuen Ethik abgelöst werden, die von einer Verbindung von Verantwortung und Freiheit getragen ist. Verantwortung für das eigene Handeln und für die Beziehung auf der einen Seite, und persönliche Freiheit und Respekt vor der Freiheit des Partners auf der anderen Seite.

Affären verschweigen?
In seinem Buch "Die heimliche Liebe. Ausrutscher, Seitensprung, Doppelleben" meint Wolfgang Schmidbauer, Affären sollte man verheimlichen - und zwar gut. Geständnisse hingegen würden nur unnötige Verletzungen hervorrufen. Viele betrogene Partner sagen wiederum, das gerade das nachträgliche Wissen, lange Zeit bewusst hintergangen worden zu sein, die größte Kränkung bedeutet hat.

Neues Vertrauen schenken
Natürlich gibt es kein Rezept, die Lösungen sind so individuell wie die Lebensgeschichten in den Beziehungen. Wie jede Krise beinhaltet auch diese eine Chance für die Beziehung. Nach Kränkungen, Aussprachen, Vorwürfen ist der zentrale Punkt die Fähigkeit, sich wieder Vertrauen zu schenken. Dann können die Partner wieder aufeinander zugehen, miteinander reden, sich erklären. Sie können ihre Wünschen und Bedürfnisse benennen und vielleicht manche Routine ablegen. Es entsteht wieder Raum für Wertschätzung und mit wachsender Akzeptanz kann sogar ein Neuanfang gewagt werden, der auf dem Boden gemeinsamer Erfahrungen die alte Liebe neu belebt.

Wer betrügt, hat ein Problem

Wer beim Betrügen erwischt wird, hat ein Problem: Er muss sich entscheiden, ob er beim Partner bleiben will oder den Seitenwechsel vollzieht. Wer sich für seinen Partner entscheidet, muss viel Geduld mitbringen. Schließlich ist dieser tief verletzt und muss sich erst einmal wieder fangen.

* Zuerst müssen beide Partner negative Gefühle wie Trauer, Angst oder ein erschüttertes Selbstbewusstsein zulassen und verarbeiten. Das kann viel Zeit brauchen.


* Wenn beide Partner die Beziehung retten wollen, müssen sie darum kämpfen. Kämpfen heißt dabei miteinander reden, auch wenn die Gespräche verletzend sind. Doch nur so können sich beide Partner einander wieder annähern und ihre Beziehung neu entdecken.


* Vertrauen wieder herstellen. Wiedergutmachung, Versprechungen und neue Intimität entwickeln sind Punkte, die auf dem Weg zurück von großer Bedeutung sind. Hilfreich ist es, wenn Regeln aufgestellt werden, die zukünftige Vertrauensbrüche verhindern helfen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:49 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Lissy hat geschrieben:
Im eigenen Leben spielt es sich dann aber möglicherweise so ab, dass der Partner über jede Minute, die er außerhalb der eigenen Wohnung verbringt, Rechenschaft ablegen muss, nicht mal einkaufen gehen kann oder ein Eis essen, ohne den Partner vorher um Genhemigung gebeten zu haben.....


Das z.B. wäre für mich ein Trennungsgrund.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 15:18 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Zustimmung, Messi°.

Ich halte die persönliche Freiheit in der Beziehung für elementar wichtig.

Das heißt nicht, dass nichts abgesprochen wird und man sich gegenseitig informiert, wo man ist - aber meine Bewegungsfreiheit ist mir sehr wichtig.

Genauso wichtig sind mir die gemeinsamen Stunden in der Beziehung, das sich aufeinander freuen und das miteinander teilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2006, 14:56
Beiträge: 1259
Wohnort: Wuppertal
also ich finde fremdgehen absolut daneben und unentschuldbar; Gründe dafür kann es gar nicht geben. Wenn man nicht mehr zufrieden mit der eigenen Beziehung ist, oder sich anderweitig verliebt.. nun gut, das kann passieren, aber dann hat man unter die bisherige Beziehung einen Schlußstrich zu ziehen, und nicht fremd zu poppen....

@ schneidi: jetzt bin ich mal neugierig; du findest das mit Klaus und Nastya ja soo romantisch. Mal angenommen, Hans würde demnächst seine Anna betuppen, und die neue Haushaltshilfe flachlegen... fändest du das auch romatisch? oder wäre das was anderes, wenn jemand deine geliebte Anna betrügen würde??? bin echt neugierig :grin:

_________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1378: Zu mir oder zu dir?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Julia
Antworten: 111
Powerposter-Stechen!! SuSonja oder Delle1000????
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: dani
Antworten: 107
Bücher - oder Blücher?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Ribanna
Antworten: 110
Unsympathische Homos in der Listra - Absicht oder wie?
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Suze
Antworten: 66
Vorschau Folge 1303 - 21.11.10 ~ 18.50 Uhr "Oder auch nicht"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz