2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 566 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 02.10.2011, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5948
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
MünchnerBua hat geschrieben:
nubo, hast du schon die Folge "Perlen vor die Säue" gesehen? Die Erste auf DVD 146? Ludwig Haas spielt da und in den Folgen danach phänomenal!


Der Name der Folge sagt mir jetzt direkt nichts, hab ich aber mit Sicherheit schon gesehen.

Müsste so die Zeit seiner Säufertage sein oder?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Tage der Erkenntnis. Nie sah er die Kläglichkeit seiner Brut klarer und reiner vor sich. In sein Herz geschlichen, ihn auszusaugen.

_________________
:weise:


Zuletzt geändert von Schrammel am 03.10.2011, 09:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 09:22 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
BildBildBild
BildBildBild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 12:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Bild 14 der Fotogalerie vom Silvesterdreh (auf der OFF) :ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Aber wo sind unsere Stars aus dem Nachbarforum°...?

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 14:01 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
MünchnerBua hat geschrieben:
Aber wo sind unsere Stars aus dem Nachbarforum°...?


Was glaubst du, warum die Silvesterfolge so heißt wie sie heißt... :fies:

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Hamlet hat geschrieben:
Bild

Hamlet,
der Mann im Hintergrund an der Theke, ist es "Kottan" Franz Buchrieser?

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 22:07 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die Ähnlichkeit wäre da.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 22:09 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
STH hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Aber wo sind unsere Stars aus dem Nachbarforum°...?


Was glaubst du, warum die Silvesterfolge so heißt wie sie heißt... :fies:


Sie heißt So weit die Füße tragen ?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 07.10.2011, 09:25 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
STH hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Aber wo sind unsere Stars aus dem Nachbarforum°...?


Was glaubst du, warum die Silvesterfolge so heißt wie sie heißt... :fies:


Sie heißt So weit die Füße tragen ?


Nein,

Orkanschäden

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 07.10.2011, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Hamlet hat geschrieben:
STH hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Aber wo sind unsere Stars aus dem Nachbarforum°...?


Was glaubst du, warum die Silvesterfolge so heißt wie sie heißt... :fies:


Sie heißt So weit die Füße tragen ?
In einem bestimmten Fall also: Drei Meter?

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 07.10.2011, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2010, 16:14
Beiträge: 3547
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1986
Ein Interview mit Ludwig Haas

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/k ... 77685.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Vielen Dank für den Interview-Link!

...ich begreife nur nicht, warum Doktor Dressler ein "Mörder" sein soll, wie der Interviewer dümmlich behauptet. Es spricht für die jedem Kleingeist entrückte Souveränität des Giganten, dass er diese Narretei unkommentiert stehen lässt. Was juckt's die Eiche, wenn die Sau...

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 20:08 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schrammel hat geschrieben:
...ich begreife nur nicht, warum Doktor Dressler ein "Mörder" sein soll, wie der Interviewer dümmlich behauptet.


Witzig ist aber, daß es der Schmierant eines konservativen Periodika ist, der zu diesem Thema mit unserem Alt68er SPD-Fan konform geht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 00:17 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Diese Fernsehreihe über den wichtigsten Zweig meiner Vorfahren, die Borgias, ist aber sehr gelungen, was Müssiöh Gung!"

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 01:21 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 01:23 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38066
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 20.02.2012, 11:01 
Offline

Registriert: 19.05.2011, 20:57
Beiträge: 3130
Lieblings-Folge: 1439
Spoilerer: Ja
Stimmung: befreit
wahrscheinlich stehe ich mit meiner meinung zu der figur dressler ziemlich allein da. denn das ist für mich nicht mehr der großartige halbgott in weiß, der er einmal war, sondern ein vereinsamter alter mann.

als arzt seiner generation dürfte er finanziell bestens abgesichert sein. neben einer angemessenen rente wohnt er im längst abbezahlten haus, hinzu kommt ein erkleckliches sümmchen aus der praxisvermietung und die kosten für gung trägt er, da er behindert ist, möglicherweise auch nur zum teil. es geht ihm also finanziell besser als jedem anderen bewohner der lindenstraße.

allerdings sind die zeiten, wo er sich je nach gutdünken mal nina und mal elisabeth zuwenden konnte, vorbei. wenn er dann später tanja geheiratet hat, dann dürfte bei ihr die motivation erstlinig das geld gewesen sein. aber selbst das konnte sie nicht halten. zur scheidung bekommt sie das haus auf rhodos, kürzlich ein neues bad, so hält er sie sich bei laune. hanne flüchtet geradezu vor ihm, jack kontaktiert ihn, wenn es probleme mit der schwangerschaft gibt, er darf auch baby emma finanziell unterstützen, ernesto hat seine donnerstäglichen schachspiele längst eingestellt.

wäre da nicht gung, den er, um völlig über ihn verfügen zu können, zu sich ins haus geholt hat, er wäre allein.

doch nun erscheint angelina, dressler wittert zunächst morgenluft. er geht mit ihr ins theater, kann sich mit dieser jungen frau schmücken, er beginnt wieder zu leben. bis er erkennen muss, dass auch sie nur an seinem geld interessiert ist. nur verhält er sich nicht wie jeder normale mensch, der hätte es erst gar nicht zu dem betrug kommen lassen. sondern er überweist die summe, da ist er tatsächlich der gigant, der sich das leisten kann, einzig um von angelina nähe und wohlverhalten erpressen und seinen sadismus ausleben zu können. wie armselig ist er doch.

vielleicht wird angelina sich selbst anzeigen. da sie erpresst wird und dressler die straftat sogar noch gefördert hat, könnte sie straffrei ausgehen. ich könnte mir auch denken, dass die geschichte mit momo, die damals doch recht zusammenhanglos daher kam, hier ihren höhepunkt findet, wenn dressler weitergehende forderungen stellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 20.02.2012, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14808
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
emzi hat geschrieben:
doch nun erscheint angelina, dressler wittert zunächst morgenluft. er geht mit ihr ins theater, kann sich mit dieser jungen frau schmücken, er beginnt wieder zu leben. bis er erkennen muss, dass auch sie nur an seinem geld interessiert ist. nur verhält er sich nicht wie jeder normale mensch, der hätte es erst gar nicht zu dem betrug kommen lassen. sondern er überweist die summe, da ist er tatsächlich der gigant, der sich das leisten kann, einzig um von angelina nähe und wohlverhalten erpressen und seinen sadismus ausleben zu können. wie armselig ist er doch.


Ich gönne zwar der geldgierigen Tusse dieses Martyrium, von Dressler erpresst zu werden, aber was ich da soeben im Vorschautrailer gesehen habe, hat mir die Haare zu Berge stehen lassen.
Das war mehr als armselig, wie er die angeekelte, panische Angelina angetatscht und sich auch noch wegen ihrer Reaktion amüsiert hat. Der scheints ja echt nötig zu haben.
Ich bin mir sicher, dass sie nach dieser Lektion nie wieder jemanden betrügen wird.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Ludwig Dressler/Ludwig Haas
BeitragVerfasst: 20.02.2012, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2010, 15:12
Beiträge: 2344
Geschlecht: Weib
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Egon, Enrico, Helga, Dressler
Spoilerer: Ja
Fan seit: 90er
Stimmung: faul
Aließ hat geschrieben:
Ich bin mir sicher, dass sie nach dieser Lektion nie wieder jemanden betrügen wird.

He, damit wäre das Ziel doch erreicht :laughing:

Ich finde Dressler nach wie vor als einer der interessantesten und besten Figuren der Serie. Die Story mit den 20.000€ und die Selbstjustiz gefällt mir auch. So gesehen war Dressler schon immer selbstgerecht, dafür wurde er auch genug gestraft, wie oft haben seine Leute ihn links liegen gelassen und einsam ist er ja jetzt auch. Also in einer Serie sehe ich das gerne :grin:
Würde Dressler aber mehr verlangen als nur die Gesellschaft von Angelina... das wäre mir zu krass. Und auch ganz schön "out of character", das würde doch nicht passen.

_________________
Mr. Clean gets rid of dirt and grime and grease in just a minute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 566 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Frank Dressler/Christoph Wortberg (Daniel Haidu)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Gast9
Antworten: 143
Lydia Nolte/Tilly Breidenbach (Ursula Ludwig)
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Messi
Antworten: 50
Dr. Ludwig Dressler-Norris
Forum: Sonstiges...
Autor: Viech
Antworten: 47
Elisabeth Dressler / Dagmar Hessenland
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Die Mumie
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz