2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.12.2019, 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1181 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 60  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Da hier doch wohl noch andere Freunde des Tatort´s und Polizeiruf´s sind, mach ich mal frech einen neuen Thread auf ;)

Also, hier mal meine derzeit liebsten Tatörter:

Forever an Nr. 1 bei mir : Batic und Leitmayr
Das alte Ehepaar wird bei mir immer an erster Stelle stehen. Die gehören irgendwie zu meiner Familie, fragt mich nicht warum. Ich mein immer, ich kenn den Ivo und den Franz
Die besten Drehbücher haben die Münchner (und Kiel)

Dann kommen die Münsteraner bei mir:
Boerne und Thiel sind einfach zum Schiessen. JJL ist genial in der Rolle des überkanditelten Profs. und Thiel als Paulifan in Münster, der immer mit Ruhe eines Bestatters arbeitet, sind köstlich. Wenn auch manchmal zu übertrieben, das ich mag das Skurile bei den beiden.

Dann natürlich meine Heimmannschaft Odenthal und Kopper:
Der Tatort war ohne Kopper früher lahm und wäre auch ohne ihn, wieder lahm. Leider werden die Bücher der Pfälzer immer schlechter und das bedauere ich, denn ich seh natürlich mein Bundesland am Liebsten.

Stuttgart find ich mittlerweile ganz gut, wobei der Klare den Müller an die Wand spielt. Klasse find ich auch Blum und Perlmann, ich steh total auf den trottligen Perlmann.

Kiel hat meist schwere Stoffe, aber einer der besten Tatorte, aus meiner Sicht, die je gedreht worden, kommt aus Kiel (mit Andreas Schmidt) "Borowski und das Mädchen im Moor". Der ging mir tagelang nach...

Die Saarländer sind eigentlich auch welche, die ich gerne mag, aber auch hier hapert es an den Büchern. Schade drum.

Gar nicht geht bei mir die Lürsen. Unter fünf Toten läuft bei der nix. Alles fast immer total unrealistisch und dann das ständige Gezetere mit Ellen...
Hamburg ist auch gar nicht mein Fall, Leipzig ist auf steigendem Niveau und von den Hessen sieht man leider in letzter Zeit zu wenig. Denn auch die haben oft gute Fälle.
Die Geschichten bei der Lindholm sind auch oft gut, jedoch mag ich die Furtwänglersche überhaupt gar nicht und da fällt es mir oft schwer, einen guten Tatort zu geniessen.
Österreich mag ich, weil da oft die Berge zu sehen sind, aber der Eisner hat bei den Deutschen Zuschauern glaube ich nicht so viele Fäns.
Berlin ist bei mir so "Niemandsland". Ich mag sie nicht sonderlich, aber richtig schlecht find ich sie nicht. Ich mag halt den Raacke überhaupt nicht.
Und dann fehlt noch Köln, die mag ich auch ganz gern.Obwohl Ballauf endlich mal ne Frau haben könnte.

So, zurück in die Sendeanstalt. :lach.:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3718
Spoilerer: Ja
Alte "tatort"- Ausgaben sehe ich hin und wieder gern, wenn sie irgendwo im 3. Programm spätabends reichlich versteckt wiederholt werden. Aber vorzugsweise Schimanski und Haferkamp, also uralt.

In letzter Zeit schaue ich auch bei Super RTL ganz gern "Columbo", also fast so wie Tatort, aber made in USA. :lach.:

In der Regel bin ich aber für Kriminalfilme oder auch -romane zu blöde, blick da meist nicht so durch. :weißnich:

Aber Derrick habe ich geliebt - und manchmal sehe ich auch "Großstadtrevier" aus Hamborch gern. :happy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23152
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Mecki, ich kann dir weitgehend beipflichten... sehe allerdings die Bremer sehr gern, vielleicht (vor allem?) auch deshalb, weil Stedefreund sone Sahneschnitte ist....

Wie findest du Odenthal/Kopper aus Ludwigshafen?

Und Klara Blum aus Konstanz?

Odenthal fand ich schon immer super und die Blum hat 2 super Fälle in der letzten Zeit abgeliefert, damit hat sie viel Terrain bei mir gutgemacht. Noch keine Meinung hab ich zu den neuen Saarländern mit Maxi Brückner... der muß sich noch bei mir etablieren.
Meine Lieblinge sind auch Batic/Leitmayr (viele Szenen spielen in dem Viertel, in dem ich wohne, das ist immer ganz witzig), besonders spannend fand ich den Film mit dem entführten Kind, das aufgrund von Märchenhinweisen gefunden werden mußte, der ging so richtig unter die Haut.
An Platz 2 bei mir auch die Münsteraner... unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein.... JJL so blasiert und AP so bodenständig, einfach wunderbar.

Was mir nicht so gefällt, sind die Frankfurter, also Charlotte Sänger und Fritz Dellwo... aber die hören ja auch auf... ich hab bei der Sawatzki immer das Gefühl, dass sie da fehl am Platz ist.
Ja und die Lindholm find ich eindeutig zu unterkühlt (das genaue Gegenteil von Sänger, die mir einfach zu viel mitleidet) und distanziert, ebenso auch den Casdorff (R.Atzorn) aus Hamburg, den hab ich vielleicht 3-4mal geschaut, der wälzte mir zu viele Probleme mit seiner Familie, zum Glück hat er die Dienstplakette abgegeben...

Eins find ich im ZDF immer noch super: Bella Block.


_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 21:59 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Polizeiruf finde ich blöd, aber Tatort gucke ich immer, wenn diese Kommissare mitspielen.

Meine Top 5
1. Ballauf und Schenk
2. Batic und Leitmayr
3. Klara Blum
4. Charlotte Lindholm
5. Inga Lürsen

Und die mag ich gar nicht:
1. Boerne und Thiel (das Gespann ist unglaubwürdig und nicht lustig)
2. Lena Odenthal (gute Fälle aber die Odenthal :roll: )
3. Cenk Batu (hat so gar nichts von einem typischen Tatort.)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
MünchnerBua hat geschrieben:
Mecki, ich kann dir weitgehend beipflichten... sehe allerdings die Bremer sehr gern, vielleicht (vor allem?) auch deshalb, weil Stedefreund sone Sahneschnitte ist....

Wie findest du Odenthal/Kopper aus Ludwigshafen?

Und Klara Blum aus Konstanz?


Odenthal fand ich schon immer super und die Blum hat 2 super Fälle in der letzten Zeit abgeliefert, damit hat sie viel Terrain bei mir gutgemacht. Noch keine Meinung hab ich zu den neuen Saarländern mit Maxi Brückner... der muß sich noch bei mir etablieren.
Meine Lieblinge sind auch Batic/Leitmayr (viele Szenen spielen in dem Viertel, in dem ich wohne, das ist immer ganz witzig), besonders spannend fand ich den Film mit dem entführten Kind, das aufgrund von Märchenhinweisen gefunden werden mußte, der ging so richtig unter die Haut.


Zu Kopper / Odenthal und Blum / Perlman hab ich oben was geschrieben, ist dir bestimmt entwischt ;)
Ich mag alle vier sehr gerne. Die Blum ist ne ganz goldige und Perlman ist einfach ein geiler. Mit Stedefreund hast du recht, der ist eine Sahneschnitte und passt eigentlich ganz gut zu Ellen. Nur mich nervt Inga. Und halt immer die vielen Toten.

Zu den Märchenhinweisen: Das ist der Lieblingstatort vom Meckimän. Wir teilen unsere Leidenschaft. Das einzige,was mir stinkt ist, dass Carlo nicht mehr dabei ist. Da fehlt was. So wie damals bei Brocki und Stöver als Meier Zwo starb. Da hab ich echt geheult.

Mit der Sänger hast du auch recht. Sie ist so ne goldige und die macht das alles kaputt. Dellwo ist ein klasse Typ (vorallem , wenn man bedenkt, wieviel Scheisskerle im Tatort Schüttauf schon gespielt hatte, bevor er es zum Kommissar schaffte ;))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Löpelmann hat geschrieben:
Alte "tatort"- Ausgaben sehe ich hin und wieder gern, wenn sie irgendwo im 3. Programm spätabends reichlich versteckt wiederholt werden. Aber vorzugsweise Schimanski und Haferkamp, also uralt.

In letzter Zeit schaue ich auch bei Super RTL ganz gern "Columbo", also fast so wie Tatort, aber made in USA. :lach.:

In der Regel bin ich aber für Kriminalfilme oder auch -romane zu blöde, blick da meist nicht so durch. :weißnich:

Aber Derrick habe ich geliebt - und manchmal sehe ich auch "Großstadtrevier" aus Hamborch gern. :happy:



Ich schau auch fast alle Wiederholungen im Dritten. Grad gestern haben wir den letzten der Leipziger / Dresdner geschaut. Der war richtig gut. Ich mochte Kain und Ehrlich sehr gerne, nur als der Sodann dann irgendwann fast nur noch Müll im echten Leben von sich gab, hat sich das ein bisschen auf meine Lust, die zwei anzuschauen niedergeschlagen.

Schimi mochte früher gar nicht, aber mittlerweile schau ich mir den ganz gern an. Geschmack ändert sich.

Grossstadtrevier sehn wir auch, aber das wird auch immer hahnebüchener bzw. war es glaub schon immer...

Columbo mochte ich immer sehr gerne, nur mittlerweile hab ich die zu oft gesehen.

Ich mag auch gern englische Krimi´s wie "Lynley und Havers" oder die ganz alten mit der Rutherfordschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:37 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Mecki hat geschrieben:
Ich mag auch gern englische Krimi´s wie "Lynley und Havers" oder die ganz alten mit der Rutherfordschen.


Margret Rutherford :prayer:


_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Ja, die war geil. Wusstest du, dass es Mr Stringer in den original Büchern gar nicht gibt und er nur für Margret Rutherford ins Drehbuch geschrieben wurde, weil es ihr Partner war ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:49 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
ja das wusste ich. Sie waren verheiratet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Echt, ich dachte, er war mit einer anderen verheiratet ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:54 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Klick mal hier

Margret Rutherford

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 09:58 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
vor 2 Wochen gab es die Miss Marple Nacht im BR. Alle vier Filme mit Margret Rutherford. Total cool! Mein Lieblingsfim 16 Uhr 50 ab Padington! :yes:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:12 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Ja, puckster! Die Filme von ihr sind echt klasse!
Ihre Überlegungen und immer die Hilfe von Stringer! Einfach genial!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
puckster hat geschrieben:
Klick mal hier

Margret Rutherford


Oh, cool, danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Gänseblümchen hat geschrieben:
Ja, puckster! Die Filme von ihr sind echt klasse!
Ihre Überlegungen und immer die Hilfe von Stringer! Einfach genial!


Ja, grad deswegen sind die Bücher dazu sehr fade. Ich wusste damals nicht, dass er für die Filme erfunden wurde und fand dann die Bücher sehr "anders". Die Buch-Marple ist "feiner", ruhiger und distinguiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 10:39 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Mecki hat geschrieben:
Gänseblümchen hat geschrieben:
Ja, puckster! Die Filme von ihr sind echt klasse!
Ihre Überlegungen und immer die Hilfe von Stringer! Einfach genial!


Ja, grad deswegen sind die Bücher dazu sehr fade. Ich wusste damals nicht, dass er für die Filme erfunden wurde und fand dann die Bücher sehr "anders". Die Buch-Marple ist "feiner", ruhiger und distinguiert.


Echt? Hab net gewusst, dass es von Marple Bücher gibt.

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Ja, ich hab sie als Hörbücher. Das einzige, was sehr nahe an einen Film kommt, ist "Mord im Pfarrhaus". Da ist sie richtig involviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23152
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Die ganzen Krimis mit Hercule Poirot und Miss Marple sind Kriminalromanw von Agatha Christie, Gänseblümchen.
Ich sammel grad die AC-Romanedition, inzwischen hab ich 25 Bände, jeden Monat kommen 4 hinzu, bis es 82 Bücher sein werden.

Ja, die Miss Marple in den Romanen kommt eher den Darstellungen von Angela Lansbury näher. Die Rutherford ist doch vom Wesen her ganz anders, als man sie sich beim Lesen vorstellt.

16:50 ab Paddington fand ich auch toll, und die Nacht auf BR hab ich natürlich geguckt...^^

Krimis auf den Privatsendern oder auch Großstadtrevier oder Soko München, Wismar und Köln kann ich nicht gucken, weil die nicht untertitelt sind.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23152
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Mecki hat geschrieben:
Zu Kopper / Odenthal und Blum / Perlman hab ich oben was geschrieben, ist dir bestimmt entwischt ;)
Ich mag alle vier sehr gerne. Die Blum ist ne ganz goldige und Perlman ist einfach ein geiler. Mit Stedefreund hast du recht, der ist eine Sahneschnitte und passt eigentlich ganz gut zu Ellen. Nur mich nervt Inga. Und halt immer die vielen Toten.


Ups stimmt, das hab ich wirklich überlesen... sorry... :oops: :oops: :oops:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2009, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
MünchnerBua hat geschrieben:
Die ganzen Krimis mit Hercule Poirot und Miss Marple sind Kriminalromanw von Agatha Christie, Gänseblümchen.
Ich sammel grad die AC-Romanedition, inzwischen hab ich 25 Bände, jeden Monat kommen 4 hinzu, bis es 82 Bücher sein werden.

Ja, die Miss Marple in den Romanen kommt eher den Darstellungen von Angela Lansbury näher. Die Rutherford ist doch vom Wesen her ganz anders, als man sie sich beim Lesen vorstellt.

16:50 ab Paddington fand ich auch toll, und die Nacht auf BR hab ich natürlich geguckt...^^

Krimis auf den Privatsendern oder auch Großstadtrevier oder Soko München, Wismar und Köln kann ich nicht gucken, weil die nicht untertitelt sind.


Das ist natürlich schade, seltsam, dass die Privaten keine Untertitel haben. Eigentlich sogar armseelig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1181 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 60  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Was denkt ihr wie geht es weiter mit Nico und Caro ???
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Lebacher89
Antworten: 31
else geht
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Anonymous
Antworten: 96
Spycamen ohne Spycam für Spoilerer
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: DieLeona
Antworten: 2419
1256 - "Mimi"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vanessa
Antworten: 349
Was geht bei der SPD ab?
Forum: Privatclub
Autor: Suze
Antworten: 104

Tags

Ball, Berlin, Bücher, DSL, Erde, Essen, Familie, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz