2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was gibt's an Weihnachten zu essen?
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 20:52 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Hallo in die Runde!

Herzlich willkommen im "Spin-Off" des Threads "Was gibt's heute zu essen?" :grin:

Wie es der Titel schon andeutet, würde mich in diesem Thread mal interessieren, was es bei euch an Heiligabend und an den Feiertagen zu essen gibt. Ente oder Gans mit Rotkohl und Klösen, Fondue, Würstchen mit Kartoffelsalat, Raclette, Schnitzel mit Bratkartoffeln oder etwas ganz anderes? In vielen Familien gibt es ja langjährige Traditionen und es kommt häufig jedes Jahr das gleiche auf den Tisch. Oder probiert ihr in jedem Jahr etwas anderes aus? Wie sieht es bei euch aus?

Ich bin gespannt auf eure Antworten, die für die anderen Leser ja gleichzeitig auch Anregungen sein können. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5951
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Schöne Idee der Thread.

Also an Heiligabend wechselt sich das bei uns immer ab. Meistens gibt es Raclette, Fondue oder Steak oder Schnitzel mit Bratkartoffeln.

Dieses Jahr wird es an Heiligabend Kalbsschnitzel geben.

Am zweiten Feiertag treffen wir uns mit der Verwandschaft und es gibt eine große Pute mit
Knödeln und Rotkraut. Das Essen findet immer an einem der beiden Feiertage statt.

An dem anderen Feiertag gibt es meistens nicht viel.
Einfach nur Räucherlachs mit Eiern und Brot, oä.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 20:57 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Seitdem meine Tante und mein Onkel Heilig Abend nicht mehr kommen, gibt es immer Würstchen und Kartoffelsalat. Also absolut nix besonderes, aber in vielen Familien wohl ein Traditionsessen.

Als wír noch Kind waren und meine Tante und mein Onkel auch immer zur Bescherung gekommen sind, haben wir nach der Bescherung gegessen und da gab es immer ein sehr aufwendiges Essen. Kasseler in Blätterteig, selbstgemachte Kräuterbutter oder Fleisch mit eingelegten Pflaumen oder was auch immer. Das wechselte meist von Jahr zu Jahr.

Am ersten Weihnachtstag gibt es dann einen Braten (irgendein Schweinefleisch, jedenfalls keine Gans oder Ente), Soße, Kartoffen und Rotkohl. Als meine Oma nocht lebte, hat sie immer das Weihnachtessen gekocht. Omas Soßen waren sowieso die Besten! :-)

Wenn ich nur mit meinem Freund feiern würde, was wohl niemals der Fall sein wird, da Weihnachten jeder immer bei seinen Familien ist, würde ich am Liebsten Raclette machen. Das finde ich am Gemütlichsten, weil man da so richtig schön lange sitzt und sich unendlich viel Zeit lassen kann. Genau das richtige für einen gemütlichen Weihnachtsabend. Aber das machen wir dann wahrscheinlich Silvester.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Bei uns gibts Heiligabend traditionell Würstchen mit Kartoffelsalat, Semmeln und Glühwein/Punsch.
Am 1. Feiertag gibt es erst eine Festtagssuppe, dann kleine Pastetchen mit Ragout-fin-Füllung, danach ne Pute mit Blaukraut, Rosenkohl, gemischtem Gemüse, Blumenkohl, Reis, Kartoffeln, Kartoffelplätzchen und Rahmsauce.
Abschließend selbstgemachtes Parfait mit Rumfrüchten.
Am 2. Feiertag gibts dann die Reste.
Leider kann ich dieses Jahr nicht dabei sein, weil ich krank bin und die Reise bei den Witterungs- und Bahnverhältnissen scheue.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5951
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
MünchnerBua hat geschrieben:
Am 1. Feiertag gibt es erst eine Festtagssuppe, dann kleine Pastetchen mit Ragout-fin-Füllung, danach ne Pute mit Blaukraut, Rosenkohl, gemischtem Gemüse, Blumenkohl, Reis, Kartoffeln, Kartoffelplätzchen und Rahmsauce.
Abschließend selbstgemachtes Parfait mit Rumfrüchten.


So viel Beilagen auf einmal? Muss ja bestimmt ne große Runde sein.
Da wird man ja schon vom lesen satt. ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ja, meine Mom ist gelernte Köchin, die fährt immer ordentlich auf... Ich finds auch leicht übertrieben.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
An Heilig Abend gibt's bei uns Blätterteigpasten, gefüllt mit Ragout-fin. Am 1. Feiertag gibt's Wildschweinbraten mit in Zwetschgenschnaps eingelegten Backpflaumen, Rotkraut und Klößen. Das hat bei uns inzwischen Tradition. Am 2. Feiertag essen wir die Reste von der toten Wildsau.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2010, 21:22 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38200
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lau gedärmte Hunghenbrunfzel in dekupierter Sereterrosauce an böhmischen Pfrzbrkoklößen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 7935
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Hamlet hat geschrieben:
Lau gedärmte Hunghenbrunfzel in dekupierter Sereterrosauce an böhmischen Pfrzbrkoklößen.

Hä?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 09:43 
Offline

Registriert: 30.09.2009, 06:31
Beiträge: 62
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Helga Beimer
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1988
Stimmung: neugierig
Heilig Abend gibt es bei uns seit ein paar Jahren schon Grünkohl mit Kasseler & Kochwurst. Das ist eine Spezialität meiner Mutter. Früher gab es oft Kaninchen an Heilig Abend.

Am 1. Weihnachtstag wird es dann Gans geben mit Rot- und Rosenkohl, Knödl ...

Am 2. Weihnachtstag gibt es nichts besonderes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2005, 23:55
Beiträge: 567
Wohnort: NRW
Geschlecht: John Rambo
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Gerda Schmitz
Lieblings-Folge: 189114
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1972
Stimmung: Geil
Hase

_________________
Hey, how do you know you are alive ???? (De/Vision - Bipolar)


http://www.youtube.com/watch?v=Ag85-i4B7C8


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Dieses Jahr werde ich einen Burgunderbraten (Rind) zubereiten.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 12:20 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Schrammel hat geschrieben:
Dieses Jahr werde ich einen Burgunderbraten (Rind) zubereiten.

Hm, da hätte ich auch Lust drauf!

Wir sind heute bei meinen Eltern und meine Mutter macht Gans mit Blaukraut und Knödeln.
Sie kocht jedes Jahr etwas anderes, wir sind da nicht festgelegt.

Morgen gibt es allerdings nochmal Gans, weil Schwiegereltern bei meiner Schwägerin sind und meine Schwigermama dort kocht.

Danach werd ich ne Zeitlang keine Gans mehr sehen können...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Vanessa hat geschrieben:
Danach werd ich ne Zeitlang keine Gans mehr sehen können...

Also sämtliche Folgen mit Anna Ziegler verpassen...

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.12.2010, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010, 23:39
Beiträge: 1283
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Maria Stadler
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit der 1.Folge
Stimmung: Listra-Fieber
Haben heute mit Schwiegereltern zu sechst Fondue gegessen, war richtig lecker !

Morgen gibts bei Schwiegereltern Ente.

Sonntag wird wieder Sport gemacht . (dance)

_________________
Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 10:07 
Diavolezza hat geschrieben:
. Am 2. Feiertag essen wir die Reste von der toten Wildsau.

Der Wildschweinbraten brutzelt vor sich hin...Den obigen Satz versuche ich in seiner realistischen Härte zu verdrängen (sweat) , da ich im Grunde meines Herzens Vegetarierin bin O:). Was ich tatsächlich nicht essen kann, ist Kaninchen/Hase, auch nicht in Rotweinsauce.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 22:53 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Pfui Deibel, war die Gans eklig. Beidesmal. Nicht, weil sie schlecht zubereitet gewesen wäre, aber ich mag den Geschmack einfach überhaupt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 20:47 
Offline

Registriert: 21.07.2009, 11:12
Beiträge: 9913
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 1999
Mein Freund und ich haben am 1. Weihnachtstag selber gekocht, unsere Eltern waren bei uns eingeladen.

Vorspeise: selbstgemachte Maultaschensuppe
Hauptspeise: Entenbrust, selbstgeschabte Spätzle und frisches Rotkraut
Nachtisch: Sahne-Joghurt-Limetten-Parfait auf nem Himbeerspiegel

Nachmittagskaffee: Gebrannte Mandeln-Tee und Pfirsich-Waffelröllchen-Torte

War echt lecker!

_________________
Powerposter Sommer 2009
Quoten-Checkerin Winter 2010/11
(2. Platz)

... und Lila-Tick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 21:16 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Mensch, Daisy, das klingt ja alles super lecker!!! Hut ab, dass ihr das alles selbst zubereitet habt! :Tach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 20:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Ich habe an Heilig Abend für meine Eltern gekocht.Es gab als Vorspeise Tomatencremesuppe und als Hauptgang Schweinegeschnetzeltes mit Bratkartoffeln!

Am ersten Feiertag war ich dann bei den Eltern eingeladen und es gab Hammelbraten mit Thüringer Klößen und Butterbohnen.Sehr lecker!!

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1099: "Frohe Weihnachten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 111
Gibt es dieses Jahr noch einen Todesfall?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Flip-the-Switch
Antworten: 21
Was gibts heute zu essen ?
Forum: Laberecke
Autor: Mecki
Antworten: 8557

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz