2004-2020
Aktuelle Zeit: 25.09.2021, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2006, 14:31 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Vanessa hat geschrieben:
Klar schlägt der Frauen. Warum ist denn sonst Claudia auf die Straße gelaufen und wurde überfahren?

Olaf hat Claudia nicht geschlagen. Schlagen ist was Anderes, das war ein liebevolles Watscherl.

Gemeinerweise wollte Claudia ihm dann eins auswischen und warf sich vor ein Auto (schließlich kommt ja stündlich eins vorbei) damit er ein schlechtes Gewissen hat.

Nur ging ihr fieser Plan der leichtere Blessuren vorgesehen hatte nicht auf sondern sie verabschiedete sich aus diesem Leben. Folgte sozusagen der einen Brust die schon vorangegangen war.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.08.2006, 14:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2006, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Fall Rantze:

Ich bin da mit Northstar insofern einer Meinung, dass zwar Olafs Watsche und ihr Fortrennen in einem kausalen Zusammenhang steht, nicht aber jenes Zudringlichwerden mit ihrer Kollision mit einem Personenkraftwagen. Trotz ihres Zustandes der Panik, bestand weder Notwendigkeit und schon gar nicht Unausweichlichkeit, den Kühlergrill eines fahrenden Autos lecken zu müssen.
Es bestand durchaus die Möglichkeit für sie, nach dem Lauf aus dem Haus, vor dessen Portal und auf dem breiten Bürgersteig ("Bürgerinnen - und Bürgersteig - Gregor Gysi) innezuhalten und weitere Handlungsmöglichkeiten abzuwägen, zumal sie aufgrund ihrer uneingeschränkten Hörfähigkeit trotz der Ausnahmesituation registriert haben dürfte, dass Gatte Olaf sie nicht verfolgt.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2006, 22:04 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Findet eure Antworten zum Wegkugeln :laughing:
Ich versteh schon, was ihr meint... :razz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2007, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
*nächstes Update*

Iphigenie OO Momo -> betrogen mit seinem Vater Kurt
Iphigenie OO Jan -> betrogen mit Momo

Gabi OO Benno -> betrogen mit Phil
Gabi OO Andy -> betrogen mit Phil und Stefan

Andy OO Gaby -> betrogen mit Rita und Eva

Hans OO Helga -> betrogen mit Anna

Anna OO Hans -> betrogen mit Dabelstein und Guido

Berta OO Hajo -> betrogen mit einem mexikanischen Guitarero

Erich OO Helga -> betrogen mit Winifred Snyder und Marlene

Kurt OO Eva -> betrogen mit Iffi

Eva OO Kurt -> betrogen mit Andy

Tanja OO Ludwig -> betrogen mit Sonja
Tanja OO Franziska -> betrogen mit Suzanne

Franziska OO Tanja -> betrogen mit Philipp

Marion OO Rashid -> betrogen mit Alex

Urzula OO Christian -> betrogen mit Julian

Fausto OO Isolde -> betrogen mit Marcella

Panaoitis OO Elena -> betrogen mit Tanja

Heiko OO Iffi -> betrogen mit Maja

Lisa OO Murat -> betrogen mit Olli

Mary OO Vasily -> betrogen mit Olaf

Valerie OO Boris -> betrogen mit Zorro

Paolo OO Urzula -> betrogen mit Pat

Henny OO Franz -> betrogen mit Stefan Nossek

Gottlieb OO Berta -> betrogen mit einer Französin auf dem Boot

Vera OO Franz -> betrogen mit einem toskanischem olivenbauer und Celin bzw.
Vera OO Celin -> betrogen mit Franz (je nach Standpunkt)

Julia OO unbekannter Freund -> betrogen mit Klausi

Klausi OO Julia -> betrogen mit Pat
Klausi OO Minni -> betrogen mit Nastya

Ludwig OO Elisabeth -> betrogen mit Nina

Elisabeth OO Ludwig -> betrogen mit Pauli

Carsten OO Käthe -> betrogen mit Cliff und mindestens 5 weiteren ...

Nun sind es mittlerweile 40 Betrugsfälle bei 74 beteiligten Personen.

Mal gucken, wie's weiter geht ... :cool:

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2007, 23:32 
Offline

Registriert: 01.09.2006, 12:12
Beiträge: 233
Wohnort: Hessen
Steinburger hat geschrieben:
Hat Berta Hajo nicht 2x betrogen oder täusche ich mich da sehr ...??

Doch, da war noch eine zweite Affäre. Als Berta mal in Mexiko war, um Manoel zu besuchen, hatte sie was mit einem gewissen Ottmar Kirsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 04.08.2009, 19:46 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Da sind ja inzwischen auch massenweise dazu gekommen oder?

Ich versuche mal, aus dem Kopf ein paar zusammen zu kriegen:

Suze+Tanja - betrogen mit Franzi
Andy+Gabi - versuchter Betrug mit Maria
Klaus+Nina - betrogen mit Nastya
Ines+Olaf - betrogen mit Julian

noch mehr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 04.08.2009, 20:51 
Da würde mir spontan noch das Gespann Julian & Usch & Brenner einfallen... :???:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 20:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Hat Olaf nicht auch mal Claudia betrogen,als diese zur Beerdigung ihres Vaters in Borna weilte.Ich glaube Claudia hatte gerade das Haus verlassen,Da griff Olaf schon zum Telefon und wollte Seine EX Inge zu einem Schäferstündchen überreden. :knuddel: Ich weiß aber nicht mehr,obes dazu gekommen ist? :-k Folge 467 "Wunder"

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 20:13 
Ich glaube, dazu ist es dann nicht mehr gekommen, weil Dieter dann zu den Klings gezogen ist. Oder täuscht mich da meine Erinnerung?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 22:54 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
Ich glaube, dazu ist es dann nicht mehr gekommen, weil Dieter dann zu den Klings gezogen ist. Oder täuscht mich da meine Erinnerung?

Doch, ich meine, das hat noch geklappt. Ich erinnere mich, wie Olaf eine Woche später mit Inge telefonierte und mit so einem breiten Grinsen meinte, dass es doch "schee war letzt Woch!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 23:20 
Aja...

Aber es wurde quasi nie richtig aufgelöst, ob da wirklich was gelaufen ist?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 23:32 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
Aja...

Aber es wurde quasi nie richtig aufgelöst, ob da wirklich was gelaufen ist?

Nein, dieses Telefonat war der einzige Hinweis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 20:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Vanessa hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Aja...

Aber es wurde quasi nie richtig aufgelöst, ob da wirklich was gelaufen ist?

Nein, dieses Telefonat war der einzige Hinweis.


Aber zugetraut hätte ich es Olaf allemal.Richtig treu war er eigentlich nur in seiner Ehe mit Ines.da wurde er betrogen und gedemütigt! :evil:

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 28.08.2009, 02:08 
@listrafan gera:

Naja, das kommt drauf an, wie man es sieht. Olafs Kinderwunsch war sehr stark und Ines wollte ein Kind bekommen und Olaf in dem Glauben lassen, es wäre von ihm. Das heißt, sie hat eigentlich ziemlich selbstlos gehandelt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 11:47 
Offline

Registriert: 23.03.2009, 17:38
Beiträge: 175
Geschlecht: m
Spoilerer: Nein
Fan seit: ewig
"selbstlos"??

*kopfkratz*

Das hieße, mal angenommen, jemand käme in deine (fiktive) Beratung und schilderte, dass der Ehemann eine fast zwanghafte Idee der Reproduktion hätte, der auch nicht dadurch beizukommen wäre, dass ihm wiederholt ärztlicherseits seine gegen Null gehende Chance der Zeugungsfähigkeit attestiert wurde.
Du würdest dieser Frau also beispielsweise raten, ganz_ selbstlos_ mal eben den potenten Nachbarn oder sonst nen *Freiwilligen* dazu zu benutzen, dem eigenen- angeblich ja geliebten- Ehemann ein Kuckuckskind unterzujubeln?

Ja? Würdest du das?

Wenn nein, was würdest du alternativ tun?
Würde mich tatsächlich interessieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 11:56 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Wie dem auch sei, Problem dabei war doch wie immer die Heimlichtuerei.
Warum können solche Paare nicht mal das Ding beim Namen nennen? Sie hätte Olaf doch den Vorschlag einer künstlichen Befruchtung machen können bzw. den Vorschlag, sich schwängern zu lassen. Ist zwar nicht legal und auch moralisch nicht einwandfrei, aber immer noch ehrlicher als das was Ines vorhatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 12:18 
Offline

Registriert: 23.03.2009, 17:38
Beiträge: 175
Geschlecht: m
Spoilerer: Nein
Fan seit: ewig
Richtig! Das wäre z.b. eine Möglichkeit gewesen.


Selbstlos ist bei mir anders besetzt. Völlig anders. Bei Olaf aber auch irgendwie.

Er hat sich ja später auch total über die ganze Selbstlosigkeit der Ines gefreut.
Kriegte sich kaum mehr ein vor Freude.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 20:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Das Problem war ja: dazu hätte der Bua sich erstmal seine Zeugungsunfähigkeit eingestehen müssen, und das konnte/ wollte er ja nicht.
Ich stelle mir außerdem den Affentanz vor, den Olaf aufgeführt hätte, wäre Ines ihm mit der Idee gekommen, sich den Samen eines fremden Mannes einpflanzen zu lassen :schimpf1:

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quer durch die Betten
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 22:55 
@mahindraX:

Zunächst einmal würde ich denjenigen oder diejenige, welche dieses an mich heranträgt, in ihrer Wahrnehmung belassen! Es liegt nicht an mir, dieses Vorgehen in irgendeiner Weise zu bewerten oder verurteilen.

Ich hatte ja schon geschrieben, es kommt darauf an, von welcher Perspektive man diese Sache beschaut und in ihrer damaligen Situation (Kinderwunsch & Uneinsichtigkeit & Dominanz des Mannes, eigene Bedürfnisse & zeitliche Bedrängnis etc.) ist es aus Ines' Sicht garantiert selbstlos gewesen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Durch Zufall gefunden und neugierig !
Forum: Neu hier ?
Autor: elbosso
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz