2004-2020
Aktuelle Zeit: 07.04.2020, 16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 00:00 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Prof. Dr. Knall hat geschrieben:
Das Kommunikativgesetz gilt nun mal bei Additionsaufgaben.

Nur in kommutativen Gruppen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 00:13 
Northstar hat geschrieben:
Prof. Dr. Knall hat geschrieben:
Das Kommunikativgesetz gilt nun mal bei Additionsaufgaben.

Nur in kommutativen Gruppen.

Aber ich schätze, davon hat unser Professorchen keine Ahnung...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 10:30 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Ich auch nicht. Muss man auch nicht, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 12:00 
KarlHeinz hat geschrieben:
Ich auch nicht. Muss man auch nicht, oder?

Wenn man das Wort Mathematik in den Mund nimmt, schon.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 16.04.2008, 13:32 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 14:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Das passiert mir nur ganz selten :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 00:19 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 12:42
Beiträge: 2095
Northstar hat geschrieben:

Nur in kommutativen Gruppen.


Werden die eigentlich auch vom Verfassungsschutz beobachtet? :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 00:36 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
KlingOne hat geschrieben:
Northstar hat geschrieben:

Nur in kommutativen Gruppen.


Werden die eigentlich auch vom Verfassungsschutz beobachtet? :laughing:

Nur wenn sie gegen das Assoziativgesetz verstoßen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 10:23 
Offline

Registriert: 01.06.2008, 09:06
Beiträge: 1279
Spoilerer: Ja
also ich verstehe immer noch nicht warum sich niemand -rund um nasti- wundert, dass sie immer diese armstulpen trägt. das muss doch mal thema werden..... bzw. ist schon längst überfällig.

aber wenns jetzt noch aufgegriffen werden sollte.... wäre das ja widerum auch doof...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 11:22 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 20:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Die Armstulpen trägt sie deshalb, damit man die ganzen Narben auf ihren Unterarmen nicht sieht, die daher rühren, daß sie sich ritzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 11:24 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich denke Rosie meinte eher warum es Klaus und zum Beispiel Momo und Alex nicht bemerken. Ein bisschen seltsam finde ich das aber auch. Also die wissen dass Nastya ritzt? Warum versuchen sie sie nicht sie davon zu überzeugen eine Therapie zu machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 12:41 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
ich glaube, Klaus kann die alten Narben nicht von den neuen unterscheiden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 12:44 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Das könnte sehr gut sein. Aber war überhaupt mal Thema dass Nastya früher mal geritzt hat? Hat sich Klaus mal dafür interessiert? Eigentlich auch nicht, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 15:51 
Offline

Registriert: 01.06.2008, 09:06
Beiträge: 1279
Spoilerer: Ja
ja klar ... das weiss ich schon.... warum sie die Stulpen trägt.

Aber die wissen das echt? meinste? da hab ich gar nichts mitbekommen... schneidiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii muss her... der weiss doch alles... wann und wo :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 17:02 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Doch, die wissen das mit Sicherheit. Als Helga und Erich sie damals in Therapie schicken wollten, war doch bekannt, dass sie ritzt. Auch Hans wusste Bescheid. Ich denke schon, dass da offen damit umgegangen wird. Das ist ja schließlich kein Verbrechen, sondern eine Krankheit. Wieso sollte man das verheimlichen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 17:14 
Offline

Registriert: 01.06.2008, 09:06
Beiträge: 1279
Spoilerer: Ja
ei ja keine ahnung, weil nasti es ja verdeckt, auch daheim, wenn keine fremden dabei sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 18:11 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Nein ich bin auch der Meinung sowas muss man nicht verstecken, ist ja kein Verbrechen sondern ne Krankheit und meiner Meinung nichts wofür man sich schämen sollte. Aber wir wissen dass sich Nastya auch jetzt noch ritzt und ich würde als ihr Partner das nicht einfach ignorieren. Ich denke sie braucht schon Hilfe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 23:24 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 20:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Es ist ja nur schlimm, daß Klaus diesen Zustand bei ihr durch sein jetziges Verhalten nur noch verschlimmert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 04.09.2008, 21:18 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
rosienchen hat geschrieben:
ja klar ... das weiss ich schon.... warum sie die Stulpen trägt.

Aber die wissen das echt? meinste? da hab ich gar nichts mitbekommen... schneidiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii muss her... der weiss doch alles... wann und wo :lol:

...also dass Nina sicht ritzt, weiß Klaus spätestens seit dem Interview, welches er mit Nastya in Folge 1090 "Iyi ki dogdun" vom 22. Oktober 2006 führte und welches mit dem leidenschaftlichen Kuss zwischen Nastya und Klaus endete.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 04.09.2008, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2006, 17:25
Beiträge: 3326
Wohnort: Im schönen Hessenland
Lieblings-Rolle: Dr. Kocav (ER)
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dabei seit Folge 1
Stimmung: nachdenklich...
Schneidi° hat geschrieben:
rosienchen hat geschrieben:
ja klar ... das weiss ich schon.... warum sie die Stulpen trägt.

Aber die wissen das echt? meinste? da hab ich gar nichts mitbekommen... schneidiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii muss her... der weiss doch alles... wann und wo :lol:

...also dass Nina sicht ritzt, weiß Klaus spätestens seit dem Interview, welches er mit Nastya in Folge 1090 "Iyi ki dogdun" vom 22. Oktober 2006 führte und welches mit dem leidenschaftlichen Kuss zwischen Nastya und Klaus endete.


Nina ???, das war wohl eher Nastya.

_________________
Die Tragödie unseres Lebens ist, dass wir erst so tief sinken müssen, bis wir die einfachen Wahrheiten lernen, mit denen wir leben können.

http://www.alamandi.de/
http://kindermittyp1diabetes.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nastya Scholz-Pashenko
BeitragVerfasst: 04.09.2008, 22:11 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...alle Wetter - Du passt aber auf, Lindi. :grin:

Yep - klarer Schreibfehler von mir - ich meinte natürlich Nastya.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Nastya und Klaus
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vanessa
Antworten: 505
Nastya und Klaus
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Steinburger
Antworten: 132
Nastja / Anja
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: GerLinde
Antworten: 6
Ist Anja Antonowicz schon Mutter geworden?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Rihanna
Antworten: 33
Hajo Scholz/Knut Hinz
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: honeyjazz
Antworten: 28

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz