2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8560 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 428  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 20:14 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hatte bei der Oma heute Linsen mit Spätzle und Saitenwürschtle! :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 21:07 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...was bitte sind denn Saitenwürschtle, Vanessa...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Pizza mit Schinken, Peperoniwurst, Zwiebel, Pilzen, Paprika und Artischocken.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 21:13 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Schneidi° hat geschrieben:
...was bitte sind denn Saitenwürschtle, Vanessa...?°

Das sind Wiener Würstchen. Oder manchmal heißen sie auch Frankfurter. Diese hier: Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Vanessa,
Spätzle hab ich auch mal selbst gemacht - als Hesse!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 21:32 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...merci°, Vanessa.

Klaro kenne ich Wiener Würstchen. Und seit heute weiß ich nun, dass sie im Schwäbischen Saitenwürschtle heißen.

Ehrlich-Forum bildet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Linsen & Spätzle

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2007, 22:43 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Also, was alles so in Wikipedia steht.... :shock:

Ja, Spätzle selber machen ist fein. Ich hab ne Presse, da ist es noch recht einfach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2007, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Heute angegrillt ... Wurst, Schnitzel, Hähnchenkeulen, Nackensteaks, Kräuterbrot ... dazu ein Feuerkorb aufgestellt, damit's warm bleibt ... morgen gibt's Reste ;-).

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2007, 22:27 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Schon wieder Miracoli! :roll: Hab zur Hochzeit von Freunden 6 Packungen bekommen... :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2007, 22:49 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Vanessa hat geschrieben:
Das sind Wiener Würstchen. Oder manchmal heißen sie auch Frankfurter.

Nein, tun sie nicht. Zwischen Wiener und Frankfurter ist ein recht großer Unterschied.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 12:29 
Offline

Registriert: 26.06.2006, 14:28
Beiträge: 2782
Northstar hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
Das sind Wiener Würstchen. Oder manchmal heißen sie auch Frankfurter.

Nein, tun sie nicht. Zwischen Wiener und Frankfurter ist ein recht großer Unterschied.


Ich bin jetzt zu faul, das nachzuwikipediaen, aber ich glaube, Frankfurter bestehen mindestens wenn nicht ganz aus Kalbfleisch.

Aber ich hatte gerade definitiv ein Wienerchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 12:54 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
maren2007 hat geschrieben:
Ich bin jetzt zu faul, das nachzuwikipediaen, aber ich glaube, Frankfurter bestehen mindestens wenn nicht ganz aus Kalbfleisch.

Aber ich hatte gerade definitiv ein Wienerchen.
Frankfurter bestehen aus Schweinefleisch.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 12:55 
Offline

Registriert: 26.06.2006, 14:28
Beiträge: 2782
Ich hab´s jetzt mal doch gewikipediat, aber ich versteh´s nicht. Aber es ist mir auch egal. Eigentlich will ich nur ellind mit ihren Riesenpostings Konkurrenz machen.

Als Frankfurter Würstchen (kurz „Frankfurter“) bezeichnet man eine dünne Brühwurst aus reinem Schweinefleisch im Saitling (Dünndarm vom Schaf). Ihr besonderes Aroma wird durch ein spezielles Räucherverfahren erreicht. Ursprünglich wurden die Frankfurter Würstchen ohne Nitritpökelsalz hergestellt. Nach dem speziellen Reife- und Räucherverfahren legte man die goldgelb geräucherten und seidig matt schimmernden Würstchen in Holzkistchen zwischen einzelne Lagen Pergamentpapier. Die Original Frankfurter Würstchen erhielten dadurch ihre typische Vierkantform.

Frankfurter Würstchen dürfen in keinem Fall kochen, sie werden nur etwa acht Minuten in heißem Wasser erhitzt. Gegessen werden sie traditionellerweise mit Brot, Senf und Meerrettich.

Der Name „Frankfurter Würstchen“ ist in Deutschland seit etwa 1860 als geographische Herkunftsbezeichnung geschützt und darf nur für Würstchen verwendet werden, die tatsächlich aus dem Raum Frankfurt am Main (in der Regel von spezialisierten Metzgereien aus Neu-Isenburg und Dreieich) kommen. In Frankfurt am Main ist diese Wurstsorte bereits seit dem 13. Jahrhundert bekannt.

Der Name „Frankfurter“ wurde allerdings erst über den Umweg einer Wiener Abwandlung bekannt: Johann Georg Lahner (1772-1845), ein in Frankfurt ausgebildeter Metzger, stellte in Wien ab 1805 ähnliche Würstchen - allerdings aus einer Mischung von Rind- und Schweinefleisch - her, die er „Frankfurter“ nannte. Sein Erfolg ging um die Welt. Daher meint man in Österreich, Nordamerika und anderen Staaten mit „Frankfurtern“ die Wiener Variante. In Deutschland und der Schweiz dagegen ist dieser Name für die Würstchen aus Frankfurt besetzt, und die aus Wien heißen Wiener Würstchen. Die etwas längere Version der Wurst wird auch als „Sacherwürstel“ bezeichnet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 12:57 
Offline

Registriert: 26.06.2006, 14:28
Beiträge: 2782
Northstar hat geschrieben:
maren2007 hat geschrieben:
Ich bin jetzt zu faul, das nachzuwikipediaen, aber ich glaube, Frankfurter bestehen mindestens wenn nicht ganz aus Kalbfleisch.

Aber ich hatte gerade definitiv ein Wienerchen.
Frankfurter bestehen aus Schweinefleisch.


Huch, Northi war schneller. Naja, wer zuerst kommt.....oder wie war das?

Auf jeden Fall hat er das kurz und knapp formuliert was ich lang und kursiv rüberkopiert habe. Typisch Mann halt....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 19:28 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Von mir aus spaltet Haare.... :roll:

Ein und dasselbe Würstchen heißt in manchen Regionen Frankfurter und in manchen Wiener.
Wie das nun offiziell definiert ist und wieviel tausendstel Prozent Kalb- oder von mir aus Hammelfleisch drin ist, weiß ich nicht und darum ging es in meiner Erklärung zu den Saiten auch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Reste vom Grill ...

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 21:58 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
maren2007 hat geschrieben:
Ich hab´s jetzt mal doch gewikipediat, aber ich versteh´s nicht. Aber es ist mir auch egal. Eigentlich will ich nur ellind mit ihren Riesenpostings Konkurrenz machen.

:lol: :lol: :lol: Klasse!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 22:51 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Vanessa hat geschrieben:
Ein und dasselbe Würstchen heißt in manchen Regionen Frankfurter und in manchen Wiener.
Eben nicht. Außerdem sind Frankfurter nicht rund.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 04:46 
Offline

Registriert: 26.06.2006, 14:28
Beiträge: 2782
Northstar hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
Ein und dasselbe Würstchen heißt in manchen Regionen Frankfurter und in manchen Wiener.
Eben nicht. Außerdem sind Frankfurter nicht rund.


Hey, Harspalter, was soll die Ungenauigkeit! Wie hat man sich denn eine runde Wurst vozustellen?

Und sag' jetzt bloss nicht, dass ich in den Spiegel schauen soll!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8560 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 428  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

gibts hier auch klassik-fans, eine karte für björn casapietr
Forum: Laberecke
Autor: BCpetra
Antworten: 13
Das habe ich mir heute geleistet...
Forum: Laberecke
Autor: Kompetenzteamboss
Antworten: 505
Essen
Forum: Laberecke
Autor: Löwenzahn
Antworten: 21
Meine gute Tat für heute
Forum: Laberecke
Autor: Northstar
Antworten: 109
Was gibt's an Weihnachten zu essen?
Forum: Laberecke
Autor: Christian
Antworten: 51

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz