2004-2019
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 106  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Todesfälle
BeitragVerfasst: 28.03.2006, 14:50 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Stanislaw Lem ist gestorben. :sad:

Er war einer meiner Lieblingsschriftsteller. Habe ca 10 Bücher von ihm.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2006, 18:52 
Offline
König des Wortspiels
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2006, 18:03
Beiträge: 1077
Wohnort: bei Oldenburg
Eva-Maria Bauer ist gestorben. :sad:

Sie spielte die Oberschwester Hildegard in der Schwarzwaldklinik.

Wusstet ihr übrigens, dass die Schwarzwaldklinik im selben Jahr ihre Fernsehpremiere hatte wie die Lindenstraße, also 1985?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2006, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3703
Spoilerer: Ja
Ja, wußte ich. Ich kann mich auch noch sehr gut an den Start der Schwarzwaldklinik erinnern. Sascha Hehn kannte man aber schon vom Traumschiff, der war ja ein süßer Typ.

Klaus Dahlen, der Schauspieler von der WDR-Comedy-Serie "Klimbim" (der Dicke) ist auch in dieser Woche gestorben.Eine Woche vor seinem 68. Geburtstag.

Das mit Christiane Maybach letzten Monat tat mir auch so leid. Jetzt hat neben der Lindenstraße mit Else Kling UU auch seine Tratschtante (Margot Weigel) verloren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Todesfälle
BeitragVerfasst: 18.05.2006, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2006, 20:48
Beiträge: 193
Wohnort: Amsterdam
Northstar hat geschrieben:
Stanislaw Lem ist gestorben. :sad:

Er war einer meiner Lieblingsschriftsteller. Habe ca 10 Bücher von ihm.

Das zu lesen macht mich jetzt richtig betroffen (wir sind einer Meinung!), weil ich genau dazu was im anderen Forum geschrieben hat und keiner reagiert hat.

Welches seiner Bücher ist dir das liebste? Ich mag am liebsten die Geschichten um den Piloten Pirx, die Robotermärchen und die Geschichten um die Konstrukteure Trurl und Klapauzius.

_________________
"America believes in education: the average professor earns more money in a year than a professional athlete earns in a whole week."
Evan Esar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2006, 00:30 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Su, da haben wir wohl innerhalb des Lem-Universums verschiedene Prioritäten. ;-)

Meine Favoriten: "Die Untersuchung", "Der Unbesiegbare", "Transfer" und über allen anderen schwebend "Solaris".

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 12:17 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Aus der online-Ausgabe des SPIEGEL vom 07. Juni 2006...:

"FÜNFTER BEATLE"

Billy Preston ist tot

Der amerikanische Musiker Billy Preston ist tot. Der "fünfte Beatle" starb im Alter von 59 Jahren in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Arizona.

Phoenix - "Er war in den vergangenen Monaten im Krankenhaus, und sein Körper hat es einfach nicht mehr verkraftet", sagte seine Managerin Joyce Moore der Nachrichtenagentur AFP. Auf Prestons Internetseite hieß es, der Blues-und-Rock-Musiker habe an schwerem Bluthochdruck gelitten, der zu Nierenversagen und weiteren Komplikationen geführt habe. Der Musiker lag seit November im Koma. Er hatte sich 2002 einer Nierentransplantation unterzogen.

Der Keyboarder und Songschreiber wurde "fünfter Beatle" genannt, weil er mit den vier Briten mehrere Alben und das berühmte Stück "Let It Be" aufgenommen hatte. Im Laufe seiner Karriere arbeitete Preston unter anderem mit Ray Charles, Bob Dylan, Aretha Franklin und den Rolling Stones zusammen. Er sei nicht nur wahrhaft begabt gewesen, sagte seine Managerin, sondern habe vor allem "das wundervollste Herz" gehabt.

lan/AFP

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,419963,00.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 12:20 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Die Meldung vom Tod Billy Prestons erfüllt mich mit tiefem Schmerz – nach John Lennon und George Harrison verstarb nun auch Billy Preston.

Für mich war er nie "der fünfte Beatle" – er hat immer dazu gehört.

Ich bin sehr traurig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 13:40 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Der "fünfte Beatle" war Stu Sutcliffe. Andere sagen Pete Best oder Klaus Voorman. Oder George Martin. Vielleicht sogar Yoko "würg" Ono.

Will sagen: Es gab viele fünfte Beatles.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2006, 20:48
Beiträge: 193
Wohnort: Amsterdam
Northstar hat geschrieben:
...Vielleicht sogar Yoko "würg" Ono.
...

NIEMALS!!

Aber diese Bezeichnung tut ja hier auch nichts zur Sache.

Billy Preston war ein wunderbarer Musiker und kein Anhängsel der Beatles.

_________________
"America believes in education: the average professor earns more money in a year than a professional athlete earns in a whole week."
Evan Esar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 16:35 
Elvis ist tot


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 16:37 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Su hat geschrieben:
...Billy Preston war ein wunderbarer Musiker und kein Anhängsel der Beatles.

...darauf stoße ich mit Dir an, Su. Auf Billy Preston. :occasion5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 18:11 
Anonymous hat geschrieben:
Elvis ist tot


Ach was...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 21:27 
Anonymous hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:
Elvis ist tot


Ach was...


Plötzlich und unerwartet versorben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 21:28 
Anonymous hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:
Elvis ist tot


Ach was...


Plötzlich und unerwartet versorben.


verstorben


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 21:29 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Das ist nicht wahr! Elvis lebt!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 21:45 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi hat geschrieben:
Das ist nicht wahr! Elvis lebt!

Und nach seiner Gewichtsabnahme und Schönheitsoperation hat er die Identität gewechselt und lebt jetzt als SchneiderNörig in Norddeutschland.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 21:50 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Und nach seiner Gewichtsabnahme und Schönheitsoperation hat er die Identität gewechselt und lebt jetzt als SchneiderNörig in Norddeutschland.

...verdammt - droht meine Tarnung etwa aufzufliegen...?° :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 23:43 
Leider muss ich euch die schlimme Nachricht überbringen das Roy Black auch tot ist. Toter als Elvis es jemals sein wird !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2006, 23:51 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Anonymous hat geschrieben:
Leider muss ich euch die schlimme Nachricht überbringen das Roy Black auch tot ist. Toter als Elvis es jemals sein wird !

Aber sein Geist ist in Guildo Horn gefahren.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2006, 03:19 
Northstar hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:
Leider muss ich euch die schlimme Nachricht überbringen das Roy Black auch tot ist. Toter als Elvis es jemals sein wird !

Aber sein Geist ist in Guildo Horn gefahren.


:-o

Aber seine Frisur hat er im Jenseits gelassen. Definitiv !!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 106  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Die traurigsten Todesfälle
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Suze
Antworten: 35

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz