2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.02.2020, 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
FreddyBoy hat geschrieben:
Aber zurück zum Thema :
Gibt bzw. gab es weitere Darsteller, bei denen meine Theorie auch angewendet werden könnte ?


Ich finde, dass das eine total bescheuerte Frage ist. Du kannst Dich hier gerne über Rollenfiguren ohne Ende auslassen, dafür ist das Forum da; aber wenn es über schauspielerische Fähigkeiten bzw. Talent von Darstellern (vor allem, wenn sie noch sehr jung sind) der Lindenstrasse geht, hört irgendwie der Spaß auf. (Bei mir zumindest.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 16:22 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
FreddyBoy hat geschrieben:
...wie Humphrey Bogart, Kevin Cosnter, Steven Segal oder Andreas Kunze


Andreas Kunze? Ist das nicht die Mutter von Helge Schneider?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 22.02.2008, 16:33 
Finde eigentlich gut, dass Moritz Sachs noch dabei ist.

Sicherlich: Es ist schwer, bei einem Siebenjaehrigen eine Prognose fuer sein spaeteres schauspielerisches Koennen abzugeben. Mehr als ein "aufgeweckt" springt da in der Regel nicht heraus. UNd die Schauspielerei laesst sich nur bedingt lernen, man braucht dafuer - zumidnest fuer Charakterrollen - gottgegebenes Talent.

Wie in einem anderen Thread schon gesagt: Herr Sachs spielt im wesentlichen einen etwas langweiligen 0815-Typen, muss sich also dafuer nicht arg verdrehen. Dass die Schauspielerei nicht sein Metier ist, hat er ja schon laengst selbst eingesehen, indem er sein Leben auf eine Karriere hinter der Kamera ausgerichtet hat.

Lea koennte ein aehnlicher Fall werden. Wobei den hier schon oefters bemaengelten "Sprachfehler" noch ganz passend finde, da viele pubertierende Maedels (insbesondere der Unterschicht) dieses "isch" (anstatt "ich") draufhaben. Im Falle einer voelligen Talentfreiheit wird Anna-Sophia das selbst merken und sich der Lindenstrasse abwenden; sofern aber etwas Motivation da ist, kann auch ein Durchschnittsmensch annehmbare Ergebnisse erzielen, sofern es keine Charakterrolle sein soll.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 23.02.2008, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2007, 14:50
Beiträge: 775
Wohnort: Münsterland
Lieblings-Rolle: Der Olaf
KlingOne hat geschrieben:
FreddyBoy hat geschrieben:
...wie Humphrey Bogart, Kevin Cosnter, Steven Segal oder Andreas Kunze


Andreas Kunze? Ist das nicht die Mutter von Helge Schneider?



Richtig :geek:

_________________
---------------------------------------------------

Am 16.04.09 Von "dekadenter Tussi" zum Troll geadelt / Am 17.04.09 im Gegensatz zur "Tussi" für Äußerungen abgemahnt

---------------------------------------------------


Das Ehrlich-Team wird Postings, die König ° in irgendeiner Form kritisieren bzw. hinterfragen, sofort und ohne Ankündigung löschen
oder editieren. Hinweise auf solche Beiträge bitte jederzeit direkt an das Team - danke. Dies beinhaltet ausdrücklich nicht die Äußerungen, die die Damen vom Team und König ° selbst tätigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 23.02.2008, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2007, 14:50
Beiträge: 775
Wohnort: Münsterland
Lieblings-Rolle: Der Olaf
Goedel hat geschrieben:
Finde eigentlich gut, dass Moritz Sachs noch dabei ist.

Sicherlich: Es ist schwer, bei einem Siebenjaehrigen eine Prognose fuer sein spaeteres schauspielerisches Koennen abzugeben. Mehr als ein "aufgeweckt" springt da in der Regel nicht heraus. UNd die Schauspielerei laesst sich nur bedingt lernen, man braucht dafuer - zumidnest fuer Charakterrollen - gottgegebenes Talent.

Wie in einem anderen Thread schon gesagt: Herr Sachs spielt im wesentlichen einen etwas langweiligen 0815-Typen, muss sich also dafuer nicht arg verdrehen. Dass die Schauspielerei nicht sein Metier ist, hat er ja schon laengst selbst eingesehen, indem er sein Leben auf eine Karriere hinter der Kamera ausgerichtet hat.

Lea koennte ein aehnlicher Fall werden. Wobei den hier schon oefters bemaengelten "Sprachfehler" noch ganz passend finde, da viele pubertierende Maedels (insbesondere der Unterschicht) dieses "isch" (anstatt "ich") draufhaben. Im Falle einer voelligen Talentfreiheit wird Anna-Sophia das selbst merken und sich der Lindenstrasse abwenden; sofern aber etwas Motivation da ist, kann auch ein Durchschnittsmensch annehmbare Ergebnisse erzielen, sofern es keine Charakterrolle sein soll.



Danke Goedel, =D> das ist eine tolle Antwort und genau das, was ich mir als Beitrag vorgestellt hatte.

_________________
---------------------------------------------------

Am 16.04.09 Von "dekadenter Tussi" zum Troll geadelt / Am 17.04.09 im Gegensatz zur "Tussi" für Äußerungen abgemahnt

---------------------------------------------------


Das Ehrlich-Team wird Postings, die König ° in irgendeiner Form kritisieren bzw. hinterfragen, sofort und ohne Ankündigung löschen
oder editieren. Hinweise auf solche Beiträge bitte jederzeit direkt an das Team - danke. Dies beinhaltet ausdrücklich nicht die Äußerungen, die die Damen vom Team und König ° selbst tätigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anna-Sophia Claus - Lea Starck
BeitragVerfasst: 23.02.2008, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2007, 14:50
Beiträge: 775
Wohnort: Münsterland
Lieblings-Rolle: Der Olaf
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Ich finde, dass das eine total bescheuerte Frage ist.


Da steht Dir natürlich frei, genauso, wie Dich niemand zwingt, darauf zu antworten. :grin:
Wenn wir jetzt ein Anspruchs-Rating für Beiträge einführen, sähen viele andere Leute auch nicht mehr so gut aus ...

Es geht auch nicht um die Jungen, sondern um die jung Gecasteten.

_________________
---------------------------------------------------

Am 16.04.09 Von "dekadenter Tussi" zum Troll geadelt / Am 17.04.09 im Gegensatz zur "Tussi" für Äußerungen abgemahnt

---------------------------------------------------


Das Ehrlich-Team wird Postings, die König ° in irgendeiner Form kritisieren bzw. hinterfragen, sofort und ohne Ankündigung löschen
oder editieren. Hinweise auf solche Beiträge bitte jederzeit direkt an das Team - danke. Dies beinhaltet ausdrücklich nicht die Äußerungen, die die Damen vom Team und König ° selbst tätigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Anna oder der Ruf der lila Schüssel
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Hamlet
Antworten: 6
Anna Ziegler - Hassperson Nr. 1???
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Vanessa
Antworten: 194
Anna - wie gehts nach dem Knast weiter???
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Luckygirl1985
Antworten: 21
Was hat Anna mit Bruno gemacht...?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Suze
Antworten: 16
Anna Teluren
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: mimi66
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz