2004-2019
Aktuelle Zeit: 21.11.2019, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Geht ihr wählen am Sonntag?
Ja. 92%  92%  [ 24 ]
Nein. 4%  4%  [ 1 ]
Vielleicht. 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 26
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 07:20 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Serarys Zweiter hat geschrieben:
Die SPD muss sich erneuern...


Wer braucht schon runderneuerte Diagonalreifen...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 07:24 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sie hat mit Hartz 4 und Rente mit 67 ihre sozialdemokratischen Prinzipien augfgegeben. Und dann kann man ja auch gleich die CDU wählen - oder eben aus Protest die Linke. Daß der Absturz so groß wurde, ist wohl vor allem jenen geschuldet, die nicht zur Wahl gingen, weil sie nicht wussten, wen denn nun wählen. Die meisten Nichtwähler sind bzw waren SPD Wähler. Hängt vielleicht auch damit zusammen, daß der DGB keine Wahlempfehlung heraus gab.

Ausserdem, und das halte ich für am wichtigsten (nur komisch, daß das nie in den Medien kommt): Die SPD hat in den letzten drei Jahrzehnten zwei mal eine "Zwangszersplitterung" ihres Wählerpotentials hinnehmen müssen (woran sie allerdings überwiegend selbst schuld war!); erst durch die Grünen, dann durch die Linke. Die CDU hat solches nicht erfahren müssen, und trotzdem immer wieder Stimmen verloren. Hält man sich das vor Augen, steht die SPD noch immer recht gut da.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 07:41 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
In meinem Wahlkreis stimmt die Sache.

Was können WIR denn dafür, wenn die Leute wo anders doof sind?


Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 08:34 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 16:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
So sehr ich auch mit dem Ergebnis der Bundestagswahl zufrieden bin, aber Schleswig-Holstein geht garnicht. Peter Harry Carstens hat es wirklich nicht verdient wiedergewählt zu werden. Ich bin zwar nicht so firm mit der dortigen Politik, aber wenn auch nur ansatzweise was von dem zutrifft, was der ehemalige Wirtschaftsminister Marnette in seinem berühmten Spiegel-Interview gesagt hat, war es definitiv kein optimaler Wahlausgang.

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 11:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
...
Ausserdem, und das halte ich für am wichtigsten (nur komisch, daß das nie in den Medien kommt): Die SPD hat in den letzten drei Jahrzehnten zwei mal eine "Zwangszersplitterung" ihres Wählerpotentials hinnehmen müssen (woran sie allerdings überwiegend selbst schuld war!); erst durch die Grünen, dann durch die Linke. Die CDU hat solches nicht erfahren müssen, und trotzdem immer wieder Stimmen verloren. Hält man sich das vor Augen, steht die SPD noch immer recht gut da.


Ja, wäre interessant, was passieren würde, wenn's auf der rechten Seite der Mitte mehr Parteien gäbe als FDP und Union. Falls die Piraten mit ihren erstaunlichen 2% noch grösser werden, gäbe es noch mehr Zerfleischung und -splitterung linkerseits.

Ansonsten: Wo sind die ganzen rückständigen, sexistischen Männer hin, die sich nicht von einer Frau und einem Schwulen in der Welt vertreten lassen wollen? Die hätte man doch jetzt EIN einziges Mal gebrauchen können... Und ein Behinderter als Innen- und Sportminister - man, sind wird modern, fortschrittlich, integrativ und tolerant in Deutschland!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 02:38 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Und warum profitiert nun ausgerechnet die FDP?

Alle drei kleineren Parteien, auch die Grünen und die Linken, haben gewonnen. Die FDP aber besonders. Sie sagt immer, sie sei die einzige nicht sozialdemokratische Partei, und hat damit Recht. Ob Grüne, ob CDU, ob Linke - alle sind irgendwie dem Sozialstaat zugeneigt. 15 Prozent der Menschen dieser Gesellschaft sind aber genau dagegen. Das sind diejenigen, denen es um Steuersenkungen, Wettbewerb und hohe Renditen geht.

Wirtschaftskrise, Klimawandel, Politikverdrossenheit - ist da eine schwarz-gelbe Koalition gut?

Schwarz-Gelb ist die sinnloseste Koalition, die es in den letzten 50 Jahren in Deutschland gegeben hat. Das Einzige, was wir von der FDP wissen, ist, dass sie Steuern senken wollen. Und die Union sagt, das ist nicht so einfach. Wir haben eine gigantische Staatsverschuldung, Steuersenkungen sind da abstrus.

Was muss die schwarz-gelbe Regierung als Erstes tun?

Sie muss als Erstes sagen, wie groß die Lücken im Staatshaushalt tatsächlich sind und was sie dann genau tun will. Darüber wurde in den letzten Monaten überhaupt nicht gesprochen.

Erwarten Sie jetzt, dass die Armen für die Krise zahlen müssen?

Dort strebt die FDP gewiss hin. Aber in der Wählerschaft ihres künftigen Koalitionspartners befinden sich so viele "kleine Leute", dass die Union das nicht in großem Maße mitmachen kann. Sonst geht es den Christdemokraten bald wie der SPD.

(aus TAZ)

http://www.taz.de/1....sinnlos

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 08:44 
Die taz ist doch ein rot-grünes Propagandablatt der übelsten Sorte. Würde mich wundern, wenn die was anderes schreiben würden...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 08:52 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Früher habe ich die taz gelesen, weil manchmal Interessantes drin stand oder was Witziges. Lese sie schon über 5 Jahre neme...

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 08:54 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Goedel hat geschrieben:
Die taz ist doch ein rot-grünes Propagandablatt der übelsten Sorte. Würde mich wundern, wenn die was anderes schreiben würden...


Ja klar... Und der Spiegel auch, gellt. Das sind dann genau zwei Blätter gegen den Rest des CDU gesteuerten Waldes..

Wo ist denn in dem oben zitierten Artikel "Propaganda" zu finden? Ich habe den eigentlich deshalb zitiert, weil da genau das drin steht, was ich in den letzten Wochen so geschrieben habe.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:16 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Die taz ist doch ein rot-grünes Propagandablatt der übelsten Sorte...

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:24 
Schneidi ° hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Die taz ist doch ein rot-grünes Propagandablatt der übelsten Sorte...

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

Die taz ist für die Linksliberalen das, was die Junge Freiheit für die Rechtskonservativen ist.

Für mich sind beide Zeitungen nur bedingt zitierfähig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 11:11 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Eines ist mal klar; sexuelle Belästigungen wird es im Kanzleramt so oder so nicht geben.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 11:12 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 10:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Hamlet hat geschrieben:
Eines ist mal klar; sexuelle Belästigungen wird es im Kanzleramt so oder so nicht geben.


Wer weiß? Vielleicht werden sie net veröffentlicht...

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 11:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
die Seiten würden ja eh gesperrt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 12:31 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Gänseblümchen hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Eines ist mal klar; sexuelle Belästigungen wird es im Kanzleramt so oder so nicht geben.


Wer weiß? Vielleicht werden sie net veröffentlicht...


Guido und die Merkel. Ja klar...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 19:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Schneidi ° hat geschrieben:
...Schwarz-Gelb in Schleswig-Holstein steht auf dermaßen tönernen Füßen - das macht mir keine Sorgen.

Und Peter Harry Carstensen ist ein Garant dafür, dass diese Koalition die vier Jahre, für die sie gewählt wurde, nicht überlebt.

Kurzum - nur vorübergehender politischer Nebel in Schleswig-Holstein. In spätestens zwei Jahren scheint hier wieder die Sonne.


Als bekennender Sozialdemokrat war der Sonntag für mich natürlich eine Katastrophe.Ich kann nur hoffen ,das sich die SPD sich in der Opposition wieder bepappelt.Dazu muß muß sie sich allerdings personell wie programatisch neu ausrichten.Ich habe gehofft,das die Leute im hohen Norden den konservativen den Abend vermiesen könnten.Aber sicher hat da auch der Bundestrend eine Rolle gespielt.

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 30.09.2009, 05:52 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38432
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Goedel hat geschrieben:
Die taz ist doch ein rot-grünes Propagandablatt der übelsten Sorte. Würde mich wundern, wenn die was anderes schreiben würden...


Vor einigen Jahren wurde das mal analysiert. Ergebnis: Schröder wurde in BILD am wenigsten kritisiert und in der TAZ am häufigsten. Und wenn du TAZ-online wirklich lesen würdest, wäre es dir schon aufgefallen, daß die Grünen da auch eher schlecht wegkommen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 11:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Google mobbt die SPD:

Bild

(einfach mal selbst ausprobieren)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 22:26 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
sinapse hat geschrieben:
Google mobbt die SPD:

Bild

(einfach mal selbst ausprobieren)

:lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahl 2009
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 19:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Was gerad der SPD passiert,steht der Union mit Sicherheit auch noch bevor.Das Glück der CDU war bis jetzt ,das im Parteienspektrum bis jetzt nur Parteien im linken Spektrum dazu gekommen (Grüne,Linke) sind.
Im Moment schauen viel e auf das kat.Abschneiden der SPD,dabei wird vergessen,das die CDU/CSU ihr schlechtestes Ergebnis seit Jahrzehnten eingefahren hat.

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Powerposter - Die Wahl
Forum: Privatclub
Autor: dani
Antworten: 223
Hessen-Wahl
Forum: Laberecke
Autor: Anonymous
Antworten: 25
Wahl 2013
Forum: Laberecke
Autor: Hamlet
Antworten: 128
Wahlverhalten der Lindensträßler zur BT-Wahl 2009
Forum: Laberecke
Autor: listrafan gera
Antworten: 39

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz