2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:24 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Es ist heute doch aber modern "die Gesellschaft" verantwortlich zu machen.

Ein Schüler packt die Schule nicht? Die Schule ist schuld.

Jemand wird kriminell? Es war das "Umfeld".

Man hat Schulden? Die Werbung hat zum Konsum verführt.

Usw.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:26 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Dem muß ich ganz vehement widersprechen.

Ich könnte jetzt einen Vortrag halten, aber ich empfehle das ihr euch mit Alkoholikern, Borderlinern, Angst -und Depressionspatienten mal so richtig auseinandersetzt. Mit ihnen persönlich, nicht mit Klischees, Phrasen oder schlauen Sprüchen.

Viel Spaß dabei und gute Erkenntnisse!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:31 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi hat geschrieben:
Ich könnte jetzt einen Vortrag halten, aber ich empfehle das ihr euch mit Alkoholikern, Borderlinern, Angst -und Depressionspatienten mal so richtig auseinandersetzt.

Von Alkoholikern und Borderlinern und Depressiven hat Keiner was gesagt.

Aber sei beruhigt: Ich habe genug Alkis wie auch psychisch Gestörte hautnah kennengelernt.

Ansonsten weiß ich nicht genau was Du uns mitteilen willst. Daß diese Leute keine Verantwortung für ihr Schicksal haben oder was?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:39 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Ich habe nicht vor ein weiteres Statement dazu abzugeben, aber ich hätte erwähnen sollen, das sich mein Posting hauptsächlich auf diesen Satz bezog:

Zitat:
Meine Eltern haben nie Zeit gehabt für mich, bin ich halt bei den Rechtsradikalen gelandet." "Meine Mutter hat sich nur für ihr Make-up und ihre Frisur interessiert - habe ich halt begonnen zu fixen."

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:40 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Ich sag ja auch garnicht, dass es keine Menschen gibt, die aufgrund ihres Umfeldes psychische Probleme oder Suchtverhalten entwickeln. Aber das ist dann halt immer auch die Ausrede für alle anderen. Es gibt genug Menschen, die selbst Schuld an ihrer (miesen) Lage sind und die überhaupt nichts daran ändern wollen, selbst dann nicht, wenn sie die Chance dazu haben. Und für die ist es natürlich immer eine schöne Ausrede, den Grund ihrer Probleme woanders zu suchen.
Ob das jetzt speziell auf Willi Herren so zutrifft oder nicht weiß ich nicht, aber es stimmt schon, dass es doch oft Promis sind, die sich auf diese Weise für ihre Eskapaden "rechtfertigen" wollen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:52 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
popo wolfson hat geschrieben:
Es gibt genug Menschen, die selbst Schuld an ihrer (miesen) Lage sind und die überhaupt nichts daran ändern wollen, selbst dann nicht, wenn sie die Chance dazu haben. Und für die ist es natürlich immer eine schöne Ausrede, den Grund ihrer Probleme woanders zu suchen.


Und wer sagt das es nicht so? Wer kann entscheiden, das er sich nur raus reden will? Gibt es vielleicht Gründe warum jemand seine Lage zwar ändern will, aber nicht kann. Hindert irgendjemandenes Unterbewusstsein denjenigen vielleicht an eine Weiterentwicklung bzw. Befreiung aus der misslichen Lage?
Wissen wir denn etwas von Willis Lebenslauf? Ich jedenfalls nicht.
Nee, ich will hier nicht weitermachen, das ist zu komplex..was war der Thread-Titel?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 21:56 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi, Deine Einstellung ist ehrenwert. Aber das "benefit of the doubt" stößt irgendwann an seine Grenzen.

Klar, es gibt für Alles einen Grund. Wenn jemand Alkoholiker ist dann hat das einen Grund. Aber spricht das von der persönlichen Veranwortung frei? ich denke nicht.

Das heißt nicht daß man Alkis (oder sonstwie Gescheiterten) nicht helfen sollte. Hilfe anbieten, ja. Verantwortung übernehmen, nein.

Drogenabhängigen die einen Entzug machen wollen sollte die Möglichkeit dazu gegeben werden, ohne Wenn und Aber. Wer das aber nicht machen will der sollte kein Entgegenkommen erwarten dürfen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 22:02 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Dann mach ich es halt mit einer Killer-Phrase: Northi, das ist mein Fachgebiet, stell dir vor ich würde versuchen dir was vom PC zu erzählen :grin: ..Schluß aus..Punkt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2006, 22:51 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi hat geschrieben:
Dann mach ich es halt mit einer Killer-Phrase:

Versuch mißglückt. :cool:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2006, 19:40 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
WILLI-HERREN-CLAN EROBERT TV
Auf den Spuren der Fußbroichs

Er hat sich für RTL schon im australischen Schlamm gesuhlt, gibt seit Jahren den Bösewicht in der Lindenstraße, tritt als Partymukker auf – jetzt zieht Willi Herren noch mit seinem ganzen Clan in die Glotze.
Mit Papa Wilhelm, Bruder Mike, Bruder Jacki, Schwester Annemie und Bruder Theo – zu sehen als tägliche Mini-Doku bei der Pro7-Sendung „Taff“. Äffen die Herrens jetzt die Fußbroichs nach (deren Kult-Doku wurde ja mittlerweile eingestellt)?

„Totaler Quatsch. Die Fußbroichs sehen neben uns total blass aus. Langweilige Dauerlabereien gibt es bei uns nicht“, tönt Willi.

„Wir sind 1000-prozentig kölsch, haben das Herz am rechten Fleck. Bei uns geht es auch mal richtig zur Sache. Wir machen die Fußbroichs nass.“ Erstmals zu sehen übrigens am 14. August – wir sind gespannt


Quelle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 00:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Messi hat geschrieben:
...Erstmals zu sehen übrigens am 14. August – wir sind gespannt...

...ich auch. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 00:38 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
ich guck das sowieso nicht, aber ich dachte vielleicht interessiert es irgend jemanden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 00:43 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Messi hat geschrieben:
Erstmals zu sehen übrigens am 14. August – wir sind gespannt
Ich nicht ...

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 04:58 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
Das glaub ich nicht, dass der Herr Herren clean geblieben ist. Offenbar hat er ja die Kohle jetzt noch bitterer nötig als früher.... :sad4:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 11:29 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
ich merke schon, ein völlig uniteressanter Beitrag. :???:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 19:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Alice hat geschrieben:
Das glaub ich nicht, dass der Herr Herren clean geblieben ist...

...ich hoffe es, Alice, denn ich würde mich freuen, ihn mal' wieder in der Lindenstraße zu sehen - am liebsten gemeinsam mit Erkan Gündüz.

Olli und Murat sind einfach ein Dreamteam - Stichwort "verstorbener Onkel auf dem Dachgepäckträger von Olafs Auto ab in die Türkei." :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 20:25 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi hat geschrieben:
Olli und Murat sind einfach ein Dreamteam - Stichwort "verstorbener Onkel auf dem Dachgepäckträger von Olafs Auto ab in die Türkei." :laughing:

Du hast offensichtlich schon völlig verdrängt daß Olli in den Knast ging weil ihn sein "bester Freund" betrogen hat.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 20:57 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Du hast offensichtlich schon völlig verdrängt daß Olli in den Knast ging weil ihn sein "bester Freund" betrogen hat.

...die Autoren würden bestimmt eine Möglichkeit finden, dass aus Olli und Murat wieder Freunde werden...?!°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2006, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Northstar hat geschrieben:
Drogenabhängigen die einen Entzug machen wollen sollte die Möglichkeit dazu gegeben werden, ohne Wenn und Aber. Wer das aber nicht machen will der sollte kein Entgegenkommen erwarten dürfen.


Man hört heraus, dass du noch keinen Heroinabhängigen im näheren Umfeld hattest, finde ich (ist doch so?).
Diese theoretischen Aussagen klingen immer schön und gut, solang man selbst nicht unmittelbar oder über ein paar Ecken betroffen ist, aber in der Realität sind die Dinge leider nicht so einfach (bezogen auf "wer eine Therapie machen will, soll das tun können". Zwischen "eine Therapie machen wollen" und "die Kraft dazu haben" liegen nämlich Welten).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2006, 16:12 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Lindenschurz hat geschrieben:
Man hört heraus, dass du noch keinen Heroinabhängigen im näheren Umfeld hattest, finde ich (ist doch so?).

Zählen Alkoholiker auch?

Lindenschurz hat geschrieben:
Zwischen "eine Therapie machen wollen" und "die Kraft dazu haben" liegen nämlich Welten).
Und was folgt daraus? Wer nicht "die Kraft dazu hat" sollte weiter seiner Sucht nachgehen können?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Olaf vs. Olli
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Toschi
Antworten: 21
Zorro steigt wieder aus (mit Kathy) - Olli z. Zt. kein Thema
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: puckster
Antworten: 24
Willi Herren ist Opa!
Forum: Sonstiges...
Autor: Brown_Eyed_Girl
Antworten: 8
herren kommt jetzt wohl laengerfristig zurueck, armknecht...
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: muratorium
Antworten: 81
Gute Besserung Willi Herren
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 37

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz