2004-2020
Aktuelle Zeit: 19.09.2021, 03:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Anna: Pro und contra
Ich finde Anna super! 24%  24%  [ 14 ]
Mir ist Anna ziemlich wurscht 29%  29%  [ 17 ]
Ich kann Anna nicht ausstehen! 47%  47%  [ 28 ]
Abstimmungen insgesamt : 59
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.05.2008, 20:40 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Schneidi° hat geschrieben:
...hast Du nicht gleich mit Deinem Mann darüber gesprochen, Vanessa...?° :yawinkle:

Natürlich. Ich habe ihn scharf gerügt und des Sofas verwiesen! :laughing:

Ich finde es sehr interessant, wenn man beobachtet, wie ein Neuling seine Favoritenrollen entwickelt.
Ich hab ihn natürlich gefragt, warum Anna ihn nervt (nach nur ein paar der aktuellen Folgen, in der er sie bewusst gesehen hat). Er konnte es nicht wirklich begründen, sie ist ihm einfach unsympathisch, sagte er. Ihre hysterische Art.

Ich denke, man kann sie wirklich so sehen, wenn man sie erst jetzt kennenlernt. Für die unter uns, die Anna seit 1987 kennen - und vorallem mögen!! - erscheint sowas abwegig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.05.2008, 20:40 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2008, 20:58 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
Ich finde es sehr interessant, wenn man beobachtet, wie ein Neuling seine Favoritenrollen entwickelt.
Ich hab ihn natürlich gefragt, warum Anna ihn nervt (nach nur ein paar der aktuellen Folgen, in der er sie bewusst gesehen hat). Er konnte es nicht wirklich begründen, sie ist ihm einfach unsympathisch, sagte er. Ihre hysterische Art.


Du benutzt Deinen Mann als wissenschaftliches Objekt? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.05.2008, 20:59 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
KarlHeinz hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
Ich finde es sehr interessant, wenn man beobachtet, wie ein Neuling seine Favoritenrollen entwickelt.
Ich hab ihn natürlich gefragt, warum Anna ihn nervt (nach nur ein paar der aktuellen Folgen, in der er sie bewusst gesehen hat). Er konnte es nicht wirklich begründen, sie ist ihm einfach unsympathisch, sagte er. Ihre hysterische Art.


Du benutzt Deinen Mann als wissenschaftliches Objekt? :shock:

In diesem Fall ja! :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 09:51 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Mein Hass auf Anna verstärkt sich jetzt nur noch.

In ihr arbeitet es unaufhörlich wie sie den Brunator fertigmachen kann.

Bruno Büring, lauf so schnell Du kannst! Versteck Dich im Urwald, geh in die Fremdenlegion! Das Anna hat Dich auf der Abschußliste!

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 10:13 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Dito, wie sie in der letzten Folge die ganze Zeit über Brunior gelästert hat und das obwohl Brunior sich solche Mühe macht! Nimmt sogar die Eltern der Freundin mit zu seiner Ausstellung. Und was erhält er dafür? Nichts als Undank und nur Hans protestiert mal ein bisschen, aber viel zu leise, gegen Anna. Wann verhält sich Hans eigentlich mal wie ein Mann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 11:25 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
...Für die unter uns, die Anna seit 1987 kennen - und vorallem mögen!! - erscheint sowas abwegig.

...darauf stoße ich mit Dir an, Vanessa. Auf Anna. :occasion5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 11:39 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich glaube so richtig gerne habe ich Anna nie gemocht, aber so richtig schlimm wurde es, als sie nach dem Koma nach Hause kam und mit diesem furchtbaren mitleidigen Blick und ihren Krücken die Zuschauer anflehte, mit ihr Mitleid zu haben. Grässlich, sie verschwendete nicht einen Gedanken an Drabbelstein! Ich finde natürlich auch nicht richtig was der Mann mit ihr gemacht hat, aber dennoch tot ist tot und ich bin ein Gegner gegen die Todesstrafe. Ach jeh dieses Mitleidsgetue in dieser Zeit fand ich so furchtbar.
Dann kam ne Zeit wo ich sie nicht so übel fand, aber das was sie mit Brunior abzieht... neeeeee, ganz schlimm die Frau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 13:50 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Ich fand Anna immer ganz schrecklich. Im hassen immer die Nummer eins. Bei Anna gibt es kein dazwischen. Entweder die große Knuddelkiste oder das Brotmesser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 13:52 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Also also sie in Wilna war, hat sie mir so richtig gut gefallen :heart:

:laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 13:54 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Nur ihr Mann war wieder mal nicht clever genug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 14:08 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
KarlHeinz hat geschrieben:
Nur ihr Mann war wieder mal nicht clever genug.

Wie meinst du das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 14:14 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Er hatte immerhin 1 Jahr sich weiter- und wegzuentwickeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 23:49 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Neulich auf der OFF gab es ein paar gute Leserbriefe zum Thema Hans & Anna, es ging um die Erziehung ihrer Kinder oder besser, um ihren Umgang, Erziehung kann man das, was die Erzieherin und der Sozialarbeiter da fabrizieren, nicht nennen. Diese Leserbriefe, ich find sie leider nicht mehr, haben mir aus der Seele gesprochen.

Vor allem das, was über Anna geschrieben wurde. Anna ist selbstgerecht und hochnäsig. Ihr und Hansens Verhalten gegenüber Helga kann man nur noch als dreist und geschmacklos bezeichnen, in den alten Folgen treiben sie es einen Stock über Helga, während letztere sich die Augen ausheult. Oder wie Anna im Akro versucht hat, Kontakt zu Hans zu kriegen, widerlich.

Für die Hochnäsigkeit dieser Dame besteht keinerlei Grund. Anna wollte stets den "besseren Kreisen" angehören, hielt immer wieder Angestellte, ob Kindermädchen Carola oder Kathy.

Stets legte sie sich ins Bett und pflegte ihre Launen. Launenhaftigkeit, das ist Annas ganze Krankheit! Gut, Wäsche waschen kann sie: Auf 40 Grad!

Sie und Hans sind immer vorne mit dabei, wenn es darum geht, sich vor anderen als die politisch Korrekten aufzuspielen, sie kümmerten sich um hingebungsvoll um Plärrrie usw. Alles schön und gut, humanitäres Engagement in allen Ehren.

Andere Leute werden verurteilt, weil sie so leben, wie sie leben und wie es ihnen gefällt. Die Zieglerin war bei der Hatz auf Olaf Kling ganz vorne mit dabei. Olaf ist ein Widerling, aber er hat auch seine guten Seiten.

Bei ihren eigenen Kindern indes versagten sie total. Hans hat alle seine Kinder, ausgenommen Sarah, seine Lieblings(stief-)tochter und Mürfel nur angeblafft, schon in den allerersten Folgen.

Anna ist hierbei noch nie für Tom eingetreten, der unter Hans sehr zu leiden hatte. Die Dame nahm sich lieber einen Liebhaber. Mürfel wird auch nur abgeschoben, Kathy oder Sofie geben sich mit ihm, sofern letztere nicht gerade ihm Tierheim schafft.

Außerdem bin ich überzeugt, dass der Name "Ziegler" ein sprechender Name ist und daher auch nicht geändert wurde.

Ziegler --> Ziege -->Zicke = Anna. Das passt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 23:55 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Seh ich alles komplett anders. So sind halt die Wahrnehmungen verschieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 00:02 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
Seh ich alles komplett anders. So sind halt die Wahrnehmungen verschieden.

...da bist Du nicht allein, Vanessa :knuddel: .

Ich sehe das auch alles komplett anders. Ich führe das allerdings nicht nur auf verschiedene Wahrnehmungen zurück, sondern auch auf verschiedene Einstellungen zum Leben -Serienfigur hin- oder her.-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 00:04 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
In der Tat, die Figur Anna Ziegler hat meiner Wahrnehmung nach eine komplett andere Einstellung zum Leben als ich...

So ist mir z. B. Treue sehr wichtig, Anna hängt die Latte in dem Punkt etwas tiefer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 08:12 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ah Trish gut dass du auf Mary zu sprechen kommst. Was ich so selbstgerecht an Anna finde ist diese Art und Weise wie sie nur Gutes tut wenn sie es auch groß herrausstellen kann. Was hat sie für ein Getue darum gemacht, Anna zu helfen. Furchtbar.

Oder Herr Schildknecht und wahrscheinlich jetzt Brunior. Sie stellt sich in die Öffentlichkeit und erzählt jedem der es nicht hören will, wie sorgsam sie ist. "Ja, er hat halt psysische Probleme, aber wir besuchen ihn trotzdem auf seiner Kunstaustellung. Ja, wir wollen im helfen." etc. und dann zuhause in den eigenen vier Wänden wird gelästert: "Ich möchte Brunior am liebten den Hals umdrehen" oder "Nein, Herr Schildknecht betritt heute die Wohnung nicht!" Und mit Jack war es doch genauso. Bah! Helfen nur um arrogant in der Lindenstrasse herumzustolzieren, wie selbstgerecht.

Und wenn du Helga ansprichst, bah! Darüber habe ich ja auch schon stundenlang gesprochen, furchtbares Verhalten. Ich frag mich wieso Helga immer noch so nett zu den beiden ist, das haben die doch gar nicht verdient. Und statt dessen dass sich Hans mal um seine Kinder kümmert, nimmt Helga zu Dabbelsteins Zeiten sogar noch seine Kinder mit einer anderen Frau. Und bekommt sie dafür mal ein Dankeschön?

In einem gebe ich dir aber nicht Recht, Trish, ich bezweifel dass die Autoren deswegen den Namen Ziegler gewählt haben. Ich bin davon überzeugt dass die Autoren dieses Paar wirklich toll finden. Leider!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 08:22 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Eine Einstellung Anna gegenüber zu finden, ist für mich sehr schwer. Ich habe für "egal" gestimmt.

Mir fehlt an der Rolle der Anna die Konstante. Als Beispiel: Helga wird immer die Glucke bleiben und Isolde immer ein wenig divenhaft, Elena das Heimchen am Herd.

In den ersten Folgen war sie eine schüchterne junge Frau die Angst vor Friedhelm hatte.
Dann die Zicke. Ich denke da an Benno und die AIDS-Geschichte. Oder auch die Gung-Verarsche.

Dann liebende Mutter und Ehefrau und durch Dabelstein wieder das Opfer.
(ja ja ich weiß, einige werden jetzt sagen, Dabelstein war das Opfer)

Dann Ehebrecherin (Guido)
Dann kam die starke Karrierefrau. Verschwindet einfach für ein Jahr um Geld zu scheffeln.

Anna ist leider immer so, wie die Autoren es gerade brauchen. Und das stört mich.

Irgendwie konnte ich die Handlungen von Anna aber auch immer irgendwie verstehen. Besonders wenn sie Hans betrügt, oder für ein Jahr weggeht. Eigentlich passen Anna und Hans nicht zusammen. Anna steht mitten im Leben, aber Hans steht doch eigentlich immer neben sich. Anna hätte es weit bringen können, wenn sie sich nicht in Hans verliebt hätte.
Helga und Carola sollen froh sein, dass Hans sie verlassen hat bzw. nicht wollte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 08:44 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ja, ich denke der Altersunterschied, ist zumindest, bei den beiden, nicht unproblematisch. Wenn ich Hans sehe wie er mit seinen Kindern redet (mit Tom, mit Sophie, mit Sarah, als ihr Freund noch da wohnte!) und wie er sich beruflich und Anna gegenüber verhält, dann bin ich mir sicher, dass es für Hans nicht übel gewesen wäre bei Helga auf der coach zu stizen, TV zu sehen und sich an den Enkelkindern zu erfreuen, für die er aber keine direkte Verantwortung hat. Hans ist zu alt für dieses Familienleben. Und Anna wird wohl immer wieder von ihm unbewusst gebremst, deswegen ihre Seitensprünge, Affären, Zickenanfälle und so weiter.)

Was meint ihr? Ist Hans zu alt für Anna und den Kids im Teenageralter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.2008, 08:57 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Hans konnte sich auch schon nicht gegen Helga durchsetzen.
Ich denke nicht, dass es am Altersunterschied liegt. Es sind zwar 16 Jahre, aber das finde ich jetzt nicht so gravierend.

Hans wird im Oktober 65. Ob die Autoren daran denken, ihn in Rente zu schicken? Ich glaube, sie werden es ignorieren!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Wer ist der leibliche Vater von Thomas Ziegler?
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Messi
Antworten: 370
Familie Beimer/Ziegler
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Luckygirl1985
Antworten: 30
Anna oder der Ruf der lila Schüssel
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Hamlet
Antworten: 6
Was hat Anna mit Bruno gemacht...?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Suze
Antworten: 16
Urzula Winicki/Anna Nowak-Ibisz
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Anonymous
Antworten: 51

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz