2004-2019
Aktuelle Zeit: 20.08.2019, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Philipp Sperling / Philipp Neubauer
BeitragVerfasst: 29.10.2014, 18:58 
1. weil er seit 22 Jahren in der Lindenstrasse dabei ist
2. aufgrund der aktuellen Story

wird es höchste Zeit, dass er seinen eigenen Thread hier bekommt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 12:02 
die einzigen interviews mit ihm , die mir bekannt sind :

fanchat 2003
"die Stimme" vor eineinhalb Jahren nach seiner Rückkehr in die LS
Radio Saarbrücken vom 4.8.2014

Er erzählt nur, dass er 8 Jahre alleine lebte und dann mit einem guten Bekannten eine WG gründete. Er arbeitete als Regieassistent, studierte und hatte auch noch einen Bürojob in seiner LS-Abwesenheit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Das hört sich sehr wischi waschi an... als ob er den Wiedereinstieg brauchte, um finanziell über die Runden zu kommen.... aber er passt schon gut rein in die Gosse.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 14:24 
Leider erfährt man gar nichts darüber, ob er z.B. verheiratet ist, Partnerin und Kind(er) hat...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15699
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Vielleicht ist der "gute Bekannte", mit dem er eine WG gründete, sein Partner?

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 14:55 
Diavolezza hat geschrieben:
Vielleicht ist der "gute Bekannte", mit dem er eine WG gründete, sein Partner?



Denkst Du der ist privat...?
Stellt sich dann nur die Frage, wer sein "guter Bekannter" ist!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14807
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich denke, wenn der "gute Bekannte" sein Lebenspartner wäre, hätte er nicht von einer "WG gründen" berichtet.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.12.2014, 23:10 
Ist unser Philipp mit der Schauspielerin Christine Neubauer verwandt? Habe schon gegoogelt, aber keine Antwort gefunden. Weiss jemand etwas darüber?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 02:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich hoffe für ihn, dass nicht. Und es gibt auch noch Ilse Neubauer, die beim Dampfnudelblues die Oma spielte...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 12:28 
Danke Münchner Bua, für den Hinweis auf Ilse Neubauer. Die kannte ich gar nicht, bin absolut kein Theater-Fan! Ich habe auch bei google keinen Hinweis gefunden, ob Philipp mit einer der beiden verwandt ist. Aber warum schreibst Du :"Ich hoffe für ihn dass nicht." ??? Meinst Du wegen den aktuellen Schlagzeilen um diese Dame? Damit hätte Philipp doch nichts zu tun, wenn ein Verwandtschaftsverhältnis bestehen sollte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
@Bua, findest du die auch so "sympathisch wie ich? Wenn die schon zu reden beginnt, bekomme ich eine (Negativ)-Gänsehaut. Das klingt so von oben herab. Und wie sie sich derzeit als Opfer darstellt, weil sie dem Ex Unterhalt zahlen muss. Bei 1000000en Männern ist das selbstverständlich, kaum muss einmal eine Frau Unterhalt zahlen ist es DER Skandal mit Titelblatt der "Leidenden" auf sämtlichen Klatschmagazinen. Das gehört halt auch zur Emanzipation, auch wenn er das Geld 1000x nicht braucht, ist doch bei Frauen genauso. Oder was braucht eine Ex von Paul Mc. 30 Millionen Pfund??? (Gefordert hätte sie für wenige Jahre Ehe sowieso um die 160 Mill.)???

Ilse Neubauer (obwohl die Schauspieler in ja genial ist) hat als "Eberhofer"-Oma m. E. nicht so gut gepasst wie Enzi Fuchs. Die war perfekt besetzt, und wenn man die Bücher liest hat man bei der Oma genau die "Enzi" vor Augen.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 13:26 
Jetzt habe ich hier aber eine Diskussion angestossen... dabei geht es mir doch nur um die Frage, ob ein verwandtschaftsverhältnis besteht...

aber da wir gerade schon mal dabei sind : Am letzten Samstag war sie bei "Frag doch mal die Maus" unter den prominenten Gästen. Wirkte sehr arrogant und von oben herab, das stimmt. Dabei kommt sie in ihren Rollen immer so symphatisch rüber, für meinen Geschmack jedenfalls. Wenn ihr Ex jahrelang Hausmann war, steht ihm Unterhalt zu für diese Zeit, rechtlich gesehen, egal, ob er heute als Sportjournalist mehrfacher Millionär ist oder nicht. Die Frage ist, ob er das wirklich braucht. Wie Elisabeth auch schon schrieb, viele Frauen brauchen es umgekehrt auch nicht. Heute steht in der BILD ein kleiner Artikel, der Rechtsstreit würde sich bis ins neue Jahr ziehen. Der 22-jährige Sohn steht voll hinter seinem Vater und hätte mit der Frau Mama kaum noch Kontakt, ist ja schon lange bekannt. Das muss ja auch seine Gründe haben. In "Neue Post" (Klatschzeitung meiner Oma) stand mal, sie habe ihren Mann öfters betrogen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
sonnenblumenkern hat geschrieben:
Jetzt habe ich hier aber eine Diskussion angestossen... dabei geht es mir doch nur um die Frage, ob ein verwandtschaftsverhältnis besteht...




macht doch nichts, hier wird öfters mal off-topic geplaudert. Über Hr. Neubauer gibt es ja sonst nicht soviel zu berichten. Ich denke mal dass der Name Neubauer in Bayern häufig vorkommt (wie bei uns übr., bin ja selber mit welchen verwandt :Ballon: ). Aber ICH bin nicht mit Philip N. verwandt :lach.: .

Mir ist Emanzipation zwar nicht auf Biegen und Brechen wichtig, aber wenn dann sollte auch Gerechtigkeit herrschen. Was hat man schon von Frauen gehört die nach 1 Jahr Ehe Beträge erhalten, wo einem schwindlig wird. Frauen wie die Fr. F. bzw. P. die keine Ahnung, ein paar hundertausend Mark für 4 Wochen Ehe erhalten haben. Da fragt man sich schon, wie sowas gehen kann und welchen ausgebufften Anwalt die hatte? Und da redet kein Mensch darüber. Seltsam.

Darum finde ich die Forderung von dem Ex von Fr. Neubauer nicht so ungewöhnlich, ich schätze mal in der Ehe wird sie die besserverdienende gewesen sein. Wie gesagt: Wäre bei einem Mann nie ein Thema.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Chr. Neubauer find ich unsympathisch... Beim letzten Tanz der Marktfrauen am Viktualienmarkt war sie als Gast geladen und hat alle Marktweiber zur Seite gedrängt, nur um immer im Mittelpunkt zu sein.
Ilse Neubauer dagegen ist die Freundlichkeit in Person. Sie war einige Monate meine Patientin, hat mir von sich daheim sogar einen Brief mit mehreren Autogrammkarten und lieben Grüßen geschickt. Sie war ja 1987 die Mutter von Anna Ballerina... Darüber haben wir viel geredet... Ihren Filmsohn aus der Serie hatte ich auch auf dem Röntgentisch....Ronnie Janot, der 1993 in der Listra den Neonazianführer Rainer spielte.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
echt? Der spielte bei "Anna" mit?? Der sah immer so gefährlich aus, richtig echt. Bei seinen Auftritten hab ich immer Gänsehaut bekommen so gut war das gespielt.

Ich kenn Fr. Neubauer ja nur aus "Die Hausmeisterin" wo sie die überkandidelte Frau von Helmut Fischer gespielt hat. War ne super Sendung, hat mir sehr gefallen, vor allem die doofe Tochter und den Schwiegersohn mit dem Afro fand ich so lustig.

Die andere Neubauer finde ich rein von den Interviews sehr unsympathisch, schon alleine die Art WIE sie spricht - da ist das WAS sie spricht schon gar nicht mehr wichtig finde ich. Aber vermarkten kann sie sich. Zuerst wird sie für ihre üppigen Kurven bekannt, dann wird sie darfür bekannt wie sie die Kurven wieder verliert. Marketinggenie.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Er hat Annas Bruder gespielt... War Schuld an dem Unfall, durch den Anna gelähmt war.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2014, 22:55 
@ Elisabeth 11 : also diesem arroganten und fiesem Bohlen habe ich das damals echt gegönnt, der Typ ist für mich ein rotes Tuch.
Den Anna-Film habe ich als Kind mal gesehen - den muss ich mir nochmal angucken.
Dass Chr Neubauer im privaten Leben eine arrogante und dominante Person sei, habe ich schon öfters in Foren gelesen.
Ilse Neubauer kenne ich gar nicht - peinlich!

@ Münchner Bua : hast Du Ilse Neubauer mal gefragt, ob sie mit Christine oder Philipp verwandt ist?

Jetzt aber mal zurück zu "unserem" Philipp, um den es hier ja hauptsächlich gehen soll : gut, die LISTRA-Schauspieler sind jetzt nicht die typischen Verdächtigten für die Klatschmagazine, aber über keinen weiss man eigentlich so wenig wie über Philipp. Okay, es ist das gute Recht eines jeden, der beruflich in der Öffentlichkeit steht, sein Privatleben komplett abzuschirmen, wenn man bedenkt, wie die Boulevardpresse gerne jede Information ausschlachtet. Aber warum hält er alles so komplett unter Verschluss? Was denkt ihr?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2014, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
ja dem vergönn ich das auch. Aber ich mag die Fr. F oder P auch überhaupt nicht. Dass diese "ich bin so dumm"-Masche so gut angekommen ist hat mich immer schon verwundert. Und dass die Frau eben nicht dumm ist, weiß man eigentlich eh spätestens seit ihrer Scheidung von Bohlen. Wie die das zustande gebracht hat, den gleich zu heiraten und Kohle Ende nie abzusahnen - da steckt schon viel Köpfchen dahinter. Auch wenn ich es ekelig finde was sie getan hat. Vergleichbar mit Prostitution.

Über Listra-Stars ist generell überhaupt nix bekannt. Einmal hab ich auf der off geschrieben, ob das stimmt dass "Ben" und "Jack" in echt liiert sind. Das war nur ein Satz in einem Posting mit auch anderem Inhalt. Wurde dann überhaupt nicht veröffentlicht, obwohl es nur eine beiläufige Frage war. Wenn die Listra-Stars nicht gerade beim "Promi-Dinner" oder ähnl. sind weiß man eigentlich gar nix privates von denen. Kann auch sein dass es niemanden interessiert, wer weiß. :cool:

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Aließ hat geschrieben:
Ich denke, wenn der "gute Bekannte" sein Lebenspartner wäre, hätte er nicht von einer "WG gründen" berichtet.

Warum nicht, soll öfter vorkommen, kenne auch einen solchen Fall.

Ich habe noch zwei Videos mit Interviews mit ihm gefunden, einmal zum Wiedereinstieg und eins von der IFA 2016.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Kurt Sperling / Michael Marwitz
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Brown_Eyed_Girl
Antworten: 8
Momo Sperling/Moritz Zielke
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Vanessa
Antworten: 117
Jan Günzel/Philipp Brammer
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: eagle1906
Antworten: 97
Eva-Maria Sperling/Inga Abel
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Anonymous
Antworten: 18
Martin und Philipp auf der re:publica 2017
Forum: Sonstiges...
Autor: laury
Antworten: 2

Tags

Bau, Haus, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz