2004-2019
Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 16:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Japp, genau das meinte ich.. deshalb habe ich es erwähnt.. Es stimmt schon, man muss sich (wie auf das Off-theater generell) darauf einlassen können.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 16:58 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Abraxa hat geschrieben:
Ich bin absoluter Theater-Freak, ich habe selbst auch immer gern gespielt und versuche schon seit längerem, eine Laiengruppe auf die Beine zu stellen. Schauspielerin wäre mein absoluter Traumberuf.. :heart:


Eine Amateurgruppe auf die Beine zu stellen, stelle ich mir schwierig vor, aber es lohnt sich!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 17:02 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Abraxa hat geschrieben:
Japp, genau das meinte ich.. deshalb habe ich es erwähnt.. Es stimmt schon, man muss sich (wie auf das Off-theater generell) darauf einlassen können.

Jepp, da hast du Recht.
Ich mag ja das Absurde Drama (Beckett, Pinter usw.). "Engame" z.B. find ich grandios!
Aber wie gesagt, zu freizügig darf es bei mir nicht sein. Wenn ich vor lauter Nacktheit und schreiendem Personal keine Handlung mehr erkennen kann, dann muss ich das nicht haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 17:58 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Abraxa hat geschrieben:
Das mit den Bühnen am Kurfürstendamm ist ein Drama. Ich kenne die beiden Theater sehr gut, da eine Freundin von mir dort arbeitet. Boulevard-Stücke interessieren mich meist weniger (allerdings bin ich ein absoluter Fan von Winfried Glatzeder und Herbert Herrmann, die ja immer wieder mal dort spielen), aber manchmal gibt es dort richtige Sahnestückchen zu sehen. "Elling" war unschlagbar, "Blue room" hat mir auch sehr gut gefallen. Die Comedian Harmonists sehe ich mir auch immer wieder gerne an. Sehr viele Menschen verbinden die Bühnen mit Berlin, viele sind seit Jahrzehnten Stammkunden. Es wäre ein Jammer, wenn sie einem neuen blöden Einkaufszentrum weichen müssten.


Schön, dass Du dieses Thema noch mal ansprichst. Ja, die Ku'damm-Bühnen müssen unter jeden Umständen erhalten bleiben! Als ich im September in Berlin war, habe ich mir dort das Stück "Männer und andere Irrtümer" mit Anita Kupsch angesehen. Ein klassisches Boulevardstück und sicherlich nicht bis ins letzte Detail überzeugend, aber von Anita Kupsch unheimlich packend und mitreißend gespielt. Zwischen den Jahren bin ich wohl wieder in Berlin und dann würde ich mir am Ku'damm gerne die Komödie "Der letzte der feurigen Liebhaber" mit Heinrich Schafmeister und Manon Strache (!) ansehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 22:22 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...hallo Christian,

mein neuester Stand in Sachen Theater am Kurfürstendamm ist, dass die DB Real Estate Investment Gmbh, die das Kudamm-Karree erworben hatte, es wieder verkauft haben soll.

Über den neuen Eigentümer ist mir nichts bekannt. So lass' uns weiter die Daumen drücken für den Fortbestand der Bühnen am Kurfürstendamm.

Viele Grüße
Schneidi°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2005, 21:42
Beiträge: 197
Schneidi° hat geschrieben:
Über den neuen Eigentümer ist mir nichts bekannt. So lass' uns weiter die Daumen drücken für den Fortbestand der Bühnen am Kurfürstendamm.

Dir ist nichts peinlich, oder?

Du bist doch einer der größten Fans dieses Hinterladers der Berlin kaputtmacht!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 23:08 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...ich verstehe Dein posting nicht, Northstar.

Gehört Klaus Wowereit das Kudamm-Karree...?° Seit wann das denn, bitte schön...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 11:16 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Schneidi° hat geschrieben:
Gehört Klaus Wowereit das Kudamm-Karree...?° Seit wann das denn, bitte schön...?°


Natürlich gehört Klaus Wowereit das Ku'damm-Karee nicht. Aber dennoch hätte ich mir von ihm - als 2005 bekannt wurde, dass der Fortbestand der Bühnen nicht gesichert ist und sich erster Protest formierte - eine klare Aussage zur Erhaltung der traditionsreichen Theater gewünscht. Er hat sich da meinem Eindruck nach leider ziemlich rausgehalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Schneidi, Northi und Norbert sind 2 verschiedene Personen..

Zu den Bühnen am Ku'damm:

nach heute frisch eingeholten Informationen ist bis mindestens Mitte 2010 erst einmal Ruhe - bis ist der Vertrag auf jeden Fall verlängert..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 19:42 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Abraxa hat geschrieben:
...Zu den Bühnen am Ku'damm:

nach heute frisch eingeholten Informationen ist bis mindestens Mitte 2010 erst einmal Ruhe - bis ist der Vertrag auf jeden Fall verlängert..

...was für eine gute Nachricht, Abraxa - ich freue mich riesig. :occasion5: :wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 14:54 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Das freut mich natürlich auch, allerdings befürchte ich, dass dann das Theater um die Erhaltung wieder von neuem beginnt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 03.12.2008, 17:54 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Es ist ein Skandal!!!! :schimpf:

Aus für Kudamm-Bühnen
http://fr-online.de/in_und_ausland/kult ... ehnen.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 03.12.2008, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2007, 20:28
Beiträge: 1399
Wohnort: Düsseldorf
Sternzeichen: Ratte
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Ja
Fan seit: 85-88,seit 94 wied
Klasse Fred!

:-)

Mehr als Theater liebe ich Musicals, hab selbst ne Zeitlang Schauspiel und Gesang gelernt.
Mir fehlt die Bühne total, hab aber aus beruflichen Gründen momentan kaum Zeit, mir ne neue Gruppe zu suchen. Musicals sind für mich aber was vollkommen anderes, als die kommerziellen Stella-Produktionen (mit Ausnahme vielleicht von "Tanz der Vampire", was ich in Wien in der Original Inszenierung und später dann in Stuttgart gesehn habe). Bei "Starlight-Express" und "Cats" bekomme ich allergischen Auschlag, wie bei allen anderen Andrew LLoyd Webber Machwerken.
Hier mal ein paar wie ich finde, charmante Beispiele aus den Produktionen meiner ehemaligen Non-Budget Truppe von vor 11 Jahren (zwei der Darsteller/Innen sind mittlerweile dauerhaft bei "Mamma Mia" engagiert, ein darsteller ist Chef-Entertainer auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA-group, eine Darstellerin ist heute Choreografin der Shows im Warner-Brother-Movie-Park...)










_________________
Wo man zwinkert lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lider

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 00:54 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Im April geh ich mit einer Schulklasse in "Der Besuch der alten Dame" von Horvath. Sehr geiles Stück, ich freu mich schon!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 09:51
Beiträge: 785
War das nicht von Dürrenmatt? :-k


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 10:27 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
bylle hat geschrieben:
War das nicht von Dürrenmatt? :-k


Ja, genau! Ein tolles Stück. Wo wird das denn gespielt, Vanessa?

Ich werde mir nächsten Sonntag im Deutschen Theater in Berlin "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" mit Corinna Harfouch ansehen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23143
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Der Besuch der alten Dame... das gabs vor einigen Wochen mit Christiane Hörbiger als TV-Film. Gute Geschichte, nur hat Frau Hörbiger alle anderen Darsteller quasi an die Wand gespielt.

Wer hat Angst vor Virginia Woolf..? Ist noch immer mein absolutes Lieblingsstück. Hab selbst mal im Schultheater den Part des George gespielt. Im Theater hab ich es mal mit Ursula Lingen (Theos Tochter) gesehen, die wie die Taylor eine grandiose Martha gegeben hat. Christian, nimm mich mit! Harfouch als Martha stell ich mir klasse vor!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 22:55 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
bylle hat geschrieben:
War das nicht von Dürrenmatt? :-k


Ja, genau! Ein tolles Stück. Wo wird das denn gespielt, Vanessa?

Ich werde mir nächsten Sonntag im Deutschen Theater in Berlin "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" mit Corinna Harfouch ansehen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.

Natürlich von Dürrenmatt, was hab ich denn geschrieben?! Horvath? :Platt: Was soll man dazu noch sagen? :oops:

Christian, es läuft hier in Stuttgart im Theaterhaus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 23.02.2009, 18:16 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
MünchnerBua hat geschrieben:
Christian, nimm mich mit!


Würde ich gerne, aber in meinen Koffer past Du nun wirklich nicht mehr rein. Der ist schon jetzt ziemlich voll. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 16:26 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Hach, in vier Stunden ist es soweit. Ich habe mich wirklich schon ewig nicht mehr so sehr auf eine Theater-Inszenierung gefreut wie auf "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" heute Abend.

Die letzten Tage habe ich mir auch noch "Wie es euch gefällt" mit Katharina Thalbach, Anna Thalbach, Inga Busch und Co. am Kudamm angesehen. Das war ganz nett, aber kein Highlight.

Richtig gut gefiel mir aber auch "Frühlings Erwachen" in der Inszenierung von Claus Peymann im Berliner Ensemble. Sehr nah an der Original-Textfassung und hervorragend gespielt.

Am Donnerstag dann noch "Hedda Gabler" in der Schaubühne und am Sonntag die "Gefährlichen Liebschaften" im Deutschen Theater - und dann ist mein Berlin-Theater-Marathon leider schon wieder vorbei. Ich bin echt süchtig. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Tags

Liebe, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz