2004-2020
Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 566 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2006, 22:02 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...ich frage mich, wer Dr. Dressler so schlecht beraten hat, Schrammel.

10.09. – München, Olympiahalle. Der Gigant wird allein im weiten Rund sitzen.

Der Papst weilt in Bayern.

Der Papst hat sein Kommen seinem alten Freund Dr. Dressler bereits zugesagt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.09.2006, 22:02 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2006, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Schneidi,
der Papst redet vom Leben, Doktor Dressler kennt es! Simmer doch ma ehrlich, einen wie Benedetto kannst du bereits mit einer schlichten, für den übertragenen Sinne verwendbaren Fußballweisheit, ins Leere laufen lassen: Grau ist alle Therorie, wichtich is' auffem Platz!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2006, 23:49 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Die katholische Kirche hält ihre Akten ja für unbegrenzte Zeit unter Verschluß.

Daher werden wir wohl nie den Inhalt des Telefonats erfahren daß Benedikt der Sechzehnte am Tag seiner Wahl mit Dr. Dressler führte. Gerüchteweise ging es darum daß Ratzinger (so hieß er in diesem Moment noch) sich einen Rat zur Wahl seines zukünftigen Namens einholte.

Johannes Paul der Dritte war ebenso im Gespräch wie Vitus der Erste.

Auch heute noch sind Zeugen unerwünscht wenn der Papst sein morgendliches Telefonat mit dem Furienkardinal aus München führt. Nur manchmal wird einer der Kardinäle aus dem engsten Kreis hereingebeten um dann am Telefon persönliche Anweisungen von der "instancia moralica" entgegenzunehmen.

Üblicherweise führt Dr. Dressler dieses Telefonat direkt nachdem er mit dem Dalai Lama gesprochen hat, der ihn übrigens bevorzugt mit "Burra Sahib" anredet.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2006, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Der Dalai Lama ist ein Depp, dessen verlogene Moral hat Doktor Dressler schon lange durchschaut!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2006, 00:09 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schrammel hat geschrieben:
Der Dalai Lama ist ein Depp,

Mag sein, aber dank der Anleitung des Dr. Dressler konnte er auch viel Gutes bewirken.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2006, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
http://www.dykesvision.com/pics/listra/tsuz/977_2

Ja, schickt ihn zum Teufel, Doktor Dressler! Ihr braucht Euch dieses wirre Geschwätz eines tablettensüchtigen Betrügers und Hochstaplers wahrhaftig nicht anzuhören. Ich wünsche Euch, den Tag stets mit einem klaren Kopf zu beenden. Ihr Stiefsohn ist ein Verlott, hinfort mit ihm!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2006, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Hier sehen wir das Faksimile eines Geburtstagsgrußkärtelchens, welches Doktor Dressler vor Jahren dem verstorbenen Monaco-Fürsten zukommen ließ. In dieser Liga spielt der Gigant!

Bild

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2006, 14:18 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Dr. Dressler hat in den letzten beiden Folgen mal wieder gezeigt zu was er fähig ist wenn er in Hochform ist.

Ein Jahr lang hat er Jack reifen lassen, dann schlug er zu, wie der Blitz aus heiterem Himmel. Und innerhalb einer Woche hatte Jack einen Job. Und vor allem einen den sie selber besorgt hat!

Noch vor Eintritt ihrer Volljährigkeit hat Dr. Dressler aus einer analphabetischen obdachlosen Stricherin eine Frau gemacht die begonnen hat die Stufen der Erfolgsleiter zu erklimmen.

In Abwandlung eines Zitats von Franz Kafka rufe ich aus: "Alter Doktor, wir verneigen uns vor Dir!" Bild

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2006, 14:22 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...ich verneige mich ganz gewiss nicht vor diesem widerlichen alten Tyrannen...!°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2006, 14:29 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...ich verneige mich ganz gewiss nicht vor diesem widerlichen alten Tyrannen...!°

Das ist gut, Schneider, denn Du bist es auch nicht wert Dich vor Dr. Dressler verneigen zu dürfen, Du Beimerling.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2006, 14:32 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Das ist gut, Schneider, denn Du bist es auch nicht wert Dich vor Dr. Dressler verneigen zu dürfen, Du Beimerling.

...ein schönes Beispiel, warum Du selbst bei der Aufnahmeprüfung an meinem Institut schon solche Schwierigkeiten hattest, Northstar.

Es heißt "Du Beimerologe".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2006, 21:03 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Northstar hat geschrieben:
Dr. Dressler hat in den letzten beiden Folgen mal wieder gezeigt zu was er fähig ist wenn er in Hochform ist.

Ein Jahr lang hat er Jack reifen lassen, dann schlug er zu, wie der Blitz aus heiterem Himmel. Und innerhalb einer Woche hatte Jack einen Job. Und vor allem einen den sie selber besorgt hat!

Noch vor Eintritt ihrer Volljährigkeit hat Dr. Dressler aus einer analphabetischen obdachlosen Stricherin eine Frau gemacht die begonnen hat die Stufen der Erfolgsleiter zu erklimmen.

In Abwandlung eines Zitats von Franz Kafka rufe ich aus: "Alter Doktor, wir verneigen uns vor Dir!" Bild


:gung: dem ist nichts hinzuzufügen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 10:11 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Interessante Geschichte aus Riga. Eine Zeitung berichtet über einen abgerissenen Bettler der üblicherweise auf dem Platz vor dem Rathaus steht.

Augenzeugen sagen er sei ca 40 Jahre alt, habe eine ungewöhnlich große Nase und spreche mit ausländischem Akzent.

Dieser Mann hat einen seltsamen Tick. Immer wenn zufällig ein älterer Rollstuhlfahrer vorbeikommt wirft er sich vor dem Rollstuhl auf die Knie und ruft "Vater, Vater!".

Da er ansonsten harmlos ist läßt die Polizei ihn gewähren. Über die Identität des Mannes ist nichts bekannt. Die Zeitung sucht jetzt nach Hinweisen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 10:14 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39143
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
...ich verneige mich ganz gewiss nicht vor diesem widerlichen alten Tyrannen...!°


Du verzehrst dich vor Sehnsucht nach ihm, aber du hast es dir ja schon so verbaut....

Und jetzt mal konkret: Wie hätte deiner Meinung nach Dr. Dressler mit Jacks Schlendrian umgehen sollen? Was hätte er deiner Meinung nach tun sollen? Was hättest Du gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 10:33 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Hamlet hat geschrieben:
Und jetzt mal konkret: Wie hätte deiner Meinung nach Dr. Dressler mit Jacks Schlendrian umgehen sollen? Was hätte er deiner Meinung nach tun sollen? Was hättest Du gemacht?

Achtung, jetzt kommt ein Karton! Nein, ich meine jetzt kommt eine "Schneidersprechblase".

Ich mache mal einen Entwurf: "Ich hätte versucht im Gespräch einen Zugang zu Jack zu finden, hätte die Situation behutsam thematisiert und mit ihr gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet."

Wie ist das, Schneider?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 12:34 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...das ist schon mal gut, Northstar, geht mir aber nicht weit genug. Zugleich für Hamlet...:

1. Hätte ich mit Jack nicht beim Frühstück gesprochen, sondern wäre mit ihr am Nachmittag ins Cafe Moorse gegangen.

2. Ich hätte Jack behutsam und vorsichtig ohne jedwede Form psychischen Druckes in einem Gespräch gefragt, ob sie nicht Lust auf ein eigenes Pferd hat. Ich hätte ihr erklärt, dass dies bedeuten würde, sich jeden Tag zuverlässig um das Tier zu kümmern.

3. Vor allem aber hätte ich Jack gesagt, dass ich sie sehr gern habe, dass sie eine Bereicherung für mein Leben ist und das sie mir viel bedeutet.

Motivation durch positive Verstärkung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 12:56 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39143
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Den Scheiß da oben kannst du nicht wirklich glauben. Es sei denn, du meinst mit "eigenes Pferd" einen Standplatz am Strassenstrich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 13:03 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...selbstverständlich glaube ich das, Hamlet, und ich habe auch schon erlebt, dass es funktioniert.

Mit viel, viel Liebe und positiver Verstärkung lässt sich so vieles erreichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 13:32 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39143
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Du meinst also, wenn Dressler ihr auch noch ein Pferd finanziert, dann geht sie arbeiten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 14:09 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...einen Versuch wäre es allemal wert gewesen, Hamlet.

So, wie ich Jack einschätze, hätte sie ihr Pferd binnen kürzester Zeit sehr gern gehabt und sich täglich um es gekümmert und es versorgt.

Ich bin überzeugt davon, dass das einen Lernprozess bei Jack in Gange gesetzt hätte, der dem Einstieg in ihr Berufsleben motivierend zugute gekommen wäre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 566 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Dr. Ludwig Dressler-Norris
Forum: Sonstiges...
Autor: Viech
Antworten: 47
Elisabeth Dressler / Dagmar Hessenland
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Die Mumie
Antworten: 2
Folge 1744 - Doktor Dressler
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 86
Frank Dressler/Christoph Wortberg (Daniel Haidu)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Gast9
Antworten: 143
Lydia Nolte/Tilly Breidenbach (Ursula Ludwig)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Messi
Antworten: 50

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz