2004-2019
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 08:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 22:47 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Hab ich mich eigentlich schon mal selbst zitiert? Ach, was soll's, ich mach's einfach mal:

Christian hat geschrieben:
Hach, in vier Stunden ist es soweit. Ich habe mich wirklich schon ewig nicht mehr so sehr auf eine Theater-Inszenierung gefreut wie auf "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" heute Abend.


Schee war's. Bin noch jetzt beeindruckt. Noch viel stärker als Corinna Harfouch fand ich jedoch Ulrich Mathes. Eine der besten Inszenierungen, die ich in letzter Zeit gesehen habe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Christian hat geschrieben:
Hab ich mich eigentlich schon mal selbst zitiert? Ach, was soll's, ich mach's einfach mal:

Christian hat geschrieben:
Hach, in vier Stunden ist es soweit. Ich habe mich wirklich schon ewig nicht mehr so sehr auf eine Theater-Inszenierung gefreut wie auf "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" heute Abend.


Schee war's. Bin noch jetzt beeindruckt. Noch viel stärker als Corinna Harfouch fand ich jedoch Ulrich Mathes. Eine der besten Inszenierungen, die ich in letzter Zeit gesehen habe!


Die haben doch schon so beeindruckend in Der Untergang das Ehepaar Goebbels gespielt. Ich beneide dich wirklich in allerhöchstem Maße!!! Das hätte ich auch gern gesehen. :sad:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 19:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Freut mich sehr, dass es Dir hier gefallen hat und Du so viel Kultur mitnehmen konntest.

Allen Unkenrufen zum Trotz:
Ich mag mein Berlin :heart:

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 23:22 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Abraxa hat geschrieben:
Freut mich sehr, dass es Dir hier gefallen hat und Du so viel Kultur mitnehmen konntest.


Geht ja noch ne ganze Woche weiter! :yes:

Berlin ist ohne Frage eine tolle Stadt, nach dem Studium will ich hier defintiv mal für ein paar Jahre leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 30.05.2009, 15:16 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Neulich war ich mit meinen 11ern in "Kabale und Liebe". Eine sehr moderne Inszenierung, aber trotzdem recht gelungen, wie ich fand.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 18:51 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
War denn in letzter Zeit mal wieder jemand im Theater?

Ich will in der nächsten Spielzeit unbedingt auch mal ins Schauspiel Frankfurt. Seit Oliver Reese dort Intendant ist, scheint sich das Haus wirklich enorm gemausert zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 11:01 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Ja, ich. Das war aber ne private Aufführung. "Der verrückte Professor".
Es war einfach zum Schreien komisch -> Bauchmuskelkater pur.
Ich habe zwar net verstanden, was sie gesprochen haben (war n Dialekt), aber verstanden, worum es ging und meine Ma hat mir zwischendurch übersetzt.

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 28.05.2010, 20:22 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 16:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Gerade wie angekuendigt in Genannt Gasputin gewesen. Sehr schoen. Ich mag diese neuen modernen fast absurden Stuecke junger Autoren. Sehr humorvoll aber auch nachdenklich. Schade, dass knapp 30 Leute sa waren. Hat das Stueck nicht verdient. Und jetzt noch schoen einen Kaffee auf dem Balkon.

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 17:17 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
War mal wieder jemand im Theater?

Ich gehe eigentlich gerne, aber im letzten Jahr ist mir irgendwie ziemlich die Lust vergangen. Obwohl ich mit "Die Möwe" und "Onkel Wanja" am Deutschen Theater Berlin im Sommer zwei hervorragende Inszenierungen gesehen habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 15:41 
Offline

Registriert: 17.12.2010, 19:07
Beiträge: 19
Wohnort: unterschiedlich
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Chris B.1, Amelie,
Lieblings-Folge: eigentlich bis 200
Fan seit: 1985
Stimmung: gut gelaunt
Ich gehe eigentlich auch gerne ins Theater, wenn denn mal was interessantes für mich gespielt wird ;)

Bisher waren dies nur: Antigone, Thesmophoriazusen, Wir sind nochmal davon gekommen, Besuch der alten Dame und Mutters Courage (Tabori). Besonders die ersten drei Stücke waren echt Top, von einer Theatergruppe aus Saarbrücken gespielt, welche jedoch seit einiger Zeit so nichts mehr spielt, aus unterschiedlichen Gründen.
Was überhaupt nicht ging, war: Die neuen Leiden des jungen W. (2010) und Am kürzeren Ende der Sonnenallee (2011, war mehr ein Musical, mit schlechten Sängern, drei-Personen-Stück).

Was ich sehr gerne mal sehen würde ist: Orphee von Jean Cocteau, diese Inszenierung, welche auch schon ende der 80-er in Listra war und auch Goethes Faust.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:13 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38417
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sartres "Geschlossene Gesellschaft" ist sehr interessant.

Ich vertrete ja schon länger die Theorie, daß es sich bei der Gosse um eine erweiterte Variante der "Geschlossenen Gesellschaft" handelt. Das würde auch die vielen freien Parkplätze erklären.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich mag Stücke wie Wer hat Angst vor Virginia Woolf...? von Albee oder Die kahle Sängerin von Ionesco. Außerdem gefallen mir Frühlings Erwachen (Wedekind) und einiges von Ibsen sehr gut (Gynt, Nora...)

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 14:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Hamlet hat geschrieben:
Sartres "Geschlossene Gesellschaft" ist sehr interessant.

Ich vertrete ja schon länger die Theorie, daß es sich bei der Gosse um eine erweiterte Variante der "Geschlossenen Gesellschaft" handelt. Das würde auch die vielen freien Parkplätze erklären.

Wie wahr! :lol:

Ich mag Theater auch, wenns halt gut ist. Alte Stücke auf modern getrimmt finde ich einfach furchtbar. Am besten hat mir "Rumors" gefallen, wurde von Anglistik-Studenten aufgeführt und war echt witzig.

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 11.06.2011, 05:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2011, 20:31
Beiträge: 667
Mit Theater bin ich noch nie wirklich warm geworden. Aber ich liebe es in die Oper zu gehen.
Sonntag in einer Woche gehe ich in "Der Babier von Sevilla".
*freu*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 11.06.2011, 07:37 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38417
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Theater -Lustspiele ausgenommen- ist karg, mager, irgendwie wie trocken Brot.

Oper hingegen ist feist, fett, voll und rund, wie die Brüste und Hintern der Sängerinnen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 12.06.2011, 09:33 
Hamlet hat geschrieben:
Sartres "Geschlossene Gesellschaft" ist sehr interessant.

Ich vertrete ja schon länger die Theorie, daß es sich bei der Gosse um eine erweiterte Variante der "Geschlossenen Gesellschaft" handelt. Das würde auch die vielen freien Parkplätze erklären.

:lach:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2011, 20:31
Beiträge: 667
Ich war nun gestern abend in "Der Barbier von Sevilla", das war so schoen, ich bin noch immer ganz ergriffen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Dann bekommst du hier gleich noch eine Zugabe:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 19:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Sartres "Geschlossene Gesellschaft" ist sehr interessant.

Ich vertrete ja schon länger die Theorie, daß es sich bei der Gosse um eine erweiterte Variante der "Geschlossenen Gesellschaft" handelt. Das würde auch die vielen freien Parkplätze erklären.


Geschlossene Gesellschaft ist klasse. Wir haben das damals im Französisch-LK gelesen.
Deinn Theorie mit der Gosse ist interessant. Ich stelle mir gerade Gung als Portier vor ;-)

Ich liebe Theater überhaupt. Dafür werde ich mir Oper mal so gar nicht warm..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Theater, Theater
BeitragVerfasst: 01.07.2011, 01:20 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38417
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Tags

Liebe, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz