2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.12.2019, 15:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1653 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 83  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 06.01.2010, 07:08 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38546
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Buche wie aus Tropenholz

An der Uni Göttingen wurde ein Verfahren entwickelt, Holz beständiger zu machen


Göttingen. Holz wächst in Europa in Hülle und Fülle. "Aber was die Eigenschaften angeht, sind wir hier nicht sehr verwöhnt", sagt Prof. Dr. Holger Militz von der Universität Göttingen. Denn wenn es darum geht, Holz im Freien zu verwenden - etwa für Gartenmöbel oder Spieleräte - dann ist zum Beispiel Buchenholz, die hiesige Laubholzart Nummer eins, zu nichts zu gebrauchen: Buche verzieht sich und fault schnell weg.

Zwar gab es bereits ein Verfahren, das mit Hilfe von Hitze Holz witterungsbeständig macht, aber dieses so genannte Thermoholz hatte andere Nachteile. Deswegen begannen Dr. Militz und sein Team der Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte an der Georg-August-Universität, nach nach neuen Möglichkeiten zu forschen. "Buchenholzmodifizierung" heißt das, was nun heimisches Holz so stabil und wetterbeständig macht wie Tropenholz. Dafür verlieh der Landkreis Göttingen dem Institut kürzlich einen Sonderpreis des Innovationspreises.

Nicht etwa Holzschutzmittel oder ein besonderer Anstrich sind bei den Göttinger Forschern im Spiel, sondern ein Verfahren, das die Zellstruktur des Holzes verändert. Ein chemischer Vorgang, aber eben kein Gift. Das Verfahren sei umweltverträglich und dauerhaft: Das so behandelte Holz ist gewappnet gegen Pilzbefall und es verzieht sich nicht mehr.

Man kann es im Außenbereich verbauen, aber auch im Keller, im Bad oder als Fußboden. Feuchtigkeit kann ihm praktisch nichts anhaben. Eine Werkstatttür zum Hof des Instituts in Göttingen ist der fest eingebaute Beweis: Sie sieht so frisch aus wie am ersten Tag. Wäre sie aus unbehandeltem Buchenholz, "dann hätte sie sich schon so verzogen, dass man sie gar nicht mehr öffnen könnte", sagt Dr. Militz.

Das eröffnet enorme neue Möglichkeiten für das heimische Buchenholz. Es kann überall dort eingesetzt werden, wo sonst bisher nur Tropenholz geeignet war. Das schont die Tropenwälder und steigert die Nachfrage nach Holz aus heimischen Wäldern, wo nachhaltig, also mit der Natur, gewirtschaftet wird. Inzwischen wird mit modifiziertem Holz bereits in der Industrie gearbeitet: Die Firma Becker in Brakel verwendet es für ihre Formteile aus Furnier, die BASF stellt Fensterholz aus Kiefer her.

Angefangen mit Holzstaub

Bis dahin war es ein langer Weg: Im Labor wurde nach Stoffen gesucht, die man in die Zellstruktur einbringen kann. Das beginne mit Kleinstproben und Holzstaub. Dann arbeitet man sich langsam an größere Teile heran. Bis zum ersten Gartenstuhl könne noch viel schief gehen. Der größte Teil der anfangs vielversprechenden chemischen Stoffe scheide im Laufe der Versuche aus.

Auch nicht alle Holzarten sind für das Verfahren geeignet. Was mit Buche gut klappt, geht etwa bei Eiche gar nicht.

Von Bettina Sangerhausen

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 06.01.2010, 15:35 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Ich würde euch gerne eine Reportage ans Herz legen. Sie erschien am vergangenen Wochenende in der "Berliner Zeitung" und hat mich sehr beschäftigt, bewegt, nachdenklich gestimmt. Sie ist sehr lang, aber vielleicht hat ja dennoch der eine oder andere Lust, mal reinzulesen. Es lohnt sich, zumal der Text sehr kurzweilig geschrieben ist.

Die herrschenden Gefühle
Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft hat sich davongeschlichen. Was ist passiert?

von Regine Sylvester
http://www.berlinonline.de/berliner-zei ... index.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 21:05 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Forscher lassen Schweine im Schnee sterben

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 90,00.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 21:06 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Weltuntergangsuhr verschoben

http://www.merkur-online.de/nachrichten ... 91641.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 21:09 
puckster hat geschrieben:
Forscher lassen Schweine im Schnee sterben

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 90,00.html

Das ist ja wohl an Perversion kaum zu überbieten!
Und ich hab ein schlechtes Gewissen bei jedem Schnitzel, das ich mir einmal im Monat gönne! :schimpf1:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 22:04 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Berlin schafft Hauptschule ab

http://www.abendblatt.de/politik/deutsc ... le-ab.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Alice64 hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Forscher lassen Schweine im Schnee sterben

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 90,00.html

Das ist ja wohl an Perversion kaum zu überbieten!
Und ich hab ein schlechtes Gewissen bei jedem Schnitzel, das ich mir einmal im Monat gönne! :schimpf1:

Wurde nach Protesten gestoppt - gut so.
http://tirol.orf.at/stories/416068/

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 15.01.2010, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 20:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Schneewittchen hat geschrieben:
Alice64 hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Forscher lassen Schweine im Schnee sterben

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 90,00.html

Das ist ja wohl an Perversion kaum zu überbieten!
Und ich hab ein schlechtes Gewissen bei jedem Schnitzel, das ich mir einmal im Monat gönne! :schimpf1:

Wurde nach Protesten gestoppt - gut so.
http://tirol.orf.at/stories/416068/

Nachtrag:
http://tirol.orf.at/stories/416213/

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 15.01.2010, 12:49 
Herzlichen Dank, liebes Schneewittchen.
Nun kann ich wieder in Ruhe mein schlechtes Gewissen beim Verzehr eines Schweineschnitzels "Wiener Art" pflegen. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:30 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Charlotte Roche verlässt 3nach9

http://portal.gmx.net/de/themen/unterha ... ation.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 15:22
Beiträge: 7961
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Das war ja nur ein kurzes Gastspiel von ihr. Mal sehen wer die Nachfolge übernimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:46 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
puckster hat geschrieben:

...das ist aber jammerschade. Ich fand sie gemeinsam mit Giovanni di' Lorenzo wirklich gut.

Aber was 3nach9 anbetrifft, hängt mein Herz bis heute an Alida Gundlach. Über 200 Sendungen hat sie gemacht damals.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:51 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Schneidi ° hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:

...das ist aber jammerschade. Ich fand sie gemeinsam mit Giovanni di' Lorenzo wirklich gut.

Aber was 3nach9 anbetrifft, hängt mein Herz bis heute an Alida Gundlach. Über 200 Sendungen hat sie gemacht damals.


Alida Gundlach hat nie 3nach9 moderiert. Sie moderierte die NDRTalkShow

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 15:22
Beiträge: 7961
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Vor Charlotte Roche war Amelie Fried.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 20:58 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
puckster hat geschrieben:
Alida Gundlach hat nie 3nach9 moderiert. Sie moderierte die NDRTalkShow

...ja, klaro, puckster - das sind 100 Punkte für Dich. :occasion5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2006, 14:56
Beiträge: 1259
Wohnort: Wuppertal
FDP verärgert wegen Lästereien in der Lindenstrasse

http://www.welt.de/fernsehen/article621 ... rasse.html

ja ja.. die FDP.... (zunge)

_________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 16:21 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38546
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Berlin/Köln - Wegen kritischer Äußerungen über die FDP in der ARD-Serie "Lindenstraße" haben die Liberalen dem Sender Parteinahme vorgeworfen.

Ja, Parteinahme ist eben was anderes als Spendennahme...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 03.02.2010, 17:53 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38546
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MITTWOCH, 03. FEBRUAR 2010, 17:37 UHR

Hund zieht Jungen aus Eiskanal

Ein sechs Monate alter Labrador hat einen zwölfjährigen Jungen in Hannover aus einem zugefrorenen Kanal gerettet. Der Schüler sei dem Labradorrüden gefolgt, als der am Nachmittag auf das Eis gelaufen war, teilte ein Polizeisprecher mit. Dabei brach der Junge in das Eis ein. Sein Hund zog ihn aus dem Wasser. Der Schüler verständigte die Polizei, die alarmierte einen Rettungswagen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 22:31 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Hundesbesitzer operiert seinen Liebling selbst


http://www.dnews.de/nachrichten/panoram ... elbst.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pressemeldungen
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 15:22
Beiträge: 7961
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Hab gerade folgendes im Videotext gelesen:

USA kurbeln Atomkraft wieder an
Erstmals seit fast 30 Jahren wollen die USA wieder Atomreaktoren bauen. Präsident Obama sagte Garantien für Kredite über acht Mrd. Dollar (5,8 Mrd. Euro) zum Bau zweier Reaktoren in einem existierenden Kraftwerk in Burke (Bundesstaat Georgia) zu.

Bald will die US-Regierung die staatlichen Kreditgarantien "für moderne nukleare Kraftwerke" auf 54 Mrd. Dollar verdreifachen. "Eine neue Generation sicherer, sauberer Atomkraftwerke in Amerika" ist Bestandteil von Obamas Energiepolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1653 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 83  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Pressemeldungen
Forum: Privatclub
Autor: Northstar
Antworten: 450
Pressemeldungen zu Politik, Kultur und anderes, was so nervt
Forum: Laberecke
Autor: Hamlet
Antworten: 35
Pressemeldungen
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Northstar
Antworten: 73

Tags

Bau, Erde, Garten, Haus, Möbel, Reise, Spiele, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz